Neue Rezepte

Herausragende Brunch-Cocktails

Herausragende Brunch-Cocktails


Bei dieser Seattle-Hommage an das French Quarter von New Orleans dreht sich alles darum, das Trinken tagsüber zu fördern. Qualität tagsüber trinken, das ist. Zu den Big Easy-inspirierten Getränken ihrer Liste gehören Adaptionen eines Hurricane, Sazerac und eines Milk Punch. Noch besser ist, dass alle Cocktails bis 17:30 Uhr unter 7 US-Dollar kosten.


Der Frühling ist für Brunch und natürlich für Cocktails da

Holen Sie sich mit unserem täglichen Newsletter die neuesten Geschichten, Empfehlungen und bevorstehenden Veranstaltungen aus North Fork direkt in Ihren Posteingang.

Proper & Rowdy handgefertigt von Doublespeak Cocktails, Fotografie von David Benthal

Wir haben den Mixologen Joseph Coleman, Inhaber von Doublespeak Craft Cocktails in Aquebogue, gebeten, Rezepte zu kreieren, die perfekt zu jedem Gang unseres Brunch-Menüs passen.

Versuchen Sie sich zu Hause oder mieten Sie den umgebauten „Cocktail-Camper“ von Doublespeak, der in diesem Frühjahr sein Debüt bietet und Barkeeper für große und kleine private Veranstaltungen auf Long Island bietet.

Richtig & Rowdy

Dieser helle Cocktail ist wie geschaffen für einen leichten, erfrischenden Start in jeden Brunch. Die leicht süßen und pflanzlichen Aromen sind beabsichtigt, um die zitrusartige Vinaigrette und das frische, knackige Grün unseres ersten Gänge-Salats auszugleichen. Der Name beschreibt die Vielseitigkeit des Drinks: Ob du Proper oder Rowdy sein willst, bleibt dir überlassen!


25 der besten Brunch-Cocktails

Verbessern Sie Ihre Wochenendroutine mit diesen Killer-Sippern.

Brunch-Getränke müssen sich nicht auf treue Getränke wie Bloody Mary und Mimosa beschränken. Hier sind 25 Cocktails, die Ihr nächstes Brunch-Erlebnis auf ein neues Niveau heben.

Zutaten
2 Unzen kalt gebrühter Kaffee
1 oz Amaro Averna
0,5 oz Wild Turkey 101 Bourbon
0,25 Unzen Zimtsirup
3 Spritzer Orangenbitter
2dash Angostura Bitters

Anweisungen
Alle Zutaten in einem mit Eis gefüllten Rührglas verrühren. In ein mit Eis gefülltes Old Fashioned Glas abseihen und mit einer Orangennote garnieren.

Aus Cory Fitzsimmons bei Union Square Café in New York City

Zutaten
2 oz Casa Noble Reposado Tequila
2 dünne Scheiben Jalapeño
1 EL geschnittener Ingwer
1 Unze Zitronensaft
0,75 Unzen einfacher Sirup
Ginger Ale oder Ginger Beer
Spritzer Bitter
Zitronenscheibe

Anweisungen
Schütteln, bis es gekühlt ist. Auf Eis in ein Glas abseihen, mit Ginger Ale oder Ginger Beer auffüllen. Bitterstoffe hinzufügen. Mit Zitronenscheibe garnieren.

Zutaten
1,25 oz BLK EYE Wodka
4 Spritzer Limettensaft
2 Spritzer Cholula Chili Lime
2 Spritzer Worchestersauce
Top mit Zing Zang

Anweisungen
Randglas mit Salz oder Halo del Santo. Alle Zutaten in ein Glas auf Eis geben, umrühren und mit eingelegten Okraschoten oder mit Jalapeno gefüllten Oliven garnieren.

Zutaten
1,5 Unzen Bourbon
0,5 oz Amaro Nonino
4 Unzen kalt gebrühter Kaffee

Anweisungen
In Collins Glas mit Eis füllen und mit Schlagsahne auffüllen.

Von Love & Salt in Manhattan Beach, Kalifornien

Zutaten
1 oz Citadelle-Gin
1 oz Heidelbeer-Lavendel-Limonade*
0,25 Unzen Limettensaft
1,5 Unzen Sekt
2 Spritzer Lavendelbitter

Anweisungen
Alle Zutaten miteinander shaken, in ein Coupé-Glas abseihen, mit Sekt auffüllen. Mit einem Lavendelzweig oben auf dem Glas garnieren.

*Heidelbeer-Lavendel-Saft:
In einer Pfanne 375 g Blaubeeren mit 250 g Weißzucker vermischen. 375 g Wasser hinzufügen und dann bei schwacher Hitze erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann 3 g trockenen Lavendel hinzufügen, 20 Minuten ziehen lassen, dann abseihen. Die Flüssigkeit (mit Hilfe eines Vitamix) mit 5 g Apfelsäure und 2,2 g Weinsäure vermischen.

Von Xavier Herit im NoMo SoHo Hotel in New York City

Zutaten
0,5 oz Ancho Reyes Verde
2 Unzen Rinderbrühe
2 oz Bloody Mary-Mix
2 Striche Dashi
Garnitur: Kandierter Speck, Limette, Cornichon, Tajin (für Glasrand)

Anweisungen
Alle Zutaten in ein mit Tajin umrandetes Sodaglas geben. Mit aufgespießtem Cornichon, kandiertem Speck und einer Limettenscheibe garnieren.

Zutaten
2 oz Russell&rsquos Bourbon
0,75 Unzen Zitronensaft
0,75 Unzen einfacher Sirup
3 Trauben
0,5 oz Rotwein

Anweisungen
Zutaten mit Eis in einem Cocktailshaker mischen und schütteln. Über zwei Eiswürfel in ein Weinglas abseihen. Mit einem Rotweinflosser garnieren, der über die Rückseite eines Barlöffels gegossen wird.

Zutaten
1 Schuss Rosenwasser
1 Unze Hibiskussirup
1 wilde Hibiskusblüte in Sirup getränkt
Champagner oder Sekt

Anweisungen
Fügen Sie in einer Champagnerflöte einen Schuss Rosenwasser, Hibiskussirup und eine in Sirup getränkte Hibiskusblüte hinzu. Mit Champagner oder Sekt auffüllen.

Mit freundlicher Genehmigung von Bouchon Café im Time Warner Center, New York City

Zutaten
1 oz Matusalem-Rum
1 oz Coruba-Rum
1 Unze Limettensaft
1 Unze Blutorange
0,5 oz Passionsfrucht
0,5 Unzen einfacher Sirup
.5 Grenadine
2 Spritzer Jerk Bitters

Anweisungen
Alle Zutaten mit Eiswürfeln shaken und doppelt in das Hurricane Glass abseihen. Mit Eiswürfeln auffüllen und mit shaved Ice auffüllen. Mit Ananasblättern und einem Bananenstumpf garnieren, wobei eine Schaufel herausgenommen wird. Mit Don Q 151 auffüllen und anzünden. Zimt-Piment darüberstreuen.

Von Getränkedirektor Aaron Paul bei Kaya in San Francisco

Zutaten
4 oz Vanille Latte vom Fass
1 oz Frangelico Haselnusslikör
2 oz Rum nach Wahl
0,5 oz Kahlua

Anweisungen
Zutaten in einem Martiniglas vermischen.

Zutaten
1 oz Tito&rsquos Wodka
1 oz Mathilde Birnenlikör
1,5 oz Birnenpüree
0,5 Unzen Zitronensaft
Spritzer Soda
Garnitur: Birnenrad und verkohlter Rosmarinzweig

Anweisungen
Alle Zutaten mit Eis shaken und in ein Longdrinkglas mit Eis abseihen. Mit Soda aufspritzen und garnieren

Von mIxologe Johnny Swet im Skylark in New York City

Zutaten
1/2 Tasse Zucker, für den Rand
1 Limette, in Ringe geschnitten
4 Unzen Wodka
4 Unzen Ingwerbier
4 Unzen Prosecco
2 Unzen Orangensaft

Anweisungen
Zwei Gläser mit einer Limettenscheibe umranden und in Zucker tauchen. Wodka, Ginger Beer, Prosecco und Orangensaft auf zwei Gläser verteilen. Aufschlag.

Zutaten
0,5 Unzen einfacher Sirup
0,5 Unzen Zitronensaft
1 Unze Pfirsichnektar
0,5 oz Wodka
0,5 oz Lillet Rose
4 oz São João rosé Sekt
2 Spritzer Grapefruitbitter
Große Grapefruitschale

Anweisungen
In ein Weinglas (einzeln) oder eine Steelitkaraffe alle Zutaten bis auf die Garnitur geben. Mit einem Barlöffel gut umrühren. Weinglas mit Eis füllen. Mit Grapefruitschale garnieren.

Von der Weinbar Barcelona in West Hartford, Connecticut

Zutaten
1,5 oz Poland Select (oder ein anderer Wodka nach Wahl)
0,5 Unzen Zitronensaft
0,25 oz Worcestershire-Sauce
2 Barlöffel Meerrettich
1 TL Zataran & rsquos Langusten-Kochgewürz
Prise frisch gemahlener Pfeffer
5 oz Tomatensaft (1 ganze Dose)

Anweisungen
Die Zutaten in ein Glas geben und mit zwei Oliven und einem Zitronenrad garnieren.

Von Nick Bennett, Chefbarkeeper bei Porchlight, New York City

Zutaten
1 kernlose Gurke, in dünne Scheiben geschnitten
1 Limette in dünne Scheiben geschnitten
Frische Minzblätter
1/4 Tasse Limettensaft
1/4 Tasse Honig
1 Flasche Kim Crawford Sauvignon Blanc
1 Liter Flasche Wasser mit Kohlensäure, gekühlt

Anweisungen
In einem großen Krug Gurke, Limettenscheiben und 12 Minzblätter in einem großen Krug vermischen. In einer kleinen Schüssel Limettensaft und Honig verrühren, bis sich alles verbunden hat. Gießen Sie über den Gurkenmixer, fügen Sie Wein hinzu und rühren Sie vorsichtig um. Abgedeckt mindestens zwei Stunden kalt stellen. (Rezept ergibt eine Charge. Verwenden Sie für eine einzelne Portion Teile &ndash1 oz = 1 Teil).

Zutaten
1 Unze Bourbon
1 Unze Aperol
0,5 oz Amaro Nonino
0,5 oz Grapefruitsirup Fruitations
3 Unzen Prosecco
Garnitur: Grapefruitschale

Anweisungen
Kombinieren Sie Bourbon, Aperol, Nonino und Grapefruitsirup in einem Rührglas. Eis hinzufügen, schütteln und über Eis in ein Rocks-Glas abseihen. Mit Prosecco auffüllen und mit Grapefruit-Twist garnieren.

Zutaten
2 oz Berkshire Ätherischer Gin
0,5 oz Schießpulver Grüner Tee
0,5 Unzen Honig
Top mit Holunderblüten-Prosecco
Garnitur: Minze und Blume

Anweisungen
Alle Zutaten mit Eis shaken und in ein Coupeglas abseihen. Mit Prosecco auffüllen und mit Minze und Blüte garnieren.

Zutaten
0,25 oz Himbeerpüree
0,5 Unzen einfacher Sirup
0,5 oz Titos Wodka
Garnitur: Zitronenspirale

Anweisungen
In einer Shaker-Dose 5 Sekunden lang schnell schütteln und mit 3 oz Sekt und einer Zitronen-Twist-Garnierung auffüllen. Doppelt in Weingläser ohne Stiel abseihen. Fügen Sie zu 3/4 Eis hinzu.

Zutaten
2 oz Sombra Mezcal
0,5 oz ITALICUS Rosolio di Bergamotto
0,33 Unzen frischer Limettensaft
0,5 Unzen Agavensirup
Mehrere Spritzer Habanero-Tinktur

Anweisungen
Alle Zutaten in einen Shaker geben, Eis dazugeben und gut schütteln. In eine ausgehöhlte rote Paprika abseihen und mit Habanero garnieren.

Von Miguel Aranda at Boticarios, New York City

Zutaten
5 Granatapfelkerne
1 Unze Granatapfellikör
4 Unzen gekühlter Champagner

Anweisungen
Granatapfelkerne ins Glas geben. Likör hinzugeben und Champagner aufgießen.

Zutaten
3 Unzen. Ruffino Sparkling Rosé
2 Unzen. Grapefruitsaft
0,75 Unzen. Grand Marnier

Anweisungen
Ein Highball-Glas mit Eis einbauen. Mit einer Orangen- und Grapefruitspalte garnieren.

Zutaten
3 Unzen G.H. Mama Champagner
0,75 Unzen einfacher Sirup
0,75 Unzen Limettensaft
2 Gurkenscheiben
4 Minzblätter
1,25 Unzen Ingwersaft
1 oz Granatapfelsaft
Zweig Minze

Anweisungen
Verwirren Sie alles außer dem Champagner. Fügen Sie nach dem Durcheinander G.H. Mumm und Eis und fest halten und auf Eis in ein Champagnerglas schütteln/seihen und mit einem Minzzweig garnieren.

Ertrag: 1 Viertel
Zutaten
3,5 oz Lea & Perrins Worcestershire-Sauce
2 TL Tabasco
1 Unze Zitronensaft
1,5 Unzen Olivenlake
2 TL Demi-Glace vom Rind
1 EL geriebener Meerrettich
1 TL Salz
1 TL Selleriesamen
2 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
1 EL gewürfelter Knoblauch

Anweisungen
Zutaten in Quart-Behälter mischen und mit Sacramento-Tomatensaft auffüllen. Mit 2 oz Old Forester Bourbon pro Portion kombinieren.

Zutaten
2 Spritzer Bittermen&rsquos Obstgarten Sellerie Strauch
0,5 Unzen Rohrsirup
0,5 Unzen Ananassaft
0,5 oz Selleriesaft
0,25 oz Bigallet Thymianlikör
0,5 oz St. George Green Chile Wodka
1 oz Pueblo Viejo Blanco Tequila
0,5 oz Del Maguey Vida Mezcal
1 oz Fever Tree Tonic Water

Anweisungen
Die Zutaten in einen Cocktailshaker geben und mit Eis shaken. In Collins Glas abseihen. Mit Tonic Water auffüllen und mit einer Ananasscheibe und Thymianzweig garnieren.

Von Karen Fu, Barmanagerin im Studio im Freehand Hotel in New York City

Zutaten
1,5 oz The Botanist Gin
2 Unzen Prosecco
.75 Unzen frisch gepresster Orangensaft
0,5 oz frisch gepresster Limettensaft
0,5 Unzen einfacher Sirup

Anweisungen
The Botanist Gin, Orangensaft, Limettensaft und einfachen Sirup in den Shaker geben. Mit Eis auffüllen und schütteln. In eine Champagnerflöte abseihen. Mit Prosecco toppen. Garnieren Sie mit Ihrer Lieblingsfrühlingsblume oder Orangenschale.


Anweisungen

Sonnenaufgangsschorle

  1. Alle Zutaten in einen Cocktailshaker geben.
  2. Eis hinzufügen.
  3. Schütteln, um alle Aromen zu vermischen.
  4. Auf 4 Gläser mit Eis abseihen.
  5. Mit Granatapfelkernen garnieren.

Für die "Mocktail"-Version dieser Sunrise Spritzer ersetzen Sie einfach den Orangenlikör durch Orangensaft.

Limette Paloma

  1. Alle Zutaten in einem Cocktailshaker mit Eis mischen.
  2. Zum Chillen schütteln.
  3. 4 Gläser mit Eis übergießen.
  4. Mit je 2 Limettenscheiben garnieren.

Um Limettensirup herzustellen, löse einfach 1 Tasse Zucker in 1/2 Tasse Wasser und 1/2 Tasse Limettensaft auf. Vor Gebrauch abkühlen. Dieser kann bis zu 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden. Ich liebe diesen einfachen Limettensirup in einigen Cocktails.

Um die "Mocktail"-Version dieses Limeloma-Cocktails zuzubereiten, ersetzen Sie einfach den Tequila durch 7UP.

Blaubeerlimonade Slammer

  1. Kombinieren Sie die Blaubeerlimonade, den Wodka und 7UP in einem Cocktailshaker mit Eis.
  2. Zum Abkühlen schütteln.
  3. Wischen Sie einen Teil der Zitronenschale am Rand des Schnapsglases ab.
  4. Tauchen Sie in den Zucker ein, um dem Schnapsglas einen Zuckerrandabschnitt hinzuzufügen.
  5. Die Cocktailmischung in die Schnapsgläser abseihen.
  6. Mit gefrorenen Blaubeeren garnieren.
  7. Zum Abkühlen schütteln.
  8. Wischen Sie einen Teil der Zitronenschale am Rand des Schnapsglases ab.
  9. Tauchen Sie in den Zucker ein, um dem Schnapsglas einen Zuckerrandabschnitt hinzuzufügen.
  10. Die Cocktailmischung in die Schnapsgläser abseihen.
  11. Mit gefrorenen Blaubeeren garnieren.

Das macht 12 Aufnahmen. 3 für jede Person oder 1 für 12 Personen. Wenn Sie sie für 4 Personen zubereiten, möchten Sie vielleicht die Menge reduzieren, um nur 4 Shots gleichzeitig zu machen, oder die restlichen 8 Shots werden im Cocktailshaker mit den Eiswürfeln verdünnt. Oder Sie können die Eiswürfel entfernen, bis Sie zum Chillen bereit sind und etwas mehr einschenken!

Um die "Mocktail"-Version dieses Blueberry Lemonade Slammer Shot herzustellen, ersetzen Sie einfach den Wodka durch 7UP Soda oder zusätzliche Blaubeerlimonade.


Wie man eine Blutorangen-Mimose herstellt

Sobald Sie alle notwendigen Zutaten haben, könnte die Zubereitung dieses Getränks einfacher sein. Gießen Sie einfach den Blutorangensaft in den Boden einer Champagnerflöte oder füllen Sie diese in High-Ball-Gläser für Volumen auf, ganz nach Ihrem Geschmack &ndash dann den Don Julio Blanco hinzufügen und mit Champagner auffüllen.

Ich weiß, dass viele Leute Prosecco in solchen Getränken ersetzen (einschließlich mir), und das ist völlig in Ordnung. Aber für diesen hier sehe ich, wie man echten Champagner probiert. Echter Champagner ist normalerweise nicht so süß wie Prosecco und ich denke, er funktioniert für diesen Cocktail viel besser, da Sie den süßen Blutorangensaft bereits erhalten haben.

Keine Sorge, es ist Wochenende. Machen Sie nach dem Mittagessen ruhig ein Nickerchen!


Beste Brunch-Getränke

Servieren Sie zu Ihrem Brunch-Buffet süße Sprudelgetränke, würzige Cocktails, gespickte Tees und frische Fruchtgetränke.

Im Zusammenhang mit:

Foto von: Stephen Murello ©Stephen Murello

Foto von: Stephen Murello ©Stephen Murello

Foto von: Stephen Murello ©Stephen Murello

Foto von: Stephen Murello ©Stephen Murello

Foto von: Stephen Murello ©Stephen Murello

Foto von: Stephen Murello ©Stephen Murello

Foto von: Stephen Murello ©Stephen Murello

Foto von: Stephen Murello ©Stephen Murello

Foto von: Evan Sung für die New York Times

Orangencreme Mimosen

Tyler Florence peppt den stets erfrischenden Brunch-Klassiker auf, indem er eine Kugel hausgemachtes Orangencreme-Sorbet hineinwirft. Süß und cremig, ist es der ultimative Publikumsmagnet.

Rotwein Sangria

Die Sangria von Tia Mowry erhält durch Ananassaft ein tropisches Flair, beinhaltet aber auch klassische Zutaten wie Brandy, Pfirsiche, Pflaumen und Limetten.

Pfirsich-Ingwer Bellini

Geben Sie Ihrem Brunch-Bellini ein bisschen Schwung mit Tylers Ingwer-infundiertem einfachen Sirup.

Sonnenaufgang Mimose

Sie werden wahrscheinlich nicht zum Brunch bereit sein, wenn die Sonne aufgeht, aber Sie können Mango und Granatapfel in Ihren Cocktail schichten, um eine ähnlich schöne Optik zu erhalten. Bonus: Es ist auch lecker.

Prickelnde Sangria de Cava

Daisy Martinez mischt ihre prickelnde Sangria mit frischen Beeren auf und sorgt mit Pfirsichbrandy für den Extra-Kick.

Gazpacho Bloody Maria

Ist das eine Suppe oder ein Cocktail? Es liegt irgendwo dazwischen und ist vollgepackt mit einer ordentlichen Portion Tequila. Ay yi yi!

Brombeer-Bourbon-Eistee

Michelada

Scharfe Sauce und Meerrettich bringen die Hitze, aber Brown Ale und frischer Limettensaft helfen, die Dinge unter Kontrolle zu halten. Bei diesem Brunch-Cocktail dreht sich alles um Balance.

Strabellini

Sparen Sie bitte den Pfirsich! Darryl Robinson macht es stattdessen mit frischen Erdbeeren und spritzigem Erdbeerwodka auf.

Sündenloser Sangria

Die jungfräuliche Sangria von Kelsey Nixon beginnt mit einer Basis aus prickelndem Traubensaft. Cranberry-, Limetten- und Orangensaft verleihen ihm einen süßen Geschmack und eine süße Farbe. Kelsey mischt Erdbeeren, Zitrusfrüchte und Minze, aber Sie können auch alle Früchte und frischen Kräuter verwenden, die Sie zur Hand haben.

Würziger blutiger Bulle

Champagner Sangria

Minzlimonade

Laura Calder verwendet einen Zitronensirup, um ihre Limonade zu würzen, und mischt sie dann in Eiswasser, garniert mit Minze und Zitrusschalen. Bewahren Sie übrig gebliebenen Sirup im Kühlschrank auf, um Limonade nach Bedarf zu erhalten.

Frische Erdbeere Bellini

Einfach und doch so befriedigend, kommt Mario Batalis Bellini mit nur zwei Zutaten zusammen: pürierte Erdbeeren und Prosecco.

Blutige Maria

Hitzealarm! Dieses Getränk enthält ganze Jalapenos als Garnitur und mit Jalapeno angereicherte Eiswürfel. Verlassen Sie sich auf den mit Zitrone angereicherten Wodka, um die Dinge abzukühlen.


25 einfache “Süße” Brunch-Rezepte

Guten Morgen! Ich hoffe ihr hattet ein tolles Wochenende. Wir hatten einen kurzen coolen Schnappschuss in Florida, wahrscheinlich unseren letzten, also haben wir uns vorgenommen, ziemlich viel draußen zu sein. Trotzdem habe ich für die Gäste, die wir zu Ostern in die Stadt kommen, etwas vorgebacken. Meist einfache Brunch-Rezepte, die ich im Gefrierschrank aufbewahrt habe, um ein paar Tage frisch zu bleiben.

Ich hatte ein wenig Küchenzeit, aber ich habe versucht, sie zu minimieren, um unser schönes Wetter zu genießen.

Als ich die Rezepte durchforstete, um zu entscheiden, was ich machen sollte, stellte ich fest, dass ich hauptsächlich Frühstück und einfaches Frühstück brauche Brunch-Rezepte. Andere Mahlzeiten werden wahrscheinlich auswärts oder unterwegs gegessen. Ich mag eine Mischung aus süß und herzhaft, also habe ich meine Lieblingsrezepte für herzhafte Brunchs in einem Beitrag gesammelt, den ich vor ein paar Tagen geteilt habe, und hier habe ich meinen Favoriten zusammengestellt Süße Brunch-Rezepte.

Hier sind 25 Lieblingssüße & einfach Brunch-Rezepte, gib oder nimm ein paar. Ich hoffe, das ist hilfreich für Sie, wenn Sie spezielle Brunch-Pläne haben!

Mandel-Kokos-Mokka-Protein-Smoothie: Das ist so beliebt! Ein Almond Joy Schokoriegel in einem Smoothie, dazu ein Schuss Kaffee. Es lässt sich leicht zusammenwerfen und ist voller köstlicher Aromen und Zutaten. Sehr sättigend!

Schwarzkirsche-Grüntee-Smoothie: Dieser ist ein langjähriger Favorit von mir. Das Rezept habe ich vor etwa 10 Jahren in einem Gesundheitsmagazin gefunden. Sie werden wahrscheinlich überrascht sein, wie gut sich schwarze Kirschen und grüner Tee ergänzen. Ich liebe diesen Smoothie und werde nie müde.

Mandel-Joy-Muffins: Schokoladenmuffins, belegt mit einer Schicht Käsekuchen und bestreut mit Kokosnuss, Schokoladenstückchen und Pekannüssen – hier gibt es so viel zu lieben.

Berry Cheesecake Muffins: Ein weiterer langjähriger Favorit ... Ich mache diese seit über 10 Jahren. Klassische Blaubeer-Muffins erhalten ein Upgrade mit drei Beerensorten, ein paar Bissen Käsekuchen obendrauf und einer spritzigen Zitronenglasur! Ein herausragender Muffin aus einem Meer gewöhnlicher Muffins.

Zitronen-Zucchini-Muffins mit Zitronenglasur: Diese Zucchini-Muffins sind so leicht und flauschig. Sie haben fast die Textur von Kuchen. Sie haben einen starken Zitronengeschmack und Zucchini spendet viel Feuchtigkeit.

Omas Pistazienbrot: Apropos langjährige Favoriten, dieses Rezept ist seit Jahrzehnten ein Familiengrundnahrungsmittel. Ich würde dies genauer als Kaffeekuchenrezept charakterisieren! Es ist nicht so dicht wie ein schnelles Brot. Es ist viel zarter und kuchenartiger, und auch die großzügigen Zimt-Streusel-Schichten erinnern ziemlich an Kaffeekuchen.

(Beachte auch — Ich habe eine mit Käsekuchen gefüllte Version von Pistazienbrot, eine dreifache Schokoladenversion und eine Maraschino-Kirschversion gemacht!)

Blaubeer-Bananenbrot: Ich habe Dutzende von Bananenbrotrezepten ausprobiert und komme immer wieder auf dieses von Katie Lee zurück, das ich vor vielen Jahren gefunden habe. Es ist genau richtig, wenn es um Dichte, Feuchtigkeit und Bananengeschmack geht. Auch diese Version strotzt nur so vor Blaubeeren.

Apfel-Rosinen-Brot mit Pekannuss-Pralinen-Topping: Nun, es steht so ziemlich alles im Rezepttitel. Ein fabelhaftes Brot zum Brunch! Es ist ein bisschen Dessert-y mit dem braunen Zucker & Pekannuss-Topping, aber nicht zu süß zum Frühstück.

Orangen-Zucchini-Brot mit Orangenglasur: Dies ist eine frische Variante eines traditionellen Rezepts. Ich habe das Schokoladen-Zucchini-Brot-Rezept meiner Familie verwendet und es mit Orangenschale und frischer Orangenglasur überarbeitet. Sie werden diesen hellen Spin lieben!

Zitronen-Heidelbeer-Zucchini-Brot mit Zitronenglasur: Wie beim Orangen-Zucchini-Brot ist dies eine frische Variante von Zucchinibrot. Mit viel Zitronenschale, viel Zitronenglasur und einem Haufen Blaubeeren ist dies eine enorme Auffrischung des traditionellen Zucchinibrots.

Peanut Butter Chocolate Chip Pancakes: Ahhh, eines der beliebtesten Brunch-Rezepte auf dieser Liste! Diese sind bei den Lesern sehr beliebt und es gibt viel positives Feedback hier und auf Pinterest. Sie sind überraschend weich und flauschig für so viel Erdnussbutter, wie sie enthalten.

Honig-Zimt-Affenbrot: Ich habe ein Rezept für ein kurz geschnittenes Affenbrot entdeckt, das gekühlte Kekse in Dosen verwendet, und das war ein Wendepunkt. Ich liebe Hefebrot von Grund auf, aber zubereitete Kekse sind ein großartiger Ersatz, wenn Sie Zeit und Aufwand minimieren möchten. Jedes Nugget ist mit einem Honig-Zimt-Sirup getränkt, der absolut unwiderstehlich ist.

Erdnussbutter & Jelly Monkey Bread: Das gleiche kurz geschnittene Affenbrot, aber jede Spalte wird mit Erdbeermarmelade und geschnittenen frischen Erdbeeren vollgestopft und dann in einer dicken Erdnussbutterglasur erstickt.

Zitronen-Heidelbeer-Pull-Apart-Brot: Ein letztes Rezept vom Typ Affenbrot, aber dieses enthält natürlich Zitrone und Blaubeeren. Sicher ein Lieblingsduo hier!

Kaffee- und Donuts-Brotpudding: Nicht Ihr durchschnittlicher Brotpudding, dieser tauscht ein Standardbrot gegen Kuchendonuts! Ja, Donuts! Kuchen-Donuts in einem Bad aus Sahne, Kaffee und ein paar anderen Kleinigkeiten einweichen, die zu einem Vanillepudding backen.

Kirsch-Mandel-Scones: Ich finde es toll, dass Sie eine Reihe von Scones von Grund auf neu beginnen und in etwa 30-45 Minuten frisch aus dem Ofen essen können. Schnell & einfach zuzubereiten und schnell zu backen! Diese sind mit Maraschino-Kirschen, Mandelaroma und einer unglaublichen Kirsch-Mandel-Glasur belegt.

Brown Sugar Maple Bacon Scones mit Brown Butter Glaze: Dies sind meine Lieblings-Scones Nr. 1 persönlich. Sie sind wie French Toast und Bacon in einem Frühstücksgebäck. Seltsam, oder? Aber total süchtig. Ein Hauch Zimt, viel Ahorn, etwas knuspriger, salziger Speck und die braune Butterglasur ist ein Traum.

Chocolate Chip Kekse: Diese brauchen nur ein paar Grundzutaten und sind super schnell zusammenzuwerfen, aber backen Sie einen reichhaltigen, luxuriösen, flockigen Keks. Schokolade ist unerwartet und liefert die richtige Menge an Süße. Schichte sie mit Obst und Schlagsahne für einen Frühstückskuchen!

Zimt-Streusel-Layered Coffee Cake: Wie eine Schichttorte, aber es ist eine Kaffeetorte! Jede Schicht ist rundum mit Zucker, Zimt und Pekannüssen überzogen und die Schichten werden mit einer cremigen, flauschigen Frischkäsefüllung belegt.

Schokoladen-Erdnussbutter-Kaffeekuchen: Dies ist ein ziemlich guter Fall von Dessert, das sich als Frühstück tarnt. Es ist mit Schokoladenstückchen, Erdnussbutterchips überfüllt und auch mit einem Schuss PB belegt. Es ist ziemlich dekadent.

Schokoladen-Zucchini-Brot-Kaffee-Kuchen: Schokoladen-Zucchini-Brot trifft auf Kaffeekuchen. Es ist schwer, sie zu erkennen, aber überall sind dicke Bänder aus Kakaostreusel geschichtet!

Amaretto-Crepes mit Cranberry-Himbeer-Sauce: Diese sind ein großer Hit zu den Feiertagen, aber Sie können Cranberries gegen jede andere Art von Beeren austauschen, und diese wären das ganze Jahr über ausgezeichnet. Ich bin besessen davon, was ein Hauch von Amaretto und ein bisschen Mandelaroma bewirken, um Beeren zu verbessern.

Schokoladen-Crepes mit Erdnussbutter-Marshmallow-Füllung und karamellisierten Bananen: Dies sind im Grunde Desserts, und sie sind ehrlich gesagt kein superschnelles Frühstück, aber sie funktionieren so verdammt gut!

Crock-Pot-Zimtäpfel: Einer meiner besten Freunde hat mir dieses Rezept gegeben und ich fühle mich Hals über Kopf. Es ist wie Apfelkuchen in einer Sauce. Sie können diese über Joghurt, Haferflocken oder Eiscreme löffeln, wenn Sie dies als Dessert servieren möchten.

Schokoladen-Erdnussbutter-Proteinbällchen: Ein bisschen wie gesunde Buckeyes. Sie sind proteinreich und sehr tragbar. Ich mache doppelte oder dreifache Chargen und verstaue sie im Gefrierschrank.

Zitronen-Heidelbeer-Proteinriegel: Ein langjähriger Favorit! Ich mache diese seit Jahren und liebe einfach ihr Verhältnis von Kohlenhydraten und Proteinen. Sie würden nie vermuten, dass sie gesund und leicht sind.

Blaubeer-Zimt-Swirl-Protein-Kaffeekuchen: Das gleiche! Basierend auf dem obigen Proteinriegel-Rezept würden Sie nie denken, dass dieser Kaffeekuchen gesund und proteinreich ist. Es ist fabelhaft.

Ein paar Frühstückskekse! Ich bin so süchtig nach Frühstückskeksen. Schauen Sie sich diese Chunky Monkey Cookies, Schokoladen-Erdnussbutter-Bananen-Frühstückskekse oder Erdnussbutter-Speck-Frühstückskekse an. Sie sind sehr effizient. Wie bei Scones besteht einer der Vorteile darin, dass Sie im Handumdrehen eine frische Charge von Anfang bis Ende zubereiten können. Es ist so erfreulich, in so kurzer Zeit ein hausgemachtes Gebäck von Grund auf neu zu machen.

Ich habe vor ein paar Tagen meine liebsten herzhaften Brunch-Rezepte in einem Beitrag zusammengefasst. Ich habe VIELE andere Brunch-Rezepte die ich liebe, aber ich habe meinen Favoriten kuratiert Brunch-Rezepte damit Sie eine ausgezeichnete Auswahl an Süßem und Herzhaftem an einem bestimmten Ort haben!

Wenn Sie Ostern feiern, was werden Sie dann am Ostertag machen? Welche einfachen Brunch-Rezepte werden Sie machen? Teile es!


30 einfache Cocktail-Rezepte zum Auftakt des Memorial Day-Wochenendes

Wer ein kreatives Auge hat, weiß aus erster Hand, dass Inspiration überall um uns herum ist. Egal, ob Sie von den Erdtönen der Natur, einem farbenfrohen Spaziergang über einen lokalen Bauernmarkt oder sogar einem kurzen Scrollen durch Instagram stimuliert werden, Sie wissen nie, was passieren könnte entzünde ein neues kreatives Projekt.

Um Ihr nächstes Meisterwerk zu inspirieren, freuen wir uns, mit Bounty zusammenzuarbeiten, um die nächste Generation von Künstlern und Designern voranzutreiben, indem wir einen nationalen Designwettbewerb starten. Wir fordern Grafikdesigner auf, sich um die Chance zu bewerben, ihre Arbeiten in einer neuen Papierhandtuchkollektion von Brit + Co und Bounty zu sehen, die 2022 auf den Markt kommen soll.

Abgesehen von der unglaublichen Aufmerksamkeit, wenn Sie Ihre Illustrationen auf Papiertüchern haben, die nächstes Jahr in den Läden in ganz Amerika erhältlich sind, erhalten Sie auch $5,000 für deine Kunst ein Stipendium für Selbstgemacht, unser 10-wöchiger Beschleuniger für Unternehmertum, um Ihre Designkarriere auf die nächste Stufe zu heben (im Wert von 2.000 USD) und ein eigenständiges Feature auf Brit + Co, das Ihre Kunst als Schöpfer hervorhebt.

Das Creatively You Design-Wettbewerb startet am Freitag, 21. Mai 2021 und nimmt Einreichungen bis Montag, 7. Juni 2021, entgegen.

JETZT BEWERBEN

Wer sollte sich bewerben: Frauen identifizierende Grafikdesigner und Illustratoren. (Aufgrund mittlerer Einschränkungen akzeptieren wir derzeit keine Design-Einreichungen von Fotografen oder Malern.)

Was wir suchen: Digitaldruck- und Musterdesigns, die Ihre Designästhetik widerspiegeln. Denken Sie optimistisch, hoffnungsvoll, hell – etwas, das Sie in Ihrem Zuhause sehen möchten.

So geben Sie ein: Hier bewerben, wo Sie aufgefordert werden, 2x Original-Designdateien zur Prüfung einzureichen, an denen Sie die Rechte besitzen. Zu den zulässigen Dateiformaten gehören: .PNG, .JPG, .GIF, .SVG, .PSD und .TIFF. Maximale Dateigröße 5 GB. Wir fragen auch nach Ihrer Designinspiration und Ihren persönlichen Daten, damit wir in Kontakt bleiben können.

Künstlerauswahlprozess: Panelisten aus den Kreativteams von Brit + Co und P&G Bounty werden die Einreichungen beurteilen und am 11. Juni 2021 50 Finalisten auswählen, die ein Selfmade-Stipendium für unsere Sommersession 2021 erhalten. Aus den Finalisten werden dann bis zu 8 Künstler ausgewählt und am 18. Juni 2021 benachrichtigt. Die ausgewählten Designer werden 2022 vor der Produkteinführung öffentlich bekannt gegeben.

Alle ausstehenden Wettbewerbs-Qs finden Sie in unserem Hauptwettbewerbsseite. Viel Glück und viel Spaß beim Gestalten!


Machen Sie Ihren eigenen einfachen Sirup*

Einige Getränkerezepte, wie ein Old Fashioned oder ein Champagner-Cocktail, enthalten einen "Barlöffel Zucker" in den Zutaten. Ich habe damit ein Problem. Kristallzucker löst sich in kalten Likören nicht gut auf. Es hinterlässt einen körnigen Effekt. Also, wie in den meisten Bars, verwende ich anstelle des Zuckers einfachen Sirup, damit er sich gut vermischt. Was ist einfacher Sirup? Es ist ein Zuckersirup, der sich, wenn er ersetzt wird, Löffel für Löffel nahtlos in Ihre Cocktails mischt, um einen sanfteren Effekt zu erzielen. Sie können es sogar ausprobieren, wenn Sie hausgemachte Limonade oder Eistee zubereiten, damit sich kein Zucker am Boden Ihres Glases absetzt!

  1. In einem kleinen Topf 1 Tasse Wasser und 1 Tasse Kristallzucker unter gelegentlichem Rühren erhitzen, bis es kocht.
  2. Wenn es den Siedepunkt erreicht, bildet es einen klaren bis trüben Sirup. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und lassen Sie sie vollständig abkühlen.
  3. Bewahre den Sirup bis zu 2 Wochen in einem Behälter, einer Flasche oder einem Glas in deinem Kühlschrank auf.
  1. Ersetzen Sie 1 Barlöffel (Teelöffel) einfachen Sirup in einem Getränkerezept für jeden geforderten Barlöffel Zucker.
  2. Sie können Ihren einfachen Sirup mit 2 Esslöffeln frischem Fruchtsaft Ihrer Wahl aromatisieren, nachdem er vollständig abgekühlt ist. Probiere zum Beispiel aus dem Saft frischer Erdbeeren einen Erdbeersirup zu machen. Durch Hinzufügen von 2 Barlöffeln zu 2 oz. Wodka mit Zitrus- oder Erdbeergeschmack und 1 oz. aus Vanille-Wodka können Sie einen ausgezeichneten Erdbeer-Martini machen!
  3. Sie können das Rezept leicht verdoppeln oder verdreifachen, indem Sie das Verhältnis von Zucker zu Wasser 1:1 beibehalten.

Fünf Cocktails, die beweisen, dass Sie mehr Genever trinken müssen

Aus Getreide destilliert und mit einer bescheidenen Menge an pinienartigem Wacholder aromatisiert, könnte Genever (ausgesprochen je-NEE-ver) am besten als das malzige, sanfte Liebeskind von Gin und Whisky beschrieben werden. Und so wie die amerikanische Cocktail-Renaissance den Gin wieder zum Brüllen brachte, erfährt auch diese historische Spirituose ein neues Interesse.

Tatsächlich gilt Genever als der Vorgänger von London Dry Gin und anderen modernen Stilen. Die Niederländer machten die botanische Spirituose erstmals im 16. Jahrhundert populär und Mitte des 19. Jahrhunderts war sie eine gängige Cocktailzutat in US-Bars.

Heute kann er nur in gesetzlich definierten Gebieten hergestellt werden, darunter in Belgien, in Frankreich und Deutschland und vor allem in den Niederlanden, weshalb er oft als „Holland-Gin“ bezeichnet wird. Obwohl Genever direkt probiert werden kann, ist es in einem Cocktail wohl am angenehmsten.

„Es ist eine so vielseitige Spirituose“, sagt Jessie Smyth, leitende Barkeeperin bei Genever in Los Angeles. "Es spielt gut mit anderen."

Malzige Noten treten in gerührten Getränken wie einem Martinez oder einer bitteren Negroni-Variante hervor. In zitrusartigen oder sauren Zubereitungen, wie einem Riff auf den klassischen Bee's Knees, kann sich Genever mit Leichtigkeit einfügen.

„Man muss nur bereit sein, damit zu spielen, ein bisschen mutig zu sein“, sagt Smyth.


Daniel Boulud teilt drei herausragende Rezepte seiner talentierten Mitarbeiter

Ohne meine engagierten und talentierten Mitarbeiter wäre ich nie in der Lage, 18 Restaurants auf der ganzen Welt zu führen. Seit ich selbst an der Linie angefangen habe, identifiziere ich mich mit den jungen Köchen, die für mich arbeiten. Ich bin stolz darauf, ihr Talent zu fördern und ihnen die Werkzeuge zu geben, um zu wachsen und sich zu übertreffen. Zusammen mit Kollegen wie Thomas Keller und Paul Bocuse habe ich Ment'or gegründet, eine gemeinnützige Organisation, die Stipendien vergibt, um jungen Köchen bei Reisen und Ausbildung rund um die Welt zu helfen. Ich bin stolz, sagen zu können, dass einige der heutigen Spitzenköche, von Andrew Carmellini in New York bis Gavin Kaysen in Minneapolis, Absolventen meiner Restaurants sind. Diesen Monat habe ich drei Nachwuchskräfte in meiner New Yorker Küche&mdashTravis Swikard, Chefkoch bei Boulud Sud Ashley Brauze, Chefkonditor bei Café Boulud und Arnaud Dissais, bis vor kurzem Chefbarkeeper bei Daniel&mdash, gebeten, Rezepte für das Essen und die Getränke zu teilen, die sie haben gerne zu Hause vorbereiten, für Freunde und Familie.

1. Arnaud Dissais ist nicht so altmodisch
Dissais wird oft gebeten, zeitlose amerikanische Cocktails zuzubereiten. Hier aktualisiert er das Altmodische. Der Daniel-Twist? Ein toller Bourbon wie Pinhook und eine Prise Cayenne.

Rezept serviert vier:
-2&frasl3 Tasse Demerara-Zucker
-1&frasl3 Tasse Wasser
-Prise Cayennepfeffer
-1 orange
-8 Unzen. Bourbon, vorzugsweise Pinhook
-2 TL. Angostura Orangenbitter

In einem kleinen Topf bei schwacher Hitze Zucker und Wasser leicht köcheln lassen. 10 Minuten unter Rühren kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Cayennepfeffer zugeben, umrühren und abkühlen lassen. Entfernen Sie mit einem Gemüseschäler die Schale der Orange und vermeiden Sie das bittere Mark. Schneiden Sie die Schale in 4 Streifen und drehen Sie die Streifen um Ihren Finger, um sie zu kräuseln.

Kombinieren Sie den Bourbon, 1 Unze Zuckersirup und die Bitterstoffe in einem Shaker und rühren Sie für 20 bis 30 Sekunden. Je 1 Eiskugel oder großen Eiswürfel in 4 große Old-Fashioned-Gläser geben und den Cocktail über das Eis gießen. Jedes Glas mit einer orangefarbenen Torsion garnieren.

2. Ashley Brauzes Verbena Lemon Curd
Brauze ist bekannt für ihre modernen Interpretationen traditioneller französischer Desserts. Ihr mit Eisenkraut gewürzter Lemon Curd ist ein Familienfavorit, den sie mit Shortbread und Eis serviert.

Rezept serviert vier bis sechs:
-3&frasl4 Tasse Zucker
-6 Zitronen, entsaftet und abgerieben
-4 Eisenkrautblätter
-1&frasl4 Tasse Butter
-3 Eier
-1 Päckchen Shortbread-Kekse
-1 Pint Premium Vanilleeis

In einer mittelgroßen Rührschüssel über einem Topf mit siedendem Wasser Zucker, Zitronensaft und -schale, Eisenkrautblätter, Butter und Eier vermischen und 30 Sekunden lang kräftig verquirlen. 5 Minuten langsam weiterrühren, bis sich die Mischung erwärmt und eindickt. Durch ein feinmaschiges Sieb passieren und mit einem Spatel in eine flache Schüssel drücken. Frischhaltefolie direkt auf den Quark legen und mindestens 1 Stunde kühl stellen.

Servieren Sie den Verbena Lemon Curd in Dessertschalen zusammen mit Shortbread-Keksen und kleinen Kugeln Eis.

3. Travis Swikards Tandoori Lamm auf Naan mit Zitronenjoghurt
Swikard kommt aus San Diego und scherzt: "Ich esse alles wie einen Taco." Hier verleiht er dem mexikanischen Klassiker eine indische Note, wobei Lamm in Joghurt mariniert und Naan-Brot für die Tortilla steht.

Rezept serviert vier:
-1 drei Zoll großes Stück frischer Ingwer, geschält und grob gehackt
-4 Knoblauchzehen, 3 grob gehackt und 1 fein gerieben oder gehobelt
-2,5 Tassen griechischer Naturjoghurt
-2 T Tandoori-Gewürzmischung (erhältlich bei kalustyans.com)
-1 4 lb. Lammschulter, entbeint
-Salz
-3 T Olivenöl
-1 Zitrone, abgerieben und entsaftet
-4 Stück Naan-Brot
-1 kleiner Bund Koriander, nur Blätter
-1 kleine rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
-1&frasl2 kleine englische Gurke, in dünne Scheiben geschnitten

In einem Mixer den Ingwer, die 3 gehackten Knoblauchzehen und 1 Esslöffel Wasser vermischen. Pürieren, bis eine glatte Paste entsteht, bei Bedarf mehr Wasser hinzufügen. In einer kleinen Rührschüssel die Ingwer-Knoblauch-Paste, 11&frasl2 Tassen Joghurt und die Tandoori-Gewürzmischung verrühren.

Die Lammschulter in eine flache Schüssel ausrollen und die Joghurtmischung darauf verteilen, dabei darauf achten, dass sie vollständig bedeckt ist. Abdecken und über Nacht kühl stellen.

Die Joghurtmarinade abkratzen und das Lamm gut mit Salz würzen. Den Backofen auf 425°F vorheizen. Stellen Sie eine große gusseiserne Pfanne bei mittlerer Hitze auf den Herd. Fügen Sie 2 Esslöffel Olivenöl hinzu und braten Sie das Lamm mit der fettigen Seite zuerst etwa 5 Minuten an, bis es gebräunt ist. Das Lamm umdrehen und die andere Seite etwa 5 Minuten anbraten. Bringen Sie die Pfanne in den Ofen und braten Sie sie ungefähr 20 Minuten lang, wobei Sie das Lamm nach 10 Minuten wenden.

Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und legen Sie das Lamm auf einen Rost über einem Blech, um es etwa 10 Minuten ruhen zu lassen. Zitronenschale und geriebenen Knoblauch in die restliche 1 Tasse Joghurt einrühren und mit Salz würzen. Wickeln Sie das Naan in Alufolie und erwärmen Sie es 5 Minuten lang im Ofen. Koriander, rote Zwiebel und Gurke in eine kleine Schüssel geben und mit Zitronensaft, dem restlichen Esslöffel Olivenöl und Salz würzen. Ein paar Mal wenden, um einen kleinen Salat zu machen.

Zum Servieren das Lamm in dünne Scheiben schneiden und 4 bis 6 Scheiben in die Mitte jedes Stücks Naan legen. Jede Portion mit Gurkensalat und einem Klecks Zitronenjoghurt garnieren.


Schau das Video: Рутгер Гарехт. Интервью. Говорим по делу 2020