Neue Rezepte

Zubereitungsrezept für Papanas

Zubereitungsrezept für Papanas


Zubereitungsrezept für Papanas
inspiriert von den Rezepten von Radu Anton Roman, genauer gesagt von den moldawischen Papanasii.

  • Zubereitungsrezept für Papanas
  • 1 oder
  • 200gr Kuhkäse
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • ein Esslöffel Grau
  • ein Löffel Zucker
  • 2 Esslöffel Mehl
  • ein Teelöffel abgeriebene Zitronenschale
  • Frittieröl
  • Sauerrahm, Sauerkirschmarmelade oder Puderzucker

Portionen: 10

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Papanas Zubereitungsrezept:

Zubereitungsrezept für Papanas

Eiweiss vom Eigelb trennen Eigelb mit gut abgetropftem Kuhkäse verrühren, von der Molke abgetropft, Vanillezucker, Grieß, Mehl Zucker und Zitronenschale Eiweiss verquirlen und in die obige Masse einarbeiten Öl hinzugeben in einer antihaftbeschichteten Pfanne erhitzen. Jetzt hast du 2 Möglichkeiten die Papanasii zu formen. Beide Seiten (keine Angst, wenn sie verbrannt aussehen) sollten möglichst braun sein, damit sie innen gut durchdringen. Auf einer Küche herausnehmen Serviette, um überschüssiges Öl aufzusaugen, dann mit Sauerrahm oder Kirschmarmelade oder mit Puderzucker bestäubt servieren.

Tipps Seiten

1

Ich empfehle noch einmal die Verwendung einer antihaftbeschichteten Bratpfanne.Ich habe es zunächst in einem Topf probiert und sie sind steckengeblieben.

2

auf der anderen Seite erst wenden, wenn sie gut gebräunt sind, darauf achten, dass sie nicht zerstreut werden ... am besten mit einer Palette


Video: Einblicke in die rumänische Küche. Euromaxx