abravanelhall.net
Neue Rezepte

Vanille-Bohnen-Töpfe de Crème

Vanille-Bohnen-Töpfe de Crème


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Das Wasserbad isoliert diese Puddings von der trockenen Hitze des Ofens, um einen üppigen, cremigen Pudding zu gewährleisten.

Zutaten

  • 1 Vanilleschote, längs geteilt
  • Leicht gesüßte Schlagsahne (zum Servieren)

Spezialausrüstung

  • Vierundzwanzig 4-Unzen-Auflaufförmchen oder kleine hitzebeständige Schüsseln

Rezeptvorbereitung

  • Einen Rost in die Mitte des Ofens stellen und auf 300° vorheizen. Kombinieren Sie Sahne, Milch und Salz in einem großen Topf; Vanillemark einkratzen und Schote hinzufügen. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

  • In der Zwischenzeit Eigelb und Zucker in einer großen Schüssel verquirlen, bis das Eigelb eine Nuance heller aussieht, etwa 4 Minuten. Unter ständigem Rühren die heiße Sahnemischung nach und nach in die Eigelbmischung gießen; glatt rühren. Durch ein feinmaschiges Sieb in einen großen Krug abseihen.

  • Auflaufförmchen in einen Bräter oder eine große Auflaufform geben und den Vanillepudding auf die Auflaufförmchen verteilen. Stellen Sie den Bräter in den Ofen und gießen Sie vorsichtig heißes Wasser ein, um die Hälfte der Auflaufförmchen zu erreichen.

  • Vanillepudding backen, bis er am Rand fest ist, aber in der Mitte noch wackelig ist, 25–30 Minuten. 5 Minuten im Wasserbad abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter geben und vollständig abkühlen lassen. Kühlen bis kalt, mindestens 4 Stunden.

  • Servieren Sie Pots de Crème mit Schlagsahne.

  • Voraus tun: Pot de Crème (ohne Schlagsahne) kann 5 Tage im Voraus zubereitet werden. Abdecken und gekühlt aufbewahren.

Abschnitt "Rezensionen" Ich habe das Rezept in Viertel geschnitten und bin dem Hinweis des vorherigen Kommentators gefolgt, Gläser für Auflaufförmchen zu verwenden - köstlich! Ich bin immer auf der Suche nach Eigelbrezepten, da ich viel Macarons mache und oft mehr Eigelb habe, als ich damit anfangen kann. Ich habe dem Rezept auch 1/4 TL Kardamom hinzugefügt, und es ist sehr gut geworden.HoneybeebutchMinneapolis, MN12/18/18 Ich habe das Rezept halbiert und in acht 8-Unzen-Gläsern gebacken. YUMMY!!mrsweber6Southern California04/11/18

Vanille Pots de Crème mit Brombeergelée

Für das Brombeergelée:
1 Pint Brombeeren, plus 10 zusätzliche Beeren zum Garnieren
1/2 Tasse Zucker
1/4 TL. koscheres Salz
1/4 Tasse kaltes Wasser
1 EL. Gelatinepulver
5 kleine Zweige Zitronenverbene, Zitronenmelisse,
Minze, Basilikum oder essbare Blüten

Für die Crème-Töpfe:

Sahne und Sternanis in einen kleinen Topf geben. Die Vanilleschoten längs halbieren und das Mark mit einem scharfen Gemüsemesser herauskratzen. Die Samen und Schoten in den Topf geben (oder Vanilleextrakt ersetzen). Stellen Sie den Topf bei schwacher Hitze auf und erwärmen Sie die Sahne, bis Dampf von oben aufsteigt und kleine Blasen an den Rändern erscheinen.

Eigelb, Ei und Zucker in eine mittelgroße Schüssel geben und glatt rühren. Sobald die Sahne heiß ist, rühre sie ganz langsam unter die Eimasse. Die Mischung durch ein feinmaschiges Sieb in einen hitzebeständigen 4-Tassen-Messbecher mit Ausguss gießen.

Gießen Sie vier Unzen der Mischung in jede der fünf Auflaufförmchen. Legen Sie die Auflaufförmchen in eine Backform, die sie hält, ohne sie zu berühren. Gießen Sie vorsichtig heißes Wasser bis zur Hälfte der Seiten der Auflaufförmchen, um die Cremes zu isolieren. Decken Sie die Pfanne mit Folie ab und stellen Sie sie vorsichtig in den Ofen. Die Crèmes etwa 20 Minuten backen, oder bis der Pudding beim Schütteln fest ist. Nehmen Sie sie aus der Pfanne und legen Sie sie auf ein Gitter, um sie auf Raumtemperatur abzukühlen. Abdecken und kühl stellen. Fest verschlossen halten sich die Crème-Töpfe im Kühlschrank bis zu zwei Tage.

Für das Brombeergelée:

Geben Sie einen halben Liter Brombeeren, Zucker und Salz in einen Mixer und pürieren Sie sie sehr glatt. Geben Sie das Wasser in eine Tasse und streuen Sie die Gelatine darüber. Geben Sie das Beerenpüree in einen kleinen Topf bei mittlerer Hitze und kochen Sie, bis die Mischung knapp köchelt. Lassen Sie es nicht kochen. Die Gelatine vorsichtig unter das Beerenpüree rühren, bis es sich aufgelöst hat. Die Mischung schnell durch ein feinmaschiges Sieb passieren. Entsorgen Sie die Samen. Die Masse gleichmäßig auf den gekühlten Cremes verteilen. Vor dem Servieren mindestens sechs Stunden kalt stellen. Mit Brombeeren und Kräuterzweigen oder essbaren Blüten garnieren.


Spiked Chocolate Pots de Crème mit Vanille und Zimt

Pots de Crème ist ein ausgefallener Name für ein wirklich einfaches Dessert. Eier, Zucker, Vanille und Sahne werden zu einem reichhaltigen, glatten Vanillepudding kombiniert, der die Basis für so viele köstliche Aromen wird.

Für unser Rezept haben wir reichhaltige Schokolade hinzugefügt, die Vanillepuddingbasis mit etwas Whiskey versetzt und unsere Lieblingsvanille aus Uganda hinzugefügt, eine reichhaltige Vanilleschote nach Bourbon-Art, die die Schokolade ergänzt. Um die Pots de Creme abzurunden, gaben wir noch etwas Schlagsahne, gewürzt mit warmen Gewürzen. Echter Vanilleextrakt und Ceylon-Zimt-Pulver – sie sind die perfekte Ergänzung zu diesem Schokoladenpudding.

Wie man Pots de Crème mit gewürzter Schlagsahne macht

Zutaten

  • 6 große Eigelb, Zimmertemperatur
  • 1 Vanilleschote, längs halbiert
  • 1/3 Tasse Zucker
  • 2 Tassen Sahne
  • 1/2 Tasse Vollmilch
  • 6 Unzen bittersüße oder halbsüße Schokolade, Chips oder gehackt
  • 2 Esslöffel Whisky

Für die gewürzte Schlagsahne:

  • 1 Tasse gekühlte Sahne
  • 1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 3 Esslöffel Puderzucker
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss

Verfahren

  1. Backofen auf 325 vorheizen. Das Eigelb in eine mittelgroße Schüssel geben, auf ein Geschirrtuch legen (um die Schüssel zu stabilisieren) und leicht verquirlen. Schlagen Sie weiter und fügen Sie die Samen einer ugandischen Vanilleschote und den Zucker hinzu. Beiseite legen.
  2. Sahne und Milch in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald es zu köcheln beginnt, vom Herd nehmen und die Schokolade unter Rühren einarbeiten. Wieder zum Köcheln bringen und langsam unter ständigem Rühren in die Eigelbmischung gießen. Durch ein Sieb in eine große Tasse gießen und 10 Minuten abkühlen lassen.
  3. Teilen Sie den Vanillepudding auf sechs 6-Unzen-Auflaufförmchen auf und legen Sie ihn in eine große Pfanne. Gießen Sie so viel heißes Wasser in die Pfanne, dass die Auflaufförmchen bis zur Hälfte reichen. Die Pfanne fest mit Folie abdecken und 55 Minuten backen. Förmchen herausnehmen und kalt stellen.

Für die gewürzte Schlagsahne:

Alle Zutaten schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Mit den Pots de Crème servieren.


Honig & Vanille Pots de crème

Als ich gestern durch meinen lokalen Markt ging, das iPhone in der Hand, episch auf meinem Bildschirm, hatte ich Mühe, durch die Rezepte zu blättern, während ich meinen Einkaufswagen in einem inakzeptabel langsamen Tempo schob. Auf der Suche nach einem guten Rezept mit Honig habe ich die Optionen durchgesehen …

Eier zu meiner Linken (in Europa immer ungekühlt)&8230Milch und Sahne zu meiner Rechten.

Als ich wieder auf mein Handy blickte, stieß ich auf eine Panna Cotta, die interessant aussah. Aber ich war froh, dass ich mich nicht dafür entschieden hatte, denn Meeta bei What’s For Lunch Honey, der das virtuelle monatliche Mingle-Potluck, an dem ich teilnehmen wollte, erfunden hat (mit mir hier arbeiten), hat ein wunderschönes gemacht. Eier, Milch und Honig schwirrten mir durch den Kopf, als ich mich in eine ruhige Ecke duckte, wo die Milchkiste auf die Bioabteilung trifft. Ein herrlicher Wildblumenhonig flüsterte mir zu.

Dann blitzte Vanille über meinen internen Bildschirm auf…

Ich wollte raus aus dem Verkehrsfluss, denn diese kulturelle Neugier gibt es in Deutschland, zumindest für mich als Ausländer. Die Leute beanspruchen gewissermaßen Rechte an ihrer persönlichen Blase, und wenn Sie nicht wirklich jemanden verprügeln, springen die Leute nicht alle fünf Sekunden mit einem "Entschuldigung" ein.

Beim Brainstorming fielen mir Bilder von Zutaten und Bingo auf, Pots de Crème wären es.

Was mich betrifft, ich lasse ‘Entschuldigungs’m links und rechts fallen. Was in meinem Kopf Entschuldigung bedeutet, aber auf Deutsch bedeutet wörtlich ‘Es tut mir leid’. Zuerst fand ich es seltsam und ehrlich gesagt ein wenig unhöflich, wenn Leute mit wenig Ausdruck oder verbalen Kommunikation vorbeigingen. Ich fragte O danach und er sagte direkt: “Warum sollte es ihnen leid tun?” sehr nah an deiner Aura und ich könnte dich treffen, oder sicher es.” Nach einigen Diskussionen kamen wir zu einem Verständnis, dass’ das hier einfach nicht so gemacht wird. Er demonstrierte auf dem Markt gebührend, indem er jedes Mal “entschuldigung” sagte, wenn er mit seinem anmutigen Körper an jemandem vorbeikam oder seinen Karren um einen Mitmenschen herumführte, und die Leute sahen ihn nur an, als wäre er verrückt.

Hmmm will ich Nüsse mit diesen Töpfen de Crème… nah… vielleicht ein paar Beeren. Zerquetscht. Mit einem Schuss Zucker, um die Säfte hervorzubringen.

Befolge ich die ‘When in Rome’? Selten. Ich habe akzeptiert, dass niemand in irgendeiner Sprache ‘Entschuldigung’ sagt, es sei denn, er ist buchstäblich über meinen Fuß gelaufen. Ich verstehe es. Ich akzeptiere. Ich nehme es nicht persönlich. Aber für mich, entschuldigen Sie, dass ich über meine Lippen laufe, wenn ich auch nur denke, dass es eine noch so geringe Möglichkeit gibt, dass ich in die Nähe eines anderen persönlichen Raums komme. Und wenn meine ‘entschuldigungs’ aus meinem Mund hervorbrechen, ist der Akzent keine Frage und sie können nicht anders, als mein Lächeln zu erwidern. Meistens. Ganz ehrlich? Wenn es darauf ankommt? Das ist es, wonach ich mich sehne. Interaktion. Lächeln. Bestätigung, dass wir in der Tat in derselben Nähe wohnen " und hallo, möge meine angenehme Geste Ihre Stimmung heben, wenn auch nur für einen Moment.

Jetzt habe ich Honig-Vanille-Töpfe de Crème, die Ihre Stimmung und diejenigen, mit denen Sie sie teilen möchten, wirklich heben werden.

Es ist so ein einfaches Rezept, dass es wirklich keine Entschuldigung gibt, es nicht zu machen!

Milch, Sahne, Honig, geriebene Vanilleschote inklusive Schote in einem Topf erhitzen. Zum Köcheln bringen und dann mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Das Eigelb wird etwa 2 Minuten auf mittlerer Stufe geschlagen, bis die Farbe aufgehellt ist.

Sahnemischung leicht zu Eigelb verquirlen und in Auflaufförmchen gießen. Mit etwa 1/2 Zoll heißem Wasser füllen und mit Folie abdecken. 30-40 Minuten bei 300-325° backen.

Einfach. Elegant. Kann im Voraus gemacht werden. Unverschämt gut.

Sie können wählen, ob Sie mit oder ohne Beeren servieren möchten. Diese werden mit etwas Vanillepulver bestäubt.

Danke an Meeta und Cook Republic für diese Monate, und ich freue mich auf mehr…


Vanille-Bohnen-Töpfe de Crème - Rezepte

Backofen auf 300 Grad F vorheizen. In einem mittelgroßen Topf Milch und Sahne bei mittlerer Hitze erhitzen, bis die Mischung nur noch köchelt. Vom Herd nehmen und bittersüße Schokolade, halbsüße Schokolade und Zucker hinzufügen. 5 Minuten stehen lassen.

Inzwischen in einer großen Schüssel Eigelb, Vanille, Kakaopulver und Salz gut verquirlen. Die Milchmischung verquirlen, bis die Schokolade eingearbeitet und die Mischung glatt ist, dann die Milchmischung nach und nach unter die Eimischung schlagen. Gießen Sie die Mischung durch ein feinmaschiges Sieb über einen großen Flüssigkeitsmessbecher.

Legen Sie 6 kleine (jeweils mindestens 4 Unzen) ofenfeste Tassen, Gläser oder Auflaufförmchen in eine große Bratpfanne. Mischung auf Tassen verteilen. Gießen Sie heißes Leitungswasser in die Pfanne, bis es die Hälfte der Tassenseiten erreicht.

In den Ofen geben und 30 bis 35 Minuten backen oder bis die Puddings fast in der Mitte fest sind (sie werden beim Abkühlen weiter fest werden). Tassen aus dem Bräter nehmen und auf den Rost stellen. 30 Minuten stehen lassen. Mit Frischhaltefolie fest abdecken und mindestens 4 Stunden oder bis zu 2 Tage vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen.

Machen Sie die Vanilleschote brüchig:

Kleine Backform mit Rand leicht mit Kochspray einsprühen. Zucker und Maissirup in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. NICHT umrühren. 8 bis 10 Minuten kochen oder bis die Mischung goldbraun wird, dabei die Pfanne gelegentlich schwenken und die Seiten der Pfanne gelegentlich mit einer feuchten Backbürste abbürsten, um die Bildung von Zuckerkristallen zu verhindern. Vom Herd nehmen, Vanilleschotenpaste einrühren. Auf die vorbereitete Backform gießen, nicht verteilen. Vollständig abkühlen lassen, dann in Stücke brechen.

Servieren Sie Chocolate Pots de Crème mit Schlagsahne und Vanilleschotenkrokant.

Anmerkungen:

Für die Schokoladentöpfe de Crème:

  • 300 ml Vollmilch
  • 300 ml Sahne
  • 85 g bittersüße Schokoladenstückchen
  • 85 g halbsüße Schokoladenstückchen
  • 100 g Kristallzucker
  • 6 große Eigelb
  • 1 Teelöffel Nielsen-Massey Madagascar Bourbon Pure Vanilla Extract
    Kaufe jetzt
  • 2 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • Prise Meersalz

Für den Vanilleschotenkrokant:

  • Antihaft-Kochspray
  • 150 g Kristallzucker
  • 60 ml heller Maissirup
  • 1 Esslöffel Nielsen-Massey Madagascar Bourbon Pure Vanilla Bean Paste
    Kaufe jetzt

Zum Servieren:

Richtungen

Machen Sie die Schokoladentöpfe de Crème:

Backofen auf 150 Grad vorheizen. In einem mittelgroßen Topf Milch und Sahne bei mittlerer Hitze erhitzen, bis die Mischung nur noch köchelt. Vom Herd nehmen und bittersüße Schokolade, halbsüße Schokolade und Zucker hinzufügen. 5 Minuten stehen lassen.

Inzwischen in einer großen Schüssel Eigelb, Vanille, Kakaopulver und Salz gut verquirlen. Die Milchmischung verquirlen, bis die Schokolade eingearbeitet und die Mischung glatt ist, dann die Milchmischung nach und nach unter die Eimischung schlagen. Gießen Sie die Mischung durch ein feinmaschiges Sieb über einen großen Flüssigkeitsmessbecher.

6 kleine (jeweils mindestens 115 Gramm) ofenfeste Tassen, Gläser oder Auflaufförmchen in einen großen Bräter geben. Mischung auf Tassen verteilen. Gießen Sie heißes Leitungswasser in die Pfanne, bis es die Hälfte der Tassenseiten erreicht.

In den Ofen geben und 30 bis 35 Minuten backen oder bis die Puddings fast in der Mitte fest sind (sie werden beim Abkühlen weiter fest werden). Tassen aus dem Bräter nehmen und auf den Rost stellen. 30 Minuten stehen lassen. Mit Frischhaltefolie fest abdecken und mindestens 4 Stunden oder bis zu 2 Tage vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen.

Machen Sie die Vanilleschote brüchig:

Kleine Backform mit Rand leicht mit Kochspray einsprühen. Zucker und Maissirup in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. NICHT umrühren. 8 bis 10 Minuten kochen oder bis die Mischung goldbraun wird, dabei die Pfanne gelegentlich schwenken und die Seiten der Pfanne gelegentlich mit einer feuchten Backbürste abbürsten, um die Bildung von Zuckerkristallen zu verhindern. Vom Herd nehmen, Vanilleschotenpaste einrühren. Auf die vorbereitete Backform gießen, nicht verteilen. Vollständig abkühlen lassen, dann in Stücke brechen.

Servieren Sie Chocolate Pots de Crème mit Schlagsahne und Vanilleschotenkrokant.

Anmerkungen:

Aktie

Schokolade, Espresso & Vanilla Pots de Crème

Heute ist so ein Tag, denn als ich Ava sagte “ich liebe dich”, lächelte sie groß und liebevoll und gab mir…. zwei… Daumen… hoch.

Sie hat erst gestern gelernt, einen Daumen hoch zu geben, also fühle ich mich gerade ziemlich besonders.

Zu Ehren ihrer Niedlichkeit veranstalten wir eine Feier im Sampler-Stil – 3 verschiedene Geschmacksrichtungen – perfekt für Partys, Potlucks oder elegante Abendessen. Der Schlüssel zu einem guten Pot de Creme ist nicht ein dickes, cremiges Inneres. Tatsächlich ist das Dessert trotz des Namens nicht einmal haben Sahne enthalten. Es kann so zart wie eine Vanillesoße sein, was dies definitiv ist. Unsere Version ist eine Adaption von Le Cordon Bleu at Home.

Zutaten:

3 Tassen Milch
1/4 Tasse Sahne
3/4 Tasse Zucker
1 Vanilleschote, ausgekratzt
3 Eier
3 Eigelb

1 TL Vanilleextrakt
1 TL Instant-Espresso
1/8 Tasse ungesüßtes Kakaopulver

Hören Sie ein französisches Liebeslied und tanzen Sie ein paar Schritte, während Sie dieses Dessert zubereiten.

Milch und Sahne in einen kleinen Topf geben.

Die Samen einer Vanilleschote hineinkratzen.

Fügen Sie haufenweise zuckerhaltige Süße hinzu und bringen Sie sie zum Kochen. Wenn es kocht, vom Herd nehmen.

Als nächstes bereiten Sie die Aromen vor. Schokolade, Vanille und Espresso.

Legen Sie sie in 3 hitzebeständige Schüsseln.

In einer großen Schüssel Eier und Eigelb verquirlen.

Etwas von der heißen Milchmischung dazugeben, um die Eitemperatur zu erhöhen. Gründlich verquirlen. Dies verhindert, dass sie durcheinander geraten.

Nun können Sie die restliche Milchmischung einrühren.

Teilen Sie es auf die drei Geschmacksrichtungen auf. Sie müssen die Schokoladen- und Espressosorten möglicherweise erneut abseihen, wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Klumpen einzuarbeiten. Es hilft, den Kakao wie Maisstärke zu behandeln und eine Aufschlämmung herzustellen.

8 Auflaufförmchen in eine mit Küchenpapier ausgelegte Auflaufform geben. Mit Eimischungen füllen.

Verwenden Sie einen Löffel, um alle Blasen abzuschöpfen. Sonst sind sie immer noch da, wenn du die Puddings backst.

Gießen Sie heißes Wasser in die Kasserolle, etwa auf halber Höhe der Seiten der Puddings. Dies verhindert, dass sie überkochen.

Bei 375F etwa 25 Minuten backen.

Entfernen Sie sie, wenn die Außenkanten fest sind, aber die Innenseite noch sehr wackelig ist. Die Puddings werden im Kühlschrank fest, sobald sie vollständig gekühlt sind (dies dauert einige Stunden).


Mehr schokoladige Desserts zum Verlieben

  • Schokoladen-Dekadenz
  • Cheat’s Schokoladen-Haselnuss-Mousse – von Kitchen Confidant
  • Spikes Orange Hot Chocolate
  • Mehllose Schokoladen-Cupcakes – von Foolproof Living
  • Schokoladenpudding – von The Bojon Gourmet


30 perfekt patriotische Dessertrezepte für den Unabhängigkeitstag

Die Gründung eines eigenen Unternehmens kann sich ohne ein Netzwerk von Frauen isolieren anfühlen, die Ideen abprallen, Fragen stellen und Sie auf dem Weg anfeuern. Nehmen Sie an Selfmade teil, dem 10-wöchigen, hochinteraktiven virtuellen Kurs von Brit + Co, der Top-Unternehmerinnen zusammenbringt, um Ihnen beizubringen, wie Sie ein neues Geschäft aufbauen – vom Geschäftsplan bis zur Promotion – oder Ihr bestehendes ausbauen.

Der beste Teil? Selfmade bietet jetzt Einzel-Mentoring mit erfolgreichen Unternehmern an, die dort waren, wo Sie gerade sind und denen es wichtig ist, für Frauen in der Wirtschaft etwas zu bewegen. Dazu gehören Geschäftsinhaber, Gründer, VCs und Fachexperten in Branchen wie Finanzen, Werbung, Marketing, Lizenzierung, Mode und Medien.

Unser Sommer-Mentorenprogramm wird eine Vielzahl neuer Mentoren umfassen, mit denen wir uns gerne in Verbindung setzen, darunter:

Linda Xu, Unternehmerin und E-Commerce-Expertin

Linda ist Mitbegründerin und Chief Growth Officer von Cart.com, einer Series-A-E-Commerce-Technologieplattform, die mit Marken zusammenarbeitet, um sie beim Wachstum zu unterstützen. Linda war Head of Growth bei Sitari Ventures, wo sie die Strategie und das operative Geschäft beaufsichtigte. Sie hat Technologie- und Verbraucherunternehmen als Private-Equity-Investor bei globalen Unternehmen wie The Riverside Company und Lazard erworben und beraten. Darüber hinaus verbrachte Linda eine kurze Zeit im Team, das Uber Freight einführte. Sie liebt alles, was mit Essen und Pflanzen zu tun hat.

Stephanie Cartin, Social Media Expertin + Unternehmerin

Im Herzen eine Unternehmerin, verließ Stephanie ihre Karriere im Jahr 2012, um ihrer Leidenschaft zu folgen und Socialfly zu gründen, eine führende Social-First-Digital- und Influencer-Marketing-Agentur mit Sitz in New York City. Socialfly hat sich seitdem auf über 30 Vollzeitbeschäftigte entwickelt und wurde zwei Jahre in Folge zu den am schnellsten wachsenden Privatunternehmen von Inc. 5000 ernannt. Die Agentur hat mit über 200 bekannten Marken zusammengearbeitet, darunter Girl Scouts, WeTV, Conair, Nest Fragrances, 20th Century Fox und Univision. Stephanie ist Co-Moderatorin des Entreprenista Podcasts und Co-Autorin von Like, Love, Follow: Der Leitfaden für Unternehmer zur Nutzung sozialer Medien zum Wachstum Ihres Unternehmens. Sie hat auch kürzlich den SmartCEO Brava Award erhalten, der die besten weiblichen CEOs in New York und einen Stevie Award für den Women Run Workplace of the Year würdigt.

Kristina Ross, Content Creator + Social Media Whiz

Kristina Makes #Content ist Social-Media-Funtrepreneurin, kreative Strategin und Rednerin für alles, was mit dem Internet zu tun hat. Vier Jahre als Zeitschriftenredakteurin und Produzentin/Texterin in der Welt der Werbung (Mercedes, Cancer Research, French Kiss Records) packte Kristina ihre Koffer und beschloss, Social Media zu nutzen, da sie eine boomende Branche sah. Seitdem hat sie @thefabstory in nur 18 Monaten von 10.000 auf 1 Mio. Follower aufgebaut und ist heute auf kreative Strategien hinter Social-Media-Werbung und Nutzerakquise spezialisiert. Ihre Kampagnen haben Apps aus den Top 50 über Nacht auf Platz 1 in ihren App-Store-Kategorien gebracht. Kristinas Arbeit und Erfahrungen wurden in Forbes, Thrive Global vorgestellt und hielt mehrere Vorträge an der Harvard Business School über die große böse Welt der #Inhalte.

EIN V. Perkins, Selfmade-Alaun und Schöpfer von AVmachtwas

EIN V. ist ein DIY-Experte und Schöpfer von Avdoeswhat.com. Was als traditioneller Do-It-Yourself-Blog begann, hat sich zu einer Lifestyle-Plattform entwickelt, die Kunsthandwerk, Upcycling-Möbel und Popkultur umfasst. Als digitaler Moderator für HGTV Handmade, zusammen mit Auftritten in Hektik, The Pioneer Woman und BuzzFeed, A.V. ist entschlossen, sparsamen Millennials zu helfen, zu erkennen, dass das Leben besser ist, wenn Sie es selbst tun! EIN V. ist auch Mitbegründer von University of Dope, einem aufregenden Kartenspiel, das zum Nachdenken anregt, das die Hip-Hop-Kultur feiert. Das erste seiner Art.

David Mesfin, Creative Director + Markenexperte

David ist ein multidisziplinärer Designer und Creative Director mit preisgekröntem Hintergrund integrierter Kampagnen, einschließlich Super Bowl, FIFA, NFL und globaler Launch-Kampagne. Er hat globale Partnerschaften geschaffen, um die Markenbekanntheit durch traditionelle, digitale, soziale und experimentelle Marketingkampagnen zu steigern, und arbeitet mit C-Suite-Führungskräften von Genesis, Hyundai, Honda, Sony, Adidas, Oakley, Toyota, Neutrogena und Land zusammen, um die Unternehmensziele zu kommunizieren Vision durch Kreativität und Marketing. Er hat Auszeichnungen von Cannes, One Show, Clio, Webby, EFFIE, Communication Arts, Google Creative Sandbox, OC und LA ADDY, DIGIDAY, TED erhalten | Ads Worth Spreading, American Advertising Federation, FWA, The A-List Hollywood Awards, IAB Mixx und Graphis.

Jasmine Plouffe, Markenstrategin

Jasmin ist eine Markenstrategin/Grafikdesignerin, die Unternehmerinnen hilft, ihre Traumkunden zu gewinnen, indem sie ihre Geschichte teilt und ihr Branding und Grafikdesign auf ein ganz neues Niveau hebt.

Außerdem wird unser Selfmade Alum Sie auf dem Weg begleiten! Gehen Sie vom Alleinsein zu einer tiefen Verbundenheit mit einer Gemeinschaft gleichgesinnter Frauen. Unsere professionellen Business- und Karrierecoaches ermutigen Sie, die nächste Schritt für Schritt zu Ihren Geschäftszielen mit wöchentlichen Accountability Pods. Die Studierenden haben Zugang zu einer breiten Community gleichgesinnter Unternehmer, darunter Experten, Gründer, zukünftige Geschäftspartner, Freiberufler und mehr.

Zu den Selfmade-Coaches gehören in diesem Sommer Niki Shamdasani, Mitbegründerin und CEO von Sani, einer südasiatisch inspirierten Modemarke Emily Merrell, Gründerin und Chief Networking Officer der frauenorientierten Networking-Organisation Six Degrees Society Dr. Annie Vovan, deren Karriere die Unternehmenswelt, Non-Profit-Bereiche sowie Dienstleistungs- und E-Commerce-Unternehmen sowie Cachet Prescott, Coach und Stratege für Business-Mindset.

Sind Sie bereit, Ihre Geschäftsidee auf die nächste Stufe zu heben? Melden Sie sich noch heute für die Selfmade Summer Session an!


Planen Sie eine Dinnerparty und brauchen Sie Inspiration?

Wie wäre es mit der Suche nach einer neuen Idee für ein Slow Cooker-Abendessen?

Wir haben Sie in unserer ständig wachsenden Facebook-Gruppe abgedeckt! Wenn Sie noch kein Mitglied sind, warum nicht?!

Wir unterhalten uns über Kochtechniken, Dessertideen und alles dazwischen. Wenn Sie bereits Mitglied sind, laden Sie auch Ihre Freunde ein, sich uns anzuschließen!


Caramel Pots De Crème mit geschlagener Crème Fraîche von David Hawksworth

Dies war eines der ursprünglichen Desserts auf der Speisekarte von Nightingale und es ist immer noch stark. So einfach, aber so gut.

HINWEIS Wenn keine Vanilleschote verfügbar ist, verwenden Sie eine hochwertige Paste oder Essenz.

Creme fraiche
300 ml (1¼ Tassen) Sahne
100 ml (7 EL) Buttermilch

Crème-Töpfe
415 ml (1⅔ Tassen) Sahne
160 ml (⅔ Tasse) Milch
5g (1½ TL) Salz
¼ Vanilleschote, gespalten und ausgekratzt
100g (½ Tasse) Zucker
6 Eigelb

Vanille Bretonisch
60 g (½ Tasse plus 1 EL) Pekannüsse
200g (1½ Tassen) Gebäckmehl
12g (wenig EL) Backpulver
3g (1 TL) Salz
¼ Vanilleschote, gespalten und ausgekratzt
130g (⅔ Tasse) Zucker
130 g (½ Tasse plus 1 EL) Butter
3 Eigelb

Butterscotch Sauce
45g (3 EL) Butter
145g (¾ Tasse) brauner Zucker
120 ml (½ Tasse) Sahne

Schlagsahne Crème Fraîche
200 ml (¾ Tasse) Sahne
15g (2 EL) Puderzucker

CREME FRAICHE
Sahne und Buttermilch in einer Edelstahlschüssel verrühren. Mit einem Käsetuch abdecken und 24 Stunden an einem warmen Ort in der Küche kultivieren und andicken lassen, dann über Nacht kühl stellen.

TÖPFE DE CRÈME
Sahne, Milch, Salz und Vanille in einem Topf bei schwacher Hitze zum Köcheln bringen. Stellen Sie eine Pfanne mit dickem Boden und hohen Seiten bei mittlerer Hitze auf. Den Zucker in 3 Portionen unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel hinzufügen und zwischen den Zugaben schmelzen lassen. Kochen, bis die Farbe dunkelbernsteinfarben ist, dann die Sahne hinzufügen. Seien Sie vorsichtig, da die Mischung heftig sprudelt. Vom Herd nehmen und auf 40 °C (105 °F) abkühlen lassen. Das Eigelb in eine große Schüssel geben. Gießen Sie das heiße Karamell und die Sahne langsam in das Eigelb, während Sie ständig rühren, um einen Vanillepudding zu erhalten. Über Nacht kühl stellen.

VANILLE BRETON
Die Pekannüsse in einer Küchenmaschine zu einem feinen Pulver zermahlen. Mehl, Backpulver und Salz zusammen sieben. Pekannusspulver einrühren. Reiben Sie die Vanille in den Zucker, um die Samen zu befreien, und sieben Sie sie dann zusammen. In der Schüssel einer Küchenmaschine mit Rühraufsatz den Zucker mit der Butter auf mittlerer Stufe cremig schlagen, dann das Eigelb in 3 Portionen hinzufügen. Kratzen Sie die Seiten der Schüssel nach Bedarf ab. Die trockenen Zutaten dazugeben und zu einem weichen Teig verkneten. In Plastikfolie einwickeln und kühl stellen, bis sie fest ist.

BACKEN
Den Backofen auf 135 °C (275 °F) vorheizen. Den gekühlten Vanillepudding durch ein feinmaschiges Sieb streichen. Füllen Sie sechs 240-ml-Gläser (8 oz) bis zur Hälfte mit dem Vanillepudding. Stellen Sie die Gläser in eine flache Auflaufform und füllen Sie die Form zu ⅓ mit kochendem Wasser. In den Ofen geben und kochen, bis die Puddings gerade fest sind und bei leichtem Schütteln etwa 30 bis 40 Minuten wackeln. Die Auflaufform aus dem Ofen nehmen, dann die Gläser aus der Form nehmen und abkühlen lassen. Mit Plastikfolie abdecken und kühl stellen.

Erhöhen Sie die Hitze des Ofens auf 175 °C (350 °F). Den gekühlten Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem 0,5 cm dicken Rechteck ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Etwa 20 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen.

BUTTERSCOTCH SAUCE
Die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie den Zucker und etwa 50 ml (3 EL) der Sahne hinzu. Umrühren, um sich aufzulösen, dann zum Köcheln bringen und 3 Minuten weiterkochen. Vom Herd nehmen und die restliche Sahne einrühren. Über einem Eisbad abkühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

SCHLAGCREME FRAÎCHE
In der Schüssel einer Küchenmaschine mit Schneebesenaufsatz die Sahne, 90 ml (ca. ⅓ Tasse) der Crème fraîche und den Puderzucker verrühren. Schlagen, bis die Creme mittlere Spitzen hält. Restliche Crème fraîche bis zu 1 Woche kalt stellen.

DIENEN
Die geschlagene Crème fraîche in die Puddingtöpfe geben. Mit Scherben von bretonischem Gebäck belegen. Mit Butterscotch-Sauce beträufeln.

Dieses Buch kaufen
Hawksworth: Das Kochbuch
£33,99, Appetit von Random House



Bemerkungen:

  1. Estevan

    Danke für den Beitrag, und das ist das Thema

  2. Weardleah

    Entschuldigung, das Thema hat sich gemischt. Es wird entfernt

  3. Egbert

    Versuchen Sie unter uns, auf google.com nach der Antwort auf Ihre Frage zu suchen



Eine Nachricht schreiben