Neue Rezepte

Bratkartoffeln mit Zitrone

Bratkartoffeln mit Zitrone


Zutaten

  • Antihaft-Pflanzenölspray
  • 4 Pfund ungeschälte Fingerling-Kartoffeln in verschiedenen Farben (wie rot, weiß und lila), gespült, längs halbiert
  • 1 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1/2 Tasse frischer Zitronensaft
  • 6 EL gehackter frischer Dill
  • 4 Teelöffel fein abgeriebene Zitronenschale

Rezeptvorbereitung

  • 1 Rost im oberen Drittel und 1 Rost im unteren Drittel des Ofens positionieren und auf 375 ° F vorheizen. 2 große Backbleche mit Rand mit Antihaftspray einsprühen. Kartoffeln mit 1/2 Tasse Olivenöl in einer großen Schüssel vermengen. Großzügig mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen. Kartoffeln in einer Schicht auf Backblechen verteilen und gleichmäßig teilen. 30 Minuten braten.

  • In der Zwischenzeit Olivenöl extra vergine, Zitronensaft, Dill und Zitronenschale in einer kleinen Schüssel verquirlen, um das Dressing zu vermischen. Knoblauch und 2 Esslöffel Dressing in eine weitere kleine Schüssel geben. Knoblauchmischung mit Kartoffeln auf Backbleche verteilen und werfen; Backbleche umkehren und weiterbraten, bis die Kartoffeln weich und an den Rändern braun sind, etwa 15 Minuten länger.

  • Bratkartoffeln in einer großen Schüssel mit genügend restlichem Dressing bestreichen und servieren.

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält: Kalorien (kcal) 347,5 % Kalorien aus Fett 48,4 Fett (g) 18,7 Gesättigtes Fett (g) 2,6 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 41,8 Ballaststoffe (g) 4,1 Gesamtzucker (g) 0,3 Netto-Kohlenhydrate ( g) 37,8 Protein (g) 4,2 Natrium (mg) 13,5 Abschnitt mit Bewertungen

Griechische Zitronenkartoffeln (Authentisches Rezept mit Idaho®-Kartoffeln)

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten, die Ihren Preis nicht ändern, aber eine Provision teilen.

Dieses Rezept für griechische Zitronenkartoffeln ist so authentisch wie es nur geht. Für dieses Rezept habe ich die besten Idaho®-Kartoffeln verwendet, die in einer sehr aromatischen Flüssigkeit aus Hühnerbrühe, nativem Olivenöl extra, Zitrone, Knoblauch und trockenem Oregano geröstet wurden. Dies ist die perfekte Beilage für die bevorstehenden Osterfeiertage oder sogar eine ruhige Nacht mit griechischem Essen zu Hause.

Ich habe mich mit der Idaho® Potatoes Commission zusammengetan, um Ihnen dieses erstaunliche Rezept für griechische Zitronenkartoffeln mit den besten Idaho® Kartoffeln zu präsentieren.


Griechische Zitronenkartoffeln

Willkommen zurück zur letzten Ausgabe der GREEK WEEK. Wir begannen die Woche mit griechischem Hühnchen, das in der unglaublichsten Joghurtmarinade mariniert wurde, servierten am Mittwoch eine große Pfanne mit hausgemachtem griechischem Baklava und beenden die Woche mit dem mit Spannung erwarteten Griechische Zitronenkartoffeln!

Wir servieren all dies mit einer Beilage von frischem griechischem Salat und Tzatziki zum Klumpen (im griechischen Hühnchen-Rezept) – und weitere griechische Rezepte finden Sie hier.

Das Zerschlagen von Tellern ist optional, aber jede Menge Knoblauch in allem ist es nicht!

Lassen Sie uns eines vorab klarstellen:


Rezeptzusammenfassung

  • 4 große rostrote Backkartoffeln (8 mittelgroß), geschält und geviertelt
  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 1/2 Tasse frisch gepresster Zitronensaft (3 Zitronen)
  • 1 Esslöffel getrockneter Oregano, vorzugsweise griechischer Oregano, plus mehr zum Garnieren
  • 1 Esslöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Backofen auf 500 Grad vorheizen. Legen Sie die Kartoffeln in eine Metallbratpfanne, die groß genug ist, um Kartoffeln in einer einzigen Schicht zu passen. Fügen Sie 1 Tasse Wasser, Olivenöl, Zitronensaft, getrockneten Oregano, Salz und Pfeffer hinzu. Kartoffeln schwenken, bis sie gut bedeckt sind.

Backen, offen, bis Gabel-zart und an den Rändern braun, etwa 50 Minuten. Drehen Sie die Kartoffeln nach der Hälfte der Garzeit um, um eine gleichmäßige Bräunung zu erzielen. Fügen Sie Wasser hinzu, wenn die gesamte Flüssigkeit aufgesogen wurde, bevor sie vollständig gebräunt sind. Nach Belieben mit Oregano garnieren servieren.


Wenn es eine Gewissheit im Leben gibt, hinter der ich voll stehen kann, ist, dass Griechen ihre Kartoffeln lieben. Das bescheidene Wurzelgemüse wird in eine Reihe von ikonischen Gerichten wie Moussaka, Briam, Artischocke und Kartoffeleintopf verwendet. Wenn Sie es gewohnt sind, Griechenland im Sommer zu besuchen, sehen Sie es am häufigsten in Olivenöl gebraten als universelle Beilage. Aber was ich heute mit Ihnen teilen möchte, ist mein absolutes Lieblingsrezept für geröstete griechische Zitronenkartoffeln.

Wie kamen Kartoffeln nach Griechenland

Kartoffeln kamen im 18. Jahrhundert über spanische Konquistadoren über Peru nach Griechenland. Die berühmtesten Kartoffeln Griechenlands stammen von der Kykladeninsel Naxos. Die Insel baut jedes Jahr mehr als 8 Millionen Kilo davon an und hat sogar ein eigenes Festival. Der Boden und das Mikroklima der Insel verleihen ihnen einen sauberen, süßen Geschmack.

Welche Kartoffelsorte verwenden?

Dieses Rezept für geröstete griechische Zitronenkartoffeln ist traditionell. Es ist am besten, stärkehaltige Kartoffeln wie Rost in den USA zu verwenden. Aber ehrlich gesagt, ich habe dieses Gericht mit so ziemlich jeder Kartoffel zubereitet, die meinen Weg gekreuzt hat, einschließlich roter Hautkartoffeln, Fingerlinge, lila Kartoffeln usw. Wir bekommen eine Menge davon in unseren Bauernmarktkisten, und meiner Meinung nach ist dies der beste Weg, sie zu verwenden.

Rezeptnotizen – vor dem Kochen lesen

Das Rezept ist wirklich direkt. Es gibt nur ein paar Dinge zu beachten. Gießen Sie die Brühe/das Wasser vorsichtig in die Pfanne und versuchen Sie, die Gewürze nicht von den Kartoffeln abzuwaschen. Die Kochzeit hängt von der Art der Pfanne ab, die Sie verwenden. Wenn ich dieses Rezept für meine Pop-up-Abendessen mache, nutze ich meinen Ofen voll und benutze jede Backform, die ich habe. Die Kartoffeln, die in meinem All-Clad-Bräter garen, brauchen immer länger als die, die in einer weniger massiven Backform oder einer Pyrex-Pfanne der Klasse gekocht werden. Das heißt, behalte sie während der letzten 20 Minuten des Bratens im Auge, damit du die Pfanne nicht verbrennst.

Griechische Zitronenkartoffeln Schritt für Schritt

Geröstete griechische Zitronenkartoffeln von xtinaxenos auf Jumprope.


Rezept - Langsam geröstete griechische Zitronenkartoffeln

Für weitere tolle Rezepte folge mir auf Pinterest Folgen Sie @sprinklessprout

Benötigen Sie metrische Messungen? Verwenden Sie die Optionen unten, um zwischen Tassen und Gramm zu wechseln (falls zutreffend)

Zutaten

  • 2.6 lb Kartoffeln
  • ¼ Tasse Olivenöl
  • ½ Tasse Zitronensaft
  • 1 Tasse Brühe - Gemüse/Huhn
  • 1 EL Zitronenschale
  • 8 Knoblauchzehen – geschält und in dicke Scheiben geschnitten
  • ½ EL getrockneter Oregano
  • 1 TL Salz

Anweisungen

Ernährung

Rezept inspiriert von Anna Gare.


Griechische Babykartoffeln mit Zitrone

  • Autor: Sam Hu | Vor Thymian
  • Vorbereitungszeit: 5 Minuten
  • Kochzeit: 35 Minuten
  • Gesamtzeit: 40 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen 1 x
  • Ernährung: Vegan

Beschreibung

Schnell und einfach mit griechischer Zitrone geröstete Babykartoffeln sind außen knusprig und innen zart, verpackt mit einer griechischen Geschmacksmischung aus Zitrone, Knoblauch und Kräutern.

Zutaten

  • 2 Pfund. Baby Kartoffeln, halbiert
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Knoblauch, gehackt
  • 3 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft (von 1 Zitrone), geteilt
  • ½ Esslöffel Italienische Würze
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

Anweisungen

  1. Backofen auf 400 F vorheizen.
  2. In einer großen Rührschüssel Kartoffeln, Olivenöl, Knoblauch, 2 Esslöffel Zitronensaft, italienische Gewürze, Salz und Pfeffer hinzufügen und alles glatt rühren.
  3. Auf ein viertel Backblech legen und die Kartoffeln gleichmäßig in einer einzigen Schicht verteilen.
  4. 35-40 Minuten rösten, bis sie goldbraun und die Gabel zart sind (die eingeführte Gabel kommt leicht heraus).
  5. Aus dem Ofen nehmen und sofort auf einem Teller servieren. Mit dem restlichen 1 EL Zitronensaft beträufeln und vermengen.

Anmerkungen

So verdoppeln Sie das Rezept: Wenn Sie das Rezept verdoppeln, müssen Sie es in einer größeren Backform mit halben Blechen oder in 2 Portionen zubereiten, da die Kartoffeln in einer einzigen Schicht angeordnet werden müssen, um gleichmäßig zu garen und knusprig zu werden.

So kochen Sie in der Heißluftfritteuse: Um in der Heißluftfritteuse zuzubereiten, ordnen Sie sie in einer einzigen Schicht im Heißluftfritteusekorb an (Sie müssen dies wahrscheinlich in zwei Chargen tun, damit Sie die Pfanne nicht überfüllen). 20-22 Minuten bei 375°F an der Luft braten, dabei den Korb zur Hälfte schütteln, bis die Kartoffelschalen goldbraun und zart sind.

Aufbewahrung: In einen luftdichten Behälter umfüllen und bis zu 4 Tage im Kühlschrank lagern.

Aufwärmen: Zum Aufwärmen in einen 300F vorgeheizten Ofen oder Luftfritteusenkorb geben und 5-10 Minuten erhitzen, bis sie durchgewärmt sind.

Schlüsselwörter: griechische geröstete Babykartoffeln mit Zitrone, einfache Bratkartoffeln, griechische Babykartoffeln mit Zitrone, geröstete Zitronenkartoffeln, griechische Bratkartoffeln


Sollten Sie Ihre Kartoffeln vor dem Braten kochen?

Das Kochen der Kartoffeln vor dem Braten (auch als Parboiling bekannt) hilft den Kartoffeln, eine knusprige, knusprige Haut zu entwickeln, wenn sie mit viel Öl gebacken werden. Es gibt jedoch ein paar Dinge zu beachten, um das beste Ergebnis zu erzielen. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die richtige Kartoffelsorte auswählen. Eine stärkehaltige Kartoffel eignet sich am besten zum Ankochen. Schneiden Sie sie bei der Zubereitung in dicke, stückige Spalten und kochen Sie sie in Wasser mit etwas Salz. Ein Esslöffel für einen mittelgroßen Topf sollte ausreichen. Sie möchten, dass das Wasser kaum salzig schmeckt! Kochen Sie sie, bis sie außen gerade anfangen zu flocken, nehmen Sie sie mit einem Schaumlöffel aus dem Topf und lassen Sie sie auf einem trockenen Blech abkühlen. Zum Würzen nur Öl verwenden, würzen (Oregano mit etwas Zitrone, Senf mit etwas Orangensaft) aber kein Wasser dazugeben, damit sie nicht durchnässt und zerbröselt. Heizen Sie den Ofen so hoch wie es geht und backen Sie sie, bis sie außen Farbe haben.


Ich habe babyrote Häute verwendet, also war es nicht möglich, sie zu schälen. Wenn Sie geschälte Kartoffeln wirklich bevorzugen, holen Sie sich die größeren Kartoffeln mit roter Schale oder Yukon Gold-Kartoffeln und schälen Sie diese stattdessen.

  1. Schneiden Sie die Kartoffeln in ähnliche Größen, damit sie gleichmäßig garen.
  2. Verwenden Sie Pergamentpapier, um die Reinigung der Pfanne zu erleichtern und um zu verhindern, dass die Kartoffeln kleben.
  3. Tupfe die Kartoffeln trocken, bevor du Öl, Zitrone, Knoblauch, Salz und Pfeffer hinzufügst.
  4. Rühren Sie die Kartoffeln während des Backens um, damit sie von allen Seiten goldbraun werden.


  • 2 Pfund Yukon Gold Kartoffeln, geschält und 1 Zoll dick in Scheiben geschnitten
  • 2 EL Butter, geschmolzen
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 EL gehackter frischer Rosmarin, plus mehr zum Garnieren
  • ¾ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • ¾ Tasse natriumarme Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe
  • ¼ Tasse Zitronensaft
  • 2 Esslöffel geschnittener Knoblauch

Positionieren Sie den Rost im oberen Drittel des Ofens, heizen Sie ihn auf 500 Grad F vor.

Kartoffeln, Butter, Öl, Rosmarin, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel vermengen. Ordnen Sie die Kartoffeln in einer einzigen Schicht in einer 9 x 13 Zoll großen Metallbackform an. (Verwenden Sie keine Glasschüssel, die zerbrechen könnte.) Braten, einmal wenden, bis sie gebräunt sind, etwa 30 Minuten.

Vorsichtig Brühe, Zitronensaft und Knoblauch in die Pfanne geben. Weiter rösten, bis die meiste Flüssigkeit aufgesogen ist und die Kartoffeln sehr zart sind, weitere 10 bis 12 Minuten. Nach Belieben mit zusätzlichem Rosmarin garnieren.