Neue Rezepte

McDonald's Hühnchen nach südlicher Art

McDonald's Hühnchen nach südlicher Art


Alle trockenen Zutaten bis auf den Zucker in eine Papiertüte geben und gut vermischen. Ei, Wasser und Zucker in einer mittelgroßen Schüssel vermischen. Legen Sie jede Brust in die Papiertüte und bestreichen Sie sie mit trockener Mischung. Tauchen Sie jede Brust in die Eimischung und legen Sie sie dann zurück in den Rücken, um sie erneut mit der trockenen Mischung zu beschichten.

Legen Sie den Eierteig in einen luftdichten Behälter und die Brüste auf einen Teller oder ein Tablett, um ihn etwa 1 Stunde lang in den Kühlschrank zu stellen. Wenn die Brüste aus dem Kühlschrank kommen, noch einmal mit Ei-Mischung bestreichen, dann mit der trockenen Mischung.

2 bis 3 Zoll Öl in einer großen Pfanne auf 375 Grad erhitzen. Braten Sie das Huhn, bis es hellbraun und knusprig ist, ungefähr 15 Minuten. Lassen Sie das Huhn auf Papiertüchern abtropfen, um überschüssiges Fett zu entfernen. Die Brust auf das untere Brötchen legen, mit zwei Gurkenscheiben belegen und genießen.


Das sagen die Leute über die neuen Hühnchen-Sandwiches von McDonald's

Seit der erste sprichwörtliche Schuss in den Hühnchen-Sandwich-Kriegen mit der folgenschweren Einführung von Popeyes' super-knusprigem Hühnchen-Sandwich im Jahr 2019 abgefeuert wurde, haben Fast-Food-Liebhaber und Hühnchen-Sandwich-Liebhaber eine Reihe neuer Angebote von einigen ihrer Lieblingsketten begrüßt. Schnellrestaurants wie Wendy's, KFC, Burger King und BurgerFi sind mit ihrer eigenen Interpretation des klassischen Hühnchen-Sandwichs eingestiegen.

Vor kurzem hat der Fast-Food-Riese McDonald's mit seinem neuesten Menüangebot, dem Crispy Chicken Sandwich, das am 24. Februar in seine Speisekarte aufgenommen wurde, seinen Hut in den Ring geworfen Das Mitnehmen, McDonald's-Loyalisten warten schon seit geraumer Zeit darauf, was die Goldenen Bögen erschaffen würden. Das neue Hühnchen-Sandwich, das den Platz ersetzt, den das inzwischen nicht mehr existierende Southern Style Chicken Sandwich des Restaurants hinterlassen hat, ist in drei Varianten erhältlich – klassisch, scharf und deluxe. Bei all dem Trubel und Hype um die Hühnchen-Sandwiches fragen viele, ob sie mit der Konkurrenz mithalten können.


Ich habe etwas Ekelhaftes auf meinem McDonald's Chicken Sandwich gefunden und ich esse dort nie wieder

Julia La Roche/Business Insider Ich habe vor kurzem aus erster Hand daran erinnert, wie schnell ein Unternehmen seine Marke und sein zukünftiges Geschäft mit einem einzelnen Kunden zerstören kann.

Vor allem bei einem Restaurant braucht es nur eine schlechte – und schlecht gehandhabte – Erfahrung, und der Kunde kann für immer weg sein.

Am Mittwoch, dem 3. September, gegen Mitternacht ging ich zu McDonald's in der 946 8th Ave und 56th Street in Manhattan. Nach meiner Erfahrung dort werde ich nie wieder in der Kette essen.

Ich begann die Nacht auf einer Party mit einer Freundin. Danach waren wir erschöpft. Wir hungerten auch, also gingen wir zu McDonald's, weil es praktisch ist und bis spät in die Nacht geöffnet hat.

Ich bestellte ein Hühnchen-Sandwich-Essen im südlichen Stil (ich hatte das schon einmal). Meine Bestellung kam nicht sofort heraus, also suchten wir uns einen Tisch aus und warteten.

Als das Essen ankam, öffnete ich das Brötchen. Ich bin mir nicht sicher warum. Als ich hineinsah, sah ich eine weiße Substanz auf den Gurken, dem Brötchen und am Rand der Hähnchenpastete.

Ich wusste, dass es einen Fehler geben musste. Ich habe dieses Essen schon einmal gegessen und das Sandwich wird einfach mit einem Butterbrötchen serviert.

Ich brachte das Sandwich zurück zum Tresen. Als ich der Kassiererin erzählte, wie die Substanz meiner Meinung nach aussehe, ohne explizit zu sagen, lachte sie und sagte, es sei "Weinsteinsoße".

Die Kassiererin fragte, ob ich noch ein Sandwich ohne Remoulade wollte. Ich akzeptiere.

Mein zweites Sandwich kam an meinen Tisch. Ich habe es inspiziert und es sah in Ordnung aus. Ich habe es gegessen.

Am nächsten Morgen stellte ich mit Hilfe eines Freundes und etwas Googeln fest, dass das, was auf meinem Sandwich war, definitiv keine Remoulade war. McDonald's Remoulade enthält Gurkenrelish, was definitiv nicht in der Substanz enthalten war, die ich auf meinem Essen sah.

Ich schickte eine E-Mail mit dem Foto an McDonald's Corporate Public Relations. An diesem Nachmittag rief mich Linda Dunham, die Besitzerin des Standorts 56th Street und 8th Avenue, an meinem Schreibtisch an.

Dunhams verstorbener Ehemann eröffnete das erste McDonald's in New York City. Sie ist auch Vorsitzende der Ronald McDonald House Charities und besitzt und betreibt mehrere McDonald's-Restaurants in NYC.

Bei unserem ersten Telefonat entschuldigte sie sich und erklärte, dass es auf diesem Sandwich keine Remoulade oder Mayo geben sollte. Sie sagte, sie würde sich das ansehen.

Ich rief sie am darauffolgenden Dienstagnachmittag zurück, als ich immer noch nichts von ihr gehört hatte.

„Ich entschuldige mich, dass ich mich gestern nicht bei Ihnen gemeldet habe“, sagte Dunham. „Ich habe gesehen, wie ein Teil des Produkts zubereitet wurde, und weißt du, ich sehe es nicht – außer gelegentlich – ich weiß nicht, ob es das Fett ist, das es verursacht hat oder etwas wie ein kleiner Ballon, der auftaucht und manchmal Es hat etwas mehr Weiß, aber wir fügen diesem Produkt absolut nichts außer Butter hinzu."

Ich fragte sie, warum die Kassiererin es "Weinsteinsoße" genannt hätte.

"Ich konnte mir dieses Verhalten nicht erklären", fuhr Dunham fort. „Ich glaube nicht, dass sie es wusste. Sie arbeitet nur am vorderen Tresen. Sie arbeitet nicht hinten. Ich glaube, sie hat es nicht verstanden oder wusste es.“

Sie fuhr fort, dass spät in der Nacht eine begrenzte Anzahl von Leuten im Laden arbeitet, sie aber nicht wisse, wer koche. Dunham sagte auch, dass Kameras einen Teil der Küche abdecken, aber nicht jeden Teil.

Sie versicherte mir, dass sie nicht glaube, dass irgendjemand etwas absichtlich mit dem Sandwich gemacht hat.

"Ich bin seit 30 Jahren in der Gastronomie tätig", sagte Dunham. "Ich habe noch nie, nie, noch nie, jemals einen Mitarbeiter erlebt, der so etwas macht. Das ruiniert Nummer eins, eine Marke. Das ist auch der Job eines Menschen auf dem Spiel."

Dunham sagte, dass es ein „sicheres Produkt“ sei und dass sie noch nie eine Beschwerde wie meine bekommen habe.

Zumindest war McDonald's ansprechbar. Aber mit der Erklärung bin ich nicht zufrieden. Und ich esse immer noch nie wieder dort.


Throwdown: Chick-fil-A vs. McDonald’s Southern Style Chicken

Adam Kuban ist der Inhaber des Pop-ups Margot’s Pizza. Er war Gründer der Websites Slice und A Hamburger Today. Nachdem er seine Websites an SE verkauft hatte, war er Gründungsredakteur von Serious Eats.

-->McDonalds Hühnchensandwich nach südländischer Art kam kürzlich in New York City an, und da es entworfen wurde, um mit den Küken-fil-A Hühnchensandwich, bis hin zu den zwei – und nur zwei – in Scheiben geschnittenen Gurken, wir dachten, wir greifen beide und machen einen direkten Vergleich. Die Ergebnisse, nach dem Sprung.

Im linke Spalte, das originale Südstaaten-Hähnchenfilet-Sandwich, Chick-fil-A! (Beschafft von der Praktikantin Emily vom Joe Weinstein Center der NYU zum Preis von 2,75 USD)

Im rechte Spalte, Der Herausforderer, McDonald's Hühnchensandwich nach südlicher Art! (Beschafft von Ihnen wirklich von McDonald's in der Eighth Avenue und 26th Street zum Preis von 3,19 USD.)

Was? Keine Gurken auf dem Chick-fil-A (links)? Sei nicht albern. Sie sind unter die Brust. Beachten Sie den Unterschied in der Butterabdeckung. Das Chick-fil-A-Sandwich hat eine gleichmäßige Beschichtung des Materials, zusammen mit einigen schönen Toasts.

Sie beginnen auch den Unterschied in der Brustgröße zu sehen. (Heh. Es fühlte sich schmutzig an, das zu tippen.) Bei allen Fotos habe ich versucht, einen gleichmäßigen Abstand zwischen Kamera und Sandwich und eine konsistente Komposition einzuhalten. Der Unterschied, den Sie oben sehen, ist nicht das Ergebnis von Objektiv- oder Perspektiventricks. Unten sind die nackten Brüste nebeneinander im gleichen Rahmen zum Vergleich.

Essiggurke gegen Essiggurke. Ein weiterer Unterschied: Chick-fil-A macht einen Crinkle-Cut Pickle, während McDonald's einen geraden Schnitt macht. Ja. Weltbewegend, nicht wahr?

Und hier bekommt man wirklich ein Gefühl für den Unterschied. Schauen Sie, wie sehr das Chick-fil-A über sein Brötchen hinausragt und die Illusion eines Sandwiches entsteht, das nur aus allen Nähten platzt.

Vielleicht liegt der Überhang des Chick-fil-A an der dünneren Beschaffenheit seines Profils. Sieht so aus, als wäre es etwas mehr als bei McDs herausgehämmert.

Wie schmeckt es?

Aber ja: Am wichtigsten ist, wie es schmeckt, oder? Ehrlich gesagt, dieses Sandwich von McDonald's war eine ziemlich genaue Nachbildung des Chick-fil-A-Sandwichs, natürlich basierend auf den Exemplaren, die wir in die Finger bekamen. Ich weiß, dass einige Chick-fil-A-Partisanen mir dafür einen neuen zerreißen werden, insbesondere aufgrund der Tatsache, dass wir unseren Chick-fil-A von einem Food Court in einer College-Mensa bekommen haben New Yawk City, aber geschmacklich gab es kaum Unterschiede.

Ich dachte, die McDonald's-Version war ein bisschen salziger und pfeffriger, während das Chick-fil-A mehr gebratenes Hühnchen schmeckte, aber gleichzeitig subtiler. Und natürlich war es butterartiger, weil, na ja, es hatte mehr Butter auf sein Brötchen aufgetragen. Der Butterunterschied war jedoch sehr subtil, und ich glaube nicht, dass ich ihn bemerkt hätte, wenn ich diese beiden Sandwiches nicht Kopf an Kopf aneinandergereiht hätte.

Selbst der ernsthafteste Esser in unserer Mitte, Ed Levine, hatte es schwer, sich in einem blinden Geschmackstest für einen zu entscheiden. Am Ende entschied er sich für das Aussehen – er wählte das Chick-fil-A wegen seiner üppigeren gerösteten Brust, gebutterten Brötchen und der dunkleren braunen Farbe.

Urteil: Wenn Sie keinen Chick-fil-A in Ihrer Nähe haben (oder, wie ich, aufgrund Ihres Nicht-Studenten-Status grausam von einem ausgeschlossen sind), werden Sie nicht allzu schlecht damit umgehen, wenn Sie sich den Faux-fil- A von Mickey D.


McDonald's US-Franchisenehmer bitten um ein Hühnchensandwich nach südlicher Art, um mit Chick-fil-A zu konkurrieren

McDonald's US-Franchisenehmer wollen ein Hühnchen-Sandwich, das mit Chick-fil-A's konkurrieren kann, da die Bedrohung der Southern-Kette für ihr Geschäft weiter wächst.

"Ein Hühnchen-Sandwich bei McDonald's sollte unsere oberste Priorität sein", sagte der Vorstand der National Owners Association in einer E-Mail an andere Betreiber am Mittwoch.

US-Franchisenehmer gründeten die NOA im vergangenen Jahr, als das in Chicago ansässige Unternehmen Rabatte und teure High-Tech-Ladenrenovierungen durchsetzte, von denen die Eigentümer sagen, dass sie ihre Rentabilität belasteten.

McDonald's führt Chicken McNuggets und das McChicken-Sandwich. Aber der Vorstand schrieb in der E-Mail, dass sie in der Kategorie der Premium-Hähnchensandwiche weder mit einer gegrillten noch mit einer knusprigen Option konkurrieren.

"Die Ergebnisse von Chick Fil A zeigen die Kraft von Hühnchen", schrieb der Vorstand.

Chick-fil-A belegte in diesem Jahr den höchsten Platz unter allen Fast-Food-Ketten im American Customer Satisfaction Index. McDonald's landete am Ende der Liste, obwohl Investitionen zur Verbesserung des Verbrauchererlebnisses wie Selbstbestellkiosken getätigt wurden.

Chick-fil-A mit Sitz in Atlanta hat in den letzten Jahren auch außerhalb seiner südöstlichen Hochburg expandiert und Standorte in New York City und Seattle eröffnet. Laut Nation's Restaurant News ist die Hühnchenkette jetzt die drittgrößte Restaurantkette des Landes nach Umsatz, hinter McDonald's und Starbucks. McDonald's hat ungefähr 14.000 Restaurants in den USA, während Chick-fil-A bis Ende letzten Jahres 1.989 eigenständige Restaurants und 363 "lizenzierte Einheiten" betrieb, die nicht-traditionelle Stadion-, Park- und Universitätsstandorte sind.

"Sie haben vielleicht keine Chick Fil A's in Ihrem Markt oder in dem Ausmaß, in dem sie sie im Südosten haben, aber sie kommen", sagte der Vorstand in der E-Mail. "Und sie rabattieren nicht."

Der Vorstand schrieb, dass die Ergebnisse des US-Südost-Marktes von McDonald „alle betreffen sollten“.

Der Vorstand schlägt vor, dass McDonald's damit beginnt, sein Southern Style Chicken Sandwich zu testen, mit einigen Optimierungen aus Chick-fil-A's Playbook – das Sandwich in einem Folienbeutel servieren und das Brötchen mit Butter bestreichen. McDonald's hat das Sandwich vor einigen Jahren von der nationalen Speisekarte genommen.

Im Oktober 2018 begann die Kette, ein Ultimate Chicken Sandwich an mehr als 160 Standorten im Bundesstaat Washington zu testen. Das Unternehmen plant laut Business Insider außerdem, Mitte September ein scharfes Hühnchen-Sandwich und scharfe Hühnchen-Tender auf den Markt zu bringen.

McDonald's reagierte nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

Seit die Franchisenehmer die NOA gegründet haben, hat das Unternehmen das Tempo seiner Ladenumgestaltungen verlangsamt, was den Eigentümern zusätzliche zwei Jahre Zeit lässt, um im Austausch für weniger Unternehmensfinanzierung zu renovieren. Das nächste Treffen der Gruppe wird im Oktober in Dallas stattfinden.

Es ist kaum zu glauben, dass wir die Hälfte des Jahres 2019 hinter uns haben. Es war ein Wirbelwind mit vielen Veränderungen. Wir haben eine neu gewählte Führung in der NFLA mit einem ganz anderen Führungsansatz. Mark und das Team führen in der Tat, weshalb wir für sie gestimmt haben. Das Unternehmen beginnt diese Führung zu schätzen. Langsam. Veränderung ist schwer. Wir haben noch zu tun.

Wir haben den Fokus auf unsere Drive-Thru' verlagert, wo unsere Kunden uns am meisten einsetzen wollen. Wir haben den Pförtner wieder engagiert. Wir untersuchen unsere Abläufe, um unsere Geschwindigkeit und Effizienz sicherzustellen. Wir finden Wege, um profitables Wachstum voranzutreiben. Dennoch verlieren wir immer noch Gästezahlen. Dies gibt weiterhin Anlass zur Sorge. Ja, es gibt einige Änderungen in der Art und Weise, wie unsere Gäste uns nutzen. Größere Aufträge bedienen mehr Kunden, aber das Ausmaß des Verlusts an Transaktionszahlen ist größer als das, was durch die Auftragsaggregation erklärt werden kann (insbesondere im Südosten der USA).

Zwei Dinge fallen mir ein. Erstens unser Wertansatz. Wir haben aus dem letzten Jahr gelernt, dass der Alltagswert auf nationaler Ebene unmöglich und wirkungslos ist. Dollar Drinks ist der letzte Aspekt von D123, der aus dem Kalender von OPNAD entfernt werden muss. Es funktioniert nicht für die Mehrheit der USA. Diese Märkte können sie weiterhin auf lokaler Ebene unterstützen. Hier soll der Alltagswert entschieden und gefördert werden. Auf nationaler Ebene gibt es Möglichkeiten für Einigungen, die jedoch sparsam genutzt werden sollten. Wir müssen nachhaltigere Wachstumschancen finden. Der Preis ist nicht die Antwort, insbesondere im heutigen wirtschaftlichen Umfeld.

Zweitens ist unsere Produktwerbung. Unser Erfolg bei Quarter Pounder zeigt, was wir tun können, wenn wir für ein Produkt werben, das unsere Kunden von uns wollen. Es hat geholfen, dass wir das Produkt verbessert haben, obwohl wir dabei an Geschwindigkeit geopfert haben. Aber die Werbung für unsere Kundenfavoriten führt zu Ergebnissen. Wir wünschten, wir könnten dasselbe über die weltweiten Favoriten sagen. Sie mögen die Favoriten im Ausland sein, aber sie sind nicht die Favoriten unserer Kunden. Ein Favorit, den unsere Kunden wünschen, ist ein Hühnchen-Sandwich. Leider müssen sie dafür zu Chick Fil A. Die Ergebnisse von Chick Fil A zeigen die Kraft von Hühnchen. Ja, wir haben tolle Chicken Mcnuggets und unser McChicken ist ein sehr gutes Produkt. Aber wir konkurrieren nicht in der Kategorie der Premium-Hähnchen-Sandwiches, weder gegrillt noch knusprig. Unsere Ergebnisse für die US-Südost-Märkte sollten jeden betreffen. Sie haben vielleicht keine Chick Fil A's auf Ihrem Markt oder in dem Maße, wie sie es im Südosten haben, aber sie kommen. Und sie rabattieren nicht.

Ein Hühnchen-Sandwich bei McDonald's sollte unsere oberste Priorität sein. JFK rief nach einem Mann auf dem Mond, unser Anruf sollte ein führendes Hühnchensandwich sein. Wir müssen das Rad nicht neu erfinden. Wir haben die Durchfahrt nicht erfunden, wir haben sie perfektioniert. Chick Fil A hat das Chicken Sandwich erfunden, aber wir können es noch besser machen. Unser Hühnchensandwich im südlichen Stil war sehr nahe an der Kategorieführung. Es braucht einige Anpassungen. Wir müssen es in einem Folienbeutel servieren und das Brötchen mit Butter bestreichen, aber das Patty-Rezept war ausgezeichnet. Es kann in unseren bestehenden Küchen innerhalb unserer bestehenden Servicezeiten (noch schneller) serviert werden. Wir sollten es im Süden testen und wenn es erfolgreich ist, sollten wir es so schnell wie möglich auf OPNAD stellen. Wenn das nicht der Fall ist, dann in Fred's Worten: "Bitte kommt jemand mit einem Weltklasse-Hühnchen-Sandwich!"

Essen ist immer noch der Treiber in unserem Geschäft. Essen, das unwiderstehlich und schnell ist. Essen, das wir nicht rabattieren müssen. Wir machen das Essen richtig, und die Gästezählungen werden folgen.


McDonald’s Hühnchensandwich nach südländischer Art

Das McDonald’s Southern Style Chicken Sandwich ist süß. Ich rede nicht Hello Kitty süß, ich rede von Frauen, die höflich sind und einen Kerl ’s Wiener “süß nennen,” anstelle des Begriffs, den sie in ihrem Kopf denken, der “klein ist. 8221 So wie es diese höflichen Frauen tun, wenn sie einen Blick auf den “süßen Schwanz erhaschen,”, kicherte ich ein wenig, als ich das neueste Hühnchensandwich von McDonald’s sah. Das Sandwich hat einen Durchmesser von 3,5 Zoll und ist nicht sehr groß. Als ich es zum ersten Mal sah, dachte ich mir: ‚Gott, ich könnte das ganze Ding mit Leichtigkeit in den Mund stecken.‘

Jahrelang habe ich Frauen beim Weinen gesagt, dass es nicht auf die Größe des Bootes ankommt, sondern auf die Bewegung des Ozeans, aber das McDonald’s Southern Style Chicken Sandwich hat mir klar gemacht, dass ich falsch liege. Das Sandwich bestand aus gewürztem, leicht paniertem Hühnchen mit weißem Fleisch und zwei Gurken zwischen einem butterartig schmeckenden Brötchen. Das Hühnchen war überraschend saftig, als ich es das erste Mal hatte, aber nicht, als ich ein paar Tage später ein anderes hatte. Es schien, als ob das Hühnchen sehr wenig gewürzt wäre, was seinen Geschmack ziemlich langweilig machte, und ich fand, dass es insgesamt wirklich wie ein mittelmäßiges McChicken-Sandwich schmeckte. Ich habe nicht einmal das Butterbrötchen bemerkt, aber die Gurken haben beim Geschmack geholfen, obwohl man nicht bei jedem Bissen eine Gurke bekommen kann. Vielleicht würde eine größere Gurke viel helfen.

Die Idee des McDonald’s Southern Style Chicken Sandwiches stammt anscheinend von einem Chick-Fil-A-Sandwich, das auch paniertes Hühnchen, ein Butterbrötchen und Gurken enthält. Da ich Tausende von Meilen von einem Chick-Fil-A entfernt bin, kann ich keinen Vergleich anstellen, aber es hört sich so an, als hätte McDonald's die Idee abgezockt. Aber ist das Kopieren so schlimm? Ohne andere zu kopieren, hätte ich keinen College-Abschluss, kein High-School-Diplom, meine SRAs bestanden und an Spielplatz-Pattycake-Wettbewerben teilgenommen. Aber das Schlimme ist, dass es schlecht kopiert wird, was McDonald’s mit dem Southern Style Chicken Sandwich zu tun scheint.

(Nährwerte – 1 Sandwich – 400 Kalorien, 17 Gramm Fett, 3 Gramm gesättigtes Fett, 0 Gramm Transfettsäuren, 45 Milligramm Cholesterin, 1030 Milligramm Natrium, 39 Gramm Kohlenhydrate, 1 Gramm Nahrungsergänzungsmittel Ballaststoffe und 24 Gramm Protein.)

(Anmerkung des Herausgebers: Danke an TIB-Leser David für den Vorschlag des McDonald’s Southern Style Chicken Sandwich. Ich hätte es früher rezensiert, aber letzten Monat habe ich auf Fast Food verzichtet, in der Hoffnung auf eine schlankere Taille und die Fähigkeit zu laufen mehr als 100 Meter ohne zusammenzubrechen.)

Artikel: McDonald’s Hühnchensandwich nach südländischer Art
Preis: $5,29 (“Value” Mahlzeit)
Gekauft bei: McDonald’s
Bewertung: 4 von 10
Vorteile: Niedlich. Hoher Proteingehalt. Beißende Gurken. Meine Pattycake-Skillz. Große Gurken.
Nachteile: Kleines Sandwich. Schmeckt wie ein mittelmäßiges McChicken-Sandwich. Teuer für seine Größe. Hoher Natriumgehalt für etwas so Kleines. Die Bewegung des Ozeans spielt keine Rolle.


Das McDonald’s Crispy Chicken Sandwich

Die Kette beschreibt das Angebot als solches: „Dieses gebratene Hühnchen-Sandwich im südlichen Stil ist knusprig, saftig und zart in Perfektion. Es wird mit eingelegten Gurken gekrönt und auf einem neuen gerösteten, gebutterten Kartoffelbrötchen serviert."

Es ist sozusagen das Basismodell ihrer neuen Flotte.

Ernährung und Zutaten

Dieses Sandwich enthält 470 Kalorien, 27 g (g) Protein, 45 g Kohlenhydrate (davon 1 g Ballaststoffe und 9 g Zucker).

Während 470 Kalorien nicht schockierend sind – und 27 Gramm Protein ziemlich nahe an den 30 von Men's Health empfohlenen Mahlzeiten sind, um Muskeln aufzubauen und satt zu bleiben – ist es offensichtlich, dass es eine kräftige Dosis gibt leere Kohlenhydrate in diesem Sandwich.

Und halt, neun Gramm Zucker in einem Hühnchen-Sandwich? Zum Beispiel die gleiche Menge Zucker, die in zwei Oreo-Keksen steckt?

Wenn Sie die lange Zutatenliste für das Sandwich auf der Website des Unternehmens ausrollen, werden Sie feststellen, dass McDonalds Zucker nicht nur in das Brötchen schiebt, sondern auch das panierte Hähnchen. „Zucker“ ist die fünfte Zutat – noch vor Salz.

Geschmack und Textur

Das Hühnchen selbst schmeckt eigentlich ziemlich gut. Es ist gut gewürzt, nicht übermäßig paniert und sehr herzhaft (vielleicht aufgrund einer geheimen Zutat: Mononatriumglutamat, auch bekannt als MSG).

Abgesehen davon, dass der Rest des Sandwichs, verziert mit nur drei aufgewärmten Gurken und zwischen zwei kränklich süßen Brötchen gefüllt, das Huhn nicht ehrt.

Trotz McDonalds Marketing-Versicherungen, dass das Sandwich "saftig" ist – Überraschung! – es ist trocken.

Bei 4 US-Dollar fühlen Sie sich leicht unterversorgt und krabbeln nach Mayonnaise.


Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre eigenen Chicken Nuggets nach McDonalds-Art zu braten!

Beginnen wir damit, unsere Barbecue-Sauce passend zu den knusprigen, goldenen Nuggets zuzubereiten:
Für die Sauce benötigst du ½ Tasse Tomatenketchup, 2 Esslöffel brauner Zucker, 2 Esslöffel Worcestershire-Sauce, 1 Esslöffel Weißweinessig, 1 Teelöffel Knoblauchpulver und ¼ Teelöffel Salz. Alles zusammen in einen Topf geben, erhitzen und 2 Minuten köcheln lassen. Rühre sie zusammen und schalte dann die Hitze aus. Nachdem Sie Ihre Zutaten abkühlen lassen, können Sie mit Ihrer dicken, herzhaften Barbecue-Sauce gehen.

Zeit für unsere Chicken Nuggets:
Nimm 1 Pfund Hähnchenbrust ohne Knochen. Und diese dann in Würfel schneiden, damit sie in unserer Küchenmaschine leicht zerkleinert werden können. Dann legen Sie Ihr Huhn zusammen mit 1 Stück Knorr Chicken Cube, 1 Teelöffel Kristallzucker und ½ Teelöffel Salz in eine Küchenmaschine. Verarbeiten Sie alle Ihre Zutaten, bis eine pastöse Textur entsteht.

Jetzt machen wir unseren Teig, indem wir 1 Tasse Wasser, 1 Ei, ¾ Tasse Allzweckmehl, ¼ Tasse Maisstärke, 1 Teelöffel gemahlenen weißen Pfeffer und 1 Teelöffel Zwiebelpulver in eine Schüssel geben. Mischen Sie diese alle zusammen und legen Sie sie dann beiseite, denn wir werden unsere Küche für das Frittieren vorbereiten!

Lassen Sie Ihr Öl auf 350 ° F erhitzen und bringen Sie dann Ihre Hühnermischung von früher heraus. Etwa 1 Esslöffel messen, diese aufschaufeln und in die Form eines Nuggets formen. Wenn Sie Ihren Chicken Nuggets eine flachere Oberseite wünschen, können Sie versuchen, diese mit Pergamentpapier abzudecken. Anschließend können Sie sie in einzelne Stücke mit Formen Ihrer Wahl schneiden.

Die Bestandteile unseres Huhns zusammen mit dem Teig setzen:
Dann baggern Sie diese in ¾ Tasse Maisstärke und tauchen Sie sie in Ihren Teig. Bevor Sie sie in die Fritteuse geben, lassen Sie die überschüssige Flüssigkeit abtropfen. Dann frittieren Sie Ihre Nuggets, bis sie schön goldbraun sind. Nehmen Sie diese aus dem Kochtopf. Legen Sie sie dann auf Ihren Teller, der mit Papiertüchern ausgelegt ist, um etwas von dem überschüssigen Öl zu entfernen.

Und dann können wir alles zusammenstellen, indem wir unsere Barbecue-Sauce in den Behälter unserer Wahl gießen. Dann servieren Sie es neben Ihren knusprigen, saftigen Chicken Nuggets!

Mit diesen Chicken Nuggets im McDonalds-Stil werden Sie auf jeden Fall Bissen nach Bissen von unwiderstehlichem Knusprig bekommen. Aber wenn Sie nach anderen Rezepten mit ähnlichem Crunch und saftigem weißem Fleisch suchen, habe ich ein paar bewährte Vorschläge!


McDonald's Hühnchen nach südlicher Art - Rezepte

Hey, McDonald's hat dieses neue Frühstückssandwich! Hast du davon gehört? Es heißt Hühnerkeks nach südlicher Art!

Natürlich haben Sie davon gehört. Ich glaube, niemand in Nordamerika kann mehr als zehn Minuten mit einer Fernseh- oder Radiosendung verbringen, ohne eine Werbung für die verdammten Dinger zu hören. McDonald's hält sie offensichtlich für das beste Frühstückssandwich, das jemals erfunden wurde. Also habe ich heute Morgen einen bekommen, um zu sehen, worum es bei dem ganzen Kram geht.

Nun, ich sollte dieser Kritik voranstellen, indem ich vorweg feststelle, dass ich im Allgemeinen das Frühstücksangebot bei McDonald's mag, obwohl ich kein großer Fan der anderen Menüpunkte bin. Ich könnte jeden Tag glücklich mit einem Sausage McMuffin mit Ei (auch bekannt als The Perfect Breakfast) beginnen. Und da die Mickey D's hier den Chicken Biscuit vorantreiben, indem sie jetzt zwei für 3 US-Dollar anbieten (regulärer Preis pro Stück 2,79 US-Dollar auf diesem Markt), die Entscheidung, Der Umweg zur Durchfahrt an diesem Morgen war einfach.

Leider wird der Chicken Biscuit dem Ruf des Egg McMuffin oder des Sausage McMuffin with Egg nicht gerecht. Das Hühnchen besteht aus weißem Fleisch, wie angekündigt, aber es ist trocken und ein wenig strähnig. Die Beschichtung scheint genau der gleiche Mist zu sein, mit dem Chicken McNuggets eingekapselt werden. Mild, salzig und auf einem Keks für den Massenmarkt, der vor dem Servieren mit flüssiger Margarine getränkt wurde: Dies ist kein Sandwich, das jemand mit Mamas Hausmannskost verwechseln wird, egal was die Radiowerbung sagt.

Ich werde mir nicht die Mühe machen, den Kalorien- oder Natriumgehalt dieses übergroßen McNugget zu verspotten. Wenn Sie zu McDonald's gehen, um gesundes Essen zu kaufen, sind Sie wahrscheinlich sowieso nicht schlau genug, um einen meiner Witze zu verstehen.

Nur für den Fall, dass Sie neugierig sind, hier ist ein Link zu den Nährwertinformationen des Southern Style Chicken Biscuits.


McDonalds Trio der neuen Crispy Chicken Sandwiches ist zu langweilig, zu scharf und genau richtig

Es ist 562 Tage her, dass Popeyes den ersten Schuss in den Chicken Sandwich Wars abgefeuert hat, und 561 Tage lang wartet die Welt sehnsüchtig auf die Vergeltung von McDonald's. Als im Januar 2020 eine interne McDonald's-E-Mail mit dem Schwerpunkt auf Hühnersandwichs an die Presse durchsickerte, wurde sie an einem Tag zu einer wichtigen Nachrichtenmeldung an einem Tag, an dem Delta Air Lines Kerosin auf einem Schulhof entleerte. Während Amerika diese Kinder schnell vergaß, taten sie es mit Sicherheit nicht Vergessen Sie Hühnchen-Sandwiches und freuten sich Ende letzten Jahres, als McDonald's bestätigte, dass es endlich ein Hühnchen-Sandwich entwickelt hat, das dem Namen McDonald's würdig ist und es in drei Varianten anbieten würde: klassisch, scharf und "deluxe". Ich habe die Tage gezählt, bis ich mich endlich mit allen drei Sandwiches allein in meinem Zimmer einschließen konnte, um ernsthafte Geschmackstests und die nachdenkliche Reflexion zu machen, die im Nachglühen einer solchen Gelegenheit auftritt.

Ich begann mit dem Knuspriges Hühnchen-Sandwich, die schlichteste im Bunde, eine nackte gebratene Brust mit zwei Gurkenscheiben auf einem gebutterten, gerösteten Kartoffelbrötchen. Unterscheidet es sich von McDonalds altem Southern Style Chicken Sandwich, das 2015 aufgrund eines völligen Desinteresses der Öffentlichkeit eingestellt wurde? Da es mindestens fünf Jahre her ist, dass ich einen probiert habe, kann ich es nicht wirklich sagen. Das Kartoffelbrötchen ist ausgezeichnet: Es bietet die perfekte Balance zwischen fest-genug-für-Sandwich und weich-genug-für-Kissen, mit einer sanften Süße, die nach dem Rösten und Bestreichen mit gesalzener Butter noch ausgeprägter wird. Ich würde gerne eines dieser Brötchen zum Frühstück zusammen mit einem starken schwarzen Kaffee kaufen, denn ich verstehe die Höhen, in die ein einfaches Butterbrötchen steigen kann. Beim Hühnchen selbst kann ich nicht viel meckern, aber auch nicht viel zu feiern. Wenn man von seiner Umgebung befreit ist, ist eine gebratene Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut wirklich kein großes Wunder, und es würde viel mehr als zwei Gurkenscheiben und ein Brötchen brauchen, um daraus etwas zu machen, über das es sich zu sprechen lohnt.

Als nächstes probierte ich die Deluxe Knuspriges Hühnchen-Sandwich, das das Basismodell mit einem Hauch von zerkleinertem Salat, dünnen Scheiben Roma-Tomaten und einem Hauch von Mickey Ds charakteristischer Mayo aufpeppte. Dies sind die drei am wenigsten prickelnden Beläge in der Fast-Food-Welt, aber sie verwandeln McDonald's anständig essbares Crispy Chicken Sandwich auf wundersame Weise in etwas herrlich Genussvolles. Mit einer Sauce konnte ich die familiären Bindungen schmecken, die die Hähnchenbrust mit dem größten und heiligsten Gericht auf der Speisekarte von McDonald's verbinden: McNuggets. Die Tomaten, deren blasse Farbe andeutete, dass sie nutzlos wären, fügten dem Sandwich mehr hinzu, als ich dachte, dass sie dazu in der Lage waren. Obwohl sie perfekt brauchbar waren, werde ich für mein nächstes Sandwich die Tomaten gegen Gurken tauschen, die ein notwendiges Gegengewicht zum pfeffrigen Biss der Panade sind.

Es gab eine so große Verbesserung zwischen dem Deluxe-Sandwich und seinem schnörkellosen Geschwister, dass ich dachte, dass ich beim Lesen der Zutaten etwas übersehen haben muss - oder? Ja wirklich nur noch Mayo, Tomate und Salat dazugeben? – aber dann erinnerte ich mich daran, wie sich mein Leben veränderte, als ich im zarten Alter von 36 Jahren zum ersten Mal Duke’s Mayonnaise probierte. Ich bin mir nicht sicher, ob McDonald's sein proprietäres Mayo für dieses Hühnchen-Sandwich neu formuliert hat, aber ich weiß, dass es wunderbar war, als ich einen fetten Klecks direkt vom Brötchen leckte. Die McNugget-Ness von allem ließ mich ein Sandwich mit McDonald's Mayo-Spiritus in Betracht ziehen mit McDonald's Hot Mustard Dip Sauce, und dann wurde ich vor Freude ohnmächtig.

Ich habe meinen Hühnchen-Sandwich-Flug mit der schärfsten Sorte beendet, dem Würziges knuspriges Hühnchen-Sandwich, das ist einfach das grundlegende Hühnchen-Sandwich (komplett mit Gurken), das in einer großzügigen Menge würziger Pfeffersauce erstickt wird. Und es ist wirklich scharf! Die meisten Fast-Food-Restaurants servieren eine PG-bewertete Version von scharf, aber McDonald's wagt es, mutig zu sein und treibt die PG-13-Marke an. Da die Classic Crispy-Version jedoch nicht weit genug ging, könnte das Spicy Crispy Chicken Sandwich gehen auch soweit die Soße – so lecker sie auch sein mag – die besten Eigenschaften des Kartoffelbrötchens übertönt hat, das mein Herz gestohlen hat.


Schau das Video: ASMR CHICKEN NUGGETS MUKBANG McDonalds, Burger King u0026 Wendys No Talking. Zach Choi ASMR