Neue Rezepte

Duff Goldmans Gazpacho

Duff Goldmans Gazpacho


Obwohl er für seine Kuchen bekannt ist, macht Duff Goldman auch gerne Sommerklassiker wie Gazpacho.

Zutaten

  • 6 Tassen Tomatensaft
  • 2 Tassen gehackte weiße Zwiebel
  • 1 gehackte Schalotte
  • 2 gehackte Gurken
  • 1 gehackte grüne Paprika
  • 3 große, reife Tomaten
  • 2 Esslöffel Rotweinessig
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1/4 Tasse frischer Zitronensaft
  • 3 frische Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 1 Bund Schnittlauch, gehackt
  • 2 ganze Knoblauchzehen, gehackt
  • Große Prise getrockneter Estragon
  • Kleine Prise getrockneter Thymian
  • Große Prise getrocknetes Basilikum
  • Handvoll gehackte frische Petersilie
  • Große Prise Zucker
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Brown-Butter Blondies

Dieses Rezept ist die Marmelade. Ich muss sagen, dass alle anderen Blondies im Vergleich blasser werden. Wir verwenden es für unsere Blondies in allen meinen Bäckereien. Außerdem ist das Erlernen des Bräunens von Butter ein erstaunliches Werkzeug, das Sie in Ihrem kulinarischen Arsenal haben sollten. Sie werden feststellen, dass es eine Menge Gerichte aufwertet. —Duff

  • 3 Sticks (1½ Tassen) Butter
  • 3 Tassen leicht verpackter hellbrauner Zucker
  • 3 extra große Eier
  • 1½ Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel koscheres Salz
  1. Zuerst die Butter bräunen. Legen Sie es in einen mittelgroßen Topf bei schwacher Hitze, um es zu kochen. Überprüfen Sie es nach etwa 10 Minuten, es sollte eine mittelbraune Farbe haben, nicht zu hell, nicht zu verbrannt. Sobald es diese Farbe erreicht hat, nehmen Sie es vom Herd und lassen Sie es abkühlen.
  2. Den Ofen auf 350˚F vorheizen und eine 9 x 13-Zoll-Pfanne einfetten.
  3. In der Schüssel eines Standmixers mit Rühraufsatz die abgekühlte braune Butter und den braunen Zucker cremig schlagen. Fügen Sie die Eier und die Vanille hinzu und mischen Sie, indem Sie die Seiten der Schüssel abkratzen. Fügen Sie die Eier und die Vanille hinzu und mischen Sie, indem Sie die Seiten der Schüssel abkratzen. Fügen Sie Mehl, Backpulver und Salz hinzu und mischen Sie, bis sich alles verbunden hat.
  4. Drücken Sie die Mischung gleichmäßig in die vorbereitete Form.
  5. Backen Sie die Blondies etwa 35 Minuten lang oder bis ein Zahnstocher in der Mitte herauskommt und nur noch wenige Krümel daran haften. (Ich mag diese Blondies klebrig, also gehe ich mit etwas weniger Zeit). Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen, dann schneiden und einzeln in Frischhaltefolie wickeln, damit die Seiten nicht austrocknen. Im Gefrierschrank oder bei Zimmertemperatur lagern.

Optionen: Fügen Sie bis zu ¾ Tasse Ihrer eigenen Zutaten hinzu, wie Pekannüsse, Schokoladenstückchen, Kokosraspeln, Butterscotch-Chips, Erdnussbutter-Chips oder gehackte getrocknete Kirschen und weiße Schokoladenstückchen. Alles geht.


Food Network-Star und Konditor Duff Goldman teilt seine Geheimnisse des Backens wie ein Profi

Der Konditor Duff Goldman ist dafür bekannt, beeindruckende Kuchen herzustellen, seine erfolgreiche Bäckerei Charm City Cakes zu betreiben und die Jury bei einigen der beliebtesten Shows des Food Network zu besetzen, darunter "Kids Baking Championship", "Holiday Baking Championship", und mehr.

Aber für Goldman ist Backen mehr als ein Beruf – es ist seit seiner Kindheit ein Teil seines Lebens. Erinnerungen an das Kochen mit seiner Mutter, Großmutter und Urgroßmutter trugen dazu bei, seine wahre Leidenschaft für das Handwerk zu entwickeln und beflügelten sein Engagement, anderen, insbesondere Kindern, beizubringen, wie man die gleiche Freude am Backen findet, die er während seiner gesamten Karriere erlebt hat.

Goldman erzählte Insider, worauf er sich am meisten freut, wenn er seinem zukünftigen Kind das Backen beibringt, seine besten Tipps und Tricks für Heimbäcker und Details zu seinem neuesten Kochbuch "Super Good Baking for Kids".

Lesen Sie weiter, um mehr über seine Zukunftspläne zu erfahren und was er Hausbäckern mitteilen möchte.

Zuerst möchte ich Ihnen gratulieren. Sie und Ihre Frau Johnna Colbry haben kürzlich bekannt gegeben, dass Sie ein Baby bekommen. Das ist so spannend! Sie werden wahrscheinlich jedes Jahr die besten Geburtstagstorten haben.

Goldmann: Danke! Es ist aufregend. Und ja, wir werden wahrscheinlich ziemlich gute Geburtstagstorten haben. Es wäre wahrscheinlich seltsam, wenn ich sagen würde: "Ich backe dir zum Geburtstag etwas Brot oder ich mache dir einen Kuchen."

Ein von Duff Goldman (@duffgoldman) geteilter Beitrag vom 7. August 2020 um 14:31 Uhr PDT

Wenn Sie jeden Tag für die Arbeit backen, backen Sie trotzdem gerne zu Hause? Wird es jemals alt?

Goldmann: Nein, ich liebe es zu backen. Das mache ich die ganze Zeit. Es ist lustig, ich habe gestern meinem Assistenten eine riesige Zutatenliste geschrieben und gesagt: "Es ist Zeit, dass ich den Käsekuchen perfektioniere."

Käsekuchen kann ich gut – ich backe gute – aber ich möchte den machen perfekt Käsekuchen. Meine Käsekuchen haben immer Risse und kleine Luftlöcher. Ich möchte einen Käsekuchen, der im Grunde eine riesige, samtige, dicke Crème Brûlée ist.

Wer macht den besten Käsekuchen, den Sie je gegessen haben?

Goldmann: Der beste Käsekuchen, den ich je hatte, war, als ich mit diesem Mädchen in der High School zusammen war und ihre Mutter diesen Käsekuchen gemacht hat, der super dicht, lecker, cremig, cool und einfach unglaublich war. Seitdem habe ich noch nie eine so gute gegessen, also versuche ich herauszufinden, wie ich das Rezept perfektionieren kann.

Es sind nicht unbedingt die Zutaten – es sind nur Eier, Frischkäse, Zucker, Vanille, Salz – es ist nicht viel. Aber es ist die Methode. Ist es das Verhältnis von Eiern zu Käse? Wird es im Wasserbad gebacken?

Ich habe recherchiert und herausgefunden, dass einige Leute etwas Mehl in die Mischung geben, damit ihr Käsekuchen nicht knackt, was funktionieren könnte. Ich probiere ein paar Dinge aus und verbringe zwei oder drei Tage damit, mein Käsekuchenspiel herunterzukriegen.

Das ist so cool, dass Sie auch nach all den Jahren immer noch versuchen, Ihr Handwerk zu perfektionieren.

Goldmann: Das ist das Tolle am Backen. Ich sage Kindern immer, dass man beim ersten Mal wirklich gut darin sein und den Rest seines Lebens damit verbringen kann, besser darin zu werden. Es wird nie langweilig. Es gibt immer etwas anderes – ich bin gerade erst in den letzten ein oder zwei Jahren gut in Kuchen geworden.

Es dauert auch lange, bis man wirklich ein Gespür für Dinge entwickelt. Und ich merke sogar, dass sich meine Hände jetzt anders bewegen als vor fünf oder zehn Jahren.

Wie weit ich gekommen bin, merke ich auch, wenn ich einige Backshows beurteile. Ich sehe die Fehler, die jüngere Bäcker machen und denke: "Ich weiß genau, was du denkst und warum du diesen Fehler gemacht hast. Ich habe dasselbe gedacht, als ich drei Jahre alt war."

Ihr neues Buch, das im September erscheint, richtet sich an Kinder. Was hat Sie dazu bewogen, ein Kochbuch für junge Bäcker zu schreiben?

Goldmann: Vieles davon war meine Reflexion über meine Karriere – ich denke nur daran, wo ich als Bäcker stehe und warum ich immer noch backe. Mit 14 habe ich mich entschieden, Koch zu werden und finde es faszinierend, dass es mir immer noch Spaß macht.

Ich denke immer noch: "Wow, ich könnte das buchstäblich mein ganzes Leben lang machen", also wollte ich Kindern eine gute Einführung in diese Welt geben. Es ist so viel mehr als nur Rezepte.

Was ist einer der besten Tipps, die Sie in Ihrem Buch teilen?

Goldmann: Bevor Sie mit dem Backen beginnen, reinigen Sie Ihre gesamte Küche. Abwischen, Müll rausbringen, abwaschen, alles schön sauber machen und dann kann es richtig losgehen. Ich mache das, bevor ich backe, und es ist das, was mich wirklich bereit macht, es zu tun.

Sobald Ihr Raum sauber ist, schalten Sie etwas Musik ein, holen Sie die Zutaten heraus und stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Pfanne haben und Ihr Ofen eingeschaltet ist. Sie sollten alles so einrichten, dass Sie nicht anhalten müssen, wenn der Gummi auf die Straße kommt, weil Sie keine Eier haben oder die Rührschüssel schmutzig ist oder Ihr Spatel noch in der Spülmaschine ist.

All diese kleinen Dinge sind Fallstricke, die Sie davon abhalten, erfolgreich zu sein. Wenn Sie mitten im Backen sind und eine Schüssel reinigen müssen, möchten viele Leute die Schüssel nicht reinigen, also hören sie auf und geben auf. Um wie ein Profi backen zu können, müssen Sie diese Fallen vermeiden.

Wenn Sie zu Hause sind, was ist Ihr Lieblingsrezept, wenn Sie einfach nur eine schöne Zeit beim Backen haben möchten?

Goldmann: Ich denke, mein Schokoladen-Babka ist wirklich gut und es ist eines der Lieblingsrezepte meiner Frau von mir. Aber was ich mache, hängt wirklich davon ab, was meine Frau will. Sie ist meine Muse.

Wir werden etwas in einem Film sehen und sie wird sagen: "Wow, das sieht gut aus." Und ich werde sagen: "Ich werde es für dich machen." Sie liebt es zu essen und sie liebt Essen.

Apropos gute Rezepte, wenn du für den Rest deines Lebens etwas backen müsstest, was wäre das?

Goldmann: Brot. Es ist einfach immer eine Herausforderung, es zuzubereiten und ich könnte es für den Rest meines Lebens essen. Ich liebe Brot.

Viele Leute verbinden Backen mit Zeitaufwand. Was ist dein Lieblings-Schnellrezept?

Goldmann: Ich denke, meine dünnen und knusprigen Schokoladenkekse. Sie brauchen nicht lange und sind köstlich.

Ein weiteres perfektes Rezept, das nicht lange dauert, ist dieses für Erdnussbutter-Kekse, das einem Rezept der Haushälterin meiner Großmutter, Atha, nachempfunden ist. Als ich aufwuchs, hat sie die tollsten Erdnussbutterkekse der Welt gebacken.

Ich bin sicher, Sie haben viele tolle Rezepte, die Sie weitergeben können. Mit einem Baby unterwegs, worauf freuen Sie sich am meisten, wenn es darum geht, mit Ihrer Familie durch Essen Erinnerungen zu schaffen?

Goldmann: Ich habe so viele Erinnerungen daran, mit meiner Mutter, meiner Großmutter und meiner Urgroßmutter zu kochen, also freue ich mich wirklich darauf, neue Erinnerungen zu sammeln.

Es ist irgendwie trippig, weil ich immer gelernt habe und jetzt werde ich derjenige sein, der lehrt. Ich muss mich an alles erinnern, was meine Familie effektiv getan hat und das bei mir geblieben ist und warum es blieb bei mir hängen.

Sie waren sehr geduldig, und das möchte ich sein, wenn ich mit meinem Kind backe. Sie müssen Kinder Fehler machen lassen und Dinge herausfinden.

Auch beim Backen mit Kindern finde ich es sehr wichtig, daran zu denken, dass das Endergebnis nicht der Keks ist. Sie wollen natürlich einen guten Keks, aber das ist nicht der Grund, warum Sie es tun. Das Endergebnis ist etwas Ungreifbareres und Besonderes.

Das ist ein großartiger Rat für Kinder und Erwachsene Bäcker gleichermaßen. Apropos neue Bäcker, welche Werkzeuge sollten sie Ihrer Meinung nach in ihrer Küche haben, wenn sie anfangen?

Goldmann: Ich denke, jeder sollte eine billige, preiswerte, digitale Waage haben. Sie kosten bei Amazon etwa 10 US-Dollar und machen Ihr Backen so viel gleichmäßiger.

Wenn Sie zu Hause eine Lebensmittelwaage haben, versuchen Sie, drei separate Tassen Mehl zu schöpfen und jede davon zu wiegen. Sie werden sehen, dass Sie jedes Mal drei verschiedene Gewichte haben. Brot ist sehr verzeihend, aber andere Dinge, wie Macarons, sind nicht so groß, dass eine Skala einen großen Unterschied macht, wenn Sie wirklich anfangen, Gebäck zu backen.

Sie haben erwähnt, dass die Küchenwaage ein kostengünstiges, aber hilfreiches Werkzeug ist. Gibt es andere erschwingliche Werkzeuge, die Ihnen in der Küche geholfen haben?

Goldmann: Ein guter Gummispatel, nichts Besonderes. Die einfachen Spatel, die Sie in einem Restaurantfachgeschäft bekommen können, sind die, die Sie wollen. Alles in meiner Küche kommt aus einem Restaurantbedarf, denn Köche brauchen die besten Werkzeuge.

In welchen Küchenartikel sollten Bäcker, die ihr Handwerk verbessern möchten, am oberen Ende der Dinge investieren?

Goldmann: Ein KitchenAid-Mixer, definitiv. Sie halten ewig und sind großartig für alle möglichen Dinge.

Ein Mixer macht das Backen auch einfacher, besonders wenn es um das Eincremen von Butter und Zucker geht, das von Hand ermüdend sein kann.

Was würden Sie Hausbäckern vorschlagen, die nicht bereit sind, etwas ganz von Grund auf neu zu kreieren, um sie mit der verpackten Kuchenmischung zu verstärken?

Goldmann: Eines der ersten Dinge, die Sie mit einer verpackten Kuchenmischung tun können, ist, sie mit dem zu würzen, was Sie haben, sei es Zimt, Muskatnuss oder Nelken. Sie können auch mit Kürbispüree oder Nüssen anfangen, herumzuspielen.

Wenn Sie nicht gerne zu viel backen, können Sie sich auch darauf konzentrieren, Dinge wie Buttercreme, Lemon Curd oder Schokoladenganache vorzubereiten, die Sie auf den Kuchen legen.

Apropos, keine Dinge von Grund auf neu zu machen, wenn Sie einen Supermarktkuchen zu einer Geburtstagsfeier mitbringen müssten, wie würde seine Dekoration verbessert?

Goldmann: Ich würde einen möglichst schlichten Kuchen bekommen, vielleicht einen mit nur einer Bordüre. Dann würde ich mir Marzipan, das man normalerweise im Backgang findet, holen und damit verzieren.

Marzipan ist ein guter Ersatz für Fondant, den die meisten Lebensmittelgeschäfte nicht verkaufen. Es kann zum Formen von Dekorationen verwendet werden und schmeckt auch viel besser als Fondant. Da Marzipan aus Mandeln hergestellt wird, ist es natürlich beige getönt, was zu natürlich wirkenden Dekorationen führen kann, wenn Sie ihm Lebensmittelfarbe hinzufügen.

Ein von Duff Goldman (@duffgoldman) geteilter Beitrag vom 23. Juni 2020 um 15:31 Uhr PDT

Irgendwelche anderen Tricks für Heimbäcker, die zu Hause beeindruckende Kuchen kreieren möchten?

Goldmann: Für alle, die einen Kuchen backen möchten, versuchen Sie, sich mit einfachen Mechanikern zu befassen und in einen Elektronikladen zu gehen – sie haben alle möglichen Dinge, und die Leute, die dort arbeiten, beantworten gerne Fragen.

Sie können ganz einfach Dinge für Ihren Kuchen herstellen, die einen Motor oder eine Beleuchtung haben, und Sie können es vollständig selbst verdrahten. Es macht sehr viel Spaß, dies mit Kindern zu tun. Holen Sie sich einen kleinen 9-Volt-Motor, eine Batterie und einen Schalter, zeigen Sie ihnen, wie man die Drähte abisoliert, einen Stromkreis erstellt und den Schalter dreht, damit sich etwas auf dem Kuchen dreht.

Als Erwachsener etwas zu bauen, das funktioniert, ist ein großartiges Gefühl, aber stellen Sie sich vor, für einen 10-Jährigen? Das ist ziemlich großartig.

Apropos beeindruckende Kuchen, Sie machen sie schon seit Jahren. Hatten Sie jemals eine wilde Bitte, die Sie nicht tun konnten oder wollten?

Goldmann: Ich glaube ehrlich gesagt nicht. Es gab ein paar Kuchen, bei denen die Leute nicht so geschmackvolle Dinge wollten, und wir scheuen normalerweise solche Bestellungen. Um nicht zu überheblich zu sein, aber jeder, der mit mir arbeitet, ist ein wirklich großartiger Künstler und ich empfinde so etwas als eine Beleidigung ihres Talents.

Technisch und mechanisch gibt es nichts, was wir nicht wirklich geschafft haben. Wir haben einige verrückte Sachen gemacht, wie ein lebensgroßes Motorrad mit funktionierendem Gas und ein 1:1-Modell des Spiels Operation, das Sie spielen können.

Manche Kuchen brauchen am Ende mehr Arbeit, Zeit und Leute. Glücklicherweise haben wir einige großartige Mechaniker im Haus. Wenn wir also eine Maschine oder einen Roboter brauchen, können wir sie normalerweise bauen. Wenn wir es nicht können, haben wir viele gute Freunde, die uns helfen können, wildere Wünsche zu erfüllen.

Ein Beitrag geteilt von Charm City Cakes (@charmcitycakes) 16. Juni 2020 um 12:25 Uhr PDT

Es klingt, als hätten Sie ein großartiges Team von Erwachsenen mit fortgeschrittenen Fähigkeiten. Zurück zu den Grundlagen, wWas sind einige der Küchenfertigkeiten, die Ihr neues Buch Kindern beibringen wird?

Goldmann: Sie lernen von Anfang an die Sicherheit in der Küche. Ich möchte, dass Kinder wirklich verstehen, was dich verletzen oder verbrennen kann und wie man sie mit Respekt behandelt. Sie werden auch sofort einige mathematische Fähigkeiten erlernen, da Sie beim Backen lernen können, schnell im Kopf zu rechnen.

Das Buch lehrt auch einige grundlegende Fähigkeiten, wie das Eincremen von Zutaten, aber ich denke, meine Schwelle für das "Grundlegende" ist größer als die meisten anderen. Es gibt einfache Rezepte in dem Buch, aber es gibt andere Rezepte, die tiefer und komplexer sind, wie Blätterteig und Dessertpizza mit einer gefüllten Brownie-Kruste.

Ich backe die ganze Zeit mit Kindern und weiß, wozu sie fähig sind – sie werden mit diesen Rezepten erfolgreich sein. Dies ist ein echtes Kochbuch, das genauso geschrieben ist, wie ich mein letztes Kochbuch geschrieben habe. Nichts wird verdummt oder beschönigt, so dass dieses Buch definitiv für jeden geeignet ist.

Glaubst du, jeder kann gut backen lernen?

Goldmann: Unbedingt. Die Sache beim guten Backen ist, dass man, wenn man sich etwas Großes ansieht, wie zum Beispiel einen Kuchen backen, denkt: "Oh Mann, das könnte ich nie tun." Aber wenn Sie es in kleine, einzelne Schritte unterteilen, die alle leicht zu bewerkstelligen sind. auf einmal ist es möglich.

Lesen Sie einfach das Rezept. Sobald Sie etwas, das ein so großes, massives Projekt ist, in einfache Schritte zerlegen, kann es jeder tun. Das glaube ich wirklich.

Duffs neuestes Kochbuch "Super Good Baking for Kids" erscheint am 29. September. Klicken Sie hier, um Ihr Exemplar vorzubestellen.


Chefkoch Duff Goldman's Chocolate Ganache

Kombinieren und erhitzen:
1 Tasse Sahne
1/4 Tasse Maissirup. Auf 110* abkühlen lassen* 12 Unzen schmelzen. Schokolade (in der Mikrowelle) Fügen Sie nach und nach Schokolade hinzu.
Nach und nach hinzufügen:

6 EL weiche Butter (ungesalzen) Mit Schneebesen mischen 1 TL Vanille Geben Sie es hinein, lassen Sie es zu einer weichen, fudgeartigen Konsistenz eindicken Beginnen Sie mit der Herstellung Ihrer eigenen fantastischen Kuchen mit Chef Duff: www.duff.com.

Steve Rhee - Lammkoteletts mit Tzatziki

Steve Rhee, Küchenchef von Kiki on the River, macht Lammkoteletts mit Tzatziki, die Debbies griechisches Gütesiegel erhalten.

Haylie Duff's Veggie Frühlingsrollen

Haylie Duffs gesunde Interpretation von Frühlingsrollen ist kinderfreundlich und bietet viel Farbe und viele Geschmacksrichtungen.

Tomaten-Piment-Käse Galette

Debbie stellt eine Pimento Cheese Galette her, die mit dem neuesten Schaumwein von Hallmark Channel Wines, „Cheers“, kombiniert wird.


Zimtrollen

Es gibt nichts Besseres als eine frische Zimtschnecke direkt aus dem Ofen mit Zuckerguss, die von den Seiten tropft. Dann riecht Ihr ganzes Haus fantastisch und die Welt ist in Ordnung. Wenn Sie noch nie Zimtschnecken von Grund auf gemacht haben, müssen Sie es mindestens einmal probieren. Diese werden Sie umhauen. -Duff

Zutaten

1 3/4 Tassen plus 2 Esslöffel Allzweckmehl

1 Esslöffel plus 1/4 Teelöffel Kristallzucker

1 1/2 Teelöffel aktive Trockenhefe

1/2 Stange (1/4 Tasse) Butter, in kleine Würfel geschnitten, plus mehr für die Pfanne

1/3 Tasse leicht verpackter hellbrauner Zucker

1 bis 2 Teelöffel gemahlener Zimt

1 Esslöffel Butter, geschmolzen

1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

In einer großen Schüssel Mehl, Salz und 1 Esslöffel Zucker vermischen.

In einem kleinen Topf die Milch bei schwacher Hitze erhitzen, bis sie nur noch leicht warm ist. Sofort die Hitze ausschalten und die Hefe ganz leicht einrühren. Die Oberfläche der Milch mit dem restlichen 1/4 Teelöffel Zucker bestreuen, um der Hefe Nahrung zu geben. Lassen Sie es etwa 10 Minuten ruhen, während die Hefe aufwacht.

In der Zwischenzeit die gewürfelte Butter zur Mehlmischung geben und ganz leicht zwischen den Händen verreiben. Reiben Sie es nicht zu stark ein! Sie möchten, dass einige Stücke im Teig übrig bleiben.

Wenn die Oberfläche der Milch-Hefe-Mischung etwas schäumt und hefig riecht, sind Sie im Geld (wenn es diese Anzeichen nicht zeigt, beginnen Sie von vorne, sonst ist es eine Verschwendung von Zutaten). Das Ei schnell hinzufügen, drei Sekunden lang umrühren und dann in die Mehlmischung gießen. Mit der Hand die Flüssigkeit vorsichtig in das Mehl einarbeiten, nur bis sie sich vermischt hat – nicht zu viel mischen.

Die Schüssel gut mit Frischhaltefolie abdecken und den Teig ca. 6 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. Seine Größe wird sich fast verdoppelt haben.

Legen Sie den Teig auf eine gut bemehlte Oberfläche und rollen Sie ihn mit einem bemehlten Nudelholz zu einem langen Rechteck von etwa 20 x 20 Zoll aus. Stauben Sie das überschüssige Mehl ab und falten Sie das Rechteck wie einen Geschäftsbrief in Drittel. Sie haben jetzt ein kleineres Rechteck – rollen Sie es gleich wieder auf 20 x 20 Zoll aus. Wieder zu Dritteln falten, wieder ausrollen und ein letztes Mal falten.

Lassen Sie diesen rechteckigen Kerl eine Minute ruhen, während Sie die Zutaten für die Füllung in einer kleinen Schüssel miteinander vermischen.

Eine 9 x 13 Zoll große Backform großzügig einfetten und beiseite stellen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Oberfläche gut bemehlt ist, und rollen Sie den Teig zu einem 18 x 20-Zoll-Rechteck. Dies kann einige Zeit und Muskelkraft in Anspruch nehmen, da der Teig etwas elastisch wird.

Zum Befüllen und Zusammenbauen:

In einer kleinen Schüssel Zucker, Zimt und Salz vermischen. Die Füllmasse über die gesamte Oberfläche streuen, bis auf einen der kürzeren Ränder. Lassen Sie 1 cm an dieser Kante frei – dies ist die äußerste Kante des Brötchens, die versiegelt wird.

Beginnen Sie mit der gegenüberliegenden Kante und rollen Sie den Teig auf und arbeiten Sie fest, aber nicht so fest, dass Sie den Teig zerreißen. Sie haben jetzt einen 18-Zoll-Zylinder.

Verwenden Sie Ihre Hände, um sicherzustellen, dass alles gleichmäßig und zylindrisch aussieht, und schneiden Sie dann alle 1 1/2 Zoll gerade durch den Zylinder, um 12 Zimtschnecken zu erhalten.

Die Brötchen mit der Schnittseite nach oben in die gebutterte Backform legen. Passen Sie sie nicht zu eng an – sie werden wie verrückt aufsteigen! Decken Sie die Pfanne locker in Plastikfolie ab.

Heizen Sie den Ofen auf 325 Grad Fahrenheit vor.

Für das Sahnehäubchen und zum Abschluss:

In einer mittelgroßen Schüssel alle Zuckergusszutaten glatt rühren!

Nehmen Sie das Plastik aus der Pfanne und backen Sie die Brötchen etwa 25 Minuten lang oder bis die Oberseiten golden sind und die Brötchen in der Mitte nicht zu teigig aussehen.

Stellen Sie die Pfanne auf ein Gitter und geben Sie einen Klecks der Glasur auf jede Rolle, solange sie noch sehr heiß sind. Zur Sicherheit gerade genug abkühlen lassen, dann eingraben!


Wie man Duff Goldmans Kuchen-Donut-Brot-Pudding-Rezept macht

Eintägige Donuts sind ein süßer Tausch für dieses klassische Brotpudding-Rezept.

Chefkoch und Food Network-Gastgeber Duff Goldman teilte sein Rezept für einen Leckerbissen, der im Voraus zubereitet werden kann und sich hervorragend zum Kochen mit Kindern eignet.

Die Kochbuchautorin "Super Good Baking for Kids" zeigt zusammen mit "Good Morning America", wie man Donutreste für ein leckeres, wackeliges Konfekt verwendet.

Kuchen Donut-Brot-Pudding

Zutaten

Kochspray, für die Auflaufform

10 bis 12 Kuchenkrapfen, in 3/4-Zoll-Würfel geschnitten, auf einer Blechpfanne angeordnet und entweder über Nacht getrocknet, aufgedeckt oder 10 Minuten bei 350 Grad gebacken

3 Tassen (480 Gramm) Vollmilch

1 1/4 Tassen (250 Gramm) Kristallzucker

1 Esslöffel (14 Gramm) reiner Vanilleextrakt

1/2 Tasse (93 Gramm) leicht verpackter hellbrauner Zucker

1/4 Tasse (1/2 Stick oder 57 Gramm) ungesalzene Butter, weich

Eis zum Servieren, optional

Backofen auf 350 Grad vorheizen. Eine 9 x 13 Zoll große Auflaufform mit Kochspray einfetten, mit Pergament auslegen und erneut besprühen. Die Donutstücke gleichmäßig in die vorbereitete Auflaufform legen.

Milch, Kristallzucker, Vanille und eine Prise Salz in einer großen Schüssel verrühren, bis sich der Zucker größtenteils aufgelöst hat. Fügen Sie die Eier hinzu und verquirlen Sie sie, damit sie alle die gleiche hellgelbe Farbe haben. 3 Minuten ruhen lassen und erneut schlagen.

Die Vanillepudding-Mischung über die Donutstücke gießen. Drücken Sie vorsichtig ein paar Mal nach unten, um sicherzustellen, dass alle Donutstücke mit Vanillepudding nass sind. Mit einem Küchentuch abdecken und 10 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

In einer anderen Schüssel mit einem Holzlöffel braunen Zucker, Butter und eine Prise Salz vermischen. Wenn es locker ist, fügen Sie mehr braunen Zucker hinzu, bis es krümelig wird. Die Oberseite des Brotpuddings mit Stücken der Zuckermischung bestreuen.

35 bis 45 Minuten backen oder nur bis der Brotpudding in der Mitte nur noch leicht wackelt. Um zu testen, greifen Sie mit einem Ofenhandschuh vorsichtig den Ofenrost und schütteln Sie ihn ein wenig. Wenn die Mitte herumschwappt, ist es nicht getan. Wenn es ein festes Wackeln gibt, ist es fertig.

Warm, kalt oder bei Zimmertemperatur mit Eiscreme servieren.

Dieses Gericht lässt sich sehr gut aufwärmen. Bewahren Sie ihn abgedeckt bis zu 3 Tage im Kühlschrank auf.

Dieses Rezept ist für Kinder unterschiedlichen Alters geeignet, aber lassen Sie ein Kind nie unbeaufsichtigt in der Küche. Wenn ein Rezept das Kochen auf dem Herd oder die Verwendung eines Messers erfordert, sollte ein Erwachsener diese Aktivitäten durchführen und das Kind gegebenenfalls unterstützen lassen.


Freunde

Aktie

Hauptzutaten
Mandeln, Mehl, Eier

Diese kleinen Mandelkuchen sind auch bekannt als Finanziers und kann in Paris in flachen rechteckigen Dosen gebacken werden. Die gebackenen Kuchen sollen goldenen Ziegeln ähneln. Heutzutage sind sie häufiger bekannt als Freunde, was so viel wie „zierliche Häppchen“ bedeutet. Sie werden entweder in Mini-Muffin-Formen oder in Formen gebacken. Ein paar frische oder gefrorene Beeren, die vor dem Backen in jeden Friand geschoben werden, sind ein köstlicher Genuss.

Zutaten

1½ Tassen Puderzucker, gesiebt

190 g Noisette Butter, geschmolzen und etwas abgekühlt (siehe Methode zur Herstellung von Noisette Butter)

40 Himbeeren oder Blaubeeren, frisch oder gefroren

Methode

Backofen auf 180 °C vorheizen und Mini-Muffinförmchen oder Förmchen mit etwas Butter einfetten. In einer großen Schüssel Mehl, Zucker und gemahlene Mandeln vermischen. In einer separaten Schüssel das Eiweiß zu einem lockeren Schaum schlagen und dann mit Butter vermischen. Eine Mulde in die Mehlmischung formen und die Buttermischung einfüllen. Vorsichtig mischen, dabei darauf achten, nicht zu viel zu mischen.

Die Mischung in Dosen löffeln, bis jede zu zwei Dritteln gefüllt ist. Drücken Sie 4 Himbeeren in jeden Friand. 20–25 Minuten backen, bis sich die Friands etwas federnd anfühlen und ein feiner Spieß sauber herauskommt. In Förmchen auf einem Kuchengitter einige Minuten abkühlen lassen, bevor sie herausfallen. Die Friands mit der rechten Seite nach oben stellen und abkühlen lassen. Mit Tee oder Kaffee genießen.

Noisette-Butter
Butter in einem Topf schmelzen und köcheln lassen. Die Butter kochen, bis sie goldbraun ist und nussig zu riechen beginnt. Die Milchfeststoffe erscheinen als goldene Flecken am Boden des Topfes. Beenden Sie das Kochen schnell, indem Sie die Pfanne in eine Schüssel mit kaltem Wasser stellen.


Auf Entdeckung streamen+

Purim-Party

Es ist Purim und Mollys Menü umfasst kurze Rippengnocchi, Rotwein-Slushies und Mohn-Hamantaschen. Außerdem gibt es ein Frühstück mit käsigem Spinat Matzo Brei.

Mekka des Mittleren Westens

Molly bereitet zu Ehren ihrer Heimatstadt Chicago ein Essen im Mittleren Westen zu. Sie macht eine Deep-Dish-Pizza, Chicago Corn Dog Bites und eine Karamell-Cheddar-Popcorn-Mischung.

Schabbat-Abendessen, dann Frühstück

Molly feiert den Schabbat mit einem köstlichen Abendessen. Sie macht Orangensaft-Challah, mit Schawarma gefüllte Paprikaschoten und Ingwer-Kokos-Eisbox-Kuchen.

Weihnachtsessen

Tom verleiht dem traditionellen Truthahnessen mit seinem Truthahnbrötchen eine neue Note und macht die ultimative Roggenbrotsauce. Zum Dessert serviert er saisonalen Spiced Orange Cake.

Mittagessen am Sonntag

Tom zeigt, wie Sie Ihren Sonntagsbraten am besten zubereiten. Er raschelt ein episches Roastbeef-Gericht, das in Sirup mariniert und mit den ultimativen Yorkshire-Puddings serviert wird.

Familienessen

Tom zeigt uns seine Version einiger echter Familienfavoriten. Er verrät das Geheimnis seines sagenumwobenen geräucherten Schellfisch-Parmesan-Omeletts.

Essen für Freunde

Tom serviert eine Vielzahl von Gerichten, die perfekt sind, um Freunde zu unterhalten. Er kocht langsam eine saftige Lammschulter und komponiert einen herzhaften Salt Beef Bagel.

Essen im Freien

Tom zeigt die beste Art, Essen im Freien zuzubereiten. Er huldigt klassischem Hühnchen im Korb mit einem südlichen Frittieren und grillt einen köstlichen Ahornkuchen.

Festessen

Tom bietet einige tolle kulinarische Ideen, um besondere Anlässe zu feiern. Zu Beginn raschelt er einen Spargelsalat und röstet dann schön langsam eine Ente.

Pub-Klassiker

Tom zeigt, wie man einige der beliebtesten Pub-Gerichte der Nation am besten zubereitet. Er beginnt mit einem klassischen Caesar-Salat und nimmt dann seinen berühmten Schweinebauch auf.

Klassiker der alten Schule

Für das Halbfinale müssen die vier verbliebenen Bäcker die historische Mont-Blanc-Torte backen. Dann werden die Kandidaten damit beauftragt, eine herausfordernde Charlotte Royale zu backen.

Die Yeh-Hagen Familienspiele

Molly beginnt die Yeh-Hagen Family Games mit einem köstlichen Knall! Sie macht Tacos, mexikanische Street-Mais-beladene Tots und Kokos-Mango-Pops zum Nachtisch.

Mittlerer Westen Mama

Molly Yeh macht ein paar einfache Heftklammern aus dem Mittleren Westen. Sie bereitet Karottenkuchen mit gebackenem Haferflocken-Erbsen-Speck-Salat mit französischem Dressing und Rocky Road Fudge zum Nachtisch zu.

Eisernes Jubiläum

Molly Yeh feiert ihren Hochzeitstag mit einem epischen Dinner! Es umfasst ein saftiges T-Bone-Steak, überbackene Kartoffeln und einen Marzipan-Elch-Mousse-Kuchen.

Lustiges italienisches Fest

Molly Yeh's macht ein italienisches Fest für die Familie. Es umfasst zertrümmerte Frikadellen-Burger, einen Antipasti-Salat, eine knusprige Parmesan-Zwiebel und Spumoni-Kuchengläser.

Zum Mitnehmen: Flavortown kommt nach Hause

Guy bringt Flavortown in seine Küche und verbindet sich per Videochat wieder mit Köchen. Sie teilen ihre neuesten Gerichte und führen ihn durch die Rezepte.

Zum Mitnehmen: Lieferung nach Hause

Guy bringt Flavortown in seine Küche und verbindet sich per Video-Chat mit Köchen. Auf der Speisekarte stehen Primo-Schweinefleisch aus New Hampshire und kalifornisches Hühnchen-Parmesan.

Zum Mitnehmen: Leckerer zu Hause

Guy bringt Flavortown in seine eigene Küche, indem er sich per Videochat mit DDD-Alaunen verbindet. Sie führen ihn durch die Zubereitung eines französischen Dip, Arancini und mehr.

Zum Mitnehmen: Abendessen und Dessert

Guy Fieri und sein Sohn Hunter unterhalten sich per Video-Chat mit DDD-Alaunen, um zu Hause tolle Rezepte zu kochen. Dazu gehören Boston Pasta und New York Neapolitan Pie.

Zum Mitnehmen: Funky Funde in Da House

Guy und Hunter unterhalten sich per Videochat mit vier DDD-Alaunen, die Rezepte teilen, darunter eine funky Waffel aus Syracuse und Gourmet-Mac "n" Käse aus Cleveland.


Ich würde das Rezept von Goldman gerne noch einmal ausprobieren

Nach meinem ersten Versuch mit Goldmans Rezept habe ich gelernt, dass ich die Füllung etwas mehr kochen und länger abkühlen lassen musste. Aber der Geschmack des Kuchens war so gut, dass ich bereit bin, dieses Rezept noch einmal auszuprobieren.

Außerdem ist dieser Kuchen wirklich ein Hingucker mit all den Dekorationen obendrauf.

Davon abgesehen würde ich zur Not gerne die Schokoladenfüllung von Lagasse aufschlagen und mit weniger Aufwand in eine im Laden gekaufte Schokoladenkruste für ein dekadentes Dessert geben.


Duff Goldman lehrt Kochen und Wissenschaft in ‘Duff’s Happy Fun Bake Time’

Er schrieb “Super Good Baking for Kids”, moderierte die Serie “Kids Baking Championship”, und jetzt wird Starkoch Duff Goldman in Zusammenarbeit mit Food Network in einer Discovery+ Show für Familien mitspielen, “Duff’ 8217s Happy Fun Backzeit.”

Wie Michelle Obamas Netflix-Serie “Waffles + Mochi”, das Ziel des Programms’ ist es, Kindern das Essen beizubringen Goldman, ein professioneller Bäcker, wird die Wissenschaft hinter seinen köstlichen Rezepten erklären, die Kindern Spaß machen sollen Heimat.

Starkoch Duff Goldman wird in einer Discovery+-Show für Familien mitspielen, “Duff’s Happy Fun Bake Time.” Goldman wird die Wissenschaft hinter Rezepten erklären, die Kindern Spaß machen, zu Hause zuzubereiten. Duff Goldman posiert mit Duff’s Magical Rainbow White Chocolate Brownies auf “Duff’s Happy Fun Bake Time,” Staffel 1. (Mit freundlicher Genehmigung von Discovery+)

Starkoch Duff Goldman wird in einer Discovery+-Show für Familien mitspielen, “Duff’s Happy Fun Bake Time” Goldman wird die Wissenschaft hinter Rezepten erklären, die Kindern Spaß machen, zu Hause zuzubereiten. Edgar, Duff Goldman und S’later, wie in “Duff’s Happy Fun Bake Time,” Staffel 1 zu sehen. (Mit freundlicher Genehmigung von Discovery+)

Starkoch Duff Goldman wird in einer Discovery+-Show für Familien mitspielen, “Duff’s Happy Fun Bake Time” Goldman wird die Wissenschaft hinter Rezepten erklären, die Kindern Spaß machen, zu Hause zuzubereiten. Hier gesehen, Goldman’s Kochbuch, “Super Good Baking for Kids.” (Mit freundlicher Genehmigung von Charm City Cakes)

Starkoch Duff Goldman wird in einer Discovery+-Show für Familien mitspielen, “Duff’s Happy Fun Bake Time.” Goldman wird die Wissenschaft hinter Rezepten erklären, die Kindern Spaß machen, zu Hause zuzubereiten. Edgar, Duff Goldman und Couscous, gesehen auf “Duff’s Happy Fun Bake Time,” Staffel 1. (Mit freundlicher Genehmigung von Discovery+)

In der Welt der Erwachsenen ist Goldman vor allem als Star von “Ace of Cakes” und “Buddy vs. Duff” sowie durch seine Gastauftritte als Juror in verschiedenen Wettbewerbsshows bekannt. Er baute auch zwei Geschäfte auf, die Bäckerei Charm City Cakes in Baltimore und Los Angeles, und den Baumarkt Duff’s Cakemix mit Geschäften in Pasadena, West Hollywood, El Segundo und Irvine.

Als wir von seiner neuen Show hörten, mussten wir nur herausfinden, warum er ein Bildungsprogramm machen wollte und wie es ihm gefiel, mit einer Puppenbesetzung der Jim Henson Company zu spielen. In dieser Serie, die am Donnerstag, den 29. April, anfängt zu streamen, kämpft er gegen ein Seeungeheuer, trifft Außerirdische und vieles mehr. Hier ist, was er über seine neuesten Fernsehabenteuer zu sagen hatte.

F: Wir wissen, dass Sie sehr beschäftigt sind und Sie und Ihre Frau im Januar gerade ein Baby bekommen haben. Glückwünsche! Warum wolltest du dir Zeit für diese Show nehmen und wie hast du dich beteiligt?

EIN: Nun, ich war in meiner Küche, ich habe gebacken und ich habe mir “Sesamstraße,” weil ich Kinder liebe, angeschaut. Ich dachte nur, das ist so ein Kunstwerk, so eine gute Show mit dem Schreiben, der Schönheit der Kunst, alles daran ist wirklich großartig. Und ich dachte, es macht nicht wirklich Spaß, eine Kochshow mit Puppen zu machen? Und ich weiß, dass die Leute es schon einmal versucht haben. Es war nie großartig. Und so kam mir diese ganze Idee und dann brachte ich sie zur Jim Henson Company wie: “Hey, ich habe diese Idee.” Sie sagten: “Ja, lass es uns machen!’ 8221

F: Sie haben es ihnen gebracht? Holen Sie es, Chefkoch! Aber das ist eine neue Art von Show für Sie, oder?

EIN: Das ist definitiv etwas anderes. Meine Idee war, dass ein Schauspieler die Rolle des Großen in der Küche spielen würde. Und als ich das ansprach, sagte Henson: “Nein, nein, nein! Das musst du sein!” Ich hatte nicht vor, dafür vor der Kamera zu stehen.

Q: But you’re on TV all the time with more than one hit show, the folks out there in TV land love you.

EIN: Yeah, but that’s just me eating a brownie and telling you why it’s good.

Q: This show looks fun with a mix of animation, puppets and live action. Talk us through the characters.

EIN: Ja. So Couscous is the sous chef and she’s really in charge. She’s got me and this slacker Sloth, S’Later, and Edgar, a crabby crab, and the Dragon Oven who puts everything in his mouth, he’s obviously not well behaved. There’s a very excitable robot elephant, Dizzy, who’s the mixer just stuck to the wall. So, she’s loud and tries to get everyone to look at her. And then there are six eggs in the fridge and they’re all different grandmothers, they’re called the nonna eggs. So every time we open the fridge we all kind of get yelled at by six grandmothers. Couscous is there to keep us on track.

Q: There’s a grocer guy, too?

EIN: So my sous chef, my partner in Charm City Cakes, Geof Manthorne, is a friend of mine from college. We’ve: been working together since 2003- 2004. He’s a singer-songwriter. … We’re really tight. And I was like, there has to be a role for Geof. So I said, “You’re going to be the produce guy, the purveyor. Whenever I need something, you show up.” So he brings a mandolin or guitar or something. And he sings a song about whatever we’re doing.

Q: Children’s programs are becoming so cool. I just wrote about “Waffles + Mochi” which teaches kids about ingredients and hopes they learn to try new foods. This show teaches science. And that’s up your alley because baking has to rely on science.

EIN: What I’m really hoping is that kids will get more interested in the food that they’re eating when they understand what’s happening. Like you can understand what the eggs do in a cake, then you taste the cake and it’s, “OK, I see, this is really fluffy.” It creates even more curiosity and not just about cooking, but just about everything. Having kids curious, I think, is the most important thing we can do.

Q: What do you make on the show?

EIN: So we make some cakes, we make some cupcakes, we make pasta from scratch. We make sweet snacks and salty snacks. We make ice cream, like five different ways. So, we were making lots of different kinds of things. We make bread and then we make these crazy sandwiches out of it. Each episode has three or four recipes.

Q: Real deal recipes?

EIN: Just like my recipes that are in my kids’ cookbook — like the chocolate chip cookie recipe — that’s the one that I use when I want to impress people, no doubt about it.

Q: As a pro chef, you’ve taught adults. How is teaching kids different?

EIN: If an adult doesn’t quite understand, nine times out of 10, they’re going to pretend they do. If kids don’t understand they’re going to be like, “Hold on. What does that mean?” They ask questions. They want to know. So you have to go back and really be able to explain any part of the recipe. And if you’re making it up, kids are gonna know.

Q: Fun challenge! How did you like acting? You even do some green screen. What’s it like on set?

EIN: I was star struck when I found out some of the projects all these people had worked on, you know, “The Dark Crystal,” Muppet movies you name it. These are the A-listers of the puppeteering world. They were so welcoming and they went out of their way to make it easy for me. Just their improv comedy skills are so great, they could rescue any scene. It was really incredible getting to work with these people, just a dream.

Q: So what do you think, are you going to do some more acting?

EIN: Hopefully we get to do more “Happy Fun Bake Time.” If everybody watches it we’ll get to make more. That would be wonderful for me. I had so much fun.

Q: Are you proud of doing something that is for the whole family?

EIN: Ich bin wirklich. When we started putting the show together I really wanted to make sure that kids absolutely love it. It’s obviously for kids, but I want parents to not just be able to tolerate it, but to really enjoy it, too.


Schau das Video: Could Duff Goldmans Aquarium Cake Get Any Cuter? Duff Takes The Cake