Neue Rezepte

VIDEO: Jean-Georges Vongerichten setzt sich an den Chef's Table

VIDEO: Jean-Georges Vongerichten setzt sich an den Chef's Table


The Daily Meal spricht mit dem geschätzten Koch über seinen Start in die kulinarische Welt

Ali Rosen

Küchenchef Jean-Georges Vongerichten

Der Videoproduzent von Daily Meal, Ali Rosen, setzte sich mit dem angesehenen Koch und Gastronomen Jean-Georges Vongerichten zusammen, um über seine Anfänge in der kulinarischen Welt und den anderen Weg zu seinem Familienunternehmen zu sprechen.

Vongerichten wurde im Elsass, Frankreich, in eine Familie geboren, die ein Kohleunternehmen besaß, aber anstatt in die Fußstapfen seines Vaters zu treten, entschied er sich für die Seite des Unternehmens, das von seiner Mutter und Großmutter geführt wurde. Das Anwesen befand sich auf einem Bauernhof, und sie wohnten neben einem Kanal, durch den die Kohle auf Lastkähnen aus Minen in Nordfrankreich hereinkam; seine Familie würde die Kohle an die Stadt verteilen.

Vongerichtens Mutter und Großmutter kochten Essen für alle, was sein Interesse weckte, zumal sein Zimmer direkt über der Küche lag. Er konnte morgens den Dunst aus der Küche riechen und wusste genau, was gekocht wurde.

Seine Mutter und Großmutter kochten täglich für 30 bis 40 Personen zum Mittagessen. Das Essen war sehr einfach und wurde im familiären Stil serviert; "Es gab viel Kohl, Kartoffeln und Schweinefleisch, und natürlich war alles Bio - Karotten und Radieschen aus dem Garten, Milch von der Kuh." Damals lernte Vongerichten, mit den Jahreszeiten zu kochen. Er begann als Profi zu kochen, nachdem er 1973 sein Zuhause verlassen hatte.

Bleiben Sie dran für mehr von Jean-Georges Vongerichten in den kommenden Folgen von At the Chef's Table.


Schau das Video: How a Legendary Chef Runs One of the Worlds Most Iconic Restaurants Mise En Place