abravanelhall.net
Neue Rezepte

Kartoffelsalat

Kartoffelsalat


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ich weiß nicht, wie viele von euch einen solchen Salat gegessen haben, aber ich habe ihn viele Male gegessen, seit ich ein Kind im Haus meiner Mutter war und über die Jahre fastete. Es ist sehr einfach zu machen und es dauert nicht lange, also lade ich Sie ein, es auszuprobieren. Natürlich können Sie es auch für Obst machen, indem Sie ein gekochtes Ei, aber auch gekochte Hähnchenbrust oder Speck legen, wie Sie möchten.

  • 4 Kartoffeln
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 200 gr große entsteinte Oliven
  • 1 rote oder grüne Ardel
  • Öl
  • Salz

Portionen: 2

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Kartoffelsalat:

Kartoffeln und Karotten kochen, abgießen und abkühlen lassen, damit sie nicht anbrennen, wenn man sie in der Hand hält. Nach dem Abkühlen den Kürbis schälen und in geeignete Würfel schneiden. Die Zwiebel und Julienne, die Oliven halbieren und alles in einer Schüssel mischen, dabei darauf achten, dass die Kartoffeln nicht zerdrückt werden, mit Salz und Öl abschmecken. Sie können es mit Petersilienblättern und ein paar Tomatenscheiben dekorieren. Einfach, oder?

Großer Appetit.


Video: Original Wiener Erdäpfelsalat von Kochen in Wien TV