abravanelhall.net
Neue Rezepte

Vollkorn-Steinpilz-Sodabrot

Vollkorn-Steinpilz-Sodabrot


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

  • 1 Unze getrocknete Steinpilze* (ca. 1 1/2 Tassen), jegliche Körnung weggebürstet, grob gehackt
  • 1/2 Tassen gewürfelte ungeschwefelte getrocknete Aprikosen** oder getrocknete Feigen
  • 1 Tasse altmodischer Hafer
  • 1/4 Tasse (1/2 Stick) ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 1 1/4 Tassen Vollkornmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Ei, verquirlt (für die Glasur)

Rezeptvorbereitung

  • Den Rost in die Mitte des Ofens stellen und auf 375 ° F vorheizen. Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Pilze und Aprikosen in einer mittelgroßen Schüssel mischen; Gießen Sie 3/4 Tasse warmes Wasser darüber. Etwa 15 Minuten stehen lassen, bis die Pilze und Aprikosen weich sind und die Flüssigkeit aufgesogen ist.

  • Buttermilch, Haferflocken und Butter in einer großen Schüssel mischen. Etwa 15 Minuten stehen lassen, bis der Hafer weich wird. Pilzmischung unter die Hafermischung rühren. Honig einrühren.

  • Beide Mehle, Backpulver, Salz und Natron in einer weiteren großen Schüssel verquirlen. Machen Sie gut in der Mitte; Hafermischung hinzufügen und rühren, bis sich ein Teig bildet, wobei die trockenen Zutaten nach und nach untergemischt werden. Den Teig auf die Arbeitsfläche stürzen und vorsichtig etwa 5 Umdrehungen kneten. Teig in 7-Zoll-Rund formen. Auf Backblech übertragen. X in der oberen Mitte des Laibs einschneiden. Mit Eiglasur bestreichen.

  • Brot backen, bis der in die Mitte eingesetzte Tester sauber herauskommt, etwa 1 Stunde 5 Minuten. Auf ein Gestell übertragen und abkühlen lassen. DO AHEAD Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. Brot fest in Folie einwickeln und bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Abschnitt mit Bewertungen

EICHELREZEPTE

Maismehl mit kaltem Wasser mischen, kochendes Wasser hinzufügen und 2 Minuten unter ständigem Rühren kochen. Sale und Butter zugeben und auf lauwarm abkühlen lassen. Hefe in lauwarmem Wasser einweichen. Fügen Sie die restlichen Zutaten zusammen mit der Hefe zur Maismischung hinzu. Zu einem steifen Teig kneten. Teig wird klebrig. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich die Masse verdoppelt hat. Durchkneten, zu zwei Laiben formen, abdecken und gehen lassen, bis sich die Masse verdoppelt hat. Backen Sie bei 375 Grad F für 45 Minuten.

Rezept für Eichelbrot aus dem Buch „Cooking with Spirit, – North American Indian Food and Fact“, von Darcy Williamson und Lisa Railsback Copyright 1987 von Darcy Williamson. Herausgegeben von Maverick Publications, Drawer 5007, Bend, Oregon 97701

Eichel-Griddle-Kuchen

2/3 C fein gemahlenes ausgelaugtes Eichelmehl
1/3 C ungebleichtes Mehl
1 Teelöffel. Backpulver
1/3 TL. Salz
1 EL Honig
1 Ei, geschlagen
3/4 C Milch
3 EL geschmolzene Butter

Trockene Zutaten mischen. Ei und Milch verrühren, dann zu den trockenen Zutaten schlagen, sodass ein glatter Teig entsteht. Butter hinzufügen. Teig auf heiße, gefettete Grillplatte geben. Backen Sie, indem Sie jeden Kuchen wenden, wenn er auf der Unterseite gebräunt und aufgebläht und oben leicht angesetzt ist. Macht 12 bis 15.

Eichel Maisbrot

1 Tasse Allzweckmehl (verwenden Sie ungebleichtes Bio-Mehl minus 1 Esslöffel und ersetzen Sie den Esslöffel durch 1 Esslöffel Eichelmehl)

1 Tasse gelbes Maismehl (ich verwende gerne das mittlere Mahlgut - gibt ihm einen besseren Geschmack und eine bessere Textur)

2/3 Tasse Weißzucker (ich verwende rohen Turbinado-Zucker)

3 1/2 Teelöffel Backpulver

1 Ei (vorzugsweise Entenei)

1. Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen. Sprühen oder fetten Sie eine runde 9-Zoll-Kuchenform leicht ein.

2. In einer großen Schüssel Mehl, Maismehl, Zucker, Salz und Backpulver vermischen. Ei, Milch und Pflanzenöl einrühren, bis alles gut vermischt ist. Teig in die vorbereitete Pfanne geben.

3. Im vorgeheizten Ofen 20 bis 25 Minuten backen, oder bis ein Zahnstocher in der Mitte des Laibs sauber herauskommt.

Miwok Eichel-Muffins

Zusammen in eine Schüssel geben:
2 Esslöffel Speiseöl
3 Esslöffel Melasse
1 Ei
Einrühren:
1/2 Tasse Milch
1 Tasse Eichelmasa

Dann füge hinzu:
1 Tasse Vollkornmehl
1 Teelöffel doppelt wirkendes Backpulver
1/2 Teelöffel Soda
1/4 Teelöffel Salz
1/2 Teelöffel Ingwer

Rühren Sie schnell, bis alle trockenen Zutaten angefeuchtet sind und der Teig leicht klumpig ist. Dann den Teig in eine gefettete Muffinform füllen und bei 425 Grad Fahrenheit 20 bis 25 Minuten backen. Die Form aus dem Ofen nehmen, fünf Minuten abkühlen lassen, die Muffins aus der Form stürzen und servieren.

Eichelbrot

2 EL Zucker (wir haben braun verwendet)

Hefe mit lauwarmem Wasser, Honig und Zucker mischen und beiseite stellen. Alle restlichen Zutaten vermischen. Kombinieren Sie Ihr Nasses mit Ihrem Trockenen und mischen und kneten Sie. Den Teig in eine geölte Pfanne geben (wir ölen mit Kokosöl) und mit einem feuchten Tuch abdecken und 45 Minuten gehen lassen. Durchkneten und mit einem feuchten Tuch bedeckt weitere 45 Minuten gehen lassen. 40-45 Minuten bei 350 Grad backen.

Eichel-Tortillas

Zutaten mischen. Fügen Sie gerade so viel Wasser hinzu, dass ein fester Teig entsteht. 30 Minuten stehen lassen.

In kleine Kugeln pressen und dann jede Kugel zu einem sehr dünnen, flachen Kuchen drücken. In einer leicht gefetteten Pfanne von beiden Seiten braun braten. Verwenden Sie gerade genug Fett oder Öl, um ein Ankleben zu verhindern.

Mehrkorn-Eichelbrot

1 ½ Tassen Haferflocken
½ Tasse Maismehl
½ Tasse grob gemahlenes, ausgelaugtes Eichelmehl
1 Tasse lauwarmes Wasser
2 EL. Trockenhefe granuliert
2 ½ Tassen kochendes Wasser
1 Esslöffel. Salz
¼ Tasse Pflanzenöl
2 Eier, geschlagen
Ungefähr 8 Tassen Vollkornmehl
½ Tasse Honig
Butter

Gießen Sie kochendes Wasser über Hafer, Maismehl und Eichelmehl. Beiseite legen. Die Hefe in lauwarmem Wasser auflösen. In einer großen Rührschüssel die heiße Haferflocken-Mischung mit den restlichen Zutaten, außer Hefe und Butter, schlagen und das Mehl tassenweise hinzufügen, bis ein mittelgroßer Teig entsteht. Kühl bis lauwarm. Dann die Hefe hinzufügen. Gut mischen und so viel Mehl hinzufügen, bis ein schwammiger Teig entsteht, der nicht klebrig ist. Kneten, bei Bedarf Mehl hinzufügen, damit es nicht klebrig wird. In eine gefettete Schüssel geben und die Oberseite des Teigs einfetten, dann mit einem feuchten, warmen Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort stellen, bis er sich verdoppelt hat. Durchkneten, mehrmals durchkneten und wieder gehen lassen. Zu Laiben formen und in gefettete Brotbackformen oder auf ein gefettetes Backblech legen.

Dies macht auch tolle Brötchen, so dass Sie eine Kuchenform verwenden können, um Golfball-große Brötchen zu machen. Zudecken und wieder gehen lassen, bis er sich fast verdoppelt hat. Den Ofen auf 350 ° F vorheizen und etwa 35 Minuten backen oder bis die Oberseiten goldbraun sind. Mit Butter bestreichen und abkühlen lassen.

Sie können dieses Brot auch im Camp zubereiten, indem Sie kleinere Laibe und einen Reflektorofen verwenden oder ½ Zoll dicke x 1 Zoll breite x 8 Zoll lange Stöcke formen und den Teig um einen grünen Stab drehen und sanft über mittlerer Kohle backen - niemals ein Feuer.

Fladenbrot mit Eichel

2 ¼ Tassen ungebleichtes Allzweck- oder Brotmehl

Eine knappe Tasse Wasser (7/8 Tasse, um genau zu sein)

Mehl und Salz in eine große Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken.

Olivenöl und Wasser in die Mitte der Mulde geben und mit ein oder zwei Fingern vermischen. Wenn der Teig zottig wird, fangen Sie an, ihn mit den Händen zusammenzubringen, und kneten Sie ihn dann 5-8 Minuten auf einer bemehlten Oberfläche. Verwenden Sie etwas mehr Mehl, wenn es zu locker ist.

Leicht mit Olivenöl bestreichen, in Plastikfolie einwickeln und mindestens eine Stunde ruhen lassen. Dieser Teig kann sich einen Tag im Kühlschrank halten.

Nehmen Sie den Teig aus dem Kühlschrank, wenn Sie ihn hineingelegt haben, und lassen Sie ihn auf Raumtemperatur erwärmen. Eine Grillpfanne oder eine gut geölte Gusseisenpfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen.

Schneiden Sie den Teig in gleiche Teile, die ich zwischen 6-8 vorschlagen würde. Rollen Sie sie nacheinander mit einer Rolle und dann mit den Händen aus – perfekt müssen sie nicht sein, da es sich um ein rustikales Brot handelt. Sie möchten sie jedoch dünn, etwa 1/8 Zoll.

Fetten Sie die Grillplatte leicht ein und kochen Sie die Piadine nacheinander 2-3 Minuten lang oder bis sie schön braun wird. Umdrehen und weitere 1-2 Minuten kochen.

Halten Sie sie in Handtüchern warm, während Sie den Rest machen. Mit etwas Käse, frischen Kräutern – dazu passen gut Frühlingszwiebeln – und etwas hochwertigem Olivenöl servieren.

Halten Sie sie in Handtüchern warm, während Sie den Rest machen. Mit etwas Käse, frischen Kräutern – dazu passen gut Frühlingszwiebeln – und etwas hochwertigem Olivenöl servieren.

Ergibt 6-8 Piadine, je nach Größe

Eichel-Muffins

1/3 Tasse geschmolzene Butter oder Nussöl (Walnuss, Haselnuss, Pekannuss)

1 Teelöffel Vanilleextrakt (optional)

1 1/2 Tassen Allzweckmehl

1 1/2 Teelöffel Backpulver

1 1/2 Teelöffel Backpulver

1/2 Tasse Eichelgrieß oder gehackte Kastanien, Pekannüsse oder Walnüsse

1/4 Tasse frische oder gefrorene Beeren (Preiselbeeren, Blaubeeren usw.)

2 Esslöffel Puder- oder Ahornzucker (optional)

Den Ofen auf 425F vorheizen. Eine Muffinform mit Butter oder ähnlichem einfetten.

Buttermilch, Ei, Öl, braunen Zucker und Vanilleextrakt in einer Schüssel verquirlen. Weizenkleie, Eichelmehl, Allzweckmehl, Backpulver, Natron und Salz in einer größeren Schüssel verquirlen.

Gießen Sie die nassen Zutaten in die trockenen und fügen Sie die Eichelgrütze und die Beeren hinzu. Umrühren, um zu kombinieren. Sie möchten einen dicken, klebrigen Teig. Fügen Sie ein wenig Buttermilch hinzu, wenn es zu fest ist, einen Esslöffel nach dem anderen.

Füllen Sie die Muffinform gleichmäßig mit dem Teig und streuen Sie den Ahornzucker als Topping darüber. 15 bis 18 Minuten backen, bis ein Zahnstocher sauber herauskommt, wenn er in einen Muffin gesteckt wird. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten ruhen lassen, bevor sie auf ein Kühlregal stürzen.

Eichelpfannkuchen

2 Teelöffel Backpulver

1/4 Tasse Öl (pflanzlich oder ein anderer neutraler Geschmack.)

Grillplatte auf mittlere Hitze vorheizen.

Kombinieren Sie die trockenen Zutaten in einer beliebigen großen Schüssel. Eine mit Ausguss ist sehr willkommen.

Öl, Honig, Eier und Milch zu einer glatten Konsistenz verrühren.

Die nassen mit den trockenen Zutaten in die große Schüssel geben.

Passen Sie an, indem Sie mehr Milch hinzufügen, wenn der Teig zu dick erscheint, mehr Mehl, wenn er zu dünn ist. Die Natur aller Eichelmehle ist nicht gleich. Der Teig sollte dünn genug zum Gießen sein, aber nicht flüssig, wie man sich vorstellen kann.

Lassen Sie einen experimentellen Klecks Teig auf die Grillplatte fallen. Passen Sie die Hitze entsprechend an.

Pancakes in Dollargröße grillen, bis der Boden gebräunt ist und die Oberseite etwa drei Minuten lang sprudelt. Umdrehen und backen, bis die Kuchen kaum noch fest sind.

Pfannkuchen auf einen warmen Teller geben. Ich halte meine in einem warmen Ofen mit einem Handtuch bedeckt, bis alle Pfannkuchen gemacht sind. Heiß servieren.


Schnelles Sodabrot mit Zaatar, sonnengetrockneten Tomaten und mehr

Zu Ehren des St. Patrick's Day tobte offenbar eine Debatte über Sodabrot. Die Schlussfolgerung ist, dass es nicht traditionell irisch ist, wenn Sie erst einmal angefangen haben, Dinge hinzuzufügen, die über Mehl, Buttermilch und Backpulver hinausgehen. Nun, das ist in Ordnung für mich. Ich habe mir Zaatar und sonnengetrocknete Tomaten hinzugefügt, und ich erhebe keinen Anspruch auf irische Authentizität. Dies ist schließlich die Levante.

Sodabrot hat einen großen Vorteil – es geht schnell und einfach. Ich wollte Brot zum Frühstück, und das dauerte von Anfang bis Ende maximal 30 Minuten. Kein Kneten, Aufgehen, Kneten, Aufgehen …. Dabei sollte ich beachten, dass es, da es Backpulver und keine Hefe als Treibmittel verwendet, nach Backpulver schmeckt, nicht nach Hefe. Das heißt, es kommt leicht salzig heraus. Dies ist entweder ein Vorteil oder ein Nachteil, je nachdem, wie Sie es betrachten. Aber habe ich schon erwähnt, dass es schnell geht?

Ein bisschen über Zaatar für diejenigen, die nicht im Nahen Osten sind – es ist eine lokale Art von Ysop, die häufig zum Würzen von Speisen wie Brot und Salaten verwendet wird. Wenn Sie es als trockenes Gewürz kaufen, wird es oft mit Sesam und Salz gemischt. Dieses Foto zeigt die Zaatar-Pflanze, die in meinem Blumenkasten wächst. Es ist unglaublich gesund. Ich habe keine Idee warum.

Jetzt kannst du daraus entweder einen großen Laib (wie auf dem Foto unten) formen, der 40 Minuten zum Backen benötigt, oder kleine Brötchen, die ungefähr 15 brauchen. Ich war schon immer ein Fan von Zweckmäßigkeit. Ich habe Mengen aufgelistet, um zuerst eine Rolle zu machen, und Mengen für vier Rollen oder einen ganzen Laib in Klammern.

Sie benötigen für 1 Rolle (für 4 Rollen/ein Laib):

25 Gramm (100 Gramm) Weißmehl
25 Gramm (100 Gramm) Vollkornmehl
1/8 Teelöffel (1/2 Teelöffel) Salz
1/4 Teelöffel (1 Teelöffel) Backpulver
1/4 Tasse (1 Tasse) Buttermilch oder mehr

Optionale Ergänzungen für 1 Rolle (4 Rollen/ein Laib):

  • 1/4 Teelöffel (1 Teelöffel) getrockneter Zaatar zum darüberstreuen
  • 1/2 Teelöffel (2 Teelöffel) getrockneter Zaatar zum Mischen in den Teig
  • 1/2 Teelöffel (2 Teelöffel) Pinienkerne zum darüberstreuen
  • 1/2 Teelöffel (2 Teelöffel) getrockneter Koriander zum Mischen in den Teig
  • 3 (12) fein geschnittene sonnengetrocknete Tomaten zum Mischen in den Teig (diese würden gut zu jedem der oben aufgeführten Gewürze passen .)

Alle Zutaten miteinander vermischen und so viel Buttermilch hinzufügen, dass ein Teig entsteht.

Zu einem Hügel formen und auf ein gefettetes Backblech legen. Wenn Sie Pinienkerne verwenden, drücken Sie diese vorsichtig in die Oberseite des Teigs. Schneiden Sie die Oberseite mit einem Messer auf, wenn Sie möchten.

Backen Sie bei 220 Grad Celsius für 15 Minuten für Brötchen oder 40 Minuten für einen Laib — bis der Boden beim Klopfen hohl klingt (Sie wissen, übliches Brotverfahren). Essen.

UPDATE: Hier ist eine weitere Variation. Ich habe gute Ergebnisse mit 2 Tassen Vollkornbrot, 1 Teelöffel Backpulver, 2 Teelöffel getrocknetem Zaatar, 1 Esslöffel Zucker und genug Buttermilch erzielt, um einen Teig zu bilden.


Dillbrot

Das Kloster hat das große Glück, so viele Schwestern zu haben, die gerne Brot backen. Daher genießen wir es bei vielen unserer Mahlzeiten. Vor Jahren haben wir angefangen, unser eigenes Vollkornbrot herzustellen (sogar unseren eigenen Weizen zu mahlen) und seitdem ist es an den meisten Morgen zum Frühstückstoast geworden. Dann experimentierten wir mit anderen Sorten, da immer mehr Schwestern Interesse am Backen lernten. Eine Schwester ist jetzt besonders für ihre italienischen Brotstangen, Foccacia und Pizzakrusten bekannt. Eine andere hat sich auf Calzones spezialisiert und eine weitere auf Vollkorn-Pita-Taschen, die zu ihrem hausgemachten Hummus passen.

Jeden Mittwochabend während der Fastenzeit haben wir ein einfaches Abendessen mit Suppe, Salat, Obst und selbstgebackenem Brot, während wir das Studienthema der Woche besprechen. Letzte Woche haben wir ein tolles Haferflocken-Melasse-Brot genossen – eine unserer beliebtesten Sorten. Aber heute Abend gibt es unser spezielles Dillbrot. Wunderschöne goldgelb geflochtene Brote, die zu kleinen Schleifenknotenrollen gebacken werden.

Wenn Sie sich noch nie im Brotbacken versucht haben, werden Sie überrascht sein, dass es wirklich sehr einfach, sehr therapeutisch und unglaublich lohnend ist, wie so viele andere


Rezepte mit Brot (Vollkorn)

Samstag, 17. März 2012

Meine Freundin Angie stellte mir Emporio 231 Mott Street, New York, NY 10013 vor. Sehr gutes italienisches Essen und der Preis ist großartig, wenn Sie über Savored buchen (Link einladen). Als sich ein paar von uns dort zu einem Mädelsabend trafen, saßen wir, als Angie sagte: “Sie müssen den Grünkohlsalat probieren!” Natürlich waren wir alle begeistert–Angie ist eine Geschmacksknospe. Auf der Speisekarte nennen sie es Cavolo Nero, was einfach Schwarzkohl bedeutet, die Sorte, die sie verwenden. Was sie nicht sagen oder schreiben, ist, dass es sich im Wesentlichen um einen Caesar Salad handelte, der mit Grünkohl anstelle von Römersalat zubereitet wurde. Ich dachte mir sofort: Das mache ich für die Mädchen, wenn sie das nächste Mal vorbeikommen. Ich habe es getan und sie alle haben dieses Rezept zu 100% akzeptiert. Was ich für 8 bis 10 Portionen halte, wurde von sechs Leuten verschlungen.

Als ob guter Geschmack als Salateigenschaft nicht schon wertvoll genug wäre, bietet dieser Salat auch noch die Besonderheit, dass er schon vor der Zubereitung zubereitet werden kann (und sollte)! Normalerweise können Sie einen Salat nicht anrichten und ruhen lassen, das gesamte Grün wird welken und es wird ach so traurig aussehen. Nicht dieser, der Grünkohl behält seine lockigen Blätter und sein flauschiges Aussehen. (Wenn nur meine Haare könnten.)


Haben wir nicht alle geschmacksneutrale extra-zähe Brotstangen in Restaurants und auf Partys probiert? Ich habe meinen Anteil. Ohne falsche Bescheidenheit kann ich Ihnen versichern, dass diese Wendungen besser sind. Und die Differenz wird mit einem großzügigen Betrag aufgerufen (und ich … Weiterlesen &rarr

Es hat mich viel Willenskraft gekostet, dieses Brot nicht mehr zu essen. Es war so gut frisch gebacken, noch etwas warm, mit frischem Ziegenkäse gegessen, besonders mit dem pfeffrigen. Die Aprikosen die ich verwendet habe waren unansehnlich ungeschwefelt bio… Weiterlesen &rarr


Wo ist das Knirschen.

Gedämpfte Brote sind nicht knusprig – obwohl die Ränder beim Druckgaren etwas braun werden. Die Textur des resultierenden Brotes ähnelt einem Brotlaib für Sandwiches. Wir empfehlen, ein paar Scheiben schnell in einer Pfanne anzubraten oder wie bei diesem Rezept auf dem Grill anzubraten, um einen zufriedenstellenden Crunch zu erzielen.


34 Steinpilznudeln Rezepte

Bolognese-Lasagne mit Steinpilz-Parmesan-Füllung

Bolognese-Lasagne mit Steinpilz-Parmesan-Füllung

Asiatische Primavera mit Udon-Nudeln

Asiatische Primavera mit Udon-Nudeln

Japanische Pilz-Eiernudelsuppe (Food Network Kitchens)

Japanische Pilz-Eiernudelsuppe (Food Network Kitchens)

Kalbs- und Schweinefleischbällchen mit Pilzsauce und Eiernudeln (Rachael Ray)

Kalbs- und Schweinefleischbällchen mit Pilzsauce und Eiernudeln (Rachael Ray)

Pilz-Nudel-Gulasch

Pilz-Nudel-Gulasch

Gebratene Knoblauch-Pilz-Hühner-Nudelsuppe

Gebratene Knoblauch-Pilz-Hühner-Nudelsuppe

Hähnchenschenkel mit Wildpilzsauce und Nudeln

Hähnchenschenkel mit Wildpilzsauce und Nudeln

Tagliatelle con Funghi e Prosciutto: Bandnudeln mit Pilzen und ProsciuttoReste: Pattone: Refried Tagliatelle (Mario Batali)

Tagliatelle con Funghi e Prosciutto: Bandnudeln mit Pilzen und ProsciuttoReste: Pattone: Refried Tagliatelle (Mario Batali)

Schwedische Fleischbällchen nach ungarischer Art, serviert auf einer Nudel-Schmata

Schwedische Fleischbällchen nach ungarischer Art, serviert auf einer Nudel-Schmata

Breite Nudeln mit den Geschenken vom Huhn: Pappardelle alle Regaglie (Mario Batali)

Breite Nudeln mit den Geschenken vom Huhn: Pappardelle alle Regaglie (Mario Batali)

Tagliatelle con Funghi e Prosciutto (Bandnudeln mit Pilzen und Prosciutto) (Mario Batali)

Tagliatelle con Funghi e Prosciutto (Bandnudeln mit Pilzen und Prosciutto) (Mario Batali)

Gemischte Pilzlasagne mit Parmesansauce

"Ich streue immer Meersalz auf jede Seite des Kabeljaus und stelle ihn für ein paar Stunden oder länger ohne Deckel in den Kühlschrank. Dies entfernt überschüssige Feuchtigkeit und strafft den Fisch. Für Paniermehl halte ich eine Wanne Panko-Krümel gemischt mit getrockneter Zitronenschale als Basis für Fisch. Dies trägt zum Geschmack bei."


Gebackene Hähnchen-Parmesan-Fleischbällchen mit gerösteten Knoblauch-Spaghetti.

Treffen Sie eine der Lieben meines Lebens: Hühnchen-Parmesan-Frikadellen. Das sagt viel, denn wir haben hier Hühnchen UND Tomatensauce. Vielleicht sollte ich neuere Lieben meines Lebens sagen. Neuer als in&hellip in den letzten Jahren. Ich LIEBE immer noch jede Menge Tomatensauce. Und wie Sie hier sehen, möchte ich [&hellip]

Treffen Sie eine der Lieben meines Lebens: Hühnchen-Parmesan-Frikadellen.

Das sagt viel aus, denn wir haben hier Hühnchen UND Tomatensauce. Vielleicht sollte ich neuere Lieben meines Lebens sagen. Neuer wie in… den letzten Jahren.

Ich LIEBE immer noch nicht jede Menge Tomatensauce. Und wie ihr hier sehen werdet, backe ich meine Frikadellen gerne in einer dünnen Saucenschicht, damit die Sauce noch dicker wird und in einer Auflaufform fast karamellisiert! Im folgenden Rezept schlage ich vor, ein zweites Glas Sauce hinzuzufügen, wenn Sie Sauce LIEBEN. Und ich vermute, die meisten von Ihnen werden es tun.

Ich bin immer der seltsame Mann in meinem Mangel an Liebe zu Tomatensauce.

Wenn Sie ein langjähriger Leser sind, werden Sie sich erinnern, dass ich im Dezember gerne etwas Tomatensauce serviere. Es ist beruhigend, aber nicht wie die Urlaubsaromen und das Essen, das wir auf Partys essen. Ich habe eine Fleischliebhaberpizza, eine Slow Cooker Short Rib Sauce und Lasagne Bolognese gemacht, um nur einige zu nennen.

Sie sorgen für die besten Dezember-Mahlzeiten!

Also die Hühnchen-Parmesan-Frikadellen.

Lass uns reden.

Nehmen Sie etwas gemahlenes Hühnchen und mischen Sie ein paar Kräuter unter. Ein Ei, eine Semmelbröseldusche, einige Gewürze und viel Parmesan. Ich mag es fein gerieben, damit es das Hühnchen aromatisiert, aber nicht aus allen Fleischbällchen sickert, während Sie sie backen.

Oh ja! Das ist eine andere Sache. Diese sind gebacken! Sie können sie selbst auf einem Backblech backen. Sie können sie in eine Auflaufform stecken und mit Sauce bedecken und so machen.

Und das Beste daran ist, dass Sie diese im Voraus herstellen UND einfrieren können.

Zuerst können Sie sie im Voraus zubereiten und kochen und die Reste sind fabelhaft.

Aber das Einfrieren ist eines meiner Go-tos. Ich habe ein Rezept für perfekte Gefrierfleischbällchen in Seriously Delish und sie sind ein Lebensretter.

Die Frikadellen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Frieren Sie sie etwa 30 Minuten lang blitzschnell ein, stecken Sie sie dann in einen wiederverschließbaren Beutel (ich liebe Staubeutel!) und werfen Sie sie in den Gefrierschrank.

Wenn Sie zum Kochen bereit sind, schlage ich vor, sie in einen Slow Cooker mit viel Sauce zu werfen und etwa acht Stunden lang auf niedriger Stufe zu erhitzen. Jeder LIEBT sie. So einfach.

Ratet mal, wofür wir diese servieren werden? Ein Bett aus gerösteten Knoblauchspaghetti. OHHH JA.

Einige Knoblauchzehen karamell rösten. Machen Sie ein Pfund Vollkornspaghetti und mischen Sie es mit Olivenöl, Parmesan und den goldenen Nelken. Es ist keine freche Pasta, aber diese verdickte Tomatensauce aus den Fleischbällchen fügt eine Menge Geschmack hinzu.

Ich weiß nicht was besser ist!

Aber zusammen? Dieses Essen ist verrückt.

Gebackene Hähnchen-Parmesan-Fleischbällchen


Schau das Video: Vollkorn - Körner Brot


Bemerkungen:

  1. Filbuk

    Genau was ist notwendig.

  2. Barton

    Meiner Meinung nach liegen Sie falsch. Ich kann meine Position verteidigen. Schicke mir eine PN per PN, wir reden.

  3. Wulf

    Wir werden zu diesem Thema sprechen.



Eine Nachricht schreiben