Neue Rezepte

Es sieht sicher so aus, als ob John Besh aus dem "Iron Chef Showdown" dieser Woche herausgeschnitten wurde

Es sieht sicher so aus, als ob John Besh aus dem


Giada de Laurentiis war alleinige Richterin der Episode

AKTUALISIEREN: Ein Sprecher von Food Network hat bestätigt, dass die Episode neu bearbeitet wurde, um Besh zu entfernen.

Wenn Sie zufällig die Folge von gestern Abend gesehen haben Iron Chef Showdown, in der Wisconsin-Koch Tory Miller gegen Iron Chef Bobby Flay antrat, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass es nur eine Richterin am Richtertisch gab – Giada de Laurentiis – als fast jede zweite Episode von Eiserner Koch hat zwei oder mehr gehabt. Das, plus die unbeholfene Art und Weise, wie Giada aufgenommen wurde (die Kamera war etwas stärker als sonst auf sie gezoomt und sie war etwas außermittig), ließen uns fragen, ob vielleicht tatsächlich ein zweiter Richter an diesem Tisch war , einer, der herausgeschnitten wurde.

Also haben wir den Hintergrund während des Wettbewerbs genau im Auge behalten, und tatsächlich saß neben Giada ein weiterer Richter, der dem in Ungnade gefallenen New Orleans-Koch John Besh sehr ähnlich sah.


Laut Madison.com sollte diese Episode ursprünglich am 13. Dezember ausgestrahlt werden, wurde aber aufgrund einer „Planungsänderung“ auf gestern verschoben. Gastgeber Alton Brown schien in einem Tweet vom 13. Dezember auch die Verantwortung für den Überfall zu übernehmen:


Besh trat von seiner Restaurantgruppe zurück, nachdem Brett Anderson von der New Orleans Times-Picayune ihn im Oktober beschuldigt hatte, eine Kultur der sexuellen Belästigung in seinen Restaurants zu fördern; er gab später zu, eine Affäre mit einem Angestellten zu haben. Besh trat unbearbeitet als Gastjuror in der ersten Folge der Serie auf, die am 8. November Premiere hatte.

Wir haben Food Network um einen Kommentar gebeten und werden es aktualisieren, wenn wir etwas hören.


Es sieht sicher so aus, als wäre John Besh aus dem "Iron Chef Showdown" dieser Woche herausgeschnitten worden - Rezepte

[Ich rezensiere den neuen Film "Alles, Alles" sowie die DVDs "Frank und Lola" und "Unsere kleine Schwester". Das Buch der Woche ist Dr. Phils "Self Matters". Ja, du hast mich gehört. Dr. Phil. Versuchen Sie, aufgeschlossen zu sein. Außerdem bringe ich Sie mit "My 1001 Movies I Must See Before I Die Project" mit "The Killing of a Chinese Bookie" auf den neuesten Stand.]

Ein weiterer Teil im Genre der sterbenden Teenager.

Du schüttelst vielleicht den Kopf und fragst dich, was ich in diesem YA-sterben-Mädchen-Liebesgeschichte-Film mache. Nun, manchmal, wenn Sie nur die Wahl haben zwischen " Das Boss-Baby ," Außerirdischer: Bund " und " Lowrider “, du musst versuchen, was du tolerieren kannst, und ich bin immer auf der Suche nach einer guten Liebesgeschichte.

Wie auch immer, Madeline ( Amandla Stenberg) oder Maddy, ist gerade 18 geworden und war noch nie außer Haus. Sie hat SCID (Schwere kombinierte Immunschwäche), was im Grunde bedeutet, dass sie gegen alles allergisch ist. Erinnern Sie sich an den Fernsehfilm mit John Travolta in der Hauptrolle - " Der Junge in der Plastikblase ?" Nun, es ist so, außer dass sie nicht in einer Blase gehalten wird. Sie wird in einem sehr teuren modernen Haus mit ihrer Arztmutter und einer Krankenschwester Carla ( Ana de la Reguera). Manchmal kommt Carlas Tochter zu Besuch, aber das war es auch schon. Maddy kann mit niemand anderem interagieren. Sie ist also sehr einsam, aber sie scheint ihr Schicksal zu akzeptieren.

Ich konnte jedoch nicht umhin, mich zu fragen, wenn die Krankenschwester und ihre Tochter dekontaminiert werden und die Musterung bestehen können, warum können dann nicht auch andere Menschen dekontaminiert werden, damit unser junges Mädchen ein paar Freunde hat? Aber dann wurde mir klar, dass diese Art von Filmen noch weniger Sinn machen würden, wenn ich anfange, solche Fragen zu stellen. Maddys Mutter Pauline ( Anika Noni Rose), ist Ärztin und liebt ihre Tochter, aber sie besteht darauf, dass Maddy niemals nach draußen gehen kann. Sie hat ihren Mann und ihren Sohn bei einem Unfall verloren und sie wird verdammt sein, wenn sie auch Madeline verliert.

Also beschäftigt sich Maddy damit, Architekturkurse online zu belegen und Gebäude und dergleichen mit einer kleinen Astronautenfigur zu entwerfen, die im Modell lebt. Ich komme gleich zu dieser kleinen Astronautenfigur.

Bald Ollie ( Nick Robinson) und seine Familie ziehen nebenan ein, und vom ersten Moment an, als Ollie ankommt, sieht er Maddy aus ihrem Fenster schauen und ist sofort begeistert. Es stellte sich heraus, dass Ollie ein schwieriges Familienleben hat, was irgendwie erklären soll, warum er keine Freundin hat, sondern Freundinnen (Ich spreche hier mit den Damen, weil ich stark bezweifle, dass Männer diesen Film sehen werden), er ist ein feiner Bursche und es ist sehr schwer zu glauben, dass er keine Freundin hat, weil er so heiß ist. Ich erinnere mich tatsächlich an Nick aus dem agregious " Die 5. Welle ." Es ist erstaunlich, dass ich mich an irgendetwas aus diesem Film erinnern kann, also ist er so heiß.

Jedenfalls schweife ich ab.

Aus irgendeinem glücklichen Grund liegt Ollies Schlafzimmerfenster praktisch über dem von Maddy, sodass sie sich gegenseitig zuwinken, Notizen ans Fenster halten und sich gegenseitig von den Lippen lesen können. Das geht über SMS und Telefonate. Nun, das könnte wirklich langweilig werden, nur zwei Schauspielern beim SMS zuzusehen oder ihnen beim Telefonieren zuzusehen, also Maddys Architekturmodelle und die kleine Astronautenfigur, die ich erwähnt habe? Nun, es wird als Mittel für Maddys Fantasie benutzt, damit Ollie und sie zusammenkommen und reden können. Der Astronaut läuft herum und macht Sachen, während sie sich unterhalten, und ich habe absolut keine Ahnung, wie der Astronaut in dieses Ding passt, und ich fand es wirklich irritierend. Aber schließlich ist Maddy in der Lage, ihre Krankenschwester Carla dazu zu überreden, Ollie zu dekomtaminieren und ihn persönlich besuchen zu lassen, damit wir nicht mehr in Maddys Vorstellung leben müssen, während dieser seltsame Astronaut herumläuft.

Wenn sich die beiden persönlich treffen, führt dies zu natürlichen Teenager-Drangen wie Küssen und dem Wunsch, aus dem desinfizierten Gefängnis, in dem Maddy lebt, rauszukommen. Nun, als Mom herausfindet, dass Ollie tatsächlich im Haus war, ist die Hölle los bezahlen und Carla wird gefeuert und Maddy verspricht ihr, dass sie Ollie nicht nur nicht wiedersehen wird, sie wird nicht einmal auf seine Nachrichten antworten.

Wenn du gesehen hast " Ich vor dir ," Dieser Film ist sehr ähnlich. Sie können darauf wetten, dass Madeline aus dem Haus kommt und sie und Ollie zusammen irgendwohin gehen, damit Maddy das Leben erleben kann, bevor sie stirbt. Maddy ist besessen vom Meer, also Sie schafft es, zwei Tickets nach Hawaii zu besorgen und los geht's.

Jetzt hat mich der Film hier verloren.

Zuallererst bekommt Maddy sofort online eine Kreditkarte ohne Job und ohne Kredithistorie, mit einem Kreditlimit, das es ihr ermöglicht, zwei Hin- und Rückflugtickets nach Hawaii zu bekommen! Sie sagt Ollie sogar zu, wie einfach es ist, eine Kreditkarte zu bekommen. Maddy, wirklich? Ich glaube nicht. So einfach ist das nicht!

Zweitens, wenn Sie eine wirklich schlimme Immunschwächeerkrankung hätten, würden Sie dann wirklich in ein Flugzeug steigen wollen? Das ist ein fliegender Sarg, wenn es je einen für jemanden wie Madeline gab, in dem jeder dem anderen die Luft einatmet, hineinhustet und weiß Gott was anderes tut. Sie waren in Massachusetts. Wenn sie das Meer sehen will, könnten sie dann nicht einfach einen Roadtrip nach Cape Cod machen?

Ich habe bereits über die Sache mit der Freundin gesprochen. Ollie ist so gutaussehend und ja, sensibel, aber warum sich auf den ersten Blick in einen Nachbarn verlieben und dann herumhängen, wenn er feststellt, dass sie nie nach draußen gehen kann? Wenn sie dann aufhört, SMS zu beantworten, hängt er immer noch da? Madeline ist süß, aber kaum Liebe auf den ersten Blick.

Es gibt auch viele Klischees, wie wenn sie sich küssen, Feuerwerkskörper gehen buchstäblich aus dem Fenster. Das ist kein Scherz. Ich habe tatsächlich laut gelacht, als das passierte. Ich bin nicht sehr gut in dieser Art von übertriebenen offensichtlichen Schlag-Mich-über-den-Kopf-Dingen.

Bei all dem begannen meine Gedanken ein wenig abzuschweifen, weil das alles so vorhersehbar war – außer vielleicht, dass sie in ein Flugzeug stieg – und ich begann über eine mögliche Wendung der Handlung zu fantasieren, die diesen Film interessanter machen würde. Ich fing an zu denken "Was wäre wenn."

UND DANN SCHÄTZE WAS? MEINE EINGESTELLTE PLOT-TWIST IST, WAS TATSÄCHLICH GESCHAH!

Also füge das zu dem Film hinzu, der mich verliert. Ich habe sogar den Plot-Twist herausgefunden.

Wie ich schon sagte, dieser Film richtete sich nicht an Frauen in einem bestimmten Alter, also bin ich vielleicht die falsche Person, um nach diesem Film zu fragen. Es richtete sich an Mädchen im Teenageralter, aber ich frage mich wirklich, was sie davon halten würden. Stenberg und Robinson begeistern junge Leute, aber das Drehbuch von J. Mills Goodloe (basierend auf YA-Roman von Nicola Yoon) war überdramatisch und der Dialog gestelzt. Unter der Regie von Stella Meghie , das fühlte sich eher an wie ein Lebenslanger Film als ein Spielfilm.

Rosy der Rezensent sagt. Wenn Sie "Me Before You" bereits gesehen haben, haben Sie diesen Film ziemlich genau gesehen - abgesehen von diesem Plot-Twist, den Sie wahrscheinlich herausfinden können.

Drei Schwestern, die mit ihrer Großmutter zusammenleben, entdecken, dass sie eine andere Schwester haben, von der sie nichts wussten.

Drei Schwestern, Sachi ( Haruka Ayase), Yoshino ( Masami Nagasawa) und Chika ( Kaho), Zusammenleben. Ihr Vater, der mit seiner dritten Frau (nicht ihre Mutter) und den die Schwestern 15 Jahre lang nicht gesehen hatten, gerade gestorben ist, und die Schwestern entdecken, dass sie eine "kleine Schwester" haben, von der sie nichts wussten.

Zwei der Schwestern gehen zur Beerdigung in das Dorf ihres Vaters und treffen ihre Schwester Suzu ( Suzu Asano), treffen die neueste Frau ihres Vaters, Yoko ( Yuko Nakamura) und erfahren Sie mehr über ihren Vater. Sie erfahren, dass ihr Vater irgendwie nutzlos war. Er hatte schlechte Geldanlagen und Affären mit Frauen. Als die Mädchen nach Hause gehen, bringt Suzu ihnen einen Brief von ihrem Vater und sie erfahren, dass es Suzu war, die sich um ihren Vater gekümmert hatte, als er im Sterben lag. Sie verbinden sich mit ihr und laden sie ein, bei ihnen zu leben, und sie tut es.

Denken Sie daran, dass die Schwestern absolut nichts über Suzu wissen. Sachi, die älteste Schwester, wird von ihrer Großtante gewarnt, was für eine lästige Pflicht es ist, ein Kind großzuziehen, und erinnert Sachi daran, dass Suzu das Kind der Frau ist, die ihre Familie ruiniert hat. Tante ist auch ein bisschen besorgt, dass Sachi noch keinen Ehemann hat und die Erziehung ihrer kleinen Schwester dazu nicht beitragen wird.

Als Suzu ankommt, schließt sie sich der Fußballmannschaft ihrer Schule an und findet schnell Freunde. Langsam erfahren wir etwas über die Schwestern. Sachi ist Krankenschwester und interessiert sich für einen der Ärzte im Krankenhaus. Yoshino arbeitet bei einer Bank und hat Mannprobleme. Sie wird immer wieder abgeladen. Chika ist die Ausgefallene, die gerne trinkt. Apropos Trinken: Eines Nachts betrinkt sich Suzu und wir finden heraus, dass sie ihre Stiefmutter Yoko hasst und dass ihr Vater ein Idiot war.

Die erste Stunde des Films zeigt also, wie sich die Schwestern verbinden und alles scheint gut zu sein, und es ist alles eine Feier der Schwesternschaft. Doch dann taucht ihre Mutter auf. Sie haben sie 14 Jahre nicht gesehen. Was gibt? Die Mutter wird dann mit Suzu konfrontiert, der Tochter der Frau, die ihren Mann gestohlen hat. Suzu fühlt sich schuldig, dass sich ihre Mutter in einen verheirateten Mann verliebt hat und Sachi muss sich ihrer eigenen Heuchelei stellen, weil der Arzt, der sich für sie interessiert, verheiratet ist. Suzus Auftritt im Leben der Schwester wird für jede der Frauen zu einem Spiegel, um ihr eigenes Leben zu untersuchen. Die Mädchen erkennen, dass ihr Vater irgendwie nutzlos war, erklären ihn aber letztendlich zu einem freundlichen Mann, "weil er uns unsere kleine Schwester hinterlassen hat".

Geschrieben und geleitet von Hirokazu Koreeda und basierend auf a Manga von Akimi Yoshida , Dies ist ein süßer Film, aber sehr leicht. Da Suzus Vergangenheit mysteriös war, habe ich immer darauf gewartet, dass etwas passiert, damit dieser Film zu einem wird Lebenslanger Film Version von " Der schlechte Samen " wo sich "kleine Schwester" als rächensuchende Mörderin entpuppt, aber das ist nicht passiert. Aber das ist in Ordnung. Dies ist einer dieser Filme, in denen nicht viel passiert, aber man entspannt sich einfach und sonnt sich in der schönen Kinematografie von Takimoto Mikiya und das Leben von Menschen in einer anderen Kultur und der Sinn für Menschlichkeit, der uns daran erinnert, dass wir trotz kultureller Unterschiede nicht so verschieden sind.

Rosy der Rezensent sagt. eine süße Erinnerung daran, dass wir trotz unserer unterschiedlichen Kulturen alle einige der gleichen Familiendramen haben.
(Auf Japanisch mit englischen Untertiteln)

Als L.A. Strip-Club-Besitzer Cosmo Vitelli ( Ben Gazzara ) beim Mob eine Spielschuld anhäuft, die er nicht bezahlen kann, lassen sie ihm eine Wahl: einen Typen zu töten, der in ihrem Geschäft einsteigt.

Ben Gazzara spielt Cosmo Vitelli, den Besitzer eines zwielichtigen Stripclubs, des Crazy Horse West, der Probleme zu haben scheint. Cosmo kämpft auch mit ein bisschen Glücksspielgewohnheit. Er verliert eine Nacht 23.000 Dollar in einem Club, der vom Mob geführt wird und kann nicht bezahlen, also machen sie einen Deal mit ihm. Töten Sie einen chinesischen Buchmacher, von dem sie glauben, dass er einen Teil ihrer Gewinne schmälert, und sie werden die Schulden erlassen. Was Cosmo nicht weiß, ist, dass sie denken, weil Cosmo ein Amateur ist, wird er bei dem Versuch getötet, den Buchmacher zu töten, und dann können sie die Kontrolle über seinen Stripclub übernehmen. Das ist sowieso ihr Plan.

Aber Sie wissen, wie Pläne laufen.

Der Film ist sehr atmosphärisch und fängt die zwielichtige Seite des Lebens in L.A. in den 1970er Jahren ein. Es gibt einige tolle Szenen im Stripclub mit dem dekadenten M.C. Herr Raffinesse ( Meade Roberts) wer würde geben Joel Gray In " Kabarett "ein Rennen um sein Geld. Ich mochte auch die Kleidung, alle sehr 70er Jahre, die Männer mit Haaren und Anzügen wie John Travolta in " Saturday Night Fever ."

Geschrieben und geleitet von Johannes Cassavetes , dies ist eine langsame Charakterstudie, sehr Kino verite , sehr improvisatorisch mit innovativer Kameraarbeit, wie es Cassabetes' charakteristischer Stil war. Dieser Film hat ein "Du bist da"-Gefühl. Aber Cassavetes war auch einer dieser Regisseure, denen es schwer fiel, seine eigenen Arbeiten zu schneiden, daher fand ich seine Filme lang und langsam. Auch hier braucht er lange, um auf den Punkt zu kommen, als bewundere er dabei sein eigenes Werk. Vielleicht habe ich einfach nicht mehr die Aufmerksamkeitsspanne wie früher. Ich mag keine Filme in Echtzeit, in denen wir jemanden Schritt für Schritt den ganzen Flur entlang gehen sehen. Ich bin eher ein Fan eines knapp geschnittenen Films, in dem wir sehen, wie die Person den Flur entlang geht und dann ist sie da.

Gazzara ist jedoch ein wunderbarer, faszinierender Schauspieler und als Cosmo absolut glaubwürdig. Er stinkt einfach nach einem Charakter, der am Ende seines Weges ist.

Warum es ein Muss ist: "Eine persönliche, tief empfundene Charakterstudie statt eines routinemäßigen Action-Bildes. (Ben Gassara in Bestform. "
---"1001 Filme, die Sie sehen müssen, bevor Sie sterben"

Rosy der Rezensent sagt. Ich mag die Geschichten, die Cassavetes erzählt, und dieser Film ist keine Ausnahme. Ich wünschte nur, er würde nicht so lange brauchen, um diese Geschichten zu erzählen.

Phil McGraw, AKA Dr. Phil, möchte, dass Sie Ihr wahres Selbst finden.

Ich bin mir nicht sicher, warum ich beschlossen habe, dies zu lesen. Ich erinnerte mich, dass es einen Abschnitt in seiner Sendung gab, der mich ansprach und er erwähnte dieses Buch, aber als ich dieses Buch in der Bibliothek abholte, konnte ich mich nicht erinnern, warum ich es wollte. Ich dachte, ich hätte mein wahres Ich schon gefunden. Und, OK, ja, Leute, ich schaue mir "manchmal" Dr. Phil an, und wie ich kürzlich in einem Beitrag sagte, schaue ich zu, weil ich mich für Psychologie und das Elend anderer interessiere. Nichts wie das Elend eines anderen, um Ihren Tag zu verschönern.

Aber ja, ich finde ihn oft arrogant und didaktisch, und wenn man ihn direkt ansieht, sieht er irgendwie aus wie ein Gorilla, aber ich muss dem Kerl Anerkennung zollen. Er macht keine Schläge und bringt die Sache auf den Punkt. Und das Beste ist, Oprah liebt ihn. Tatsächlich entdeckte sie ihn, brachte ihn von Zeit zu Zeit in ihre Talkshow und gab ihm schließlich seine eigene Show. Wenn Oprah ihn mag, ist er okay für mich.

Jedenfalls fing ich an, das Buch zu lesen und entdeckte, warum es mich interessierte.

In einer seiner Shows sprach er über "Die 10 bestimmenden Momente, die dein Leben definieren" und ich wollte herausfinden, was sie waren. Mir war nicht klar, dass ich diejenige war, die herausfinden musste, was diese entscheidenden Momente waren. Tatsächlich habe ich aus diesem Buch herausgefunden, dass ich, wenn ich mein wahres Selbst finden wollte, alle möglichen wirklich harten Tests und Tests machen und Dinge aufschreiben musste, und es war einfach zu viel Arbeit, um zu meinem wahren Selbst zu gelangen.

Aber ich fand, dass seine Botschaft gut ist.

Zusammenfassend ist es also wichtig, sich auf DICH zu konzentrieren, um dein wahres, authentisches Selbst zu finden. Er definiert, was „Selbst“ ist, und fährt dann fort, all diese festen und einschränkenden Überzeugungen zu diskutieren, die uns von unserem wahren Selbst und davon abhalten, das glückliche, sinnvolle Leben zu führen, das wir verdienen.

Dr. Phil erzählt im gesamten Buch Geschichten aus seinem eigenen Leben, um seine Punkte zu veranschaulichen, wie zum Beispiel das erste Mal, als er merkte, dass das Leben nicht fair war oder dass sein Leben ihn nicht glücklich machte.

Und diese zehn entscheidenden Momente?

Das sind die Ereignisse in Ihrem Leben, die Sie geprägt haben. Sie werden keine Schlagzeilen in den nächtlichen Nachrichten machen, aber sie waren dir damals wichtig und helfen zu erklären, warum du denkst und tust, was du tust. Einer von mir wurde ein sommersprossiges Monster genannt, als ich ungefähr sieben war (und du weißt wer du bist)!

Dr. Phil hört jedoch nicht bei den "Zehn bestimmenden Momenten" auf. Es gibt "Ihre sieben kritischen Entscheidungen", "Ihre fünf entscheidenden Menschen" und seinen "Fünf-Schritte-Aktionsplan", gefolgt von "Den Plan in die Tat umsetzen". Er mag Zahlen.

Er beendet das Buch mit den Worten:

"Wichtig ist, dass Sie sich dazu verpflichten, Ihr authentisches Selbst zu finden und sich wieder mit ihm zu verbinden. Wichtig ist, dass Sie Ihre persönliche Wahrheit herausfordern und neu schreiben und ein Leben führen, das Sie so sein lässt, wie Sie wirklich sind."

Im Grunde sagt er dir, dass du dich nicht mit irgendwelchen Bullen dulden sollst, von dir selbst – diesem persönlichen Gepäck aus deiner Vergangenheit, das dich runterzieht – oder von anderen. Verzeihen Sie mein Französisch, aber so würde Dr. Phil es nennen.

Rosy der Rezensent sagt. ein wertvolles kleines Arbeitsbuch, das Ihnen hilft, herauszufinden, was Sie antreibt, was Sie zurückhalten oder unglücklich in Ihrem Leben machen könnte. Und wenn Sie darüber nachdenken, ist es viel billiger, dieses Buch zu lesen und die kleinen Tests zu machen, als Dr. Phil zu engagieren!



Es sieht sicher so aus, als wäre John Besh aus dem "Iron Chef Showdown" dieser Woche herausgeschnitten worden - Rezepte

[Ich rezensiere den neuen Film "Alles, Alles" sowie die DVDs "Frank und Lola" und "Unsere kleine Schwester". Das Buch der Woche ist Dr. Phils "Self Matters". Ja, du hast mich gehört. Dr. Phil. Versuchen Sie, aufgeschlossen zu sein. Außerdem bringe ich Sie mit "My 1001 Movies I Must See Before I Die Project" mit "The Killing of a Chinese Bookie" auf den neuesten Stand.]

Ein weiterer Teil des Genres der sterbenden Teenager.

Du schüttelst vielleicht den Kopf und fragst dich, was ich in diesem YA-sterben-Mädchen-Liebesgeschichte-Film mache. Nun, manchmal, wenn Sie nur die Wahl haben zwischen " Das Boss-Baby ," Außerirdischer: Bund " und " Lowrider “, du musst versuchen, was du tolerieren kannst, und ich bin immer auf der Suche nach einer guten Liebesgeschichte.

Wie auch immer, Madeline ( Amandla Stenberg) oder Maddy, ist gerade 18 geworden und war noch nie außer Haus. Sie hat SCID (Schwere kombinierte Immunschwäche), was im Grunde bedeutet, dass sie gegen alles allergisch ist. Erinnern Sie sich an den Fernsehfilm mit John Travolta in der Hauptrolle - " Der Junge in der Plastikblase ?" Nun, es ist so, außer dass sie nicht in einer Blase gehalten wird. Sie wird in einem sehr teuren modernen Haus mit ihrer Arztmutter und einer Krankenschwester Carla ( Ana de la Reguera). Manchmal kommt Carlas Tochter zu Besuch, aber das war es auch schon. Maddy kann mit niemand anderem interagieren. Sie ist also sehr einsam, aber sie scheint ihr Schicksal zu akzeptieren.

Ich konnte jedoch nicht umhin, mich zu fragen, wenn die Krankenschwester und ihre Tochter dekontaminiert werden und die Musterung bestehen können, warum können dann nicht auch andere Menschen dekontaminiert werden, damit unser junges Mädchen ein paar Freunde hat? Aber dann wurde mir klar, dass diese Art von Filmen noch weniger Sinn machen würden, wenn ich anfange, solche Fragen zu stellen. Maddys Mutter Pauline ( Anika Noni Rose), ist Ärztin und liebt ihre Tochter, aber sie besteht darauf, dass Maddy niemals nach draußen gehen kann. Sie hat ihren Mann und ihren Sohn bei einem Unfall verloren und sie wird verdammt sein, wenn sie auch Madeline verliert.

Also beschäftigt sich Maddy damit, Architekturkurse online zu belegen und Gebäude und dergleichen mit einer kleinen Astronautenfigur zu entwerfen, die im Modell lebt. Ich komme gleich zu dieser kleinen Astronautenfigur.

Bald Ollie ( Nick Robinson) und seine Familie ziehen nebenan ein, und vom ersten Moment an, als Ollie ankommt, sieht er Maddy aus ihrem Fenster schauen und ist sofort begeistert. Es stellte sich heraus, dass Ollie ein schwieriges Familienleben hat, was irgendwie erklären soll, warum er keine Freundin hat, sondern Freundinnen (Ich spreche hier mit den Damen, weil ich stark bezweifle, dass Männer diesen Film sehen werden), er ist ein feiner Bursche und es ist sehr schwer zu glauben, dass er keine Freundin hat, weil er so heiß ist. Ich erinnere mich tatsächlich an Nick aus dem agregious " Die 5. Welle ." Es ist erstaunlich, dass ich mich an irgendetwas aus diesem Film erinnern kann, also ist er so heiß.

Jedenfalls schweife ich ab.

Aus irgendeinem glücklichen Grund liegt Ollies Schlafzimmerfenster praktisch über dem von Maddy, sodass sie sich gegenseitig zuwinken, Notizen ans Fenster halten und sich gegenseitig von den Lippen lesen können. Das geht über SMS und Telefonate. Nun, das könnte wirklich langweilig werden, nur zwei Schauspielern beim SMS zuzusehen oder ihnen beim Telefonieren zuzusehen, also Maddys Architekturmodelle und die kleine Astronautenfigur, die ich erwähnt habe? Nun, es wird als Mittel für Maddys Fantasie benutzt, damit Ollie und sie zusammenkommen und reden können. Der Astronaut läuft herum und macht Sachen, während sie sich unterhalten, und ich habe absolut keine Ahnung, wie der Astronaut in dieses Ding passt, und ich fand es wirklich irritierend. Aber schließlich ist Maddy in der Lage, ihre Krankenschwester Carla dazu zu überreden, Ollie zu dekomtaminieren und ihn persönlich besuchen zu lassen, damit wir nicht mehr in Maddys Vorstellung leben müssen, während dieser seltsame Astronaut herumläuft.

Wenn sich die beiden persönlich treffen, führt dies zu natürlichen Teenager-Drangen wie Küssen und dem Wunsch, aus dem desinfizierten Gefängnis, in dem Maddy lebt, rauszukommen. Nun, als Mom herausfindet, dass Ollie tatsächlich im Haus war, ist die Hölle los bezahlen und Carla wird gefeuert und Maddy verspricht ihr, dass sie Ollie nicht nur nicht wiedersehen wird, sie wird nicht einmal auf seine Nachrichten antworten.

Wenn du gesehen hast " Ich vor dir ," Dieser Film ist sehr ähnlich. Sie können darauf wetten, dass Madeline aus dem Haus kommt und sie und Ollie zusammen irgendwohin gehen, damit Maddy das Leben erleben kann, bevor sie stirbt. Maddy ist besessen vom Meer, also Sie schafft es, zwei Tickets nach Hawaii zu besorgen und los geht's.

Jetzt hat mich der Film hier verloren.

Zuallererst bekommt Maddy sofort online eine Kreditkarte ohne Job und ohne Kredithistorie, mit einem Kreditlimit, das es ihr ermöglicht, zwei Hin- und Rückflugtickets nach Hawaii zu bekommen! Sie sagt Ollie sogar zu, wie einfach es ist, eine Kreditkarte zu bekommen. Maddy, wirklich? Ich glaube nicht. So einfach ist das nicht!

Zweitens, wenn Sie eine wirklich schlimme Immunschwächeerkrankung hätten, würden Sie dann wirklich in ein Flugzeug steigen wollen? Das ist ein fliegender Sarg, wenn es je einen für jemanden wie Madeline gab, in dem jeder dem anderen die Luft einatmet, hineinhustet und weiß Gott was anderes tut. Sie waren in Massachusetts. Wenn sie das Meer sehen will, könnten sie dann nicht einfach einen Roadtrip nach Cape Cod machen?

Ich habe bereits über die Sache mit der Freundin gesprochen. Ollie ist so gutaussehend und ja, sensibel, aber warum sich auf den ersten Blick in einen Nachbarn verlieben und dann herumhängen, wenn er feststellt, dass sie nie nach draußen gehen kann? Wenn sie dann aufhört, SMS zu beantworten, hängt er immer noch da? Madeline ist süß, aber kaum Liebe auf den ersten Blick.

Es gibt auch viele Klischees, wie wenn sie sich küssen, Feuerwerkskörper gehen buchstäblich aus dem Fenster. Das ist kein Scherz. Ich habe tatsächlich laut gelacht, als das passierte. Ich bin nicht sehr gut in dieser Art von übertriebenen offensichtlichen Schlag-Mich-über-den-Kopf-Dingen.

Bei all dem begannen meine Gedanken ein wenig abzuschweifen, weil das alles so vorhersehbar war – außer vielleicht, dass sie in ein Flugzeug stieg – und ich begann über eine mögliche Wendung der Handlung zu fantasieren, die diesen Film interessanter machen würde. Ich fing an zu denken "Was wäre wenn."

UND DANN SCHÄTZE WAS? MEINE EINGESTELLTE PLOT-TWIST IST, WAS TATSÄCHLICH GESCHAH!

Also füge das zu dem Film hinzu, der mich verliert. Ich habe sogar den Plot-Twist herausgefunden.

Wie ich schon sagte, dieser Film richtete sich nicht an Frauen in einem bestimmten Alter, also bin ich vielleicht die falsche Person, um nach diesem Film zu fragen. Es richtete sich an Mädchen im Teenageralter, aber ich frage mich wirklich, was sie davon halten würden. Stenberg und Robinson begeistern junge Leute, aber das Drehbuch von J. Mills Goodloe (basierend auf YA-Roman von Nicola Yoon) war überdramatisch und der Dialog gestelzt. Unter der Regie von Stella Meghie , das fühlte sich eher an wie ein Lebenslanger Film als ein Spielfilm.

Rosy der Rezensent sagt. Wenn Sie "Me Before You" bereits gesehen haben, haben Sie diesen Film ziemlich genau gesehen - abgesehen von diesem Plot-Twist, den Sie wahrscheinlich herausfinden können.

Drei Schwestern, die mit ihrer Großmutter zusammenleben, entdecken, dass sie eine andere Schwester haben, von der sie nichts wussten.

Drei Schwestern, Sachi ( Haruka Ayase), Yoshino ( Masami Nagasawa) und Chika ( Kaho), Zusammenleben. Ihr Vater, der mit seiner dritten Frau (nicht ihre Mutter) und den die Schwestern 15 Jahre lang nicht gesehen hatten, gerade gestorben ist, und die Schwestern entdecken, dass sie eine "kleine Schwester" haben, von der sie nichts wussten.

Zwei der Schwestern gehen zur Beerdigung in das Dorf ihres Vaters und treffen ihre Schwester Suzu ( Suzu Asano), treffen die neueste Frau ihres Vaters, Yoko ( Yuko Nakamura) und erfahren Sie mehr über ihren Vater. Sie erfahren, dass ihr Vater irgendwie nutzlos war. Er hatte schlechte Geldanlagen und Affären mit Frauen. Als die Mädchen nach Hause gehen, bringt Suzu ihnen einen Brief von ihrem Vater und sie erfahren, dass es Suzu war, die sich um ihren Vater gekümmert hatte, als er im Sterben lag. Sie verbinden sich mit ihr und laden sie ein, bei ihnen zu leben, und sie tut es.

Denken Sie daran, dass die Schwestern absolut nichts über Suzu wissen. Sachi, die älteste Schwester, wird von ihrer Großtante gewarnt, was für eine lästige Pflicht es ist, ein Kind großzuziehen, und erinnert Sachi daran, dass Suzu das Kind der Frau ist, die ihre Familie ruiniert hat. Tante ist auch ein bisschen besorgt, dass Sachi noch keinen Ehemann hat und die Erziehung ihrer kleinen Schwester dazu nicht beitragen wird.

Als Suzu ankommt, schließt sie sich der Fußballmannschaft ihrer Schule an und findet schnell Freunde. Langsam erfahren wir etwas über die Schwestern. Sachi ist Krankenschwester und interessiert sich für einen der Ärzte im Krankenhaus. Yoshino arbeitet bei einer Bank und hat Mannprobleme. Sie wird immer wieder abgeladen. Chika ist die Ausgefallene, die gerne trinkt. Apropos Trinken: Eines Nachts betrinkt sich Suzu und wir finden heraus, dass sie ihre Stiefmutter Yoko hasst und dass ihr Vater ein Idiot war.

Die erste Stunde des Films zeigt also, wie sich die Schwestern verbinden und alles scheint gut zu sein, und es ist alles eine Feier der Schwesternschaft. Doch dann taucht ihre Mutter auf. Sie haben sie 14 Jahre nicht gesehen. Was gibt? Die Mutter wird dann mit Suzu konfrontiert, der Tochter der Frau, die ihren Mann gestohlen hat. Suzu fühlt sich schuldig, dass sich ihre Mutter in einen verheirateten Mann verliebt hat und Sachi muss sich ihrer eigenen Heuchelei stellen, weil der Arzt, der sich für sie interessiert, verheiratet ist. Suzus Auftritt im Leben der Schwester wird für jede der Frauen zu einem Spiegel, um ihr eigenes Leben zu untersuchen. Die Mädchen erkennen, dass ihr Vater irgendwie nutzlos war, erklären ihn aber letztendlich zu einem freundlichen Mann, "weil er uns unsere kleine Schwester hinterlassen hat".

Geschrieben und geleitet von Hirokazu Koreeda und basierend auf a Manga von Akimi Yoshida , Dies ist ein süßer Film, aber sehr leicht. Da Suzus Vergangenheit mysteriös war, habe ich immer darauf gewartet, dass etwas passiert, damit dieser Film zu einem wird Lebenslanger Film Version von " Der schlechte Samen " wo sich "kleine Schwester" als rächensuchende Mörderin entpuppt, aber das ist nicht passiert. Aber das ist in Ordnung. Dies ist einer dieser Filme, in denen nicht viel passiert, aber man entspannt sich einfach und sonnt sich in der schönen Kinematografie von Takimoto Mikiya und das Leben von Menschen in einer anderen Kultur und der Sinn für Menschlichkeit, der uns daran erinnert, dass wir trotz kultureller Unterschiede nicht so verschieden sind.

Rosy der Rezensent sagt. eine süße Erinnerung daran, dass wir trotz unserer unterschiedlichen Kulturen alle einige der gleichen Familiendramen haben.
(Auf Japanisch mit englischen Untertiteln)

Als L.A. Strip-Club-Besitzer Cosmo Vitelli ( Ben Gazzara ) beim Mob eine Spielschuld anhäuft, die er nicht bezahlen kann, lassen sie ihm eine Wahl: einen Typen zu töten, der in ihrem Geschäft einsteigt.

Ben Gazzara spielt Cosmo Vitelli, den Besitzer eines zwielichtigen Stripclubs, des Crazy Horse West, der Probleme zu haben scheint. Cosmo kämpft auch mit ein bisschen Glücksspielgewohnheit. Er verliert eine Nacht 23.000 Dollar in einem Club, der vom Mob geführt wird und kann nicht bezahlen, also machen sie einen Deal mit ihm. Töten Sie einen chinesischen Buchmacher, von dem sie glauben, dass er einen Teil ihrer Gewinne schmälert, und sie werden die Schulden erlassen. Was Cosmo nicht weiß, ist, dass sie denken, weil Cosmo ein Amateur ist, wird er bei dem Versuch getötet, den Buchmacher zu töten, und dann können sie die Kontrolle über seinen Stripclub übernehmen. Das ist sowieso ihr Plan.

Aber Sie wissen, wie Pläne laufen.

Der Film ist sehr atmosphärisch und fängt die zwielichtige Seite des Lebens in L.A. in den 1970er Jahren ein. Es gibt einige tolle Szenen im Stripclub mit dem dekadenten M.C. Herr Raffinesse ( Meade Roberts) wer würde geben Joel Gray In " Kabarett "ein Rennen um sein Geld. Ich mochte auch die Kleidung, alle sehr 70er Jahre, die Männer mit Haaren und Anzügen wie John Travolta in " Saturday Night Fever ."

Geschrieben und geleitet von Johannes Cassavetes , dies ist eine langsame Charakterstudie, sehr Kino verite , sehr improvisatorisch mit innovativer Kameraarbeit, wie es Cassabetes' charakteristischer Stil war. Dieser Film hat ein "Du bist da"-Gefühl. Aber Cassavetes war auch einer dieser Regisseure, denen es schwer fiel, seine eigenen Arbeiten zu schneiden, daher fand ich seine Filme lang und langsam. Auch hier braucht er lange, um auf den Punkt zu kommen, als bewundere er dabei sein eigenes Werk. Vielleicht habe ich einfach nicht mehr die Aufmerksamkeitsspanne wie früher. Ich mag keine Filme in Echtzeit, in denen wir jemanden Schritt für Schritt den ganzen Flur entlang gehen sehen. Ich bin eher ein Fan eines knapp geschnittenen Films, in dem wir sehen, wie die Person den Flur entlang geht und dann ist sie da.

Gazzara ist jedoch ein wunderbarer, faszinierender Schauspieler und als Cosmo absolut glaubwürdig. Er stinkt einfach nach einem Charakter, der am Ende seines Weges ist.

Warum es ein Muss ist: "Eine persönliche, tief empfundene Charakterstudie statt eines routinemäßigen Action-Bildes. (Ben Gassara in Bestform. "
---"1001 Filme, die Sie sehen müssen, bevor Sie sterben"

Rosy der Rezensent sagt. Ich mag die Geschichten, die Cassavetes erzählt, und dieser Film ist keine Ausnahme. Ich wünschte nur, er würde nicht so lange brauchen, um diese Geschichten zu erzählen.

Phil McGraw, AKA Dr. Phil, möchte, dass Sie Ihr wahres Selbst finden.

Ich bin mir nicht sicher, warum ich beschlossen habe, dies zu lesen. Ich erinnerte mich, dass es einen Abschnitt in seiner Sendung gab, der mich ansprach und er erwähnte dieses Buch, aber als ich dieses Buch in der Bibliothek abholte, konnte ich mich nicht erinnern, warum ich es wollte. Ich dachte, ich hätte mein wahres Ich schon gefunden. Und, OK, ja, Leute, ich schaue mir "manchmal" Dr. Phil an, und wie ich kürzlich in einem Beitrag sagte, schaue ich zu, weil ich mich für Psychologie und das Elend anderer interessiere. Nichts wie das Elend eines anderen, um Ihren Tag zu verschönern.

Aber ja, ich finde ihn oft arrogant und didaktisch, und wenn man ihn direkt ansieht, sieht er irgendwie aus wie ein Gorilla, aber ich muss dem Kerl Anerkennung zollen. Er macht keine Schläge und bringt die Sache auf den Punkt. Und das Beste ist, Oprah liebt ihn. Tatsächlich entdeckte sie ihn, brachte ihn von Zeit zu Zeit in ihre Talkshow und gab ihm schließlich seine eigene Show. Wenn Oprah ihn mag, ist er okay für mich.

Jedenfalls fing ich an, das Buch zu lesen und entdeckte, warum es mich interessierte.

In einer seiner Shows sprach er über "Die 10 bestimmenden Momente, die dein Leben definieren" und ich wollte herausfinden, was sie waren. Mir war nicht klar, dass ich diejenige war, die herausfinden musste, was diese entscheidenden Momente waren. Tatsächlich habe ich aus diesem Buch herausgefunden, dass ich, wenn ich mein wahres Selbst finden wollte, alle möglichen wirklich harten Tests und Tests machen und Dinge aufschreiben musste, und es war einfach zu viel Arbeit, um zu meinem wahren Selbst zu gelangen.

Aber ich fand, dass seine Botschaft gut ist.

Zusammenfassend ist es also wichtig, sich auf DICH zu konzentrieren, um dein wahres, authentisches Selbst zu finden. Er definiert, was „Selbst“ ist, und fährt dann fort, all diese festen und einschränkenden Überzeugungen zu diskutieren, die uns von unserem wahren Selbst und davon abhalten, das glückliche, sinnvolle Leben zu führen, das wir verdienen.

Dr. Phil erzählt im gesamten Buch Geschichten aus seinem eigenen Leben, um seine Punkte zu veranschaulichen, wie zum Beispiel das erste Mal, als er merkte, dass das Leben nicht fair war oder dass sein Leben ihn nicht glücklich machte.

Und diese zehn entscheidenden Momente?

Das sind die Ereignisse in Ihrem Leben, die Sie geprägt haben. Sie werden keine Schlagzeilen in den nächtlichen Nachrichten machen, aber sie waren dir damals wichtig und helfen zu erklären, warum du denkst und tust, was du tust. Einer von mir wurde ein sommersprossiges Monster genannt, als ich ungefähr sieben war (und du weißt wer du bist)!

Dr. Phil hört jedoch nicht bei den "Zehn bestimmenden Momenten" auf. Es gibt "Ihre sieben kritischen Entscheidungen", "Ihre fünf entscheidenden Menschen" und seinen "Fünf-Schritte-Aktionsplan", gefolgt von "Den Plan in die Tat umsetzen". Er mag Zahlen.

Er beendet das Buch mit den Worten:

"Wichtig ist, dass Sie sich dazu verpflichten, Ihr authentisches Selbst zu finden und sich wieder mit ihm zu verbinden. Wichtig ist, dass Sie Ihre persönliche Wahrheit herausfordern und neu schreiben und ein Leben führen, das Sie so sein lässt, wie Sie wirklich sind."

Im Grunde sagt er dir, dass du dich nicht mit irgendwelchen Bullen dulden sollst, von dir selbst – diesem persönlichen Gepäck aus deiner Vergangenheit, das dich runterzieht – oder von anderen. Verzeihen Sie mein Französisch, aber so würde Dr. Phil es nennen.

Rosy der Rezensent sagt. ein wertvolles kleines Arbeitsbuch, das Ihnen hilft, herauszufinden, was Sie antreibt, was Sie zurückhalten oder unglücklich in Ihrem Leben machen könnte. Und wenn Sie darüber nachdenken, ist es viel billiger, dieses Buch zu lesen und die kleinen Tests zu machen, als Dr. Phil zu engagieren!



Es sieht sicher so aus, als wäre John Besh aus dem "Iron Chef Showdown" dieser Woche herausgeschnitten worden - Rezepte

[Ich rezensiere den neuen Film "Alles, Alles" sowie die DVDs "Frank und Lola" und "Unsere kleine Schwester". Das Buch der Woche ist Dr. Phils "Self Matters". Ja, du hast mich gehört. Dr. Phil. Versuchen Sie, aufgeschlossen zu sein. Außerdem bringe ich Sie mit "My 1001 Movies I Must See Before I Die Project" mit "The Killing of a Chinese Bookie" auf den neuesten Stand.]

Ein weiterer Teil des Genres der sterbenden Teenager.

Du schüttelst vielleicht den Kopf und fragst dich, was ich in diesem YA-sterben-Mädchen-Liebesgeschichte-Film mache. Nun, manchmal, wenn Sie nur die Wahl haben zwischen " Das Boss-Baby ," Außerirdischer: Bund " und " Lowrider “, du musst versuchen, was du tolerieren kannst, und ich bin immer auf der Suche nach einer guten Liebesgeschichte.

Wie auch immer, Madeline ( Amandla Stenberg) oder Maddy, ist gerade 18 geworden und war noch nie außer Haus. Sie hat SCID (Schwere kombinierte Immunschwäche), was im Grunde bedeutet, dass sie gegen alles allergisch ist. Erinnern Sie sich an den Fernsehfilm mit John Travolta in der Hauptrolle - " Der Junge in der Plastikblase ?" Nun, es ist so, außer dass sie nicht in einer Blase gehalten wird. Sie wird in einem sehr teuren modernen Haus mit ihrer Arztmutter und einer Krankenschwester Carla ( Ana de la Reguera). Manchmal kommt Carlas Tochter zu Besuch, aber das war es auch schon. Maddy kann mit niemand anderem interagieren. Sie ist also sehr einsam, aber sie scheint ihr Schicksal zu akzeptieren.

Ich konnte jedoch nicht umhin, mich zu fragen, wenn die Krankenschwester und ihre Tochter dekontaminiert werden und die Musterung bestehen können, warum können dann nicht auch andere Menschen dekontaminiert werden, damit unser junges Mädchen ein paar Freunde hat? Aber dann wurde mir klar, dass diese Art von Filmen noch weniger Sinn machen würden, wenn ich anfange, solche Fragen zu stellen. Maddys Mutter Pauline ( Anika Noni Rose), ist Ärztin und liebt ihre Tochter, aber sie besteht darauf, dass Maddy niemals nach draußen gehen kann. Sie hat ihren Mann und ihren Sohn bei einem Unfall verloren und sie wird verdammt sein, wenn sie auch Madeline verliert.

Also beschäftigt sich Maddy damit, Architekturkurse online zu belegen und Gebäude und dergleichen mit einer kleinen Astronautenfigur zu entwerfen, die im Modell lebt. Ich komme gleich zu dieser kleinen Astronautenfigur.

Bald Ollie ( Nick Robinson) und seine Familie ziehen nebenan ein, und vom ersten Moment an, als Ollie ankommt, sieht er Maddy aus ihrem Fenster schauen und ist sofort begeistert. Es stellte sich heraus, dass Ollie ein schwieriges Familienleben hat, was irgendwie erklären soll, warum er keine Freundin hat, sondern Freundinnen (Ich spreche hier mit den Damen, weil ich stark bezweifle, dass Männer diesen Film sehen werden), er ist ein feiner Bursche und es ist sehr schwer zu glauben, dass er keine Freundin hat, weil er so heiß ist. Ich erinnere mich tatsächlich an Nick aus dem agregious " Die 5. Welle ." Es ist erstaunlich, dass ich mich an irgendetwas aus diesem Film erinnern kann, also ist er so heiß.

Jedenfalls schweife ich ab.

Aus irgendeinem glücklichen Grund liegt Ollies Schlafzimmerfenster praktisch über dem von Maddy, sodass sie sich gegenseitig zuwinken, Notizen ans Fenster halten und sich gegenseitig von den Lippen lesen können. Das geht über SMS und Telefonate. Nun, das könnte wirklich langweilig werden, nur zwei Schauspielern beim SMS zuzusehen oder ihnen beim Telefonieren zuzusehen, also Maddys Architekturmodelle und die kleine Astronautenfigur, die ich erwähnt habe? Nun, es wird als Mittel für Maddys Fantasie benutzt, damit Ollie und sie zusammenkommen und reden können. Der Astronaut läuft herum und macht Sachen, während sie sich unterhalten, und ich habe absolut keine Ahnung, wie der Astronaut in dieses Ding passt, und ich fand es wirklich irritierend.Aber schließlich ist Maddy in der Lage, ihre Krankenschwester Carla dazu zu überreden, Ollie zu dekomtaminieren und ihn persönlich besuchen zu lassen, damit wir nicht mehr in Maddys Vorstellung leben müssen, während dieser seltsame Astronaut herumläuft.

Wenn sich die beiden persönlich treffen, führt dies zu natürlichen Teenager-Drangen wie Küssen und dem Wunsch, aus dem desinfizierten Gefängnis, in dem Maddy lebt, rauszukommen. Nun, als Mom herausfindet, dass Ollie tatsächlich im Haus war, ist die Hölle los bezahlen und Carla wird gefeuert und Maddy verspricht ihr, dass sie Ollie nicht nur nicht wiedersehen wird, sie wird nicht einmal auf seine Nachrichten antworten.

Wenn du gesehen hast " Ich vor dir ," Dieser Film ist sehr ähnlich. Sie können darauf wetten, dass Madeline aus dem Haus kommt und sie und Ollie zusammen irgendwohin gehen, damit Maddy das Leben erleben kann, bevor sie stirbt. Maddy ist besessen vom Meer, also Sie schafft es, zwei Tickets nach Hawaii zu besorgen und los geht's.

Jetzt hat mich der Film hier verloren.

Zuallererst bekommt Maddy sofort online eine Kreditkarte ohne Job und ohne Kredithistorie, mit einem Kreditlimit, das es ihr ermöglicht, zwei Hin- und Rückflugtickets nach Hawaii zu bekommen! Sie sagt Ollie sogar zu, wie einfach es ist, eine Kreditkarte zu bekommen. Maddy, wirklich? Ich glaube nicht. So einfach ist das nicht!

Zweitens, wenn Sie eine wirklich schlimme Immunschwächeerkrankung hätten, würden Sie dann wirklich in ein Flugzeug steigen wollen? Das ist ein fliegender Sarg, wenn es je einen für jemanden wie Madeline gab, in dem jeder dem anderen die Luft einatmet, hineinhustet und weiß Gott was anderes tut. Sie waren in Massachusetts. Wenn sie das Meer sehen will, könnten sie dann nicht einfach einen Roadtrip nach Cape Cod machen?

Ich habe bereits über die Sache mit der Freundin gesprochen. Ollie ist so gutaussehend und ja, sensibel, aber warum sich auf den ersten Blick in einen Nachbarn verlieben und dann herumhängen, wenn er feststellt, dass sie nie nach draußen gehen kann? Wenn sie dann aufhört, SMS zu beantworten, hängt er immer noch da? Madeline ist süß, aber kaum Liebe auf den ersten Blick.

Es gibt auch viele Klischees, wie wenn sie sich küssen, Feuerwerkskörper gehen buchstäblich aus dem Fenster. Das ist kein Scherz. Ich habe tatsächlich laut gelacht, als das passierte. Ich bin nicht sehr gut in dieser Art von übertriebenen offensichtlichen Schlag-Mich-über-den-Kopf-Dingen.

Bei all dem begannen meine Gedanken ein wenig abzuschweifen, weil das alles so vorhersehbar war – außer vielleicht, dass sie in ein Flugzeug stieg – und ich begann über eine mögliche Wendung der Handlung zu fantasieren, die diesen Film interessanter machen würde. Ich fing an zu denken "Was wäre wenn."

UND DANN SCHÄTZE WAS? MEINE EINGESTELLTE PLOT-TWIST IST, WAS TATSÄCHLICH GESCHAH!

Also füge das zu dem Film hinzu, der mich verliert. Ich habe sogar den Plot-Twist herausgefunden.

Wie ich schon sagte, dieser Film richtete sich nicht an Frauen in einem bestimmten Alter, also bin ich vielleicht die falsche Person, um nach diesem Film zu fragen. Es richtete sich an Mädchen im Teenageralter, aber ich frage mich wirklich, was sie davon halten würden. Stenberg und Robinson begeistern junge Leute, aber das Drehbuch von J. Mills Goodloe (basierend auf YA-Roman von Nicola Yoon) war überdramatisch und der Dialog gestelzt. Unter der Regie von Stella Meghie , das fühlte sich eher an wie ein Lebenslanger Film als ein Spielfilm.

Rosy der Rezensent sagt. Wenn Sie "Me Before You" bereits gesehen haben, haben Sie diesen Film ziemlich genau gesehen - abgesehen von diesem Plot-Twist, den Sie wahrscheinlich herausfinden können.

Drei Schwestern, die mit ihrer Großmutter zusammenleben, entdecken, dass sie eine andere Schwester haben, von der sie nichts wussten.

Drei Schwestern, Sachi ( Haruka Ayase), Yoshino ( Masami Nagasawa) und Chika ( Kaho), Zusammenleben. Ihr Vater, der mit seiner dritten Frau (nicht ihre Mutter) und den die Schwestern 15 Jahre lang nicht gesehen hatten, gerade gestorben ist, und die Schwestern entdecken, dass sie eine "kleine Schwester" haben, von der sie nichts wussten.

Zwei der Schwestern gehen zur Beerdigung in das Dorf ihres Vaters und treffen ihre Schwester Suzu ( Suzu Asano), treffen die neueste Frau ihres Vaters, Yoko ( Yuko Nakamura) und erfahren Sie mehr über ihren Vater. Sie erfahren, dass ihr Vater irgendwie nutzlos war. Er hatte schlechte Geldanlagen und Affären mit Frauen. Als die Mädchen nach Hause gehen, bringt Suzu ihnen einen Brief von ihrem Vater und sie erfahren, dass es Suzu war, die sich um ihren Vater gekümmert hatte, als er im Sterben lag. Sie verbinden sich mit ihr und laden sie ein, bei ihnen zu leben, und sie tut es.

Denken Sie daran, dass die Schwestern absolut nichts über Suzu wissen. Sachi, die älteste Schwester, wird von ihrer Großtante gewarnt, was für eine lästige Pflicht es ist, ein Kind großzuziehen, und erinnert Sachi daran, dass Suzu das Kind der Frau ist, die ihre Familie ruiniert hat. Tante ist auch ein bisschen besorgt, dass Sachi noch keinen Ehemann hat und die Erziehung ihrer kleinen Schwester dazu nicht beitragen wird.

Als Suzu ankommt, schließt sie sich der Fußballmannschaft ihrer Schule an und findet schnell Freunde. Langsam erfahren wir etwas über die Schwestern. Sachi ist Krankenschwester und interessiert sich für einen der Ärzte im Krankenhaus. Yoshino arbeitet bei einer Bank und hat Mannprobleme. Sie wird immer wieder abgeladen. Chika ist die Ausgefallene, die gerne trinkt. Apropos Trinken: Eines Nachts betrinkt sich Suzu und wir finden heraus, dass sie ihre Stiefmutter Yoko hasst und dass ihr Vater ein Idiot war.

Die erste Stunde des Films zeigt also, wie sich die Schwestern verbinden und alles scheint gut zu sein, und es ist alles eine Feier der Schwesternschaft. Doch dann taucht ihre Mutter auf. Sie haben sie 14 Jahre nicht gesehen. Was gibt? Die Mutter wird dann mit Suzu konfrontiert, der Tochter der Frau, die ihren Mann gestohlen hat. Suzu fühlt sich schuldig, dass sich ihre Mutter in einen verheirateten Mann verliebt hat und Sachi muss sich ihrer eigenen Heuchelei stellen, weil der Arzt, der sich für sie interessiert, verheiratet ist. Suzus Auftritt im Leben der Schwester wird für jede der Frauen zu einem Spiegel, um ihr eigenes Leben zu untersuchen. Die Mädchen erkennen, dass ihr Vater irgendwie nutzlos war, erklären ihn aber letztendlich zu einem freundlichen Mann, "weil er uns unsere kleine Schwester hinterlassen hat".

Geschrieben und geleitet von Hirokazu Koreeda und basierend auf a Manga von Akimi Yoshida , Dies ist ein süßer Film, aber sehr leicht. Da Suzus Vergangenheit mysteriös war, habe ich immer darauf gewartet, dass etwas passiert, damit dieser Film zu einem wird Lebenslanger Film Version von " Der schlechte Samen " wo sich "kleine Schwester" als rächensuchende Mörderin entpuppt, aber das ist nicht passiert. Aber das ist in Ordnung. Dies ist einer dieser Filme, in denen nicht viel passiert, aber man entspannt sich einfach und sonnt sich in der schönen Kinematografie von Takimoto Mikiya und das Leben von Menschen in einer anderen Kultur und der Sinn für Menschlichkeit, der uns daran erinnert, dass wir trotz kultureller Unterschiede nicht so verschieden sind.

Rosy der Rezensent sagt. eine süße Erinnerung daran, dass wir trotz unserer unterschiedlichen Kulturen alle einige der gleichen Familiendramen haben.
(Auf Japanisch mit englischen Untertiteln)

Als L.A. Strip-Club-Besitzer Cosmo Vitelli ( Ben Gazzara ) beim Mob eine Spielschuld anhäuft, die er nicht bezahlen kann, lassen sie ihm eine Wahl: einen Typen zu töten, der in ihrem Geschäft einsteigt.

Ben Gazzara spielt Cosmo Vitelli, den Besitzer eines zwielichtigen Stripclubs, des Crazy Horse West, der Probleme zu haben scheint. Cosmo kämpft auch mit ein bisschen Glücksspielgewohnheit. Er verliert eine Nacht 23.000 Dollar in einem Club, der vom Mob geführt wird und kann nicht bezahlen, also machen sie einen Deal mit ihm. Töten Sie einen chinesischen Buchmacher, von dem sie glauben, dass er einen Teil ihrer Gewinne schmälert, und sie werden die Schulden erlassen. Was Cosmo nicht weiß, ist, dass sie denken, weil Cosmo ein Amateur ist, wird er bei dem Versuch getötet, den Buchmacher zu töten, und dann können sie die Kontrolle über seinen Stripclub übernehmen. Das ist sowieso ihr Plan.

Aber Sie wissen, wie Pläne laufen.

Der Film ist sehr atmosphärisch und fängt die zwielichtige Seite des Lebens in L.A. in den 1970er Jahren ein. Es gibt einige tolle Szenen im Stripclub mit dem dekadenten M.C. Herr Raffinesse ( Meade Roberts) wer würde geben Joel Gray In " Kabarett "ein Rennen um sein Geld. Ich mochte auch die Kleidung, alle sehr 70er Jahre, die Männer mit Haaren und Anzügen wie John Travolta in " Saturday Night Fever ."

Geschrieben und geleitet von Johannes Cassavetes , dies ist eine langsame Charakterstudie, sehr Kino verite , sehr improvisatorisch mit innovativer Kameraarbeit, wie es Cassabetes' charakteristischer Stil war. Dieser Film hat ein "Du bist da"-Gefühl. Aber Cassavetes war auch einer dieser Regisseure, denen es schwer fiel, seine eigenen Arbeiten zu schneiden, daher fand ich seine Filme lang und langsam. Auch hier braucht er lange, um auf den Punkt zu kommen, als bewundere er dabei sein eigenes Werk. Vielleicht habe ich einfach nicht mehr die Aufmerksamkeitsspanne wie früher. Ich mag keine Filme in Echtzeit, in denen wir jemanden Schritt für Schritt den ganzen Flur entlang gehen sehen. Ich bin eher ein Fan eines knapp geschnittenen Films, in dem wir sehen, wie die Person den Flur entlang geht und dann ist sie da.

Gazzara ist jedoch ein wunderbarer, faszinierender Schauspieler und als Cosmo absolut glaubwürdig. Er stinkt einfach nach einem Charakter, der am Ende seines Weges ist.

Warum es ein Muss ist: "Eine persönliche, tief empfundene Charakterstudie statt eines routinemäßigen Action-Bildes. (Ben Gassara in Bestform. "
---"1001 Filme, die Sie sehen müssen, bevor Sie sterben"

Rosy der Rezensent sagt. Ich mag die Geschichten, die Cassavetes erzählt, und dieser Film ist keine Ausnahme. Ich wünschte nur, er würde nicht so lange brauchen, um diese Geschichten zu erzählen.

Phil McGraw, AKA Dr. Phil, möchte, dass Sie Ihr wahres Selbst finden.

Ich bin mir nicht sicher, warum ich beschlossen habe, dies zu lesen. Ich erinnerte mich, dass es einen Abschnitt in seiner Sendung gab, der mich ansprach und er erwähnte dieses Buch, aber als ich dieses Buch in der Bibliothek abholte, konnte ich mich nicht erinnern, warum ich es wollte. Ich dachte, ich hätte mein wahres Ich schon gefunden. Und, OK, ja, Leute, ich schaue mir "manchmal" Dr. Phil an, und wie ich kürzlich in einem Beitrag sagte, schaue ich zu, weil ich mich für Psychologie und das Elend anderer interessiere. Nichts wie das Elend eines anderen, um Ihren Tag zu verschönern.

Aber ja, ich finde ihn oft arrogant und didaktisch, und wenn man ihn direkt ansieht, sieht er irgendwie aus wie ein Gorilla, aber ich muss dem Kerl Anerkennung zollen. Er macht keine Schläge und bringt die Sache auf den Punkt. Und das Beste ist, Oprah liebt ihn. Tatsächlich entdeckte sie ihn, brachte ihn von Zeit zu Zeit in ihre Talkshow und gab ihm schließlich seine eigene Show. Wenn Oprah ihn mag, ist er okay für mich.

Jedenfalls fing ich an, das Buch zu lesen und entdeckte, warum es mich interessierte.

In einer seiner Shows sprach er über "Die 10 bestimmenden Momente, die dein Leben definieren" und ich wollte herausfinden, was sie waren. Mir war nicht klar, dass ich diejenige war, die herausfinden musste, was diese entscheidenden Momente waren. Tatsächlich habe ich aus diesem Buch herausgefunden, dass ich, wenn ich mein wahres Selbst finden wollte, alle möglichen wirklich harten Tests und Tests machen und Dinge aufschreiben musste, und es war einfach zu viel Arbeit, um zu meinem wahren Selbst zu gelangen.

Aber ich fand, dass seine Botschaft gut ist.

Zusammenfassend ist es also wichtig, sich auf DICH zu konzentrieren, um dein wahres, authentisches Selbst zu finden. Er definiert, was „Selbst“ ist, und fährt dann fort, all diese festen und einschränkenden Überzeugungen zu diskutieren, die uns von unserem wahren Selbst und davon abhalten, das glückliche, sinnvolle Leben zu führen, das wir verdienen.

Dr. Phil erzählt im gesamten Buch Geschichten aus seinem eigenen Leben, um seine Punkte zu veranschaulichen, wie zum Beispiel das erste Mal, als er merkte, dass das Leben nicht fair war oder dass sein Leben ihn nicht glücklich machte.

Und diese zehn entscheidenden Momente?

Das sind die Ereignisse in Ihrem Leben, die Sie geprägt haben. Sie werden keine Schlagzeilen in den nächtlichen Nachrichten machen, aber sie waren dir damals wichtig und helfen zu erklären, warum du denkst und tust, was du tust. Einer von mir wurde ein sommersprossiges Monster genannt, als ich ungefähr sieben war (und du weißt wer du bist)!

Dr. Phil hört jedoch nicht bei den "Zehn bestimmenden Momenten" auf. Es gibt "Ihre sieben kritischen Entscheidungen", "Ihre fünf entscheidenden Menschen" und seinen "Fünf-Schritte-Aktionsplan", gefolgt von "Den Plan in die Tat umsetzen". Er mag Zahlen.

Er beendet das Buch mit den Worten:

"Wichtig ist, dass Sie sich dazu verpflichten, Ihr authentisches Selbst zu finden und sich wieder mit ihm zu verbinden. Wichtig ist, dass Sie Ihre persönliche Wahrheit herausfordern und neu schreiben und ein Leben führen, das Sie so sein lässt, wie Sie wirklich sind."

Im Grunde sagt er dir, dass du dich nicht mit irgendwelchen Bullen dulden sollst, von dir selbst – diesem persönlichen Gepäck aus deiner Vergangenheit, das dich runterzieht – oder von anderen. Verzeihen Sie mein Französisch, aber so würde Dr. Phil es nennen.

Rosy der Rezensent sagt. ein wertvolles kleines Arbeitsbuch, das Ihnen hilft, herauszufinden, was Sie antreibt, was Sie zurückhalten oder unglücklich in Ihrem Leben machen könnte. Und wenn Sie darüber nachdenken, ist es viel billiger, dieses Buch zu lesen und die kleinen Tests zu machen, als Dr. Phil zu engagieren!



Es sieht sicher so aus, als wäre John Besh aus dem "Iron Chef Showdown" dieser Woche herausgeschnitten worden - Rezepte

[Ich rezensiere den neuen Film "Alles, Alles" sowie die DVDs "Frank und Lola" und "Unsere kleine Schwester". Das Buch der Woche ist Dr. Phils "Self Matters". Ja, du hast mich gehört. Dr. Phil. Versuchen Sie, aufgeschlossen zu sein. Außerdem bringe ich Sie mit "My 1001 Movies I Must See Before I Die Project" mit "The Killing of a Chinese Bookie" auf den neuesten Stand.]

Ein weiterer Teil des Genres der sterbenden Teenager.

Du schüttelst vielleicht den Kopf und fragst dich, was ich in diesem YA-sterben-Mädchen-Liebesgeschichte-Film mache. Nun, manchmal, wenn Sie nur die Wahl haben zwischen " Das Boss-Baby ," Außerirdischer: Bund " und " Lowrider “, du musst versuchen, was du tolerieren kannst, und ich bin immer auf der Suche nach einer guten Liebesgeschichte.

Wie auch immer, Madeline ( Amandla Stenberg) oder Maddy, ist gerade 18 geworden und war noch nie außer Haus. Sie hat SCID (Schwere kombinierte Immunschwäche), was im Grunde bedeutet, dass sie gegen alles allergisch ist. Erinnern Sie sich an den Fernsehfilm mit John Travolta in der Hauptrolle - " Der Junge in der Plastikblase ?" Nun, es ist so, außer dass sie nicht in einer Blase gehalten wird. Sie wird in einem sehr teuren modernen Haus mit ihrer Arztmutter und einer Krankenschwester Carla ( Ana de la Reguera). Manchmal kommt Carlas Tochter zu Besuch, aber das war es auch schon. Maddy kann mit niemand anderem interagieren. Sie ist also sehr einsam, aber sie scheint ihr Schicksal zu akzeptieren.

Ich konnte jedoch nicht umhin, mich zu fragen, wenn die Krankenschwester und ihre Tochter dekontaminiert werden und die Musterung bestehen können, warum können dann nicht auch andere Menschen dekontaminiert werden, damit unser junges Mädchen ein paar Freunde hat? Aber dann wurde mir klar, dass diese Art von Filmen noch weniger Sinn machen würden, wenn ich anfange, solche Fragen zu stellen. Maddys Mutter Pauline ( Anika Noni Rose), ist Ärztin und liebt ihre Tochter, aber sie besteht darauf, dass Maddy niemals nach draußen gehen kann. Sie hat ihren Mann und ihren Sohn bei einem Unfall verloren und sie wird verdammt sein, wenn sie auch Madeline verliert.

Also beschäftigt sich Maddy damit, Architekturkurse online zu belegen und Gebäude und dergleichen mit einer kleinen Astronautenfigur zu entwerfen, die im Modell lebt. Ich komme gleich zu dieser kleinen Astronautenfigur.

Bald Ollie ( Nick Robinson) und seine Familie ziehen nebenan ein, und vom ersten Moment an, als Ollie ankommt, sieht er Maddy aus ihrem Fenster schauen und ist sofort begeistert. Es stellte sich heraus, dass Ollie ein schwieriges Familienleben hat, was irgendwie erklären soll, warum er keine Freundin hat, sondern Freundinnen (Ich spreche hier mit den Damen, weil ich stark bezweifle, dass Männer diesen Film sehen werden), er ist ein feiner Bursche und es ist sehr schwer zu glauben, dass er keine Freundin hat, weil er so heiß ist. Ich erinnere mich tatsächlich an Nick aus dem agregious " Die 5. Welle ." Es ist erstaunlich, dass ich mich an irgendetwas aus diesem Film erinnern kann, also ist er so heiß.

Jedenfalls schweife ich ab.

Aus irgendeinem glücklichen Grund liegt Ollies Schlafzimmerfenster praktisch über dem von Maddy, sodass sie sich gegenseitig zuwinken, Notizen ans Fenster halten und sich gegenseitig von den Lippen lesen können. Das geht über SMS und Telefonate. Nun, das könnte wirklich langweilig werden, nur zwei Schauspielern beim SMS zuzusehen oder ihnen beim Telefonieren zuzusehen, also Maddys Architekturmodelle und die kleine Astronautenfigur, die ich erwähnt habe? Nun, es wird als Mittel für Maddys Fantasie benutzt, damit Ollie und sie zusammenkommen und reden können. Der Astronaut läuft herum und macht Sachen, während sie sich unterhalten, und ich habe absolut keine Ahnung, wie der Astronaut in dieses Ding passt, und ich fand es wirklich irritierend. Aber schließlich ist Maddy in der Lage, ihre Krankenschwester Carla dazu zu überreden, Ollie zu dekomtaminieren und ihn persönlich besuchen zu lassen, damit wir nicht mehr in Maddys Vorstellung leben müssen, während dieser seltsame Astronaut herumläuft.

Wenn sich die beiden persönlich treffen, führt dies zu natürlichen Teenager-Drangen wie Küssen und dem Wunsch, aus dem desinfizierten Gefängnis, in dem Maddy lebt, rauszukommen. Nun, als Mom herausfindet, dass Ollie tatsächlich im Haus war, ist die Hölle los bezahlen und Carla wird gefeuert und Maddy verspricht ihr, dass sie Ollie nicht nur nicht wiedersehen wird, sie wird nicht einmal auf seine Nachrichten antworten.

Wenn du gesehen hast " Ich vor dir ," Dieser Film ist sehr ähnlich. Sie können darauf wetten, dass Madeline aus dem Haus kommt und sie und Ollie zusammen irgendwohin gehen, damit Maddy das Leben erleben kann, bevor sie stirbt. Maddy ist besessen vom Meer, also Sie schafft es, zwei Tickets nach Hawaii zu besorgen und los geht's.

Jetzt hat mich der Film hier verloren.

Zuallererst bekommt Maddy sofort online eine Kreditkarte ohne Job und ohne Kredithistorie, mit einem Kreditlimit, das es ihr ermöglicht, zwei Hin- und Rückflugtickets nach Hawaii zu bekommen! Sie sagt Ollie sogar zu, wie einfach es ist, eine Kreditkarte zu bekommen. Maddy, wirklich? Ich glaube nicht. So einfach ist das nicht!

Zweitens, wenn Sie eine wirklich schlimme Immunschwächeerkrankung hätten, würden Sie dann wirklich in ein Flugzeug steigen wollen? Das ist ein fliegender Sarg, wenn es je einen für jemanden wie Madeline gab, in dem jeder dem anderen die Luft einatmet, hineinhustet und weiß Gott was anderes tut. Sie waren in Massachusetts. Wenn sie das Meer sehen will, könnten sie dann nicht einfach einen Roadtrip nach Cape Cod machen?

Ich habe bereits über die Sache mit der Freundin gesprochen. Ollie ist so gutaussehend und ja, sensibel, aber warum sich auf den ersten Blick in einen Nachbarn verlieben und dann herumhängen, wenn er feststellt, dass sie nie nach draußen gehen kann? Wenn sie dann aufhört, SMS zu beantworten, hängt er immer noch da? Madeline ist süß, aber kaum Liebe auf den ersten Blick.

Es gibt auch viele Klischees, wie wenn sie sich küssen, Feuerwerkskörper gehen buchstäblich aus dem Fenster. Das ist kein Scherz. Ich habe tatsächlich laut gelacht, als das passierte. Ich bin nicht sehr gut in dieser Art von übertriebenen offensichtlichen Schlag-Mich-über-den-Kopf-Dingen.

Bei all dem begannen meine Gedanken ein wenig abzuschweifen, weil das alles so vorhersehbar war – außer vielleicht, dass sie in ein Flugzeug stieg – und ich begann über eine mögliche Wendung der Handlung zu fantasieren, die diesen Film interessanter machen würde. Ich fing an zu denken "Was wäre wenn."

UND DANN SCHÄTZE WAS? MEINE EINGESTELLTE PLOT-TWIST IST, WAS TATSÄCHLICH GESCHAH!

Also füge das zu dem Film hinzu, der mich verliert. Ich habe sogar den Plot-Twist herausgefunden.

Wie ich schon sagte, dieser Film richtete sich nicht an Frauen in einem bestimmten Alter, also bin ich vielleicht die falsche Person, um nach diesem Film zu fragen. Es richtete sich an Mädchen im Teenageralter, aber ich frage mich wirklich, was sie davon halten würden. Stenberg und Robinson begeistern junge Leute, aber das Drehbuch von J. Mills Goodloe (basierend auf YA-Roman von Nicola Yoon) war überdramatisch und der Dialog gestelzt. Unter der Regie von Stella Meghie , das fühlte sich eher an wie ein Lebenslanger Film als ein Spielfilm.

Rosy der Rezensent sagt. Wenn Sie "Me Before You" bereits gesehen haben, haben Sie diesen Film ziemlich genau gesehen - abgesehen von diesem Plot-Twist, den Sie wahrscheinlich herausfinden können.

Drei Schwestern, die mit ihrer Großmutter zusammenleben, entdecken, dass sie eine andere Schwester haben, von der sie nichts wussten.

Drei Schwestern, Sachi ( Haruka Ayase), Yoshino ( Masami Nagasawa) und Chika ( Kaho), Zusammenleben. Ihr Vater, der mit seiner dritten Frau (nicht ihre Mutter) und den die Schwestern 15 Jahre lang nicht gesehen hatten, gerade gestorben ist, und die Schwestern entdecken, dass sie eine "kleine Schwester" haben, von der sie nichts wussten.

Zwei der Schwestern gehen zur Beerdigung in das Dorf ihres Vaters und treffen ihre Schwester Suzu ( Suzu Asano), treffen die neueste Frau ihres Vaters, Yoko ( Yuko Nakamura) und erfahren Sie mehr über ihren Vater. Sie erfahren, dass ihr Vater irgendwie nutzlos war. Er hatte schlechte Geldanlagen und Affären mit Frauen. Als die Mädchen nach Hause gehen, bringt Suzu ihnen einen Brief von ihrem Vater und sie erfahren, dass es Suzu war, die sich um ihren Vater gekümmert hatte, als er im Sterben lag. Sie verbinden sich mit ihr und laden sie ein, bei ihnen zu leben, und sie tut es.

Denken Sie daran, dass die Schwestern absolut nichts über Suzu wissen. Sachi, die älteste Schwester, wird von ihrer Großtante gewarnt, was für eine lästige Pflicht es ist, ein Kind großzuziehen, und erinnert Sachi daran, dass Suzu das Kind der Frau ist, die ihre Familie ruiniert hat. Tante ist auch ein bisschen besorgt, dass Sachi noch keinen Ehemann hat und die Erziehung ihrer kleinen Schwester dazu nicht beitragen wird.

Als Suzu ankommt, schließt sie sich der Fußballmannschaft ihrer Schule an und findet schnell Freunde. Langsam erfahren wir etwas über die Schwestern. Sachi ist Krankenschwester und interessiert sich für einen der Ärzte im Krankenhaus. Yoshino arbeitet bei einer Bank und hat Mannprobleme. Sie wird immer wieder abgeladen. Chika ist die Ausgefallene, die gerne trinkt. Apropos Trinken: Eines Nachts betrinkt sich Suzu und wir finden heraus, dass sie ihre Stiefmutter Yoko hasst und dass ihr Vater ein Idiot war.

Die erste Stunde des Films zeigt also, wie sich die Schwestern verbinden und alles scheint gut zu sein, und es ist alles eine Feier der Schwesternschaft. Doch dann taucht ihre Mutter auf. Sie haben sie 14 Jahre nicht gesehen. Was gibt? Die Mutter wird dann mit Suzu konfrontiert, der Tochter der Frau, die ihren Mann gestohlen hat. Suzu fühlt sich schuldig, dass sich ihre Mutter in einen verheirateten Mann verliebt hat und Sachi muss sich ihrer eigenen Heuchelei stellen, weil der Arzt, der sich für sie interessiert, verheiratet ist. Suzus Auftritt im Leben der Schwester wird für jede der Frauen zu einem Spiegel, um ihr eigenes Leben zu untersuchen. Die Mädchen erkennen, dass ihr Vater irgendwie nutzlos war, erklären ihn aber letztendlich zu einem freundlichen Mann, "weil er uns unsere kleine Schwester hinterlassen hat".

Geschrieben und geleitet von Hirokazu Koreeda und basierend auf a Manga von Akimi Yoshida , Dies ist ein süßer Film, aber sehr leicht. Da Suzus Vergangenheit mysteriös war, habe ich immer darauf gewartet, dass etwas passiert, damit dieser Film zu einem wird Lebenslanger Film Version von " Der schlechte Samen " wo sich "kleine Schwester" als rächensuchende Mörderin entpuppt, aber das ist nicht passiert. Aber das ist in Ordnung. Dies ist einer dieser Filme, in denen nicht viel passiert, aber man entspannt sich einfach und sonnt sich in der schönen Kinematografie von Takimoto Mikiya und das Leben von Menschen in einer anderen Kultur und der Sinn für Menschlichkeit, der uns daran erinnert, dass wir trotz kultureller Unterschiede nicht so verschieden sind.

Rosy der Rezensent sagt. eine süße Erinnerung daran, dass wir trotz unserer unterschiedlichen Kulturen alle einige der gleichen Familiendramen haben.
(Auf Japanisch mit englischen Untertiteln)

Als L.A. Strip-Club-Besitzer Cosmo Vitelli ( Ben Gazzara ) beim Mob eine Spielschuld anhäuft, die er nicht bezahlen kann, lassen sie ihm eine Wahl: einen Typen zu töten, der in ihrem Geschäft einsteigt.

Ben Gazzara spielt Cosmo Vitelli, den Besitzer eines zwielichtigen Stripclubs, des Crazy Horse West, der Probleme zu haben scheint. Cosmo kämpft auch mit ein bisschen Glücksspielgewohnheit. Er verliert eine Nacht 23.000 Dollar in einem Club, der vom Mob geführt wird und kann nicht bezahlen, also machen sie einen Deal mit ihm. Töten Sie einen chinesischen Buchmacher, von dem sie glauben, dass er einen Teil ihrer Gewinne schmälert, und sie werden die Schulden erlassen. Was Cosmo nicht weiß, ist, dass sie denken, weil Cosmo ein Amateur ist, wird er bei dem Versuch getötet, den Buchmacher zu töten, und dann können sie die Kontrolle über seinen Stripclub übernehmen. Das ist sowieso ihr Plan.

Aber Sie wissen, wie Pläne laufen.

Der Film ist sehr atmosphärisch und fängt die zwielichtige Seite des Lebens in L.A. in den 1970er Jahren ein. Es gibt einige tolle Szenen im Stripclub mit dem dekadenten M.C. Herr Raffinesse ( Meade Roberts) wer würde geben Joel Gray In " Kabarett "ein Rennen um sein Geld. Ich mochte auch die Kleidung, alle sehr 70er Jahre, die Männer mit Haaren und Anzügen wie John Travolta in " Saturday Night Fever ."

Geschrieben und geleitet von Johannes Cassavetes , dies ist eine langsame Charakterstudie, sehr Kino verite , sehr improvisatorisch mit innovativer Kameraarbeit, wie es Cassabetes' charakteristischer Stil war. Dieser Film hat ein "Du bist da"-Gefühl. Aber Cassavetes war auch einer dieser Regisseure, denen es schwer fiel, seine eigenen Arbeiten zu schneiden, daher fand ich seine Filme lang und langsam. Auch hier braucht er lange, um auf den Punkt zu kommen, als bewundere er dabei sein eigenes Werk. Vielleicht habe ich einfach nicht mehr die Aufmerksamkeitsspanne wie früher. Ich mag keine Filme in Echtzeit, in denen wir jemanden Schritt für Schritt den ganzen Flur entlang gehen sehen. Ich bin eher ein Fan eines knapp geschnittenen Films, in dem wir sehen, wie die Person den Flur entlang geht und dann ist sie da.

Gazzara ist jedoch ein wunderbarer, faszinierender Schauspieler und als Cosmo absolut glaubwürdig. Er stinkt einfach nach einem Charakter, der am Ende seines Weges ist.

Warum es ein Muss ist: "Eine persönliche, tief empfundene Charakterstudie statt eines routinemäßigen Action-Bildes. (Ben Gassara in Bestform. "
---"1001 Filme, die Sie sehen müssen, bevor Sie sterben"

Rosy der Rezensent sagt. Ich mag die Geschichten, die Cassavetes erzählt, und dieser Film ist keine Ausnahme. Ich wünschte nur, er würde nicht so lange brauchen, um diese Geschichten zu erzählen.

Phil McGraw, AKA Dr. Phil, möchte, dass Sie Ihr wahres Selbst finden.

Ich bin mir nicht sicher, warum ich beschlossen habe, dies zu lesen. Ich erinnerte mich, dass es einen Abschnitt in seiner Sendung gab, der mich ansprach und er erwähnte dieses Buch, aber als ich dieses Buch in der Bibliothek abholte, konnte ich mich nicht erinnern, warum ich es wollte. Ich dachte, ich hätte mein wahres Ich schon gefunden. Und, OK, ja, Leute, ich schaue mir "manchmal" Dr. Phil an, und wie ich kürzlich in einem Beitrag sagte, schaue ich zu, weil ich mich für Psychologie und das Elend anderer interessiere. Nichts wie das Elend eines anderen, um Ihren Tag zu verschönern.

Aber ja, ich finde ihn oft arrogant und didaktisch, und wenn man ihn direkt ansieht, sieht er irgendwie aus wie ein Gorilla, aber ich muss dem Kerl Anerkennung zollen. Er macht keine Schläge und bringt die Sache auf den Punkt. Und das Beste ist, Oprah liebt ihn. Tatsächlich entdeckte sie ihn, brachte ihn von Zeit zu Zeit in ihre Talkshow und gab ihm schließlich seine eigene Show. Wenn Oprah ihn mag, ist er okay für mich.

Jedenfalls fing ich an, das Buch zu lesen und entdeckte, warum es mich interessierte.

In einer seiner Shows sprach er über "Die 10 bestimmenden Momente, die dein Leben definieren" und ich wollte herausfinden, was sie waren. Mir war nicht klar, dass ich diejenige war, die herausfinden musste, was diese entscheidenden Momente waren. Tatsächlich habe ich aus diesem Buch herausgefunden, dass ich, wenn ich mein wahres Selbst finden wollte, alle möglichen wirklich harten Tests und Tests machen und Dinge aufschreiben musste, und es war einfach zu viel Arbeit, um zu meinem wahren Selbst zu gelangen.

Aber ich fand, dass seine Botschaft gut ist.

Zusammenfassend ist es also wichtig, sich auf DICH zu konzentrieren, um dein wahres, authentisches Selbst zu finden. Er definiert, was „Selbst“ ist, und fährt dann fort, all diese festen und einschränkenden Überzeugungen zu diskutieren, die uns von unserem wahren Selbst und davon abhalten, das glückliche, sinnvolle Leben zu führen, das wir verdienen.

Dr. Phil erzählt im gesamten Buch Geschichten aus seinem eigenen Leben, um seine Punkte zu veranschaulichen, wie zum Beispiel das erste Mal, als er merkte, dass das Leben nicht fair war oder dass sein Leben ihn nicht glücklich machte.

Und diese zehn entscheidenden Momente?

Das sind die Ereignisse in Ihrem Leben, die Sie geprägt haben. Sie werden keine Schlagzeilen in den nächtlichen Nachrichten machen, aber sie waren dir damals wichtig und helfen zu erklären, warum du denkst und tust, was du tust. Einer von mir wurde ein sommersprossiges Monster genannt, als ich ungefähr sieben war (und du weißt wer du bist)!

Dr. Phil hört jedoch nicht bei den "Zehn bestimmenden Momenten" auf. Es gibt "Ihre sieben kritischen Entscheidungen", "Ihre fünf entscheidenden Menschen" und seinen "Fünf-Schritte-Aktionsplan", gefolgt von "Den Plan in die Tat umsetzen". Er mag Zahlen.

Er beendet das Buch mit den Worten:

"Wichtig ist, dass Sie sich dazu verpflichten, Ihr authentisches Selbst zu finden und sich wieder mit ihm zu verbinden. Wichtig ist, dass Sie Ihre persönliche Wahrheit herausfordern und neu schreiben und ein Leben führen, das Sie so sein lässt, wie Sie wirklich sind."

Im Grunde sagt er dir, dass du dich nicht mit irgendwelchen Bullen dulden sollst, von dir selbst – diesem persönlichen Gepäck aus deiner Vergangenheit, das dich runterzieht – oder von anderen. Verzeihen Sie mein Französisch, aber so würde Dr. Phil es nennen.

Rosy der Rezensent sagt. ein wertvolles kleines Arbeitsbuch, das Ihnen hilft, herauszufinden, was Sie antreibt, was Sie zurückhalten oder unglücklich in Ihrem Leben machen könnte. Und wenn Sie darüber nachdenken, ist es viel billiger, dieses Buch zu lesen und die kleinen Tests zu machen, als Dr. Phil zu engagieren!



Es sieht sicher so aus, als wäre John Besh aus dem "Iron Chef Showdown" dieser Woche herausgeschnitten worden - Rezepte

[Ich rezensiere den neuen Film "Alles, Alles" sowie die DVDs "Frank und Lola" und "Unsere kleine Schwester". Das Buch der Woche ist Dr. Phils "Self Matters". Ja, du hast mich gehört. Dr. Phil. Versuchen Sie, aufgeschlossen zu sein. Außerdem bringe ich Sie mit "My 1001 Movies I Must See Before I Die Project" mit "The Killing of a Chinese Bookie" auf den neuesten Stand.]

Ein weiterer Teil des Genres der sterbenden Teenager.

Du schüttelst vielleicht den Kopf und fragst dich, was ich in diesem YA-sterben-Mädchen-Liebesgeschichte-Film mache. Nun, manchmal, wenn Sie nur die Wahl haben zwischen " Das Boss-Baby ," Außerirdischer: Bund " und " Lowrider “, du musst versuchen, was du tolerieren kannst, und ich bin immer auf der Suche nach einer guten Liebesgeschichte.

Wie auch immer, Madeline ( Amandla Stenberg) oder Maddy, ist gerade 18 geworden und war noch nie außer Haus. Sie hat SCID (Schwere kombinierte Immunschwäche), was im Grunde bedeutet, dass sie gegen alles allergisch ist. Erinnern Sie sich an den Fernsehfilm mit John Travolta in der Hauptrolle - " Der Junge in der Plastikblase ?" Nun, es ist so, außer dass sie nicht in einer Blase gehalten wird. Sie wird in einem sehr teuren modernen Haus mit ihrer Arztmutter und einer Krankenschwester Carla ( Ana de la Reguera). Manchmal kommt Carlas Tochter zu Besuch, aber das war es auch schon. Maddy kann mit niemand anderem interagieren. Sie ist also sehr einsam, aber sie scheint ihr Schicksal zu akzeptieren.

Ich konnte jedoch nicht umhin, mich zu fragen, wenn die Krankenschwester und ihre Tochter dekontaminiert werden und die Musterung bestehen können, warum können dann nicht auch andere Menschen dekontaminiert werden, damit unser junges Mädchen ein paar Freunde hat? Aber dann wurde mir klar, dass diese Art von Filmen noch weniger Sinn machen würden, wenn ich anfange, solche Fragen zu stellen. Maddys Mutter Pauline ( Anika Noni Rose), ist Ärztin und liebt ihre Tochter, aber sie besteht darauf, dass Maddy niemals nach draußen gehen kann. Sie hat ihren Mann und ihren Sohn bei einem Unfall verloren und sie wird verdammt sein, wenn sie auch Madeline verliert.

Also beschäftigt sich Maddy damit, Architekturkurse online zu belegen und Gebäude und dergleichen mit einer kleinen Astronautenfigur zu entwerfen, die im Modell lebt. Ich komme gleich zu dieser kleinen Astronautenfigur.

Bald Ollie ( Nick Robinson) und seine Familie ziehen nebenan ein, und vom ersten Moment an, als Ollie ankommt, sieht er Maddy aus ihrem Fenster schauen und ist sofort begeistert. Es stellte sich heraus, dass Ollie ein schwieriges Familienleben hat, was irgendwie erklären soll, warum er keine Freundin hat, sondern Freundinnen (Ich spreche hier mit den Damen, weil ich stark bezweifle, dass Männer diesen Film sehen werden), er ist ein feiner Bursche und es ist sehr schwer zu glauben, dass er keine Freundin hat, weil er so heiß ist. Ich erinnere mich tatsächlich an Nick aus dem agregious " Die 5. Welle ." Es ist erstaunlich, dass ich mich an irgendetwas aus diesem Film erinnern kann, also ist er so heiß.

Jedenfalls schweife ich ab.

Aus irgendeinem glücklichen Grund liegt Ollies Schlafzimmerfenster praktisch über dem von Maddy, sodass sie sich gegenseitig zuwinken, Notizen ans Fenster halten und sich gegenseitig von den Lippen lesen können. Das geht über SMS und Telefonate. Nun, das könnte wirklich langweilig werden, nur zwei Schauspielern beim SMS zuzusehen oder ihnen beim Telefonieren zuzusehen, also Maddys Architekturmodelle und die kleine Astronautenfigur, die ich erwähnt habe? Nun, es wird als Mittel für Maddys Fantasie benutzt, damit Ollie und sie zusammenkommen und reden können. Der Astronaut läuft herum und macht Sachen, während sie sich unterhalten, und ich habe absolut keine Ahnung, wie der Astronaut in dieses Ding passt, und ich fand es wirklich irritierend. Aber schließlich ist Maddy in der Lage, ihre Krankenschwester Carla dazu zu überreden, Ollie zu dekomtaminieren und ihn persönlich besuchen zu lassen, damit wir nicht mehr in Maddys Vorstellung leben müssen, während dieser seltsame Astronaut herumläuft.

Wenn sich die beiden persönlich treffen, führt dies zu natürlichen Teenager-Drangen wie Küssen und dem Wunsch, aus dem desinfizierten Gefängnis, in dem Maddy lebt, rauszukommen. Nun, als Mom herausfindet, dass Ollie tatsächlich im Haus war, ist die Hölle los bezahlen und Carla wird gefeuert und Maddy verspricht ihr, dass sie Ollie nicht nur nicht wiedersehen wird, sie wird nicht einmal auf seine Nachrichten antworten.

Wenn du gesehen hast " Ich vor dir ," Dieser Film ist sehr ähnlich. Sie können darauf wetten, dass Madeline aus dem Haus kommt und sie und Ollie zusammen irgendwohin gehen, damit Maddy das Leben erleben kann, bevor sie stirbt. Maddy ist besessen vom Meer, also Sie schafft es, zwei Tickets nach Hawaii zu besorgen und los geht's.

Jetzt hat mich der Film hier verloren.

Zuallererst bekommt Maddy sofort online eine Kreditkarte ohne Job und ohne Kredithistorie, mit einem Kreditlimit, das es ihr ermöglicht, zwei Hin- und Rückflugtickets nach Hawaii zu bekommen! Sie sagt Ollie sogar zu, wie einfach es ist, eine Kreditkarte zu bekommen. Maddy, wirklich? Ich glaube nicht. So einfach ist das nicht!

Zweitens, wenn Sie eine wirklich schlimme Immunschwächeerkrankung hätten, würden Sie dann wirklich in ein Flugzeug steigen wollen? Das ist ein fliegender Sarg, wenn es je einen für jemanden wie Madeline gab, in dem jeder dem anderen die Luft einatmet, hineinhustet und weiß Gott was anderes tut. Sie waren in Massachusetts. Wenn sie das Meer sehen will, könnten sie dann nicht einfach einen Roadtrip nach Cape Cod machen?

Ich habe bereits über die Sache mit der Freundin gesprochen. Ollie ist so gutaussehend und ja, sensibel, aber warum sich auf den ersten Blick in einen Nachbarn verlieben und dann herumhängen, wenn er feststellt, dass sie nie nach draußen gehen kann? Wenn sie dann aufhört, SMS zu beantworten, hängt er immer noch da? Madeline ist süß, aber kaum Liebe auf den ersten Blick.

Es gibt auch viele Klischees, wie wenn sie sich küssen, Feuerwerkskörper gehen buchstäblich aus dem Fenster. Das ist kein Scherz. Ich habe tatsächlich laut gelacht, als das passierte. Ich bin nicht sehr gut in dieser Art von übertriebenen offensichtlichen Schlag-Mich-über-den-Kopf-Dingen.

Bei all dem begannen meine Gedanken ein wenig abzuschweifen, weil das alles so vorhersehbar war – außer vielleicht, dass sie in ein Flugzeug stieg – und ich begann über eine mögliche Wendung der Handlung zu fantasieren, die diesen Film interessanter machen würde. Ich fing an zu denken "Was wäre wenn."

UND DANN SCHÄTZE WAS? MEINE EINGESTELLTE PLOT-TWIST IST, WAS TATSÄCHLICH GESCHAH!

Also füge das zu dem Film hinzu, der mich verliert. Ich habe sogar den Plot-Twist herausgefunden.

Wie ich schon sagte, dieser Film richtete sich nicht an Frauen in einem bestimmten Alter, also bin ich vielleicht die falsche Person, um nach diesem Film zu fragen. Es richtete sich an Mädchen im Teenageralter, aber ich frage mich wirklich, was sie davon halten würden. Stenberg und Robinson begeistern junge Leute, aber das Drehbuch von J. Mills Goodloe (basierend auf YA-Roman von Nicola Yoon) war überdramatisch und der Dialog gestelzt. Unter der Regie von Stella Meghie , das fühlte sich eher an wie ein Lebenslanger Film als ein Spielfilm.

Rosy der Rezensent sagt. Wenn Sie "Me Before You" bereits gesehen haben, haben Sie diesen Film ziemlich genau gesehen - abgesehen von diesem Plot-Twist, den Sie wahrscheinlich herausfinden können.

Drei Schwestern, die mit ihrer Großmutter zusammenleben, entdecken, dass sie eine andere Schwester haben, von der sie nichts wussten.

Drei Schwestern, Sachi ( Haruka Ayase), Yoshino ( Masami Nagasawa) und Chika ( Kaho), Zusammenleben. Ihr Vater, der mit seiner dritten Frau (nicht ihre Mutter) und den die Schwestern 15 Jahre lang nicht gesehen hatten, gerade gestorben ist, und die Schwestern entdecken, dass sie eine "kleine Schwester" haben, von der sie nichts wussten.

Zwei der Schwestern gehen zur Beerdigung in das Dorf ihres Vaters und treffen ihre Schwester Suzu ( Suzu Asano), treffen die neueste Frau ihres Vaters, Yoko ( Yuko Nakamura) und erfahren Sie mehr über ihren Vater. Sie erfahren, dass ihr Vater irgendwie nutzlos war. Er hatte schlechte Geldanlagen und Affären mit Frauen. Als die Mädchen nach Hause gehen, bringt Suzu ihnen einen Brief von ihrem Vater und sie erfahren, dass es Suzu war, die sich um ihren Vater gekümmert hatte, als er im Sterben lag. Sie verbinden sich mit ihr und laden sie ein, bei ihnen zu leben, und sie tut es.

Denken Sie daran, dass die Schwestern absolut nichts über Suzu wissen. Sachi, die älteste Schwester, wird von ihrer Großtante gewarnt, was für eine lästige Pflicht es ist, ein Kind großzuziehen, und erinnert Sachi daran, dass Suzu das Kind der Frau ist, die ihre Familie ruiniert hat. Tante ist auch ein bisschen besorgt, dass Sachi noch keinen Ehemann hat und die Erziehung ihrer kleinen Schwester dazu nicht beitragen wird.

Als Suzu ankommt, schließt sie sich der Fußballmannschaft ihrer Schule an und findet schnell Freunde. Langsam erfahren wir etwas über die Schwestern. Sachi ist Krankenschwester und interessiert sich für einen der Ärzte im Krankenhaus. Yoshino arbeitet bei einer Bank und hat Mannprobleme. Sie wird immer wieder abgeladen. Chika ist die Ausgefallene, die gerne trinkt. Apropos Trinken: Eines Nachts betrinkt sich Suzu und wir finden heraus, dass sie ihre Stiefmutter Yoko hasst und dass ihr Vater ein Idiot war.

Die erste Stunde des Films zeigt also, wie sich die Schwestern verbinden und alles scheint gut zu sein, und es ist alles eine Feier der Schwesternschaft. Doch dann taucht ihre Mutter auf. Sie haben sie 14 Jahre nicht gesehen. Was gibt? Die Mutter wird dann mit Suzu konfrontiert, der Tochter der Frau, die ihren Mann gestohlen hat. Suzu fühlt sich schuldig, dass sich ihre Mutter in einen verheirateten Mann verliebt hat und Sachi muss sich ihrer eigenen Heuchelei stellen, weil der Arzt, der sich für sie interessiert, verheiratet ist. Suzus Auftritt im Leben der Schwester wird für jede der Frauen zu einem Spiegel, um ihr eigenes Leben zu untersuchen. Die Mädchen erkennen, dass ihr Vater irgendwie nutzlos war, erklären ihn aber letztendlich zu einem freundlichen Mann, "weil er uns unsere kleine Schwester hinterlassen hat".

Geschrieben und geleitet von Hirokazu Koreeda und basierend auf a Manga von Akimi Yoshida , Dies ist ein süßer Film, aber sehr leicht.Da Suzus Vergangenheit mysteriös war, habe ich immer darauf gewartet, dass etwas passiert, damit dieser Film zu einem wird Lebenslanger Film Version von " Der schlechte Samen " wo sich "kleine Schwester" als rächensuchende Mörderin entpuppt, aber das ist nicht passiert. Aber das ist in Ordnung. Dies ist einer dieser Filme, in denen nicht viel passiert, aber man entspannt sich einfach und sonnt sich in der schönen Kinematografie von Takimoto Mikiya und das Leben von Menschen in einer anderen Kultur und der Sinn für Menschlichkeit, der uns daran erinnert, dass wir trotz kultureller Unterschiede nicht so verschieden sind.

Rosy der Rezensent sagt. eine süße Erinnerung daran, dass wir trotz unserer unterschiedlichen Kulturen alle einige der gleichen Familiendramen haben.
(Auf Japanisch mit englischen Untertiteln)

Als L.A. Strip-Club-Besitzer Cosmo Vitelli ( Ben Gazzara ) beim Mob eine Spielschuld anhäuft, die er nicht bezahlen kann, lassen sie ihm eine Wahl: einen Typen zu töten, der in ihrem Geschäft einsteigt.

Ben Gazzara spielt Cosmo Vitelli, den Besitzer eines zwielichtigen Stripclubs, des Crazy Horse West, der Probleme zu haben scheint. Cosmo kämpft auch mit ein bisschen Glücksspielgewohnheit. Er verliert eine Nacht 23.000 Dollar in einem Club, der vom Mob geführt wird und kann nicht bezahlen, also machen sie einen Deal mit ihm. Töten Sie einen chinesischen Buchmacher, von dem sie glauben, dass er einen Teil ihrer Gewinne schmälert, und sie werden die Schulden erlassen. Was Cosmo nicht weiß, ist, dass sie denken, weil Cosmo ein Amateur ist, wird er bei dem Versuch getötet, den Buchmacher zu töten, und dann können sie die Kontrolle über seinen Stripclub übernehmen. Das ist sowieso ihr Plan.

Aber Sie wissen, wie Pläne laufen.

Der Film ist sehr atmosphärisch und fängt die zwielichtige Seite des Lebens in L.A. in den 1970er Jahren ein. Es gibt einige tolle Szenen im Stripclub mit dem dekadenten M.C. Herr Raffinesse ( Meade Roberts) wer würde geben Joel Gray In " Kabarett "ein Rennen um sein Geld. Ich mochte auch die Kleidung, alle sehr 70er Jahre, die Männer mit Haaren und Anzügen wie John Travolta in " Saturday Night Fever ."

Geschrieben und geleitet von Johannes Cassavetes , dies ist eine langsame Charakterstudie, sehr Kino verite , sehr improvisatorisch mit innovativer Kameraarbeit, wie es Cassabetes' charakteristischer Stil war. Dieser Film hat ein "Du bist da"-Gefühl. Aber Cassavetes war auch einer dieser Regisseure, denen es schwer fiel, seine eigenen Arbeiten zu schneiden, daher fand ich seine Filme lang und langsam. Auch hier braucht er lange, um auf den Punkt zu kommen, als bewundere er dabei sein eigenes Werk. Vielleicht habe ich einfach nicht mehr die Aufmerksamkeitsspanne wie früher. Ich mag keine Filme in Echtzeit, in denen wir jemanden Schritt für Schritt den ganzen Flur entlang gehen sehen. Ich bin eher ein Fan eines knapp geschnittenen Films, in dem wir sehen, wie die Person den Flur entlang geht und dann ist sie da.

Gazzara ist jedoch ein wunderbarer, faszinierender Schauspieler und als Cosmo absolut glaubwürdig. Er stinkt einfach nach einem Charakter, der am Ende seines Weges ist.

Warum es ein Muss ist: "Eine persönliche, tief empfundene Charakterstudie statt eines routinemäßigen Action-Bildes. (Ben Gassara in Bestform. "
---"1001 Filme, die Sie sehen müssen, bevor Sie sterben"

Rosy der Rezensent sagt. Ich mag die Geschichten, die Cassavetes erzählt, und dieser Film ist keine Ausnahme. Ich wünschte nur, er würde nicht so lange brauchen, um diese Geschichten zu erzählen.

Phil McGraw, AKA Dr. Phil, möchte, dass Sie Ihr wahres Selbst finden.

Ich bin mir nicht sicher, warum ich beschlossen habe, dies zu lesen. Ich erinnerte mich, dass es einen Abschnitt in seiner Sendung gab, der mich ansprach und er erwähnte dieses Buch, aber als ich dieses Buch in der Bibliothek abholte, konnte ich mich nicht erinnern, warum ich es wollte. Ich dachte, ich hätte mein wahres Ich schon gefunden. Und, OK, ja, Leute, ich schaue mir "manchmal" Dr. Phil an, und wie ich kürzlich in einem Beitrag sagte, schaue ich zu, weil ich mich für Psychologie und das Elend anderer interessiere. Nichts wie das Elend eines anderen, um Ihren Tag zu verschönern.

Aber ja, ich finde ihn oft arrogant und didaktisch, und wenn man ihn direkt ansieht, sieht er irgendwie aus wie ein Gorilla, aber ich muss dem Kerl Anerkennung zollen. Er macht keine Schläge und bringt die Sache auf den Punkt. Und das Beste ist, Oprah liebt ihn. Tatsächlich entdeckte sie ihn, brachte ihn von Zeit zu Zeit in ihre Talkshow und gab ihm schließlich seine eigene Show. Wenn Oprah ihn mag, ist er okay für mich.

Jedenfalls fing ich an, das Buch zu lesen und entdeckte, warum es mich interessierte.

In einer seiner Shows sprach er über "Die 10 bestimmenden Momente, die dein Leben definieren" und ich wollte herausfinden, was sie waren. Mir war nicht klar, dass ich diejenige war, die herausfinden musste, was diese entscheidenden Momente waren. Tatsächlich habe ich aus diesem Buch herausgefunden, dass ich, wenn ich mein wahres Selbst finden wollte, alle möglichen wirklich harten Tests und Tests machen und Dinge aufschreiben musste, und es war einfach zu viel Arbeit, um zu meinem wahren Selbst zu gelangen.

Aber ich fand, dass seine Botschaft gut ist.

Zusammenfassend ist es also wichtig, sich auf DICH zu konzentrieren, um dein wahres, authentisches Selbst zu finden. Er definiert, was „Selbst“ ist, und fährt dann fort, all diese festen und einschränkenden Überzeugungen zu diskutieren, die uns von unserem wahren Selbst und davon abhalten, das glückliche, sinnvolle Leben zu führen, das wir verdienen.

Dr. Phil erzählt im gesamten Buch Geschichten aus seinem eigenen Leben, um seine Punkte zu veranschaulichen, wie zum Beispiel das erste Mal, als er merkte, dass das Leben nicht fair war oder dass sein Leben ihn nicht glücklich machte.

Und diese zehn entscheidenden Momente?

Das sind die Ereignisse in Ihrem Leben, die Sie geprägt haben. Sie werden keine Schlagzeilen in den nächtlichen Nachrichten machen, aber sie waren dir damals wichtig und helfen zu erklären, warum du denkst und tust, was du tust. Einer von mir wurde ein sommersprossiges Monster genannt, als ich ungefähr sieben war (und du weißt wer du bist)!

Dr. Phil hört jedoch nicht bei den "Zehn bestimmenden Momenten" auf. Es gibt "Ihre sieben kritischen Entscheidungen", "Ihre fünf entscheidenden Menschen" und seinen "Fünf-Schritte-Aktionsplan", gefolgt von "Den Plan in die Tat umsetzen". Er mag Zahlen.

Er beendet das Buch mit den Worten:

"Wichtig ist, dass Sie sich dazu verpflichten, Ihr authentisches Selbst zu finden und sich wieder mit ihm zu verbinden. Wichtig ist, dass Sie Ihre persönliche Wahrheit herausfordern und neu schreiben und ein Leben führen, das Sie so sein lässt, wie Sie wirklich sind."

Im Grunde sagt er dir, dass du dich nicht mit irgendwelchen Bullen dulden sollst, von dir selbst – diesem persönlichen Gepäck aus deiner Vergangenheit, das dich runterzieht – oder von anderen. Verzeihen Sie mein Französisch, aber so würde Dr. Phil es nennen.

Rosy der Rezensent sagt. ein wertvolles kleines Arbeitsbuch, das Ihnen hilft, herauszufinden, was Sie antreibt, was Sie zurückhalten oder unglücklich in Ihrem Leben machen könnte. Und wenn Sie darüber nachdenken, ist es viel billiger, dieses Buch zu lesen und die kleinen Tests zu machen, als Dr. Phil zu engagieren!



Es sieht sicher so aus, als wäre John Besh aus dem "Iron Chef Showdown" dieser Woche herausgeschnitten worden - Rezepte

[Ich rezensiere den neuen Film "Alles, Alles" sowie die DVDs "Frank und Lola" und "Unsere kleine Schwester". Das Buch der Woche ist Dr. Phils "Self Matters". Ja, du hast mich gehört. Dr. Phil. Versuchen Sie, aufgeschlossen zu sein. Außerdem bringe ich Sie mit "My 1001 Movies I Must See Before I Die Project" mit "The Killing of a Chinese Bookie" auf den neuesten Stand.]

Ein weiterer Teil des Genres der sterbenden Teenager.

Du schüttelst vielleicht den Kopf und fragst dich, was ich in diesem YA-sterben-Mädchen-Liebesgeschichte-Film mache. Nun, manchmal, wenn Sie nur die Wahl haben zwischen " Das Boss-Baby ," Außerirdischer: Bund " und " Lowrider “, du musst versuchen, was du tolerieren kannst, und ich bin immer auf der Suche nach einer guten Liebesgeschichte.

Wie auch immer, Madeline ( Amandla Stenberg) oder Maddy, ist gerade 18 geworden und war noch nie außer Haus. Sie hat SCID (Schwere kombinierte Immunschwäche), was im Grunde bedeutet, dass sie gegen alles allergisch ist. Erinnern Sie sich an den Fernsehfilm mit John Travolta in der Hauptrolle - " Der Junge in der Plastikblase ?" Nun, es ist so, außer dass sie nicht in einer Blase gehalten wird. Sie wird in einem sehr teuren modernen Haus mit ihrer Arztmutter und einer Krankenschwester Carla ( Ana de la Reguera). Manchmal kommt Carlas Tochter zu Besuch, aber das war es auch schon. Maddy kann mit niemand anderem interagieren. Sie ist also sehr einsam, aber sie scheint ihr Schicksal zu akzeptieren.

Ich konnte jedoch nicht umhin, mich zu fragen, wenn die Krankenschwester und ihre Tochter dekontaminiert werden und die Musterung bestehen können, warum können dann nicht auch andere Menschen dekontaminiert werden, damit unser junges Mädchen ein paar Freunde hat? Aber dann wurde mir klar, dass diese Art von Filmen noch weniger Sinn machen würden, wenn ich anfange, solche Fragen zu stellen. Maddys Mutter Pauline ( Anika Noni Rose), ist Ärztin und liebt ihre Tochter, aber sie besteht darauf, dass Maddy niemals nach draußen gehen kann. Sie hat ihren Mann und ihren Sohn bei einem Unfall verloren und sie wird verdammt sein, wenn sie auch Madeline verliert.

Also beschäftigt sich Maddy damit, Architekturkurse online zu belegen und Gebäude und dergleichen mit einer kleinen Astronautenfigur zu entwerfen, die im Modell lebt. Ich komme gleich zu dieser kleinen Astronautenfigur.

Bald Ollie ( Nick Robinson) und seine Familie ziehen nebenan ein, und vom ersten Moment an, als Ollie ankommt, sieht er Maddy aus ihrem Fenster schauen und ist sofort begeistert. Es stellte sich heraus, dass Ollie ein schwieriges Familienleben hat, was irgendwie erklären soll, warum er keine Freundin hat, sondern Freundinnen (Ich spreche hier mit den Damen, weil ich stark bezweifle, dass Männer diesen Film sehen werden), er ist ein feiner Bursche und es ist sehr schwer zu glauben, dass er keine Freundin hat, weil er so heiß ist. Ich erinnere mich tatsächlich an Nick aus dem agregious " Die 5. Welle ." Es ist erstaunlich, dass ich mich an irgendetwas aus diesem Film erinnern kann, also ist er so heiß.

Jedenfalls schweife ich ab.

Aus irgendeinem glücklichen Grund liegt Ollies Schlafzimmerfenster praktisch über dem von Maddy, sodass sie sich gegenseitig zuwinken, Notizen ans Fenster halten und sich gegenseitig von den Lippen lesen können. Das geht über SMS und Telefonate. Nun, das könnte wirklich langweilig werden, nur zwei Schauspielern beim SMS zuzusehen oder ihnen beim Telefonieren zuzusehen, also Maddys Architekturmodelle und die kleine Astronautenfigur, die ich erwähnt habe? Nun, es wird als Mittel für Maddys Fantasie benutzt, damit Ollie und sie zusammenkommen und reden können. Der Astronaut läuft herum und macht Sachen, während sie sich unterhalten, und ich habe absolut keine Ahnung, wie der Astronaut in dieses Ding passt, und ich fand es wirklich irritierend. Aber schließlich ist Maddy in der Lage, ihre Krankenschwester Carla dazu zu überreden, Ollie zu dekomtaminieren und ihn persönlich besuchen zu lassen, damit wir nicht mehr in Maddys Vorstellung leben müssen, während dieser seltsame Astronaut herumläuft.

Wenn sich die beiden persönlich treffen, führt dies zu natürlichen Teenager-Drangen wie Küssen und dem Wunsch, aus dem desinfizierten Gefängnis, in dem Maddy lebt, rauszukommen. Nun, als Mom herausfindet, dass Ollie tatsächlich im Haus war, ist die Hölle los bezahlen und Carla wird gefeuert und Maddy verspricht ihr, dass sie Ollie nicht nur nicht wiedersehen wird, sie wird nicht einmal auf seine Nachrichten antworten.

Wenn du gesehen hast " Ich vor dir ," Dieser Film ist sehr ähnlich. Sie können darauf wetten, dass Madeline aus dem Haus kommt und sie und Ollie zusammen irgendwohin gehen, damit Maddy das Leben erleben kann, bevor sie stirbt. Maddy ist besessen vom Meer, also Sie schafft es, zwei Tickets nach Hawaii zu besorgen und los geht's.

Jetzt hat mich der Film hier verloren.

Zuallererst bekommt Maddy sofort online eine Kreditkarte ohne Job und ohne Kredithistorie, mit einem Kreditlimit, das es ihr ermöglicht, zwei Hin- und Rückflugtickets nach Hawaii zu bekommen! Sie sagt Ollie sogar zu, wie einfach es ist, eine Kreditkarte zu bekommen. Maddy, wirklich? Ich glaube nicht. So einfach ist das nicht!

Zweitens, wenn Sie eine wirklich schlimme Immunschwächeerkrankung hätten, würden Sie dann wirklich in ein Flugzeug steigen wollen? Das ist ein fliegender Sarg, wenn es je einen für jemanden wie Madeline gab, in dem jeder dem anderen die Luft einatmet, hineinhustet und weiß Gott was anderes tut. Sie waren in Massachusetts. Wenn sie das Meer sehen will, könnten sie dann nicht einfach einen Roadtrip nach Cape Cod machen?

Ich habe bereits über die Sache mit der Freundin gesprochen. Ollie ist so gutaussehend und ja, sensibel, aber warum sich auf den ersten Blick in einen Nachbarn verlieben und dann herumhängen, wenn er feststellt, dass sie nie nach draußen gehen kann? Wenn sie dann aufhört, SMS zu beantworten, hängt er immer noch da? Madeline ist süß, aber kaum Liebe auf den ersten Blick.

Es gibt auch viele Klischees, wie wenn sie sich küssen, Feuerwerkskörper gehen buchstäblich aus dem Fenster. Das ist kein Scherz. Ich habe tatsächlich laut gelacht, als das passierte. Ich bin nicht sehr gut in dieser Art von übertriebenen offensichtlichen Schlag-Mich-über-den-Kopf-Dingen.

Bei all dem begannen meine Gedanken ein wenig abzuschweifen, weil das alles so vorhersehbar war – außer vielleicht, dass sie in ein Flugzeug stieg – und ich begann über eine mögliche Wendung der Handlung zu fantasieren, die diesen Film interessanter machen würde. Ich fing an zu denken "Was wäre wenn."

UND DANN SCHÄTZE WAS? MEINE EINGESTELLTE PLOT-TWIST IST, WAS TATSÄCHLICH GESCHAH!

Also füge das zu dem Film hinzu, der mich verliert. Ich habe sogar den Plot-Twist herausgefunden.

Wie ich schon sagte, dieser Film richtete sich nicht an Frauen in einem bestimmten Alter, also bin ich vielleicht die falsche Person, um nach diesem Film zu fragen. Es richtete sich an Mädchen im Teenageralter, aber ich frage mich wirklich, was sie davon halten würden. Stenberg und Robinson begeistern junge Leute, aber das Drehbuch von J. Mills Goodloe (basierend auf YA-Roman von Nicola Yoon) war überdramatisch und der Dialog gestelzt. Unter der Regie von Stella Meghie , das fühlte sich eher an wie ein Lebenslanger Film als ein Spielfilm.

Rosy der Rezensent sagt. Wenn Sie "Me Before You" bereits gesehen haben, haben Sie diesen Film ziemlich genau gesehen - abgesehen von diesem Plot-Twist, den Sie wahrscheinlich herausfinden können.

Drei Schwestern, die mit ihrer Großmutter zusammenleben, entdecken, dass sie eine andere Schwester haben, von der sie nichts wussten.

Drei Schwestern, Sachi ( Haruka Ayase), Yoshino ( Masami Nagasawa) und Chika ( Kaho), Zusammenleben. Ihr Vater, der mit seiner dritten Frau (nicht ihre Mutter) und den die Schwestern 15 Jahre lang nicht gesehen hatten, gerade gestorben ist, und die Schwestern entdecken, dass sie eine "kleine Schwester" haben, von der sie nichts wussten.

Zwei der Schwestern gehen zur Beerdigung in das Dorf ihres Vaters und treffen ihre Schwester Suzu ( Suzu Asano), treffen die neueste Frau ihres Vaters, Yoko ( Yuko Nakamura) und erfahren Sie mehr über ihren Vater. Sie erfahren, dass ihr Vater irgendwie nutzlos war. Er hatte schlechte Geldanlagen und Affären mit Frauen. Als die Mädchen nach Hause gehen, bringt Suzu ihnen einen Brief von ihrem Vater und sie erfahren, dass es Suzu war, die sich um ihren Vater gekümmert hatte, als er im Sterben lag. Sie verbinden sich mit ihr und laden sie ein, bei ihnen zu leben, und sie tut es.

Denken Sie daran, dass die Schwestern absolut nichts über Suzu wissen. Sachi, die älteste Schwester, wird von ihrer Großtante gewarnt, was für eine lästige Pflicht es ist, ein Kind großzuziehen, und erinnert Sachi daran, dass Suzu das Kind der Frau ist, die ihre Familie ruiniert hat. Tante ist auch ein bisschen besorgt, dass Sachi noch keinen Ehemann hat und die Erziehung ihrer kleinen Schwester dazu nicht beitragen wird.

Als Suzu ankommt, schließt sie sich der Fußballmannschaft ihrer Schule an und findet schnell Freunde. Langsam erfahren wir etwas über die Schwestern. Sachi ist Krankenschwester und interessiert sich für einen der Ärzte im Krankenhaus. Yoshino arbeitet bei einer Bank und hat Mannprobleme. Sie wird immer wieder abgeladen. Chika ist die Ausgefallene, die gerne trinkt. Apropos Trinken: Eines Nachts betrinkt sich Suzu und wir finden heraus, dass sie ihre Stiefmutter Yoko hasst und dass ihr Vater ein Idiot war.

Die erste Stunde des Films zeigt also, wie sich die Schwestern verbinden und alles scheint gut zu sein, und es ist alles eine Feier der Schwesternschaft. Doch dann taucht ihre Mutter auf. Sie haben sie 14 Jahre nicht gesehen. Was gibt? Die Mutter wird dann mit Suzu konfrontiert, der Tochter der Frau, die ihren Mann gestohlen hat. Suzu fühlt sich schuldig, dass sich ihre Mutter in einen verheirateten Mann verliebt hat und Sachi muss sich ihrer eigenen Heuchelei stellen, weil der Arzt, der sich für sie interessiert, verheiratet ist. Suzus Auftritt im Leben der Schwester wird für jede der Frauen zu einem Spiegel, um ihr eigenes Leben zu untersuchen. Die Mädchen erkennen, dass ihr Vater irgendwie nutzlos war, erklären ihn aber letztendlich zu einem freundlichen Mann, "weil er uns unsere kleine Schwester hinterlassen hat".

Geschrieben und geleitet von Hirokazu Koreeda und basierend auf a Manga von Akimi Yoshida , Dies ist ein süßer Film, aber sehr leicht. Da Suzus Vergangenheit mysteriös war, habe ich immer darauf gewartet, dass etwas passiert, damit dieser Film zu einem wird Lebenslanger Film Version von " Der schlechte Samen " wo sich "kleine Schwester" als rächensuchende Mörderin entpuppt, aber das ist nicht passiert. Aber das ist in Ordnung. Dies ist einer dieser Filme, in denen nicht viel passiert, aber man entspannt sich einfach und sonnt sich in der schönen Kinematografie von Takimoto Mikiya und das Leben von Menschen in einer anderen Kultur und der Sinn für Menschlichkeit, der uns daran erinnert, dass wir trotz kultureller Unterschiede nicht so verschieden sind.

Rosy der Rezensent sagt. eine süße Erinnerung daran, dass wir trotz unserer unterschiedlichen Kulturen alle einige der gleichen Familiendramen haben.
(Auf Japanisch mit englischen Untertiteln)

Als L.A. Strip-Club-Besitzer Cosmo Vitelli ( Ben Gazzara ) beim Mob eine Spielschuld anhäuft, die er nicht bezahlen kann, lassen sie ihm eine Wahl: einen Typen zu töten, der in ihrem Geschäft einsteigt.

Ben Gazzara spielt Cosmo Vitelli, den Besitzer eines zwielichtigen Stripclubs, des Crazy Horse West, der Probleme zu haben scheint. Cosmo kämpft auch mit ein bisschen Glücksspielgewohnheit. Er verliert eine Nacht 23.000 Dollar in einem Club, der vom Mob geführt wird und kann nicht bezahlen, also machen sie einen Deal mit ihm. Töten Sie einen chinesischen Buchmacher, von dem sie glauben, dass er einen Teil ihrer Gewinne schmälert, und sie werden die Schulden erlassen. Was Cosmo nicht weiß, ist, dass sie denken, weil Cosmo ein Amateur ist, wird er bei dem Versuch getötet, den Buchmacher zu töten, und dann können sie die Kontrolle über seinen Stripclub übernehmen. Das ist sowieso ihr Plan.

Aber Sie wissen, wie Pläne laufen.

Der Film ist sehr atmosphärisch und fängt die zwielichtige Seite des Lebens in L.A. in den 1970er Jahren ein. Es gibt einige tolle Szenen im Stripclub mit dem dekadenten M.C. Herr Raffinesse ( Meade Roberts) wer würde geben Joel Gray In " Kabarett "ein Rennen um sein Geld. Ich mochte auch die Kleidung, alle sehr 70er Jahre, die Männer mit Haaren und Anzügen wie John Travolta in " Saturday Night Fever ."

Geschrieben und geleitet von Johannes Cassavetes , dies ist eine langsame Charakterstudie, sehr Kino verite , sehr improvisatorisch mit innovativer Kameraarbeit, wie es Cassabetes' charakteristischer Stil war. Dieser Film hat ein "Du bist da"-Gefühl. Aber Cassavetes war auch einer dieser Regisseure, denen es schwer fiel, seine eigenen Arbeiten zu schneiden, daher fand ich seine Filme lang und langsam. Auch hier braucht er lange, um auf den Punkt zu kommen, als bewundere er dabei sein eigenes Werk. Vielleicht habe ich einfach nicht mehr die Aufmerksamkeitsspanne wie früher. Ich mag keine Filme in Echtzeit, in denen wir jemanden Schritt für Schritt den ganzen Flur entlang gehen sehen. Ich bin eher ein Fan eines knapp geschnittenen Films, in dem wir sehen, wie die Person den Flur entlang geht und dann ist sie da.

Gazzara ist jedoch ein wunderbarer, faszinierender Schauspieler und als Cosmo absolut glaubwürdig. Er stinkt einfach nach einem Charakter, der am Ende seines Weges ist.

Warum es ein Muss ist: "Eine persönliche, tief empfundene Charakterstudie statt eines routinemäßigen Action-Bildes.(Ben Gassara von seiner besten Seite. "
---"1001 Filme, die Sie sehen müssen, bevor Sie sterben"

Rosy der Rezensent sagt. Ich mag die Geschichten, die Cassavetes erzählt, und dieser Film ist keine Ausnahme. Ich wünschte nur, er würde nicht so lange brauchen, um diese Geschichten zu erzählen.

Phil McGraw, AKA Dr. Phil, möchte, dass Sie Ihr wahres Selbst finden.

Ich bin mir nicht sicher, warum ich beschlossen habe, dies zu lesen. Ich erinnerte mich, dass es einen Abschnitt in seiner Sendung gab, der mich ansprach und er erwähnte dieses Buch, aber als ich dieses Buch in der Bibliothek abholte, konnte ich mich nicht erinnern, warum ich es wollte. Ich dachte, ich hätte mein wahres Ich schon gefunden. Und, OK, ja, Leute, ich schaue mir "manchmal" Dr. Phil an, und wie ich kürzlich in einem Beitrag sagte, schaue ich zu, weil ich mich für Psychologie und das Elend anderer interessiere. Nichts wie das Elend eines anderen, um Ihren Tag zu verschönern.

Aber ja, ich finde ihn oft arrogant und didaktisch, und wenn man ihn direkt ansieht, sieht er irgendwie aus wie ein Gorilla, aber ich muss dem Kerl Anerkennung zollen. Er macht keine Schläge und bringt die Sache auf den Punkt. Und das Beste ist, Oprah liebt ihn. Tatsächlich entdeckte sie ihn, brachte ihn von Zeit zu Zeit in ihre Talkshow und gab ihm schließlich seine eigene Show. Wenn Oprah ihn mag, ist er okay für mich.

Jedenfalls fing ich an, das Buch zu lesen und entdeckte, warum es mich interessierte.

In einer seiner Shows sprach er über "Die 10 bestimmenden Momente, die dein Leben definieren" und ich wollte herausfinden, was sie waren. Mir war nicht klar, dass ich diejenige war, die herausfinden musste, was diese entscheidenden Momente waren. Tatsächlich habe ich aus diesem Buch herausgefunden, dass ich, wenn ich mein wahres Selbst finden wollte, alle möglichen wirklich harten Tests und Tests machen und Dinge aufschreiben musste, und es war einfach zu viel Arbeit, um zu meinem wahren Selbst zu gelangen.

Aber ich fand, dass seine Botschaft gut ist.

Zusammenfassend ist es also wichtig, sich auf DICH zu konzentrieren, um dein wahres, authentisches Selbst zu finden. Er definiert, was „Selbst“ ist, und fährt dann fort, all diese festen und einschränkenden Überzeugungen zu diskutieren, die uns von unserem wahren Selbst und davon abhalten, das glückliche, sinnvolle Leben zu führen, das wir verdienen.

Dr. Phil erzählt im gesamten Buch Geschichten aus seinem eigenen Leben, um seine Punkte zu veranschaulichen, wie zum Beispiel das erste Mal, als er merkte, dass das Leben nicht fair war oder dass sein Leben ihn nicht glücklich machte.

Und diese zehn entscheidenden Momente?

Das sind die Ereignisse in Ihrem Leben, die Sie geprägt haben. Sie werden keine Schlagzeilen in den nächtlichen Nachrichten machen, aber sie waren dir damals wichtig und helfen zu erklären, warum du denkst und tust, was du tust. Einer von mir wurde ein sommersprossiges Monster genannt, als ich ungefähr sieben war (und du weißt wer du bist)!

Dr. Phil hört jedoch nicht bei den "Zehn bestimmenden Momenten" auf. Es gibt "Ihre sieben kritischen Entscheidungen", "Ihre fünf entscheidenden Menschen" und seinen "Fünf-Schritte-Aktionsplan", gefolgt von "Den Plan in die Tat umsetzen". Er mag Zahlen.

Er beendet das Buch mit den Worten:

"Wichtig ist, dass Sie sich dazu verpflichten, Ihr authentisches Selbst zu finden und sich wieder mit ihm zu verbinden. Wichtig ist, dass Sie Ihre persönliche Wahrheit herausfordern und neu schreiben und ein Leben führen, das Sie so sein lässt, wie Sie wirklich sind."

Im Grunde sagt er dir, dass du dich nicht mit irgendwelchen Bullen dulden sollst, von dir selbst – diesem persönlichen Gepäck aus deiner Vergangenheit, das dich runterzieht – oder von anderen. Verzeihen Sie mein Französisch, aber so würde Dr. Phil es nennen.

Rosy der Rezensent sagt. ein wertvolles kleines Arbeitsbuch, das Ihnen hilft, herauszufinden, was Sie antreibt, was Sie zurückhalten oder unglücklich in Ihrem Leben machen könnte. Und wenn Sie darüber nachdenken, ist es viel billiger, dieses Buch zu lesen und die kleinen Tests zu machen, als Dr. Phil zu engagieren!



Es sieht sicher so aus, als wäre John Besh aus dem "Iron Chef Showdown" dieser Woche herausgeschnitten worden - Rezepte

[Ich rezensiere den neuen Film "Alles, Alles" sowie die DVDs "Frank und Lola" und "Unsere kleine Schwester". Das Buch der Woche ist Dr. Phils "Self Matters". Ja, du hast mich gehört. Dr. Phil. Versuchen Sie, aufgeschlossen zu sein. Außerdem bringe ich Sie mit "My 1001 Movies I Must See Before I Die Project" mit "The Killing of a Chinese Bookie" auf den neuesten Stand.]

Ein weiterer Teil des Genres der sterbenden Teenager.

Du schüttelst vielleicht den Kopf und fragst dich, was ich in diesem YA-sterben-Mädchen-Liebesgeschichte-Film mache. Nun, manchmal, wenn Sie nur die Wahl haben zwischen " Das Boss-Baby ," Außerirdischer: Bund " und " Lowrider “, du musst versuchen, was du tolerieren kannst, und ich bin immer auf der Suche nach einer guten Liebesgeschichte.

Wie auch immer, Madeline ( Amandla Stenberg) oder Maddy, ist gerade 18 geworden und war noch nie außer Haus. Sie hat SCID (Schwere kombinierte Immunschwäche), was im Grunde bedeutet, dass sie gegen alles allergisch ist. Erinnern Sie sich an den Fernsehfilm mit John Travolta in der Hauptrolle - " Der Junge in der Plastikblase ?" Nun, es ist so, außer dass sie nicht in einer Blase gehalten wird. Sie wird in einem sehr teuren modernen Haus mit ihrer Arztmutter und einer Krankenschwester Carla ( Ana de la Reguera). Manchmal kommt Carlas Tochter zu Besuch, aber das war es auch schon. Maddy kann mit niemand anderem interagieren. Sie ist also sehr einsam, aber sie scheint ihr Schicksal zu akzeptieren.

Ich konnte jedoch nicht umhin, mich zu fragen, wenn die Krankenschwester und ihre Tochter dekontaminiert werden und die Musterung bestehen können, warum können dann nicht auch andere Menschen dekontaminiert werden, damit unser junges Mädchen ein paar Freunde hat? Aber dann wurde mir klar, dass diese Art von Filmen noch weniger Sinn machen würden, wenn ich anfange, solche Fragen zu stellen. Maddys Mutter Pauline ( Anika Noni Rose), ist Ärztin und liebt ihre Tochter, aber sie besteht darauf, dass Maddy niemals nach draußen gehen kann. Sie hat ihren Mann und ihren Sohn bei einem Unfall verloren und sie wird verdammt sein, wenn sie auch Madeline verliert.

Also beschäftigt sich Maddy damit, Architekturkurse online zu belegen und Gebäude und dergleichen mit einer kleinen Astronautenfigur zu entwerfen, die im Modell lebt. Ich komme gleich zu dieser kleinen Astronautenfigur.

Bald Ollie ( Nick Robinson) und seine Familie ziehen nebenan ein, und vom ersten Moment an, als Ollie ankommt, sieht er Maddy aus ihrem Fenster schauen und ist sofort begeistert. Es stellte sich heraus, dass Ollie ein schwieriges Familienleben hat, was irgendwie erklären soll, warum er keine Freundin hat, sondern Freundinnen (Ich spreche hier mit den Damen, weil ich stark bezweifle, dass Männer diesen Film sehen werden), er ist ein feiner Bursche und es ist sehr schwer zu glauben, dass er keine Freundin hat, weil er so heiß ist. Ich erinnere mich tatsächlich an Nick aus dem agregious " Die 5. Welle ." Es ist erstaunlich, dass ich mich an irgendetwas aus diesem Film erinnern kann, also ist er so heiß.

Jedenfalls schweife ich ab.

Aus irgendeinem glücklichen Grund liegt Ollies Schlafzimmerfenster praktisch über dem von Maddy, sodass sie sich gegenseitig zuwinken, Notizen ans Fenster halten und sich gegenseitig von den Lippen lesen können. Das geht über SMS und Telefonate. Nun, das könnte wirklich langweilig werden, nur zwei Schauspielern beim SMS zuzusehen oder ihnen beim Telefonieren zuzusehen, also Maddys Architekturmodelle und die kleine Astronautenfigur, die ich erwähnt habe? Nun, es wird als Mittel für Maddys Fantasie benutzt, damit Ollie und sie zusammenkommen und reden können. Der Astronaut läuft herum und macht Sachen, während sie sich unterhalten, und ich habe absolut keine Ahnung, wie der Astronaut in dieses Ding passt, und ich fand es wirklich irritierend. Aber schließlich ist Maddy in der Lage, ihre Krankenschwester Carla dazu zu überreden, Ollie zu dekomtaminieren und ihn persönlich besuchen zu lassen, damit wir nicht mehr in Maddys Vorstellung leben müssen, während dieser seltsame Astronaut herumläuft.

Wenn sich die beiden persönlich treffen, führt dies zu natürlichen Teenager-Drangen wie Küssen und dem Wunsch, aus dem desinfizierten Gefängnis, in dem Maddy lebt, rauszukommen. Nun, als Mom herausfindet, dass Ollie tatsächlich im Haus war, ist die Hölle los bezahlen und Carla wird gefeuert und Maddy verspricht ihr, dass sie Ollie nicht nur nicht wiedersehen wird, sie wird nicht einmal auf seine Nachrichten antworten.

Wenn du gesehen hast " Ich vor dir ," Dieser Film ist sehr ähnlich. Sie können darauf wetten, dass Madeline aus dem Haus kommt und sie und Ollie zusammen irgendwohin gehen, damit Maddy das Leben erleben kann, bevor sie stirbt. Maddy ist besessen vom Meer, also Sie schafft es, zwei Tickets nach Hawaii zu besorgen und los geht's.

Jetzt hat mich der Film hier verloren.

Zuallererst bekommt Maddy sofort online eine Kreditkarte ohne Job und ohne Kredithistorie, mit einem Kreditlimit, das es ihr ermöglicht, zwei Hin- und Rückflugtickets nach Hawaii zu bekommen! Sie sagt Ollie sogar zu, wie einfach es ist, eine Kreditkarte zu bekommen. Maddy, wirklich? Ich glaube nicht. So einfach ist das nicht!

Zweitens, wenn Sie eine wirklich schlimme Immunschwächeerkrankung hätten, würden Sie dann wirklich in ein Flugzeug steigen wollen? Das ist ein fliegender Sarg, wenn es je einen für jemanden wie Madeline gab, in dem jeder dem anderen die Luft einatmet, hineinhustet und weiß Gott was anderes tut. Sie waren in Massachusetts. Wenn sie das Meer sehen will, könnten sie dann nicht einfach einen Roadtrip nach Cape Cod machen?

Ich habe bereits über die Sache mit der Freundin gesprochen. Ollie ist so gutaussehend und ja, sensibel, aber warum sich auf den ersten Blick in einen Nachbarn verlieben und dann herumhängen, wenn er feststellt, dass sie nie nach draußen gehen kann? Wenn sie dann aufhört, SMS zu beantworten, hängt er immer noch da? Madeline ist süß, aber kaum Liebe auf den ersten Blick.

Es gibt auch viele Klischees, wie wenn sie sich küssen, Feuerwerkskörper gehen buchstäblich aus dem Fenster. Das ist kein Scherz. Ich habe tatsächlich laut gelacht, als das passierte. Ich bin nicht sehr gut in dieser Art von übertriebenen offensichtlichen Schlag-Mich-über-den-Kopf-Dingen.

Bei all dem begannen meine Gedanken ein wenig abzuschweifen, weil das alles so vorhersehbar war – außer vielleicht, dass sie in ein Flugzeug stieg – und ich begann über eine mögliche Wendung der Handlung zu fantasieren, die diesen Film interessanter machen würde. Ich fing an zu denken "Was wäre wenn."

UND DANN SCHÄTZE WAS? MEINE EINGESTELLTE PLOT-TWIST IST, WAS TATSÄCHLICH GESCHAH!

Also füge das zu dem Film hinzu, der mich verliert. Ich habe sogar den Plot-Twist herausgefunden.

Wie ich schon sagte, dieser Film richtete sich nicht an Frauen in einem bestimmten Alter, also bin ich vielleicht die falsche Person, um nach diesem Film zu fragen. Es richtete sich an Mädchen im Teenageralter, aber ich frage mich wirklich, was sie davon halten würden. Stenberg und Robinson begeistern junge Leute, aber das Drehbuch von J. Mills Goodloe (basierend auf YA-Roman von Nicola Yoon) war überdramatisch und der Dialog gestelzt. Unter der Regie von Stella Meghie , das fühlte sich eher an wie ein Lebenslanger Film als ein Spielfilm.

Rosy der Rezensent sagt. Wenn Sie "Me Before You" bereits gesehen haben, haben Sie diesen Film ziemlich genau gesehen - abgesehen von diesem Plot-Twist, den Sie wahrscheinlich herausfinden können.

Drei Schwestern, die mit ihrer Großmutter zusammenleben, entdecken, dass sie eine andere Schwester haben, von der sie nichts wussten.

Drei Schwestern, Sachi ( Haruka Ayase), Yoshino ( Masami Nagasawa) und Chika ( Kaho), Zusammenleben. Ihr Vater, der mit seiner dritten Frau (nicht ihre Mutter) und den die Schwestern 15 Jahre lang nicht gesehen hatten, gerade gestorben ist, und die Schwestern entdecken, dass sie eine "kleine Schwester" haben, von der sie nichts wussten.

Zwei der Schwestern gehen zur Beerdigung in das Dorf ihres Vaters und treffen ihre Schwester Suzu ( Suzu Asano), treffen die neueste Frau ihres Vaters, Yoko ( Yuko Nakamura) und erfahren Sie mehr über ihren Vater. Sie erfahren, dass ihr Vater irgendwie nutzlos war. Er hatte schlechte Geldanlagen und Affären mit Frauen. Als die Mädchen nach Hause gehen, bringt Suzu ihnen einen Brief von ihrem Vater und sie erfahren, dass es Suzu war, die sich um ihren Vater gekümmert hatte, als er im Sterben lag. Sie verbinden sich mit ihr und laden sie ein, bei ihnen zu leben, und sie tut es.

Denken Sie daran, dass die Schwestern absolut nichts über Suzu wissen. Sachi, die älteste Schwester, wird von ihrer Großtante gewarnt, was für eine lästige Pflicht es ist, ein Kind großzuziehen, und erinnert Sachi daran, dass Suzu das Kind der Frau ist, die ihre Familie ruiniert hat. Tante ist auch ein bisschen besorgt, dass Sachi noch keinen Ehemann hat und die Erziehung ihrer kleinen Schwester dazu nicht beitragen wird.

Als Suzu ankommt, schließt sie sich der Fußballmannschaft ihrer Schule an und findet schnell Freunde. Langsam erfahren wir etwas über die Schwestern. Sachi ist Krankenschwester und interessiert sich für einen der Ärzte im Krankenhaus. Yoshino arbeitet bei einer Bank und hat Mannprobleme. Sie wird immer wieder abgeladen. Chika ist die Ausgefallene, die gerne trinkt. Apropos Trinken: Eines Nachts betrinkt sich Suzu und wir finden heraus, dass sie ihre Stiefmutter Yoko hasst und dass ihr Vater ein Idiot war.

Die erste Stunde des Films zeigt also, wie sich die Schwestern verbinden und alles scheint gut zu sein, und es ist alles eine Feier der Schwesternschaft. Doch dann taucht ihre Mutter auf. Sie haben sie 14 Jahre nicht gesehen. Was gibt? Die Mutter wird dann mit Suzu konfrontiert, der Tochter der Frau, die ihren Mann gestohlen hat. Suzu fühlt sich schuldig, dass sich ihre Mutter in einen verheirateten Mann verliebt hat und Sachi muss sich ihrer eigenen Heuchelei stellen, weil der Arzt, der sich für sie interessiert, verheiratet ist. Suzus Auftritt im Leben der Schwester wird für jede der Frauen zu einem Spiegel, um ihr eigenes Leben zu untersuchen. Die Mädchen erkennen, dass ihr Vater irgendwie nutzlos war, erklären ihn aber letztendlich zu einem freundlichen Mann, "weil er uns unsere kleine Schwester hinterlassen hat".

Geschrieben und geleitet von Hirokazu Koreeda und basierend auf a Manga von Akimi Yoshida , Dies ist ein süßer Film, aber sehr leicht. Da Suzus Vergangenheit mysteriös war, habe ich immer darauf gewartet, dass etwas passiert, damit dieser Film zu einem wird Lebenslanger Film Version von " Der schlechte Samen " wo sich "kleine Schwester" als rächensuchende Mörderin entpuppt, aber das ist nicht passiert. Aber das ist in Ordnung. Dies ist einer dieser Filme, in denen nicht viel passiert, aber man entspannt sich einfach und sonnt sich in der schönen Kinematografie von Takimoto Mikiya und das Leben von Menschen in einer anderen Kultur und der Sinn für Menschlichkeit, der uns daran erinnert, dass wir trotz kultureller Unterschiede nicht so verschieden sind.

Rosy der Rezensent sagt. eine süße Erinnerung daran, dass wir trotz unserer unterschiedlichen Kulturen alle einige der gleichen Familiendramen haben.
(Auf Japanisch mit englischen Untertiteln)

Als L.A. Strip-Club-Besitzer Cosmo Vitelli ( Ben Gazzara ) beim Mob eine Spielschuld anhäuft, die er nicht bezahlen kann, lassen sie ihm eine Wahl: einen Typen zu töten, der in ihrem Geschäft einsteigt.

Ben Gazzara spielt Cosmo Vitelli, den Besitzer eines zwielichtigen Stripclubs, des Crazy Horse West, der Probleme zu haben scheint. Cosmo kämpft auch mit ein bisschen Glücksspielgewohnheit. Er verliert eine Nacht 23.000 Dollar in einem Club, der vom Mob geführt wird und kann nicht bezahlen, also machen sie einen Deal mit ihm. Töten Sie einen chinesischen Buchmacher, von dem sie glauben, dass er einen Teil ihrer Gewinne schmälert, und sie werden die Schulden erlassen. Was Cosmo nicht weiß, ist, dass sie denken, weil Cosmo ein Amateur ist, wird er bei dem Versuch getötet, den Buchmacher zu töten, und dann können sie die Kontrolle über seinen Stripclub übernehmen. Das ist sowieso ihr Plan.

Aber Sie wissen, wie Pläne laufen.

Der Film ist sehr atmosphärisch und fängt die zwielichtige Seite des Lebens in L.A. in den 1970er Jahren ein. Es gibt einige tolle Szenen im Stripclub mit dem dekadenten M.C. Herr Raffinesse ( Meade Roberts) wer würde geben Joel Gray In " Kabarett "ein Rennen um sein Geld. Ich mochte auch die Kleidung, alle sehr 70er Jahre, die Männer mit Haaren und Anzügen wie John Travolta in " Saturday Night Fever ."

Geschrieben und geleitet von Johannes Cassavetes , dies ist eine langsame Charakterstudie, sehr Kino verite , sehr improvisatorisch mit innovativer Kameraarbeit, wie es Cassabetes' charakteristischer Stil war. Dieser Film hat ein "Du bist da"-Gefühl. Aber Cassavetes war auch einer dieser Regisseure, denen es schwer fiel, seine eigenen Arbeiten zu schneiden, daher fand ich seine Filme lang und langsam. Auch hier braucht er lange, um auf den Punkt zu kommen, als bewundere er dabei sein eigenes Werk. Vielleicht habe ich einfach nicht mehr die Aufmerksamkeitsspanne wie früher. Ich mag keine Filme in Echtzeit, in denen wir jemanden Schritt für Schritt den ganzen Flur entlang gehen sehen. Ich bin eher ein Fan eines knapp geschnittenen Films, in dem wir sehen, wie die Person den Flur entlang geht und dann ist sie da.

Gazzara ist jedoch ein wunderbarer, faszinierender Schauspieler und als Cosmo absolut glaubwürdig. Er stinkt einfach nach einem Charakter, der am Ende seines Weges ist.

Warum es ein Muss ist: "Eine persönliche, tief empfundene Charakterstudie statt eines routinemäßigen Action-Bildes. (Ben Gassara in Bestform. "
---"1001 Filme, die Sie sehen müssen, bevor Sie sterben"

Rosy der Rezensent sagt. Ich mag die Geschichten, die Cassavetes erzählt, und dieser Film ist keine Ausnahme. Ich wünschte nur, er würde nicht so lange brauchen, um diese Geschichten zu erzählen.

Phil McGraw, AKA Dr. Phil, möchte, dass Sie Ihr wahres Selbst finden.

Ich bin mir nicht sicher, warum ich beschlossen habe, dies zu lesen. Ich erinnerte mich, dass es einen Abschnitt in seiner Sendung gab, der mich ansprach und er erwähnte dieses Buch, aber als ich dieses Buch in der Bibliothek abholte, konnte ich mich nicht erinnern, warum ich es wollte. Ich dachte, ich hätte mein wahres Ich schon gefunden. Und, OK, ja, Leute, ich schaue mir "manchmal" Dr. Phil an, und wie ich kürzlich in einem Beitrag sagte, schaue ich zu, weil ich mich für Psychologie und das Elend anderer interessiere. Nichts wie das Elend eines anderen, um Ihren Tag zu verschönern.

Aber ja, ich finde ihn oft arrogant und didaktisch, und wenn man ihn direkt ansieht, sieht er irgendwie aus wie ein Gorilla, aber ich muss dem Kerl Anerkennung zollen. Er macht keine Schläge und bringt die Sache auf den Punkt. Und das Beste ist, Oprah liebt ihn. Tatsächlich entdeckte sie ihn, brachte ihn von Zeit zu Zeit in ihre Talkshow und gab ihm schließlich seine eigene Show. Wenn Oprah ihn mag, ist er okay für mich.

Jedenfalls fing ich an, das Buch zu lesen und entdeckte, warum es mich interessierte.

In einer seiner Shows sprach er über "Die 10 bestimmenden Momente, die dein Leben definieren" und ich wollte herausfinden, was sie waren. Mir war nicht klar, dass ich diejenige war, die herausfinden musste, was diese entscheidenden Momente waren. Tatsächlich habe ich aus diesem Buch herausgefunden, dass ich, wenn ich mein wahres Selbst finden wollte, alle möglichen wirklich harten Tests und Tests machen und Dinge aufschreiben musste, und es war einfach zu viel Arbeit, um zu meinem wahren Selbst zu gelangen.

Aber ich fand, dass seine Botschaft gut ist.

Zusammenfassend ist es also wichtig, sich auf DICH zu konzentrieren, um dein wahres, authentisches Selbst zu finden. Er definiert, was „Selbst“ ist, und fährt dann fort, all diese festen und einschränkenden Überzeugungen zu diskutieren, die uns von unserem wahren Selbst und davon abhalten, das glückliche, sinnvolle Leben zu führen, das wir verdienen.

Dr. Phil erzählt im gesamten Buch Geschichten aus seinem eigenen Leben, um seine Punkte zu veranschaulichen, wie zum Beispiel das erste Mal, als er merkte, dass das Leben nicht fair war oder dass sein Leben ihn nicht glücklich machte.

Und diese zehn entscheidenden Momente?

Das sind die Ereignisse in Ihrem Leben, die Sie geprägt haben. Sie werden keine Schlagzeilen in den nächtlichen Nachrichten machen, aber sie waren dir damals wichtig und helfen zu erklären, warum du denkst und tust, was du tust. Einer von mir wurde ein sommersprossiges Monster genannt, als ich ungefähr sieben war (und du weißt wer du bist)!

Dr. Phil hört jedoch nicht bei den "Zehn bestimmenden Momenten" auf. Es gibt "Ihre sieben kritischen Entscheidungen", "Ihre fünf entscheidenden Menschen" und seinen "Fünf-Schritte-Aktionsplan", gefolgt von "Den Plan in die Tat umsetzen". Er mag Zahlen.

Er beendet das Buch mit den Worten:

„Wichtig ist, dass du dich dazu verpflichtest, dein authentisches Selbst zu finden und dich wieder mit ihm zu verbinden.Wichtig ist, dass du deine persönliche Wahrheit herausforderst und neu schreibst und ein Leben führst, das dich so sein lässt, wie du wirklich bist."

Im Grunde sagt er dir, dass du dich nicht mit irgendwelchen Bullen dulden sollst, von dir selbst – diesem persönlichen Gepäck aus deiner Vergangenheit, das dich runterzieht – oder von anderen. Verzeihen Sie mein Französisch, aber so würde Dr. Phil es nennen.

Rosy der Rezensent sagt. ein wertvolles kleines Arbeitsbuch, das Ihnen hilft, herauszufinden, was Sie antreibt, was Sie zurückhalten oder unglücklich in Ihrem Leben machen könnte. Und wenn Sie darüber nachdenken, ist es viel billiger, dieses Buch zu lesen und die kleinen Tests zu machen, als Dr. Phil zu engagieren!



Es sieht sicher so aus, als wäre John Besh aus dem "Iron Chef Showdown" dieser Woche herausgeschnitten worden - Rezepte

[Ich rezensiere den neuen Film "Alles, Alles" sowie die DVDs "Frank und Lola" und "Unsere kleine Schwester". Das Buch der Woche ist Dr. Phils "Self Matters". Ja, du hast mich gehört. Dr. Phil. Versuchen Sie, aufgeschlossen zu sein. Außerdem bringe ich Sie mit "My 1001 Movies I Must See Before I Die Project" mit "The Killing of a Chinese Bookie" auf den neuesten Stand.]

Ein weiterer Teil des Genres der sterbenden Teenager.

Du schüttelst vielleicht den Kopf und fragst dich, was ich in diesem YA-sterben-Mädchen-Liebesgeschichte-Film mache. Nun, manchmal, wenn Sie nur die Wahl haben zwischen " Das Boss-Baby ," Außerirdischer: Bund " und " Lowrider “, du musst versuchen, was du tolerieren kannst, und ich bin immer auf der Suche nach einer guten Liebesgeschichte.

Wie auch immer, Madeline ( Amandla Stenberg) oder Maddy, ist gerade 18 geworden und war noch nie außer Haus. Sie hat SCID (Schwere kombinierte Immunschwäche), was im Grunde bedeutet, dass sie gegen alles allergisch ist. Erinnern Sie sich an den Fernsehfilm mit John Travolta in der Hauptrolle - " Der Junge in der Plastikblase ?" Nun, es ist so, außer dass sie nicht in einer Blase gehalten wird. Sie wird in einem sehr teuren modernen Haus mit ihrer Arztmutter und einer Krankenschwester Carla ( Ana de la Reguera). Manchmal kommt Carlas Tochter zu Besuch, aber das war es auch schon. Maddy kann mit niemand anderem interagieren. Sie ist also sehr einsam, aber sie scheint ihr Schicksal zu akzeptieren.

Ich konnte jedoch nicht umhin, mich zu fragen, wenn die Krankenschwester und ihre Tochter dekontaminiert werden und die Musterung bestehen können, warum können dann nicht auch andere Menschen dekontaminiert werden, damit unser junges Mädchen ein paar Freunde hat? Aber dann wurde mir klar, dass diese Art von Filmen noch weniger Sinn machen würden, wenn ich anfange, solche Fragen zu stellen. Maddys Mutter Pauline ( Anika Noni Rose), ist Ärztin und liebt ihre Tochter, aber sie besteht darauf, dass Maddy niemals nach draußen gehen kann. Sie hat ihren Mann und ihren Sohn bei einem Unfall verloren und sie wird verdammt sein, wenn sie auch Madeline verliert.

Also beschäftigt sich Maddy damit, Architekturkurse online zu belegen und Gebäude und dergleichen mit einer kleinen Astronautenfigur zu entwerfen, die im Modell lebt. Ich komme gleich zu dieser kleinen Astronautenfigur.

Bald Ollie ( Nick Robinson) und seine Familie ziehen nebenan ein, und vom ersten Moment an, als Ollie ankommt, sieht er Maddy aus ihrem Fenster schauen und ist sofort begeistert. Es stellte sich heraus, dass Ollie ein schwieriges Familienleben hat, was irgendwie erklären soll, warum er keine Freundin hat, sondern Freundinnen (Ich spreche hier mit den Damen, weil ich stark bezweifle, dass Männer diesen Film sehen werden), er ist ein feiner Bursche und es ist sehr schwer zu glauben, dass er keine Freundin hat, weil er so heiß ist. Ich erinnere mich tatsächlich an Nick aus dem agregious " Die 5. Welle ." Es ist erstaunlich, dass ich mich an irgendetwas aus diesem Film erinnern kann, also ist er so heiß.

Jedenfalls schweife ich ab.

Aus irgendeinem glücklichen Grund liegt Ollies Schlafzimmerfenster praktisch über dem von Maddy, sodass sie sich gegenseitig zuwinken, Notizen ans Fenster halten und sich gegenseitig von den Lippen lesen können. Das geht über SMS und Telefonate. Nun, das könnte wirklich langweilig werden, nur zwei Schauspielern beim SMS zuzusehen oder ihnen beim Telefonieren zuzusehen, also Maddys Architekturmodelle und die kleine Astronautenfigur, die ich erwähnt habe? Nun, es wird als Mittel für Maddys Fantasie benutzt, damit Ollie und sie zusammenkommen und reden können. Der Astronaut läuft herum und macht Sachen, während sie sich unterhalten, und ich habe absolut keine Ahnung, wie der Astronaut in dieses Ding passt, und ich fand es wirklich irritierend. Aber schließlich ist Maddy in der Lage, ihre Krankenschwester Carla dazu zu überreden, Ollie zu dekomtaminieren und ihn persönlich besuchen zu lassen, damit wir nicht mehr in Maddys Vorstellung leben müssen, während dieser seltsame Astronaut herumläuft.

Wenn sich die beiden persönlich treffen, führt dies zu natürlichen Teenager-Drangen wie Küssen und dem Wunsch, aus dem desinfizierten Gefängnis, in dem Maddy lebt, rauszukommen. Nun, als Mom herausfindet, dass Ollie tatsächlich im Haus war, ist die Hölle los bezahlen und Carla wird gefeuert und Maddy verspricht ihr, dass sie Ollie nicht nur nicht wiedersehen wird, sie wird nicht einmal auf seine Nachrichten antworten.

Wenn du gesehen hast " Ich vor dir ," Dieser Film ist sehr ähnlich. Sie können darauf wetten, dass Madeline aus dem Haus kommt und sie und Ollie zusammen irgendwohin gehen, damit Maddy das Leben erleben kann, bevor sie stirbt. Maddy ist besessen vom Meer, also Sie schafft es, zwei Tickets nach Hawaii zu besorgen und los geht's.

Jetzt hat mich der Film hier verloren.

Zuallererst bekommt Maddy sofort online eine Kreditkarte ohne Job und ohne Kredithistorie, mit einem Kreditlimit, das es ihr ermöglicht, zwei Hin- und Rückflugtickets nach Hawaii zu bekommen! Sie sagt Ollie sogar zu, wie einfach es ist, eine Kreditkarte zu bekommen. Maddy, wirklich? Ich glaube nicht. So einfach ist das nicht!

Zweitens, wenn Sie eine wirklich schlimme Immunschwächeerkrankung hätten, würden Sie dann wirklich in ein Flugzeug steigen wollen? Das ist ein fliegender Sarg, wenn es je einen für jemanden wie Madeline gab, in dem jeder dem anderen die Luft einatmet, hineinhustet und weiß Gott was anderes tut. Sie waren in Massachusetts. Wenn sie das Meer sehen will, könnten sie dann nicht einfach einen Roadtrip nach Cape Cod machen?

Ich habe bereits über die Sache mit der Freundin gesprochen. Ollie ist so gutaussehend und ja, sensibel, aber warum sich auf den ersten Blick in einen Nachbarn verlieben und dann herumhängen, wenn er feststellt, dass sie nie nach draußen gehen kann? Wenn sie dann aufhört, SMS zu beantworten, hängt er immer noch da? Madeline ist süß, aber kaum Liebe auf den ersten Blick.

Es gibt auch viele Klischees, wie wenn sie sich küssen, Feuerwerkskörper gehen buchstäblich aus dem Fenster. Das ist kein Scherz. Ich habe tatsächlich laut gelacht, als das passierte. Ich bin nicht sehr gut in dieser Art von übertriebenen offensichtlichen Schlag-Mich-über-den-Kopf-Dingen.

Bei all dem begannen meine Gedanken ein wenig abzuschweifen, weil das alles so vorhersehbar war – außer vielleicht, dass sie in ein Flugzeug stieg – und ich begann über eine mögliche Wendung der Handlung zu fantasieren, die diesen Film interessanter machen würde. Ich fing an zu denken "Was wäre wenn."

UND DANN SCHÄTZE WAS? MEINE EINGESTELLTE PLOT-TWIST IST, WAS TATSÄCHLICH GESCHAH!

Also füge das zu dem Film hinzu, der mich verliert. Ich habe sogar den Plot-Twist herausgefunden.

Wie ich schon sagte, dieser Film richtete sich nicht an Frauen in einem bestimmten Alter, also bin ich vielleicht die falsche Person, um nach diesem Film zu fragen. Es richtete sich an Mädchen im Teenageralter, aber ich frage mich wirklich, was sie davon halten würden. Stenberg und Robinson begeistern junge Leute, aber das Drehbuch von J. Mills Goodloe (basierend auf YA-Roman von Nicola Yoon) war überdramatisch und der Dialog gestelzt. Unter der Regie von Stella Meghie , das fühlte sich eher an wie ein Lebenslanger Film als ein Spielfilm.

Rosy der Rezensent sagt. Wenn Sie "Me Before You" bereits gesehen haben, haben Sie diesen Film ziemlich genau gesehen - abgesehen von diesem Plot-Twist, den Sie wahrscheinlich herausfinden können.

Drei Schwestern, die mit ihrer Großmutter zusammenleben, entdecken, dass sie eine andere Schwester haben, von der sie nichts wussten.

Drei Schwestern, Sachi ( Haruka Ayase), Yoshino ( Masami Nagasawa) und Chika ( Kaho), Zusammenleben. Ihr Vater, der mit seiner dritten Frau (nicht ihre Mutter) und den die Schwestern 15 Jahre lang nicht gesehen hatten, gerade gestorben ist, und die Schwestern entdecken, dass sie eine "kleine Schwester" haben, von der sie nichts wussten.

Zwei der Schwestern gehen zur Beerdigung in das Dorf ihres Vaters und treffen ihre Schwester Suzu ( Suzu Asano), treffen die neueste Frau ihres Vaters, Yoko ( Yuko Nakamura) und erfahren Sie mehr über ihren Vater. Sie erfahren, dass ihr Vater irgendwie nutzlos war. Er hatte schlechte Geldanlagen und Affären mit Frauen. Als die Mädchen nach Hause gehen, bringt Suzu ihnen einen Brief von ihrem Vater und sie erfahren, dass es Suzu war, die sich um ihren Vater gekümmert hatte, als er im Sterben lag. Sie verbinden sich mit ihr und laden sie ein, bei ihnen zu leben, und sie tut es.

Denken Sie daran, dass die Schwestern absolut nichts über Suzu wissen. Sachi, die älteste Schwester, wird von ihrer Großtante gewarnt, was für eine lästige Pflicht es ist, ein Kind großzuziehen, und erinnert Sachi daran, dass Suzu das Kind der Frau ist, die ihre Familie ruiniert hat. Tante ist auch ein bisschen besorgt, dass Sachi noch keinen Ehemann hat und die Erziehung ihrer kleinen Schwester dazu nicht beitragen wird.

Als Suzu ankommt, schließt sie sich der Fußballmannschaft ihrer Schule an und findet schnell Freunde. Langsam erfahren wir etwas über die Schwestern. Sachi ist Krankenschwester und interessiert sich für einen der Ärzte im Krankenhaus. Yoshino arbeitet bei einer Bank und hat Mannprobleme. Sie wird immer wieder abgeladen. Chika ist die Ausgefallene, die gerne trinkt. Apropos Trinken: Eines Nachts betrinkt sich Suzu und wir finden heraus, dass sie ihre Stiefmutter Yoko hasst und dass ihr Vater ein Idiot war.

Die erste Stunde des Films zeigt also, wie sich die Schwestern verbinden und alles scheint gut zu sein, und es ist alles eine Feier der Schwesternschaft. Doch dann taucht ihre Mutter auf. Sie haben sie 14 Jahre nicht gesehen. Was gibt? Die Mutter wird dann mit Suzu konfrontiert, der Tochter der Frau, die ihren Mann gestohlen hat. Suzu fühlt sich schuldig, dass sich ihre Mutter in einen verheirateten Mann verliebt hat und Sachi muss sich ihrer eigenen Heuchelei stellen, weil der Arzt, der sich für sie interessiert, verheiratet ist. Suzus Auftritt im Leben der Schwester wird für jede der Frauen zu einem Spiegel, um ihr eigenes Leben zu untersuchen. Die Mädchen erkennen, dass ihr Vater irgendwie nutzlos war, erklären ihn aber letztendlich zu einem freundlichen Mann, "weil er uns unsere kleine Schwester hinterlassen hat".

Geschrieben und geleitet von Hirokazu Koreeda und basierend auf a Manga von Akimi Yoshida , Dies ist ein süßer Film, aber sehr leicht. Da Suzus Vergangenheit mysteriös war, habe ich immer darauf gewartet, dass etwas passiert, damit dieser Film zu einem wird Lebenslanger Film Version von " Der schlechte Samen " wo sich "kleine Schwester" als rächensuchende Mörderin entpuppt, aber das ist nicht passiert. Aber das ist in Ordnung. Dies ist einer dieser Filme, in denen nicht viel passiert, aber man entspannt sich einfach und sonnt sich in der schönen Kinematografie von Takimoto Mikiya und das Leben von Menschen in einer anderen Kultur und der Sinn für Menschlichkeit, der uns daran erinnert, dass wir trotz kultureller Unterschiede nicht so verschieden sind.

Rosy der Rezensent sagt. eine süße Erinnerung daran, dass wir trotz unserer unterschiedlichen Kulturen alle einige der gleichen Familiendramen haben.
(Auf Japanisch mit englischen Untertiteln)

Als L.A. Strip-Club-Besitzer Cosmo Vitelli ( Ben Gazzara ) beim Mob eine Spielschuld anhäuft, die er nicht bezahlen kann, lassen sie ihm eine Wahl: einen Typen zu töten, der in ihrem Geschäft einsteigt.

Ben Gazzara spielt Cosmo Vitelli, den Besitzer eines zwielichtigen Stripclubs, des Crazy Horse West, der Probleme zu haben scheint. Cosmo kämpft auch mit ein bisschen Glücksspielgewohnheit. Er verliert eine Nacht 23.000 Dollar in einem Club, der vom Mob geführt wird und kann nicht bezahlen, also machen sie einen Deal mit ihm. Töten Sie einen chinesischen Buchmacher, von dem sie glauben, dass er einen Teil ihrer Gewinne schmälert, und sie werden die Schulden erlassen. Was Cosmo nicht weiß, ist, dass sie denken, weil Cosmo ein Amateur ist, wird er bei dem Versuch getötet, den Buchmacher zu töten, und dann können sie die Kontrolle über seinen Stripclub übernehmen. Das ist sowieso ihr Plan.

Aber Sie wissen, wie Pläne laufen.

Der Film ist sehr atmosphärisch und fängt die zwielichtige Seite des Lebens in L.A. in den 1970er Jahren ein. Es gibt einige tolle Szenen im Stripclub mit dem dekadenten M.C. Herr Raffinesse ( Meade Roberts) wer würde geben Joel Gray In " Kabarett "ein Rennen um sein Geld. Ich mochte auch die Kleidung, alle sehr 70er Jahre, die Männer mit Haaren und Anzügen wie John Travolta in " Saturday Night Fever ."

Geschrieben und geleitet von Johannes Cassavetes , dies ist eine langsame Charakterstudie, sehr Kino verite , sehr improvisatorisch mit innovativer Kameraarbeit, wie es Cassabetes' charakteristischer Stil war. Dieser Film hat ein "Du bist da"-Gefühl. Aber Cassavetes war auch einer dieser Regisseure, denen es schwer fiel, seine eigenen Arbeiten zu schneiden, daher fand ich seine Filme lang und langsam. Auch hier braucht er lange, um auf den Punkt zu kommen, als bewundere er dabei sein eigenes Werk. Vielleicht habe ich einfach nicht mehr die Aufmerksamkeitsspanne wie früher. Ich mag keine Filme in Echtzeit, in denen wir jemanden Schritt für Schritt den ganzen Flur entlang gehen sehen. Ich bin eher ein Fan eines knapp geschnittenen Films, in dem wir sehen, wie die Person den Flur entlang geht und dann ist sie da.

Gazzara ist jedoch ein wunderbarer, faszinierender Schauspieler und als Cosmo absolut glaubwürdig. Er stinkt einfach nach einem Charakter, der am Ende seines Weges ist.

Warum es ein Muss ist: "Eine persönliche, tief empfundene Charakterstudie statt eines routinemäßigen Action-Bildes. (Ben Gassara in Bestform. "
---"1001 Filme, die Sie sehen müssen, bevor Sie sterben"

Rosy der Rezensent sagt. Ich mag die Geschichten, die Cassavetes erzählt, und dieser Film ist keine Ausnahme. Ich wünschte nur, er würde nicht so lange brauchen, um diese Geschichten zu erzählen.

Phil McGraw, AKA Dr. Phil, möchte, dass Sie Ihr wahres Selbst finden.

Ich bin mir nicht sicher, warum ich beschlossen habe, dies zu lesen. Ich erinnerte mich, dass es einen Abschnitt in seiner Sendung gab, der mich ansprach und er erwähnte dieses Buch, aber als ich dieses Buch in der Bibliothek abholte, konnte ich mich nicht erinnern, warum ich es wollte. Ich dachte, ich hätte mein wahres Ich schon gefunden. Und, OK, ja, Leute, ich schaue mir "manchmal" Dr. Phil an, und wie ich kürzlich in einem Beitrag sagte, schaue ich zu, weil ich mich für Psychologie und das Elend anderer interessiere. Nichts wie das Elend eines anderen, um Ihren Tag zu verschönern.

Aber ja, ich finde ihn oft arrogant und didaktisch, und wenn man ihn direkt ansieht, sieht er irgendwie aus wie ein Gorilla, aber ich muss dem Kerl Anerkennung zollen. Er macht keine Schläge und bringt die Sache auf den Punkt. Und das Beste ist, Oprah liebt ihn. Tatsächlich entdeckte sie ihn, brachte ihn von Zeit zu Zeit in ihre Talkshow und gab ihm schließlich seine eigene Show. Wenn Oprah ihn mag, ist er okay für mich.

Jedenfalls fing ich an, das Buch zu lesen und entdeckte, warum es mich interessierte.

In einer seiner Shows sprach er über "Die 10 bestimmenden Momente, die dein Leben definieren" und ich wollte herausfinden, was sie waren. Mir war nicht klar, dass ich diejenige war, die herausfinden musste, was diese entscheidenden Momente waren. Tatsächlich habe ich aus diesem Buch herausgefunden, dass ich, wenn ich mein wahres Selbst finden wollte, alle möglichen wirklich harten Tests und Tests machen und Dinge aufschreiben musste, und es war einfach zu viel Arbeit, um zu meinem wahren Selbst zu gelangen.

Aber ich fand, dass seine Botschaft gut ist.

Zusammenfassend ist es also wichtig, sich auf DICH zu konzentrieren, um dein wahres, authentisches Selbst zu finden. Er definiert, was „Selbst“ ist, und fährt dann fort, all diese festen und einschränkenden Überzeugungen zu diskutieren, die uns von unserem wahren Selbst und davon abhalten, das glückliche, sinnvolle Leben zu führen, das wir verdienen.

Dr. Phil erzählt im gesamten Buch Geschichten aus seinem eigenen Leben, um seine Punkte zu veranschaulichen, wie zum Beispiel das erste Mal, als er merkte, dass das Leben nicht fair war oder dass sein Leben ihn nicht glücklich machte.

Und diese zehn entscheidenden Momente?

Das sind die Ereignisse in Ihrem Leben, die Sie geprägt haben. Sie werden keine Schlagzeilen in den nächtlichen Nachrichten machen, aber sie waren dir damals wichtig und helfen zu erklären, warum du denkst und tust, was du tust. Einer von mir wurde ein sommersprossiges Monster genannt, als ich ungefähr sieben war (und du weißt wer du bist)!

Dr. Phil hört jedoch nicht bei den "Zehn bestimmenden Momenten" auf. Es gibt "Ihre sieben kritischen Entscheidungen", "Ihre fünf entscheidenden Menschen" und seinen "Fünf-Schritte-Aktionsplan", gefolgt von "Den Plan in die Tat umsetzen". Er mag Zahlen.

Er beendet das Buch mit den Worten:

"Wichtig ist, dass Sie sich dazu verpflichten, Ihr authentisches Selbst zu finden und sich wieder mit ihm zu verbinden. Wichtig ist, dass Sie Ihre persönliche Wahrheit herausfordern und neu schreiben und ein Leben führen, das Sie so sein lässt, wie Sie wirklich sind."

Im Grunde sagt er dir, dass du dich nicht mit irgendwelchen Bullen dulden sollst, von dir selbst – diesem persönlichen Gepäck aus deiner Vergangenheit, das dich runterzieht – oder von anderen. Verzeihen Sie mein Französisch, aber so würde Dr. Phil es nennen.

Rosy der Rezensent sagt. ein wertvolles kleines Arbeitsbuch, das Ihnen hilft, herauszufinden, was Sie antreibt, was Sie zurückhalten oder unglücklich in Ihrem Leben machen könnte. Und wenn Sie darüber nachdenken, ist es viel billiger, dieses Buch zu lesen und die kleinen Tests zu machen, als Dr. Phil zu engagieren!



Es sieht sicher so aus, als wäre John Besh aus dem "Iron Chef Showdown" dieser Woche herausgeschnitten worden - Rezepte

[Ich rezensiere den neuen Film "Alles, Alles" sowie die DVDs "Frank und Lola" und "Unsere kleine Schwester". Das Buch der Woche ist Dr. Phils "Self Matters". Ja, du hast mich gehört. Dr. Phil. Versuchen Sie, aufgeschlossen zu sein. Außerdem bringe ich Sie mit "My 1001 Movies I Must See Before I Die Project" mit "The Killing of a Chinese Bookie" auf den neuesten Stand.]

Ein weiterer Teil des Genres der sterbenden Teenager.

Du schüttelst vielleicht den Kopf und fragst dich, was ich in diesem YA-sterben-Mädchen-Liebesgeschichte-Film mache. Nun, manchmal, wenn Sie nur die Wahl haben zwischen " Das Boss-Baby ," Außerirdischer: Bund " und " Lowrider “, du musst versuchen, was du tolerieren kannst, und ich bin immer auf der Suche nach einer guten Liebesgeschichte.

Wie auch immer, Madeline ( Amandla Stenberg) oder Maddy, ist gerade 18 geworden und war noch nie außer Haus. Sie hat SCID (Schwere kombinierte Immunschwäche), was im Grunde bedeutet, dass sie gegen alles allergisch ist. Erinnern Sie sich an den Fernsehfilm mit John Travolta in der Hauptrolle - " Der Junge in der Plastikblase ?" Nun, es ist so, außer dass sie nicht in einer Blase gehalten wird. Sie wird in einem sehr teuren modernen Haus mit ihrer Arztmutter und einer Krankenschwester Carla ( Ana de la Reguera). Manchmal kommt Carlas Tochter zu Besuch, aber das war es auch schon. Maddy kann mit niemand anderem interagieren. Sie ist also sehr einsam, aber sie scheint ihr Schicksal zu akzeptieren.

Ich konnte jedoch nicht umhin, mich zu fragen, wenn die Krankenschwester und ihre Tochter dekontaminiert werden und die Musterung bestehen können, warum können dann nicht auch andere Menschen dekontaminiert werden, damit unser junges Mädchen ein paar Freunde hat? Aber dann wurde mir klar, dass diese Art von Filmen noch weniger Sinn machen würden, wenn ich anfange, solche Fragen zu stellen. Maddys Mutter Pauline ( Anika Noni Rose), ist Ärztin und liebt ihre Tochter, aber sie besteht darauf, dass Maddy niemals nach draußen gehen kann. Sie hat ihren Mann und ihren Sohn bei einem Unfall verloren und sie wird verdammt sein, wenn sie auch Madeline verliert.

Also beschäftigt sich Maddy damit, Architekturkurse online zu belegen und Gebäude und dergleichen mit einer kleinen Astronautenfigur zu entwerfen, die im Modell lebt. Ich komme gleich zu dieser kleinen Astronautenfigur.

Bald Ollie ( Nick Robinson) und seine Familie ziehen nebenan ein, und vom ersten Moment an, als Ollie ankommt, sieht er Maddy aus ihrem Fenster schauen und ist sofort begeistert. Es stellte sich heraus, dass Ollie ein schwieriges Familienleben hat, was irgendwie erklären soll, warum er keine Freundin hat, sondern Freundinnen (Ich spreche hier mit den Damen, weil ich stark bezweifle, dass Männer diesen Film sehen werden), er ist ein feiner Bursche und es ist sehr schwer zu glauben, dass er keine Freundin hat, weil er so heiß ist. Ich erinnere mich tatsächlich an Nick aus dem agregious " Die 5. Welle ." Es ist erstaunlich, dass ich mich an irgendetwas aus diesem Film erinnern kann, also ist er so heiß.

Jedenfalls schweife ich ab.

Aus irgendeinem glücklichen Grund liegt Ollies Schlafzimmerfenster praktisch über dem von Maddy, sodass sie sich gegenseitig zuwinken, Notizen ans Fenster halten und sich gegenseitig von den Lippen lesen können. Das geht über SMS und Telefonate. Nun, das könnte wirklich langweilig werden, nur zwei Schauspielern beim SMS zuzusehen oder ihnen beim Telefonieren zuzusehen, also Maddys Architekturmodelle und die kleine Astronautenfigur, die ich erwähnt habe? Nun, es wird als Mittel für Maddys Fantasie benutzt, damit Ollie und sie zusammenkommen und reden können. Der Astronaut läuft herum und macht Sachen, während sie sich unterhalten, und ich habe absolut keine Ahnung, wie der Astronaut in dieses Ding passt, und ich fand es wirklich irritierend. Aber schließlich ist Maddy in der Lage, ihre Krankenschwester Carla dazu zu überreden, Ollie zu dekomtaminieren und ihn persönlich besuchen zu lassen, damit wir nicht mehr in Maddys Vorstellung leben müssen, während dieser seltsame Astronaut herumläuft.

Wenn sich die beiden persönlich treffen, führt dies zu natürlichen Teenager-Drangen wie Küssen und dem Wunsch, aus dem desinfizierten Gefängnis, in dem Maddy lebt, rauszukommen. Nun, als Mom herausfindet, dass Ollie tatsächlich im Haus war, ist die Hölle los bezahlen und Carla wird gefeuert und Maddy verspricht ihr, dass sie Ollie nicht nur nicht wiedersehen wird, sie wird nicht einmal auf seine Nachrichten antworten.

Wenn du gesehen hast " Ich vor dir ," Dieser Film ist sehr ähnlich. Sie können darauf wetten, dass Madeline aus dem Haus kommt und sie und Ollie zusammen irgendwohin gehen, damit Maddy das Leben erleben kann, bevor sie stirbt. Maddy ist besessen vom Meer, also Sie schafft es, zwei Tickets nach Hawaii zu besorgen und los geht's.

Jetzt hat mich der Film hier verloren.

Zuallererst bekommt Maddy sofort online eine Kreditkarte ohne Job und ohne Kredithistorie, mit einem Kreditlimit, das es ihr ermöglicht, zwei Hin- und Rückflugtickets nach Hawaii zu bekommen! Sie sagt Ollie sogar zu, wie einfach es ist, eine Kreditkarte zu bekommen. Maddy, wirklich? Ich glaube nicht. So einfach ist das nicht!

Zweitens, wenn Sie eine wirklich schlimme Immunschwächeerkrankung hätten, würden Sie dann wirklich in ein Flugzeug steigen wollen? Das ist ein fliegender Sarg, wenn es je einen für jemanden wie Madeline gab, in dem jeder dem anderen die Luft einatmet, hineinhustet und weiß Gott was anderes tut. Sie waren in Massachusetts. Wenn sie das Meer sehen will, könnten sie dann nicht einfach einen Roadtrip nach Cape Cod machen?

Ich habe bereits über die Sache mit der Freundin gesprochen. Ollie ist so gutaussehend und ja, sensibel, aber warum sich auf den ersten Blick in einen Nachbarn verlieben und dann herumhängen, wenn er feststellt, dass sie nie nach draußen gehen kann? Wenn sie dann aufhört, SMS zu beantworten, hängt er immer noch da? Madeline ist süß, aber kaum Liebe auf den ersten Blick.

Es gibt auch viele Klischees, wie wenn sie sich küssen, Feuerwerkskörper gehen buchstäblich aus dem Fenster. Das ist kein Scherz. Ich habe tatsächlich laut gelacht, als das passierte. Ich bin nicht sehr gut in dieser Art von übertriebenen offensichtlichen Schlag-Mich-über-den-Kopf-Dingen.

Bei all dem begannen meine Gedanken ein wenig abzuschweifen, weil das alles so vorhersehbar war – außer vielleicht, dass sie in ein Flugzeug stieg – und ich begann über eine mögliche Wendung der Handlung zu fantasieren, die diesen Film interessanter machen würde. Ich fing an zu denken "Was wäre wenn."

UND DANN SCHÄTZE WAS? MEINE EINGESTELLTE PLOT-TWIST IST, WAS TATSÄCHLICH GESCHAH!

Also füge das zu dem Film hinzu, der mich verliert. Ich habe sogar den Plot-Twist herausgefunden.

Wie ich schon sagte, dieser Film richtete sich nicht an Frauen in einem bestimmten Alter, also bin ich vielleicht die falsche Person, um nach diesem Film zu fragen. Es richtete sich an Mädchen im Teenageralter, aber ich frage mich wirklich, was sie davon halten würden. Stenberg und Robinson begeistern junge Leute, aber das Drehbuch von J. Mills Goodloe (basierend auf YA-Roman von Nicola Yoon) war überdramatisch und der Dialog gestelzt. Unter der Regie von Stella Meghie , das fühlte sich eher an wie ein Lebenslanger Film als ein Spielfilm.

Rosy der Rezensent sagt. Wenn Sie "Me Before You" bereits gesehen haben, haben Sie diesen Film ziemlich genau gesehen - abgesehen von diesem Plot-Twist, den Sie wahrscheinlich herausfinden können.

Drei Schwestern, die mit ihrer Großmutter zusammenleben, entdecken, dass sie eine andere Schwester haben, von der sie nichts wussten.

Drei Schwestern, Sachi ( Haruka Ayase), Yoshino ( Masami Nagasawa) und Chika ( Kaho), Zusammenleben. Ihr Vater, der mit seiner dritten Frau (nicht ihre Mutter) und den die Schwestern 15 Jahre lang nicht gesehen hatten, gerade gestorben ist, und die Schwestern entdecken, dass sie eine "kleine Schwester" haben, von der sie nichts wussten.

Zwei der Schwestern gehen zur Beerdigung in das Dorf ihres Vaters und treffen ihre Schwester Suzu ( Suzu Asano), treffen die neueste Frau ihres Vaters, Yoko ( Yuko Nakamura) und erfahren Sie mehr über ihren Vater. Sie erfahren, dass ihr Vater irgendwie nutzlos war. Er hatte schlechte Geldanlagen und Affären mit Frauen. Als die Mädchen nach Hause gehen, bringt Suzu ihnen einen Brief von ihrem Vater und sie erfahren, dass es Suzu war, die sich um ihren Vater gekümmert hatte, als er im Sterben lag. Sie verbinden sich mit ihr und laden sie ein, bei ihnen zu leben, und sie tut es.

Denken Sie daran, dass die Schwestern absolut nichts über Suzu wissen. Sachi, die älteste Schwester, wird von ihrer Großtante gewarnt, was für eine lästige Pflicht es ist, ein Kind großzuziehen, und erinnert Sachi daran, dass Suzu das Kind der Frau ist, die ihre Familie ruiniert hat. Tante ist auch ein bisschen besorgt, dass Sachi noch keinen Ehemann hat und die Erziehung ihrer kleinen Schwester dazu nicht beitragen wird.

Als Suzu ankommt, schließt sie sich der Fußballmannschaft ihrer Schule an und findet schnell Freunde. Langsam erfahren wir etwas über die Schwestern. Sachi ist Krankenschwester und interessiert sich für einen der Ärzte im Krankenhaus. Yoshino arbeitet bei einer Bank und hat Mannprobleme. Sie wird immer wieder abgeladen. Chika ist die Ausgefallene, die gerne trinkt. Apropos Trinken: Eines Nachts betrinkt sich Suzu und wir finden heraus, dass sie ihre Stiefmutter Yoko hasst und dass ihr Vater ein Idiot war.

Die erste Stunde des Films zeigt also, wie sich die Schwestern verbinden und alles scheint gut zu sein, und es ist alles eine Feier der Schwesternschaft. Doch dann taucht ihre Mutter auf. Sie haben sie 14 Jahre nicht gesehen. Was gibt? Die Mutter wird dann mit Suzu konfrontiert, der Tochter der Frau, die ihren Mann gestohlen hat. Suzu fühlt sich schuldig, dass sich ihre Mutter in einen verheirateten Mann verliebt hat und Sachi muss sich ihrer eigenen Heuchelei stellen, weil der Arzt, der sich für sie interessiert, verheiratet ist. Suzus Auftritt im Leben der Schwester wird für jede der Frauen zu einem Spiegel, um ihr eigenes Leben zu untersuchen. Die Mädchen erkennen, dass ihr Vater irgendwie nutzlos war, erklären ihn aber letztendlich zu einem freundlichen Mann, "weil er uns unsere kleine Schwester hinterlassen hat".

Geschrieben und geleitet von Hirokazu Koreeda und basierend auf a Manga von Akimi Yoshida , Dies ist ein süßer Film, aber sehr leicht. Da Suzus Vergangenheit mysteriös war, habe ich immer darauf gewartet, dass etwas passiert, damit dieser Film zu einem wird Lebenslanger Film Version von " Der schlechte Samen " wo sich "kleine Schwester" als rächensuchende Mörderin entpuppt, aber das ist nicht passiert. Aber das ist in Ordnung. Dies ist einer dieser Filme, in denen nicht viel passiert, aber man entspannt sich einfach und sonnt sich in der schönen Kinematografie von Takimoto Mikiya und das Leben von Menschen in einer anderen Kultur und der Sinn für Menschlichkeit, der uns daran erinnert, dass wir trotz kultureller Unterschiede nicht so verschieden sind.

Rosy der Rezensent sagt. eine süße Erinnerung daran, dass wir trotz unserer unterschiedlichen Kulturen alle einige der gleichen Familiendramen haben.
(Auf Japanisch mit englischen Untertiteln)

Als L.A. Strip-Club-Besitzer Cosmo Vitelli ( Ben Gazzara ) beim Mob eine Spielschuld anhäuft, die er nicht bezahlen kann, lassen sie ihm eine Wahl: einen Typen zu töten, der in ihrem Geschäft einsteigt.

Ben Gazzara spielt Cosmo Vitelli, den Besitzer eines zwielichtigen Stripclubs, des Crazy Horse West, der Probleme zu haben scheint. Cosmo kämpft auch mit ein bisschen Glücksspielgewohnheit. Er verliert eine Nacht 23.000 Dollar in einem Club, der vom Mob geführt wird und kann nicht bezahlen, also machen sie einen Deal mit ihm. Töten Sie einen chinesischen Buchmacher, von dem sie glauben, dass er einen Teil ihrer Gewinne schmälert, und sie werden die Schulden erlassen. Was Cosmo nicht weiß, ist, dass sie denken, weil Cosmo ein Amateur ist, wird er bei dem Versuch getötet, den Buchmacher zu töten, und dann können sie die Kontrolle über seinen Stripclub übernehmen. Das ist sowieso ihr Plan.

Aber Sie wissen, wie Pläne laufen.

Der Film ist sehr atmosphärisch und fängt die zwielichtige Seite des Lebens in L.A. in den 1970er Jahren ein. Es gibt einige tolle Szenen im Stripclub mit dem dekadenten M.C. Herr Raffinesse ( Meade Roberts) wer würde geben Joel Gray In " Kabarett "ein Rennen um sein Geld. Ich mochte auch die Kleidung, alle sehr 70er Jahre, die Männer mit Haaren und Anzügen wie John Travolta in " Saturday Night Fever ."

Geschrieben und geleitet von Johannes Cassavetes , dies ist eine langsame Charakterstudie, sehr Kino verite , sehr improvisatorisch mit innovativer Kameraarbeit, wie es Cassabetes' charakteristischer Stil war. Dieser Film hat ein "Du bist da"-Gefühl. Aber Cassavetes war auch einer dieser Regisseure, denen es schwer fiel, seine eigenen Arbeiten zu schneiden, daher fand ich seine Filme lang und langsam. Auch hier braucht er lange, um auf den Punkt zu kommen, als bewundere er dabei sein eigenes Werk. Vielleicht habe ich einfach nicht mehr die Aufmerksamkeitsspanne wie früher. Ich mag keine Filme in Echtzeit, in denen wir jemanden Schritt für Schritt den ganzen Flur entlang gehen sehen. Ich bin eher ein Fan eines knapp geschnittenen Films, in dem wir sehen, wie die Person den Flur entlang geht und dann ist sie da.

Gazzara ist jedoch ein wunderbarer, faszinierender Schauspieler und als Cosmo absolut glaubwürdig. Er stinkt einfach nach einem Charakter, der am Ende seines Weges ist.

Warum es ein Muss ist: "Eine persönliche, tief empfundene Charakterstudie statt eines routinemäßigen Action-Bildes. (Ben Gassara in Bestform. "
---"1001 Filme, die Sie sehen müssen, bevor Sie sterben"

Rosy der Rezensent sagt. Ich mag die Geschichten, die Cassavetes erzählt, und dieser Film ist keine Ausnahme. Ich wünschte nur, er würde nicht so lange brauchen, um diese Geschichten zu erzählen.

Phil McGraw, AKA Dr. Phil, möchte, dass Sie Ihr wahres Selbst finden.

Ich bin mir nicht sicher, warum ich beschlossen habe, dies zu lesen. Ich erinnerte mich, dass es einen Abschnitt in seiner Sendung gab, der mich ansprach und er erwähnte dieses Buch, aber als ich dieses Buch in der Bibliothek abholte, konnte ich mich nicht erinnern, warum ich es wollte. Ich dachte, ich hätte mein wahres Ich schon gefunden. Und, OK, ja, Leute, ich schaue mir "manchmal" Dr. Phil an, und wie ich kürzlich in einem Beitrag sagte, schaue ich zu, weil ich mich für Psychologie und das Elend anderer interessiere. Nichts wie das Elend eines anderen, um Ihren Tag zu verschönern.

Aber ja, ich finde ihn oft arrogant und didaktisch, und wenn man ihn direkt ansieht, sieht er irgendwie aus wie ein Gorilla, aber ich muss dem Kerl Anerkennung zollen. Er macht keine Schläge und bringt die Sache auf den Punkt. Und das Beste ist, Oprah liebt ihn. Tatsächlich entdeckte sie ihn, brachte ihn von Zeit zu Zeit in ihre Talkshow und gab ihm schließlich seine eigene Show. Wenn Oprah ihn mag, ist er okay für mich.

Jedenfalls fing ich an, das Buch zu lesen und entdeckte, warum es mich interessierte.

In einer seiner Shows sprach er über "Die 10 bestimmenden Momente, die dein Leben definieren" und ich wollte herausfinden, was sie waren. Mir war nicht klar, dass ich diejenige war, die herausfinden musste, was diese entscheidenden Momente waren. Tatsächlich habe ich aus diesem Buch herausgefunden, dass ich, wenn ich mein wahres Selbst finden wollte, alle möglichen wirklich harten Tests und Tests machen und Dinge aufschreiben musste, und es war einfach zu viel Arbeit, um zu meinem wahren Selbst zu gelangen.

Aber ich fand, dass seine Botschaft gut ist.

Zusammenfassend ist es also wichtig, sich auf DICH zu konzentrieren, um dein wahres, authentisches Selbst zu finden. Er definiert, was „Selbst“ ist, und fährt dann fort, all diese festen und einschränkenden Überzeugungen zu diskutieren, die uns von unserem wahren Selbst und davon abhalten, das glückliche, sinnvolle Leben zu führen, das wir verdienen.

Dr. Phil erzählt im gesamten Buch Geschichten aus seinem eigenen Leben, um seine Punkte zu veranschaulichen, wie zum Beispiel das erste Mal, als er merkte, dass das Leben nicht fair war oder dass sein Leben ihn nicht glücklich machte.

Und diese zehn entscheidenden Momente?

Das sind die Ereignisse in Ihrem Leben, die Sie geprägt haben. Sie werden keine Schlagzeilen in den nächtlichen Nachrichten machen, aber sie waren dir damals wichtig und helfen zu erklären, warum du denkst und tust, was du tust. Einer von mir wurde ein sommersprossiges Monster genannt, als ich ungefähr sieben war (und du weißt wer du bist)!

Dr. Phil hört jedoch nicht bei den "Zehn bestimmenden Momenten" auf. Es gibt "Ihre sieben kritischen Entscheidungen", "Ihre fünf entscheidenden Menschen" und seinen "Fünf-Schritte-Aktionsplan", gefolgt von "Den Plan in die Tat umsetzen". Er mag Zahlen.

Er beendet das Buch mit den Worten:

"Wichtig ist, dass Sie sich dazu verpflichten, Ihr authentisches Selbst zu finden und sich wieder mit ihm zu verbinden. Wichtig ist, dass Sie Ihre persönliche Wahrheit herausfordern und neu schreiben und ein Leben führen, das Sie so sein lässt, wie Sie wirklich sind."

Im Grunde sagt er dir, dass du dich nicht mit irgendwelchen Bullen dulden sollst, von dir selbst – diesem persönlichen Gepäck aus deiner Vergangenheit, das dich runterzieht – oder von anderen. Verzeihen Sie mein Französisch, aber so würde Dr. Phil es nennen.

Rosy der Rezensent sagt. ein wertvolles kleines Arbeitsbuch, das Ihnen hilft, herauszufinden, was Sie antreibt, was Sie zurückhalten oder unglücklich in Ihrem Leben machen könnte. Und wenn Sie darüber nachdenken, ist es viel billiger, dieses Buch zu lesen und die kleinen Tests zu machen, als Dr. Phil zu engagieren!



Es sieht sicher so aus, als wäre John Besh aus dem "Iron Chef Showdown" dieser Woche herausgeschnitten worden - Rezepte

[Ich rezensiere den neuen Film "Alles, Alles" sowie die DVDs "Frank und Lola" und "Unsere kleine Schwester". Das Buch der Woche ist Dr. Phils "Self Matters". Ja, du hast mich gehört. Dr. Phil. Versuchen Sie, aufgeschlossen zu sein. Außerdem bringe ich Sie mit "My 1001 Movies I Must See Before I Die Project" mit "The Killing of a Chinese Bookie" auf den neuesten Stand.]

Ein weiterer Teil des Genres der sterbenden Teenager.

Du schüttelst vielleicht den Kopf und fragst dich, was ich in diesem YA-sterben-Mädchen-Liebesgeschichte-Film mache. Nun, manchmal, wenn Sie nur die Wahl haben zwischen " Das Boss-Baby ," Außerirdischer: Bund " und " Lowrider “, du musst versuchen, was du tolerieren kannst, und ich bin immer auf der Suche nach einer guten Liebesgeschichte.

Wie auch immer, Madeline ( Amandla Stenberg) oder Maddy, ist gerade 18 geworden und war noch nie außer Haus. Sie hat SCID (Schwere kombinierte Immunschwäche), was im Grunde bedeutet, dass sie gegen alles allergisch ist. Erinnern Sie sich an den Fernsehfilm mit John Travolta in der Hauptrolle - " Der Junge in der Plastikblase ?" Nun, es ist so, außer dass sie nicht in einer Blase gehalten wird. Sie wird in einem sehr teuren modernen Haus mit ihrer Arztmutter und einer Krankenschwester Carla ( Ana de la Reguera). Manchmal kommt Carlas Tochter zu Besuch, aber das war es auch schon. Maddy kann mit niemand anderem interagieren. Sie ist also sehr einsam, aber sie scheint ihr Schicksal zu akzeptieren.

Ich konnte jedoch nicht umhin, mich zu fragen, wenn die Krankenschwester und ihre Tochter dekontaminiert werden und die Musterung bestehen können, warum können dann nicht auch andere Menschen dekontaminiert werden, damit unser junges Mädchen ein paar Freunde hat? Aber dann wurde mir klar, dass diese Art von Filmen noch weniger Sinn machen würden, wenn ich anfange, solche Fragen zu stellen. Maddys Mutter Pauline ( Anika Noni Rose), ist Ärztin und liebt ihre Tochter, aber sie besteht darauf, dass Maddy niemals nach draußen gehen kann. Sie hat ihren Mann und ihren Sohn bei einem Unfall verloren und sie wird verdammt sein, wenn sie auch Madeline verliert.

Also beschäftigt sich Maddy damit, Architekturkurse online zu belegen und Gebäude und dergleichen mit einer kleinen Astronautenfigur zu entwerfen, die im Modell lebt. Ich komme gleich zu dieser kleinen Astronautenfigur.

Bald Ollie ( Nick Robinson) und seine Familie ziehen nebenan ein, und vom ersten Moment an, als Ollie ankommt, sieht er Maddy aus ihrem Fenster schauen und ist sofort begeistert. Es stellte sich heraus, dass Ollie ein schwieriges Familienleben hat, was irgendwie erklären soll, warum er keine Freundin hat, sondern Freundinnen (Ich spreche hier mit den Damen, weil ich stark bezweifle, dass Männer diesen Film sehen werden), er ist ein feiner Bursche und es ist sehr schwer zu glauben, dass er keine Freundin hat, weil er so heiß ist. Ich erinnere mich tatsächlich an Nick aus dem agregious " Die 5. Welle ." Es ist erstaunlich, dass ich mich an irgendetwas aus diesem Film erinnern kann, also ist er so heiß.

Jedenfalls schweife ich ab.

Aus irgendeinem glücklichen Grund liegt Ollies Schlafzimmerfenster praktisch über dem von Maddy, sodass sie sich gegenseitig zuwinken, Notizen ans Fenster halten und sich gegenseitig von den Lippen lesen können. Das geht über SMS und Telefonate. Nun, das könnte wirklich langweilig werden, nur zwei Schauspielern beim SMS zuzusehen oder ihnen beim Telefonieren zuzusehen, also Maddys Architekturmodelle und die kleine Astronautenfigur, die ich erwähnt habe? Nun, es wird als Mittel für Maddys Fantasie benutzt, damit Ollie und sie zusammenkommen und reden können. Der Astronaut läuft herum und macht Sachen, während sie sich unterhalten, und ich habe absolut keine Ahnung, wie der Astronaut in dieses Ding passt, und ich fand es wirklich irritierend. Aber schließlich ist Maddy in der Lage, ihre Krankenschwester Carla dazu zu überreden, Ollie zu dekomtaminieren und ihn persönlich besuchen zu lassen, damit wir nicht mehr in Maddys Vorstellung leben müssen, während dieser seltsame Astronaut herumläuft.

Wenn sich die beiden persönlich treffen, führt dies zu natürlichen Teenager-Drangen wie Küssen und dem Wunsch, aus dem desinfizierten Gefängnis, in dem Maddy lebt, rauszukommen. Nun, als Mom herausfindet, dass Ollie tatsächlich im Haus war, ist die Hölle los bezahlen und Carla wird gefeuert und Maddy verspricht ihr, dass sie Ollie nicht nur nicht wiedersehen wird, sie wird nicht einmal auf seine Nachrichten antworten.

Wenn du gesehen hast " Ich vor dir ," Dieser Film ist sehr ähnlich. Sie können darauf wetten, dass Madeline aus dem Haus kommt und sie und Ollie zusammen irgendwohin gehen, damit Maddy das Leben erleben kann, bevor sie stirbt. Maddy ist besessen vom Meer, also Sie schafft es, zwei Tickets nach Hawaii zu besorgen und los geht's.

Jetzt hat mich der Film hier verloren.

Zuallererst bekommt Maddy sofort online eine Kreditkarte ohne Job und ohne Kredithistorie, mit einem Kreditlimit, das es ihr ermöglicht, zwei Hin- und Rückflugtickets nach Hawaii zu bekommen! Sie sagt Ollie sogar zu, wie einfach es ist, eine Kreditkarte zu bekommen. Maddy, wirklich? Ich glaube nicht. So einfach ist das nicht!

Zweitens, wenn Sie eine wirklich schlimme Immunschwächeerkrankung hätten, würden Sie dann wirklich in ein Flugzeug steigen wollen? Das ist ein fliegender Sarg, wenn es je einen für jemanden wie Madeline gab, in dem jeder dem anderen die Luft einatmet, hineinhustet und weiß Gott was anderes tut. Sie waren in Massachusetts. Wenn sie das Meer sehen will, könnten sie dann nicht einfach einen Roadtrip nach Cape Cod machen?

Ich habe bereits über die Sache mit der Freundin gesprochen. Ollie ist so gutaussehend und ja, sensibel, aber warum sich auf den ersten Blick in einen Nachbarn verlieben und dann herumhängen, wenn er feststellt, dass sie nie nach draußen gehen kann? Wenn sie dann aufhört, SMS zu beantworten, hängt er immer noch da? Madeline ist süß, aber kaum Liebe auf den ersten Blick.

Es gibt auch viele Klischees, wie wenn sie sich küssen, Feuerwerkskörper gehen buchstäblich aus dem Fenster. Das ist kein Scherz. Ich habe tatsächlich laut gelacht, als das passierte. Ich bin nicht sehr gut in dieser Art von übertriebenen offensichtlichen Schlag-Mich-über-den-Kopf-Dingen.

Bei all dem begannen meine Gedanken ein wenig abzuschweifen, weil das alles so vorhersehbar war – außer vielleicht, dass sie in ein Flugzeug stieg – und ich begann über eine mögliche Wendung der Handlung zu fantasieren, die diesen Film interessanter machen würde. Ich fing an zu denken "Was wäre wenn."

UND DANN SCHÄTZE WAS? MEINE EINGESTELLTE PLOT-TWIST IST, WAS TATSÄCHLICH GESCHAH!

Also füge das zu dem Film hinzu, der mich verliert. Ich habe sogar den Plot-Twist herausgefunden.

Wie ich schon sagte, dieser Film richtete sich nicht an Frauen in einem bestimmten Alter, also bin ich vielleicht die falsche Person, um nach diesem Film zu fragen. Es richtete sich an Mädchen im Teenageralter, aber ich frage mich wirklich, was sie davon halten würden. Stenberg und Robinson begeistern junge Leute, aber das Drehbuch von J. Mills Goodloe (basierend auf YA-Roman von Nicola Yoon) war überdramatisch und der Dialog gestelzt. Unter der Regie von Stella Meghie , das fühlte sich eher an wie ein Lebenslanger Film als ein Spielfilm.

Rosy der Rezensent sagt. Wenn Sie "Me Before You" bereits gesehen haben, haben Sie diesen Film ziemlich genau gesehen - abgesehen von diesem Plot-Twist, den Sie wahrscheinlich herausfinden können.

Drei Schwestern, die mit ihrer Großmutter zusammenleben, entdecken, dass sie eine andere Schwester haben, von der sie nichts wussten.

Drei Schwestern, Sachi ( Haruka Ayase), Yoshino ( Masami Nagasawa) und Chika ( Kaho), Zusammenleben. Ihr Vater, der mit seiner dritten Frau (nicht ihre Mutter) und den die Schwestern 15 Jahre lang nicht gesehen hatten, gerade gestorben ist, und die Schwestern entdecken, dass sie eine "kleine Schwester" haben, von der sie nichts wussten.

Zwei der Schwestern gehen zur Beerdigung in das Dorf ihres Vaters und treffen ihre Schwester Suzu ( Suzu Asano), treffen die neueste Frau ihres Vaters, Yoko ( Yuko Nakamura) und erfahren Sie mehr über ihren Vater. Sie erfahren, dass ihr Vater irgendwie nutzlos war. Er hatte schlechte Geldanlagen und Affären mit Frauen. Als die Mädchen nach Hause gehen, bringt Suzu ihnen einen Brief von ihrem Vater und sie erfahren, dass es Suzu war, die sich um ihren Vater gekümmert hatte, als er im Sterben lag. Sie verbinden sich mit ihr und laden sie ein, bei ihnen zu leben, und sie tut es.

Denken Sie daran, dass die Schwestern absolut nichts über Suzu wissen. Sachi, die älteste Schwester, wird von ihrer Großtante gewarnt, was für eine lästige Pflicht es ist, ein Kind großzuziehen, und erinnert Sachi daran, dass Suzu das Kind der Frau ist, die ihre Familie ruiniert hat. Tante ist auch ein bisschen besorgt, dass Sachi noch keinen Ehemann hat und die Erziehung ihrer kleinen Schwester dazu nicht beitragen wird.

Als Suzu ankommt, schließt sie sich der Fußballmannschaft ihrer Schule an und findet schnell Freunde. Langsam erfahren wir etwas über die Schwestern. Sachi ist Krankenschwester und interessiert sich für einen der Ärzte im Krankenhaus. Yoshino arbeitet bei einer Bank und hat Mannprobleme. Sie wird immer wieder abgeladen. Chika ist die Ausgefallene, die gerne trinkt. Apropos Trinken: Eines Nachts betrinkt sich Suzu und wir finden heraus, dass sie ihre Stiefmutter Yoko hasst und dass ihr Vater ein Idiot war.

Die erste Stunde des Films zeigt also, wie sich die Schwestern verbinden und alles scheint gut zu sein, und es ist alles eine Feier der Schwesternschaft. Doch dann taucht ihre Mutter auf. Sie haben sie 14 Jahre nicht gesehen. Was gibt? Die Mutter wird dann mit Suzu konfrontiert, der Tochter der Frau, die ihren Mann gestohlen hat. Suzu fühlt sich schuldig, dass sich ihre Mutter in einen verheirateten Mann verliebt hat und Sachi muss sich ihrer eigenen Heuchelei stellen, weil der Arzt, der sich für sie interessiert, verheiratet ist. Suzus Auftritt im Leben der Schwester wird für jede der Frauen zu einem Spiegel, um ihr eigenes Leben zu untersuchen. Die Mädchen erkennen, dass ihr Vater irgendwie nutzlos war, erklären ihn aber letztendlich zu einem freundlichen Mann, "weil er uns unsere kleine Schwester hinterlassen hat".

Geschrieben und geleitet von Hirokazu Koreeda und basierend auf a Manga von Akimi Yoshida , Dies ist ein süßer Film, aber sehr leicht. Da Suzus Vergangenheit mysteriös war, habe ich immer darauf gewartet, dass etwas passiert, damit dieser Film zu einem wird Lebenslanger Film Version von " Der schlechte Samen " wo sich "kleine Schwester" als rächensuchende Mörderin entpuppt, aber das ist nicht passiert. Aber das ist in Ordnung. Dies ist einer dieser Filme, in denen nicht viel passiert, aber man entspannt sich einfach und sonnt sich in der schönen Kinematografie von Takimoto Mikiya und das Leben von Menschen in einer anderen Kultur und der Sinn für Menschlichkeit, der uns daran erinnert, dass wir trotz kultureller Unterschiede nicht so verschieden sind.

Rosy der Rezensent sagt. eine süße Erinnerung daran, dass wir trotz unserer unterschiedlichen Kulturen alle einige der gleichen Familiendramen haben.
(Auf Japanisch mit englischen Untertiteln)

Als L.A. Strip-Club-Besitzer Cosmo Vitelli ( Ben Gazzara ) beim Mob eine Spielschuld anhäuft, die er nicht bezahlen kann, lassen sie ihm eine Wahl: einen Typen zu töten, der in ihrem Geschäft einsteigt.

Ben Gazzara spielt Cosmo Vitelli, den Besitzer eines zwielichtigen Stripclubs, des Crazy Horse West, der Probleme zu haben scheint. Cosmo kämpft auch mit ein bisschen Glücksspielgewohnheit. Er verliert eine Nacht 23.000 Dollar in einem Club, der vom Mob geführt wird und kann nicht bezahlen, also machen sie einen Deal mit ihm. Töten Sie einen chinesischen Buchmacher, von dem sie glauben, dass er einen Teil ihrer Gewinne schmälert, und sie werden die Schulden erlassen. Was Cosmo nicht weiß, ist, dass sie denken, weil Cosmo ein Amateur ist, wird er bei dem Versuch getötet, den Buchmacher zu töten, und dann können sie die Kontrolle über seinen Stripclub übernehmen. Das ist sowieso ihr Plan.

Aber Sie wissen, wie Pläne laufen.

Der Film ist sehr atmosphärisch und fängt die zwielichtige Seite des Lebens in L.A. in den 1970er Jahren ein. Es gibt einige tolle Szenen im Stripclub mit dem dekadenten M.C. Herr Raffinesse ( Meade Roberts) wer würde geben Joel Gray In " Kabarett "ein Rennen um sein Geld. Ich mochte auch die Kleidung, alle sehr 70er Jahre, die Männer mit Haaren und Anzügen wie John Travolta in " Saturday Night Fever ."

Geschrieben und geleitet von Johannes Cassavetes , dies ist eine langsame Charakterstudie, sehr Kino verite , sehr improvisatorisch mit innovativer Kameraarbeit, wie es Cassabetes' charakteristischer Stil war. Dieser Film hat ein "Du bist da"-Gefühl. Aber Cassavetes war auch einer dieser Regisseure, denen es schwer fiel, seine eigenen Arbeiten zu schneiden, daher fand ich seine Filme lang und langsam. Auch hier braucht er lange, um auf den Punkt zu kommen, als bewundere er dabei sein eigenes Werk. Vielleicht habe ich einfach nicht mehr die Aufmerksamkeitsspanne wie früher. Ich mag keine Filme in Echtzeit, in denen wir jemanden Schritt für Schritt den ganzen Flur entlang gehen sehen. Ich bin eher ein Fan eines knapp geschnittenen Films, in dem wir sehen, wie die Person den Flur entlang geht und dann ist sie da.

Gazzara ist jedoch ein wunderbarer, faszinierender Schauspieler und als Cosmo absolut glaubwürdig. Er stinkt einfach nach einem Charakter, der am Ende seines Weges ist.

Warum es ein Muss ist: "Eine persönliche, tief empfundene Charakterstudie statt eines routinemäßigen Action-Bildes. (Ben Gassara in Bestform. "
---"1001 Filme, die Sie sehen müssen, bevor Sie sterben"

Rosy der Rezensent sagt. Ich mag die Geschichten, die Cassavetes erzählt, und dieser Film ist keine Ausnahme. Ich wünschte nur, er würde nicht so lange brauchen, um diese Geschichten zu erzählen.

Phil McGraw, AKA Dr. Phil, möchte, dass Sie Ihr wahres Selbst finden.

Ich bin mir nicht sicher, warum ich beschlossen habe, dies zu lesen. Ich erinnerte mich, dass es einen Abschnitt in seiner Sendung gab, der mich ansprach und er erwähnte dieses Buch, aber als ich dieses Buch in der Bibliothek abholte, konnte ich mich nicht erinnern, warum ich es wollte. Ich dachte, ich hätte mein wahres Ich schon gefunden. Und, OK, ja, Leute, ich schaue mir "manchmal" Dr. Phil an, und wie ich kürzlich in einem Beitrag sagte, schaue ich zu, weil ich mich für Psychologie und das Elend anderer interessiere. Nichts wie das Elend eines anderen, um Ihren Tag zu verschönern.

Aber ja, ich finde ihn oft arrogant und didaktisch, und wenn man ihn direkt ansieht, sieht er irgendwie aus wie ein Gorilla, aber ich muss dem Kerl Anerkennung zollen. Er macht keine Schläge und bringt die Sache auf den Punkt. Und das Beste ist, Oprah liebt ihn. Tatsächlich entdeckte sie ihn, brachte ihn von Zeit zu Zeit in ihre Talkshow und gab ihm schließlich seine eigene Show. Wenn Oprah ihn mag, ist er okay für mich.

Jedenfalls fing ich an, das Buch zu lesen und entdeckte, warum es mich interessierte.

In einer seiner Shows sprach er über "Die 10 bestimmenden Momente, die dein Leben definieren" und ich wollte herausfinden, was sie waren. Mir war nicht klar, dass ich diejenige war, die herausfinden musste, was diese entscheidenden Momente waren. Tatsächlich habe ich aus diesem Buch herausgefunden, dass ich, wenn ich mein wahres Selbst finden wollte, alle möglichen wirklich harten Tests und Tests machen und Dinge aufschreiben musste, und es war einfach zu viel Arbeit, um zu meinem wahren Selbst zu gelangen.

Aber ich fand, dass seine Botschaft gut ist.

Zusammenfassend ist es also wichtig, sich auf DICH zu konzentrieren, um dein wahres, authentisches Selbst zu finden. Er definiert, was „Selbst“ ist, und fährt dann fort, all diese festen und einschränkenden Überzeugungen zu diskutieren, die uns von unserem wahren Selbst und davon abhalten, das glückliche, sinnvolle Leben zu führen, das wir verdienen.

Dr. Phil erzählt im gesamten Buch Geschichten aus seinem eigenen Leben, um seine Punkte zu veranschaulichen, wie zum Beispiel das erste Mal, als er merkte, dass das Leben nicht fair war oder dass sein Leben ihn nicht glücklich machte.

Und diese zehn entscheidenden Momente?

Das sind die Ereignisse in Ihrem Leben, die Sie geprägt haben. Sie werden keine Schlagzeilen in den nächtlichen Nachrichten machen, aber sie waren dir damals wichtig und helfen zu erklären, warum du denkst und tust, was du tust. Einer von mir wurde ein sommersprossiges Monster genannt, als ich ungefähr sieben war (und du weißt wer du bist)!

Dr. Phil hört jedoch nicht bei den "Zehn bestimmenden Momenten" auf. Es gibt "Ihre sieben kritischen Entscheidungen", "Ihre fünf entscheidenden Menschen" und seinen "Fünf-Schritte-Aktionsplan", gefolgt von "Den Plan in die Tat umsetzen". Er mag Zahlen.

Er beendet das Buch mit den Worten:

"Wichtig ist, dass Sie sich dazu verpflichten, Ihr authentisches Selbst zu finden und sich wieder mit ihm zu verbinden. Wichtig ist, dass Sie Ihre persönliche Wahrheit herausfordern und neu schreiben und ein Leben führen, das Sie so sein lässt, wie Sie wirklich sind."

Im Grunde sagt er dir, dass du dich nicht mit irgendwelchen Bullen dulden sollst, von dir selbst – diesem persönlichen Gepäck aus deiner Vergangenheit, das dich runterzieht – oder von anderen. Verzeihen Sie mein Französisch, aber so würde Dr. Phil es nennen.

Rosy der Rezensent sagt. ein wertvolles kleines Arbeitsbuch, das Ihnen hilft, herauszufinden, was Sie antreibt, was Sie zurückhalten oder unglücklich in Ihrem Leben machen könnte. Und wenn Sie darüber nachdenken, ist es viel billiger, dieses Buch zu lesen und die kleinen Tests zu machen, als Dr. Phil zu engagieren!



Schau das Video: Die Verlosung: 60 Sekunden über Moritz Neumeier u0026 Till Reiners