Neue Rezepte

Marokkanische Lammkebabs mit goldenem Couscous

Marokkanische Lammkebabs mit goldenem Couscous


Zutaten

  • 2/3 Tasse frischer Zitronensaft
  • 6 große Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Esslöffel gehackte frische Minze
  • 4 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale
  • 2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 4 Pfund gut geschnittene Lammkeule ohne Knochen, in 5 cm große Würfel geschnitten
  • 16 12 Zoll lange Metallspieße
  • 32 ganze getrocknete Aprikosen (am besten mediterran), 5 Minuten in kochendem Wasser eingeweicht, abgetropft
  • 4 rote Zwiebeln, jede in 8 Stücke geschnitten

Rezeptvorbereitung

  • Die ersten 9 Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Übertragen Sie 1/2 Tasse Marinade in eine kleine Schüssel; abdecken, kalt stellen und als Soße zum Begießen aufbewahren. Fügen Sie Lamm zur verbleibenden Marinade in einer mittelgroßen Schüssel hinzu; zu beschichten werfen. 2 Stunden bei Raumtemperatur marinieren oder abdecken und über Nacht kühl stellen.

  • Grill vorbereiten (mittlere Hitze). Lamm aus der Marinade nehmen. Lammwürfel auf 8 Spieße stecken, gleichmäßig teilen. Auf die restlichen 8 Spieße abwechselnd Aprikosen- und Zwiebelstücke fädeln. Alle Spieße mit etwas der reservierten 1/2 Tasse Marinade bestreichen. Zwiebel-Aprikosen-Spieße mit Salz und Pfeffer bestreuen. Zwiebel-Aprikosen-Spieße grillen, bis die Zwiebeln weich werden und anfangen zu bräunen, dabei gelegentlich wenden und mit Marinade begießen und die Spieße bei Bedarf in einen kühleren Teil des Grills bewegen, damit die Aprikosen nicht anbrennen, etwa 10 Minuten. Grillen Sie das Lamm bis zum gewünschten Gargrad und wenden Sie es gelegentlich, etwa 8 Minuten für mittel-selten.

  • Hügel Golden Couscous auf Servierplatte. Mit Spießen belegen und servieren.

Abschnitt mit Bewertungen

Traditionelle marokkanische Couscous-Rezepte / Verfahren

Diese klassische marokkanische Garnitur aus karamellisierten Zwiebeln und Rosinen wird mit Honig gesüßt und mit aromatischen Gewürzen aus Ingwer, Safran gewürzt. und Zimt. Tfaya ist beliebt als Belag für Couscous oder Fleischgerichte, aber Sie können es auch gerne über Reis, gegrilltem Fleisch, gebratenem Geflügel oder sogar Gemüse präsentieren. Sie können es so sehr lieben, dass Sie noch mehr Möglichkeiten finden, es zu verwenden, die sich von der marokkanischen Küche entfernen.

Bitte befolgen Sie alle Schritte dieser traditionellen marokkanischen Couscous-Rezepte / Verfahren. Es ist ganz einfach und unkompliziert.

Kochen Sie das Huhn oder das Lamm

In der Unterseite eines Couscous, mischen Sie das Huhn oder Lamm mit der Zwiebel, Ingwer, Salz, Pfeffer, Zimt, Ras el Hanout, Safran, optional Smen und Öl. Das Fleisch bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten anbraten, dabei gelegentlich wenden.

6 Tassen Wasser zugeben, zudecken und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und köcheln Sie weiter, bis das Fleisch zart ist – etwas mehr als eine Stunde für das Huhn und etwa 2 Stunden oder mehr für das Lamm.

Überprüfen Sie gelegentlich, vor allem gegen Ende des Garvorgangs, den Füllstand der Brühe und fügen Sie bei Bedarf Wasser hinzu. Die Brühe sollte das Fleisch bedecken, so dass reichlich Sauce in den Couscous-Plus rühren kann, um ihn auf der Seite zu servieren. Wenn dеr servierfertig ist, die Sauce abschmecken und die Würze nach Geschmack anpassen.

Machen Sie die Tfayas

Während das Fleisch kocht, kombinieren Sie die zwei Pfund geschnittenen Zwiebeln, Rosinen, Zucker oder Honig, einen Teelöffel Pfeffer, einen Teelöffel Zimt, Ingwer, Kurkuma, 1/4 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel fragmentierte Safranfäden in einem großen Topf.

Butter und 1/2 Tasse Wasser hinzufügen, abdecken und zum Köcheln bringen. Weiter 30 Minuten oder länger bei mittlerer bis niedriger oder niedriger Hitze köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren, bis die Zwiebeln sehr weich und golden sind. Fügen Sie nur dann mehr Wasser hinzu, wenn die Flüssigkeiten verdunstet sind, bevor die Zwiebeln gekocht werden.

Sobald die Zwiebeln gekocht und reich gefärbt sind, reduzieren Siе die Flüssigkeiten zu einem dicken Sirup. Die Hitze ausschalten und die karamellisierten Zwiebeln beiseite stellen. Erhitzen Siе die Zwiebeln vor dem Servieren.

Den Couscous dämpfen

Der Couscous wird viermal über dem köchelnden Fleisch gedämpft. Beginnen Sie diesen Prozess, während die Tfaya kocht.

Zuerst Dämpfen des Couscous

Ölen Sie den Dampfkorb leicht ein und stellen Sie ihn beiseite. Leeren Sie den trockenen Couscous in eine sehr große Schüssel und arbeiten Sie in 2 Esslöffel Pflanzenöl mit Ihren Händen, werfen Sie den Couscous und reiben Sie ihn zwischen Ihren Handflächen. (Dies verhindert, dass die Couscous-Körner zusammenklumpen.)

Als nächstes in 1/2 Tasse Wasser auf die gleiche Weise mit den Händen arbeiten, um die Flüssigkeit gleichmäßig im Couscous zu verteilen.

Den Couscous in den geölten Dampfkorb geben, dabei darauf achten, den Couscous nicht zu verpacken. Stellen Sie den Dampfgarer auf den Couscous und dämpfen Sie den Couscous 15 Minuten lang, wenn Sie sehen, dass Dampf aus dem Couscous aufsteigt.

Hinweis: Wenn Dampf zwischen dem Korb und dem Couscousier entweicht, müssen Sie die Verbindung abdichten. Sie können dies auf verschiedene Weise tun:

Wickeln und binden Sie ein langes Stück feuchtes Tuch über die Fuge, oder wickeln Sie ein langes Stück Küchenfolie fest um die Fuge oben

Zweites Dämpfen des Couscous

Sobald der Couscous 15 Minuten gedämpft hat, leeren Sie ihn zurück in Ihre große Schüssel und brechen Sie ihn auseinander. Etwas abkühlen lassen und dann nach und nach in 1 Tasse Wasser und 1/2 bis 1 Teelöffel Salz mit den Händen einarbeiten. Auch hier, werfen Sie den Couscous und reiben Sie ihn zwischen Ihren Handflächen, um alle Kugeln oder Klumpen aufzubrechen.

Übertragen Sie den Couscous zurück in den Dampfer, achten Sie darauf, den Couscous nicht zu packen oder zu komprimieren, und legen Sie ihn auf den Couscous. Den Couscous ein zweites Mal 15 Minuten lang dämpfen, ab wann der Dampf aus dem Couscous aufsteigt. (Versiegeln Sie die Verbindung erneut, wenn Dampf entweicht.)

Drittes Dämpfen des Couscous

Den Couscous wieder in die große Schüssel geben. Brechen Sie es auseinander und lassen Sie es ein paar Minuten abkühlen. Arbeiten Sie nach und nach 1 1/2 Tassen Wasser in den Couscous mit Ihren Händen, werfen Sie ihn und reiben Sie die Körner zwischen Ihren Handflächen, um alle Kugeln aufzubrechen.

Den Couscous zum abschließenden Dämpfen in den Dampfkorb geben. Versuchen Sie auch hier, den Couscous leicht zu handhaben und es zu vermeiden, ihn zu verpacken.

Abschließendes Dämpfen des Couscous

Zeit Ihr letztes Dämpfen des Couscous, um zusammenzufallen, wenn Ihr Fleisch fertig gekocht ist. Wenn Sie Hühnchen zubereiten, gehen Sie vor und dämpfen Sie sofort, nachdem Sie die 1 1/2 Tassen Wasser hinzugefügt haben. Wenn Sie Lamm kochen, lassen Sie das Lamm fertig garen – vielleicht noch eine Stunde – bevor Sie den Couscous zum letzten Mal dämpfen.

Legen Sie den Couscous zurück auf den Couscous und dämpfen Sie für die letzten 15 Minuten, ab wann der Dampf durch den Couscous aufsteigt. Versiegeln Sie erneut die Verbindung zwischen dem Dampfer und dem Topf, wenn Sie Dampf entweichen sehen.

Portion

Leeren Sie den Couscous in die große Schüssel und brechen Sie ihn auseinander. Vorsichtig in 1 oder 2 Esslöffel Butter und zwei Kellen Sauce mischen.

Etwa 1/3 des Couscous auf einem sehr großen Servierteller oder einer Platte verteilen und rundherum mit einer Schöpfkelle Sauce gießen. Ordnen Sie die Hälfte des Hühnchens oder Fleisches in der Mitte an und belegen Sie es mit einigen der karamellisierten Zwiebeln und Rosinen.

Den restlichen Couscous über dеs Fleisch bergen, um dеs Fleisch zu verbergen, und dеn Couscous großzügig mehr Soße schöpfen. (Reservieren Sie etwas Sauce, um sie auf der Seite anzubieten, falls gewünscht.) Legen Sie das restliche Huhn oder Lamm in die Mitte des Hügels oder Couscous und belegen Sie es mit den restlichen karamellisierten Zwiebeln und Rosinen. Mit den gebratenen Mandeln und hartgekochten Eiern dekorieren.

Sofort servieren. Traditionell versammelt sich jeder um den Couscous, wobei jeder von seiner eigenen Seite des Tellers isst.


Lammkebabs mit goldenem Couscous

Lammkebabs mit goldenem Couscous ist ein klassisches marokkanisches Gericht und ein nationaler Favorit. Das reichhaltige, zarte, würzige Lammfleisch mit Zwiebeln und Aprikosen als Ergänzung zum Fleisch ist ein bemerkenswerter und wunderbarer Genuss. Versuchen Sie, marokkanische Lammkebabs mit Golden Couscous für Ihren nächsten Grillabend im Garten zu grillen – Sie und Ihre Gäste werden es lieben!

(Foto wird dem Autor zugeschrieben: MCB in der englischen Wikipedia)

Marokkanische Lammkebabs mit goldenem Couscous-Rezept

Zutaten:
  • 3/4 Tasse Olivenöl
  • 2/3 Tasse frischer Zitronensaft
  • 8 große Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 EL. gehackte frische Minze
  • 4 TL. Salz
  • 4 TL. geriebene Zitronenschale
  • 2 EL. frisch gemahlene schwarze Pfefferkörner
  • 2 TL. gemahlener Koriander
  • 1 Esslöffel. gemahlener Kreuzkümmel
  • 3 Dutzend ganze getrocknete Aprikosen (verwenden Sie nach Möglichkeit mediterrane Aprikosen), 5 Minuten in kochendes Wasser eingetaucht und dann abgetropft
  • 4 große rote Zwiebeln, geschält und in große mundgerechte Stücke geschnitten
  • 4 Pfund Lammkeule ohne Knochen, überschüssiges Fett weggeschnitten und in 2″ Würfel geschnitten

Sie benötigen außerdem:

Richtungen:
  1. Machen Sie die Marinade, indem Sie die ersten 9 Zutaten mischen und in einer großen Schüssel verquirlen.
  2. Gib 1/2 Tasse der Marinade in eine kleine Schüssel, stelle sie in den Kühlschrank und bewahre sie für deine Bratsauce auf.
  3. Die Lammstücke mit der restlichen Marinade in die Schüssel geben, umrühren und gleichmäßig schwenken. Mindestens 2 Stunden bei Zimmertemperatur marinieren lassen oder die Schüssel abdecken und über Nacht kühl stellen.
  4. Bereiten Sie Ihren Grill vor und bringen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe Stufe.
  5. Nun die Spieße mit abwechselnd Lamm-, Zwiebel- und Aprikosenstücken auffädeln.
  6. Bevor Sie die Spieße auf den Grill legen, bestreichen Sie sie mit etwas der beiseite gelegten Marinade und würzen Sie sie nach Belieben mit einer Prise Salz und Pfeffer.
  7. Grillen Sie die Spieße, bis die Zwiebeln weich werden und anfangen, braun zu werden, wenden Sie sie ab und zu mit Marinade und bestreichen Sie sie mit Marinade, und bewegen Sie die Spieße bei Bedarf in kühlere Teile des Grills (damit die Aprikosen nicht anbrennen).
  8. Grillen, bis das Lamm den gewünschten Gargrad erreicht hat, etwa 8 Minuten für medium-rare, 9 Minuten für medium und 10 Minuten für well done.
  9. Um Ihre Lammkebabs mit Golden Couscous zu servieren, schöpfen Sie einen großzügigen Hügel Couscous auf eine große Servierplatte und legen Sie die Spieße auf den Hügel.

Kontaktieren Sie uns und/oder treten Sie unserer Mailingliste bei
(Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Die Informationen der Abonnenten werden an niemanden weitergegeben. JE)


Marokkanisches Frühstücksessen

Wenn Sie Marokko besuchen und entweder in einem Hotel oder in einem Riad übernachten, finden Sie eine Vielzahl von verschiedenen Speisen zum Frühstück. Hier finden Sie Gebäck, Croissants, hausgemachte Marmeladen, Butter, Pfefferminztee und Eier. Das traditionelle marokkanische Frühstück besteht aus etwas Brot, das mit Olivenöl und Tee gegessen wird.

Während es viele Sorten marokkanisches Brot gab, sind die beiden zum Frühstück gegessen Msemmen und Beghrir.

Msemmen ist eines der besten marokkanischen Lebensmittel! Mit Honig beträufelt, ist dieses marokkanische frittierte Brot nachsichtig. Typischerweise werden sie zweimal täglich zubereitet – zum Frühstück oder nachmittags als Snack/Kaffeezeit. Sie finden sowohl süße als auch herzhafte Versionen dieses Schichtbrotes.

Marokkanische Pfannkuchen oder beghrir (manchmal auch genannt Baghrir), ist ein weiteres beliebtes Frühstücksessen in Marokko. Sie sind als 1000-Loch-Pfannkuchen bekannt, da sich Dutzende kleiner Löcher auf der Oberseite bilden. Sie werden warm gegessen, und ich liebte es, sie mit marokkanischer Mandelbutter zu bestreichen, die eine Mischung aus Mandeln, Erdnüssen, Arganöl und Honig war.

Frühstücksbrote Msemmen und beghrir (Marokkanische Pfannkuchen) in der Kasbah Tamadot

Marokkanische Pfannkuchen (Baghrir) Rezept

2 Tassen feiner Grieß oder Maismehl (besser mit Grieß)
1 Tasse Allzweckmehl
1 Esslöffel. Trockenhefe
¼ Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Salz
½ Teelöffel Zucker
1 Ei
1 Tasse warme Milch
2 Tassen Wasser warm

Mischen Sie alle oben genannten Zutaten in einem Mixer. Decken Sie den Teig ab und lassen Sie ihn 30 Minuten ruhen. Dann machen Sie Pfannkuchen auf einer Grillplatte, genau wie die normalen Pfannkuchen. Kochen, bis sich Blasen bilden und die Oberseite nicht klebrig ist. Beghrir werden nur einseitig gegart.

Sie können es mit einem Schuss geschmolzener Butter und Honigmischung oder Marmelade servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ¼ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • ¼ Teelöffel gemahlene Nelken
  • ⅛ Teelöffel gemahlener Cayennepfeffer
  • ½ Teelöffel gemahlener Kardamom
  • ¼ Teelöffel gemahlener Koriander
  • ¼ Teelöffel gemahlener Piment
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 rote, grüne oder gelbe Paprika, in 2,5 cm große Stücke geschnitten
  • 2 Zucchini, längs halbiert und in 3/4-Zoll-Stücke geschnitten
  • ½ Tasse goldene Rosinen
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • abgeriebene Schale einer Orange
  • 1 (14,5 Unzen) Dose Kichererbsen mit niedrigem Natriumgehalt, gespült und abgetropft
  • 1 ½ Tassen Hühnerbrühe
  • ½ Tasse Orangensaft
  • 1 ½ Tassen Couscous
  • 3 Esslöffel gehackte frische Minze

Einen großen Topf mit schwerem Boden auf mittlere Hitze stellen. Kreuzkümmel, Ingwer, Nelken, Cayennepfeffer, Kardamom, Koriander und Piment leicht unterrühren, bis es duftet, ca. 2 bis 3 Minuten. Öl und Zwiebel einrühren, köcheln lassen, bis sie weich sind. Paprika einrühren und Zucchini 5 Minuten garen. Rosinen, Salz, Schale und Kichererbsen unterrühren.

Gießen Sie die Hühnerbrühe und den Orangensaft hinzu, stellen Sie die Hitze hoch und bringen Sie sie zum Kochen. Wenn die Mischung kocht, Couscous einrühren und vom Herd nehmen und 5 Minuten stehen lassen. Mit einer Gabel auflockern und gehackte Minze unterheben.


Traditionelle marokkanische Rezepte im alten Stil – Kochen und Essen

Im Gegensatz zu den meisten afrikanischen Ländern produziert Marokko genug Lebensmittel, um seine Bürger zu ernähren. Das Land hat viele einheimische Gemüse und Früchte wie Melonen, Orangen, süße und scharfe Paprika, Melonen und Kartoffeln. Andere einheimische Produkte, die für die traditionelle marokkanische Küche von entscheidender Bedeutung sind, sind Mandeln, Oliven, Datteln, Zitronen und Feigen.

Da das Land an der Mittelmeerküste liegt, ist es reich an Meeresfrüchten und Fisch. Rindfleisch ist nicht reichlich vorhanden, daher bestehen ihre Gerichte entweder aus Geflügel oder Lamm. Das flache und runde marokkanische Brot wird zu jeder Mahlzeit verzehrt. Darüber hinaus ist das marokkanische Nationalgericht der Geflügel-Lamm-Eintopf, der als Tajine bekannt ist.

Andere beliebte Zutaten sind Pflaumen, hartgekochte Eier, Tomaten, Zitronen und anderes Gemüse. Die Tajine ist, genau wie andere Gerichte in Marokko, für ihr einzigartiges Aroma bekannt, das aus Ingwer, Kreuzkümmel, Koriander, gemahlenem rotem Pfeffer, Zimt und anderen Gewürzen stammt. Der Name der Tajine stammt von dem einzigartigen Steingut, das eine kegelförmige Oberseite hat, in der es serviert und sogar gekocht wird. Ein weiteres Grundnahrungsmittel der traditionellen marokkanischen Küche ist Couscous, der aus feinen Körnern hergestellt wird, die aus einem Weizenprodukt namens Grieß gewonnen werden. Das Gericht wird auf vielfältige Weise mit Fleisch, Gemüse oder Meeresfrüchten serviert.

Darüber hinaus sind Süßigkeiten in der traditionellen marokkanischen Küche sehr wichtig. Jeder Haushalt verfügt über einen Vorrat an hausgemachten Süßigkeiten und Desserts, die aus Honig, Mandeln und anderen Zutaten hergestellt werden. Minztee wird zubereitet und zu jeder Mahlzeit im Land serviert. Der Tee wird während der Zubereitung noch in der Kanne gesüßt.


Nordafrikanische Lammkebabs Nordafrikanische Lammkebabs klang für mich so spannend. Traditionell denken wir an Kebobs, die aus ‘Hunks’ von Fleisch und/oder Gemüse bestehen. Diese Kebobs werden aus gemahlenem Lamm hergestellt, das mit himmlischen Kräutern und Gewürzen gemischt wird. Ich bin in einem meiner Kochmagazine auf ein Rezept gestoßen und die Zutatenliste war direkt bei uns (und meistens zur Hand): Kreuzkümmel, Koriander, Paprika, frischer Koriander, Minze, Oregano, Ingwer, Knoblauch…..can’t du riechst es einfach. Auf weiter marokkanisch Rezeptrecherche konnte ich mich nicht für ein einziges Rezept entscheiden, sondern habe aus mehreren Stückchen Stückchen zusammengesetzt. Das Endergebnis waren unglaublich saftige Kebabs, die nur so vor Aromen und Geschmacksschichten platzen. Olivenöl in der Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, dann Kreuzkümmel, Paprika, Koriander, Salz und rote Paprikaflocken hinzufügen, dabei ständig rühren, bis es duftet, etwa 1 Minute. Kombinieren Sie mit den Händen gemahlenes Lammfleisch mit Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, gehackten frischen Kräutern und gerösteten Gewürzen. Wenn die Zutaten gut vermischt sind, formen Sie 4 Blöcke, die jeweils ungefähr 1″ breit und 8″ lang sind. Auf 4 Metallspieße (oder eingeweichte Bambusspieße) stecken und das Fleisch auf die Spieße drücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und vor dem Grillen 1 Stunde kühl stellen. Grill oder Grillpfanne auf mittlere Hitze erhitzen. Kebabs leicht mit Rapsöl bestreichen und grillen, bis sie schön gebräunt sind, dabei einmal wenden. Etwa 5 Minuten pro Seite. Minze ist ein Kraut, das ich nur schwer in Rezepte einarbeiten kann, aber ich lerne, dass es, wenn es zu herzhaften Gerichten hinzugefügt wird, schöne Aromen freisetzt. Die Art, die dich dazu bringt, hmmm…. Wir haben unsere gepaart Nordafrikanische Lammkebabs mit ein paar einfachen Gemüsespießen und servierte sie über Blumenkohlreis mit dem Koriander-Minz-Pesto. Erstaunliches Gericht. Wir werden sie auf jeden Fall wieder machen. Und ich hätte keine Angst davor, die Kräuter zu ändern oder gemahlenes Rinderfilet anstelle des Lammes zu verwenden, je nach Geschmacksvorlieben. Couscous Bowl bringt marokkanisches Essen ins Valley Village

Hayat Tazi, langjährige Kellnerin im Carnival Restaurant in Sherman Oaks, greift auf Familienrezepte aus ihrer Jugend in Marrakesch zurück und bringt ein seltenes marokkanisches Restaurant namens Couscous Bowl nach Valley Village. Couscous Bowl serviert seit Januar „authentisches handgemachtes marokkanisches Essen“ in einem Einkaufszentrum nördlich der Metro Orange-Linie. Das Interieur beinhaltet Lachs- und [&hellip]

Hayat Tazi, langjährige Kellnerin im Carnival Restaurant in Sherman Oaks, greift auf Familienrezepte aus ihrer Jugend in Marrakesch zurück und bringt ein seltenes marokkanisches Restaurant namens Couscous Bowl nach Valley Village.

Couscous Bowl serviert seit Januar „authentisches handgemachtes marokkanisches Essen“ in einem Einkaufszentrum nördlich der Metro Orange-Linie. Das Interieur umfasst lachs- und pfirsichfarbene Wände, die mit Kunstwerken, Holz- und Glastischen und einem Overhead-Menü gesäumt sind.

Couscous Bowls (8,95 $ bis 11,95 $) enthalten flauschige, gut gewürzte Grießperlen mit sieben verschiedenen Gemüsesorten, darunter Karotten, Kichererbsen, geschmorter Weißkohl, Kürbis, Zucchini, Rüben und Zwiebeln. „Couscous-Gemüse“ ist wie beschrieben. „Couscous-Fleisch“ fügt zarte Rindfleischstücke hinzu.

Ergänzen Sie mit hausgemachten Merguez, zigarrengroßen Rind- und Lammwürsten mit „marokkanischen sieben Gewürzen“, die aus schwarzem Pfeffer, Kardamom, Zimt, Nelke, Muskatnuss, Kurkuma und Ingwer bestehen. Kafta sind Hackfleischspieße, die mit Petersilie, Koriander, Kreuzkümmel und Paprika gewürzt werden.

Die Harira-Suppe besteht aus einer würzigen Tomatenbasis, Nudeln, Linsen und Kichererbsen. Couscous Bowl serviert auch eine einfachere Linsensuppe. Zu den Salaten gehören ein grüner Haussalat, Couscous-Salat, Nicoise-Salat und marokkanischer Salat mit gehackten Gurken, Tomaten, roten Zwiebeln und hausgemachter Vinaigrette. Sandwiches kommen auf Baguettes mit hausgemachter Harissa, Tomaten, grünen Oliven, Paprika, gegrillten Zwiebeln und wichtigen Proteinen wie Merguez, Kafta, Hähnchenbrust oder Thunfischsalat nach marokkanischer Art.

Sie werden keine alkoholischen Getränke finden, aber Sie finden marokkanischen grünen Eistee mit frischer Minze, würziges Joghurtgetränk und sowohl amerikanische als auch arabische Kaffeezubereitungen.


Lammfleisch nach marokkanischer Art mit Rosinen und Aprikosen

Dieses klassische Rezept im Tajine-Stil, bei dem Lamm in Gewürzen und Honig geschmort wird, ist eine appetitliche Kombination aus herzhaft und süß. Ich serviere dies gerne zu Couscous, vorzugsweise Vollkorn, der die traditionelle Beilage ist. Es ist auch köstlich, wenn es mit flauschigem Quinoa serviert wird, das diesem Gericht aus dem Nahen Osten eine neue Weltnote verleiht.

Anmerkungen Ich bevorzuge eine pfeffrige Basis in diesem Gericht, um die Süße der Aprikosen und Rosinen auszugleichen, daher verwende ich in diesem Rezept normalerweise einen ganzen Teelöffel (5 ml) geknackte schwarze Pfefferkörner. Aber ich bin ein Pfefferliebhaber, also nutze dein eigenes Urteilsvermögen.

Dieses Gericht kann teilweise zubereitet werden, bevor es gekocht wird. Beenden Sie Schritt 1. Erhitzen Sie 1 EL (15 ml) des Öls und schließen Sie Schritt 3 ab. Bedecken Sie ihn und kühlen Sie ihn über Nacht oder bis zu 2 Tage lang. Wenn Sie zum Garen bereit sind, braten Sie das Lamm entweder wie in Schritt 2 beschrieben an oder geben Sie es ohne Bräunung in das Steinzeug. Gut umrühren und mit Schritt 4 fortfahren.

Achtsame Häppchen: Natürlich gezüchtetes Fleisch ist zwar teurer, aber besser für Ihre Gesundheit. Einige Hinweise deuten darauf hin, dass mit Gras gefüttertes Lamm 14 Prozent weniger Fett und 8 Prozent mehr Protein enthält als mit Getreide gefüttertes Lamm.

Naturwunder:APRIKOSEN

Die Aprikosen in diesem Rezept verleihen nicht nur einen Hauch von exotischem Geschmack, sondern vertiefen ihren Nährwert durch die Zugabe von Ballaststoffen, Vitamin A, Kalium und Eisen. Diese leckere Frucht enthält auch eine Vielzahl von Carotinoiden, deren Verzehr mit verschiedenen gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht wurde. Aprikosen in einem Eintopf zu genießen hat einen zusätzlichen Vorteil, da ihr Beta-Carotin dem Körper beim Kochen besser zur Verfügung steht.

Getrocknete Aprikosen sind das ganze Jahr über erhältlich und machen einen sehr nahrhaften Snack. Durch das Trocknen wird ihnen der hohe Wassergehalt entzogen und die Nährstoffe konzentriert, so dass getrocknete Aprikosen Biss für Biss nahrhafter sind als frische. Es gibt nur eines zu beachten: Die meisten getrockneten Aprikosen werden mit Schwefeldioxid behandelt, das ihre leuchtend orange Farbe behält, aber bei schwefelempfindlichen Personen allergische Reaktionen oder einen Asthmaanfall auslösen kann. Ich bevorzuge es, schwefelfreie Versionen in einem Naturkostladen zu kaufen.


Rezept für Lammspieße - Wie man Lammspieße macht

Das Arabische Essensrezepte kitchen (The Home of Delicious Arabic Food Recipes) lädt zum Probieren ein Rezept für Lammspieße. Genießen Sie orientalisches Barbecue und lernen Sie, wie man Lammspieße zubereitet.

Ausrüstung: Du benötigst 12 frische Rosmarinzweige

600g Lammkeulensteaks
1 Zitrone, Schale fein gerieben, entsaftet
1 Esslöffel Honig
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
2 Esslöffel Olivenöl
700g orangefarbene Süßkartoffel, geschält, in 1cm dicke Scheiben geschnitten
70g Rucolablätter, geputzt
Zitronenspalten, zum Servieren

1. Entfernen Sie die Blätter von den Rosmarinzweigen und bewahren Sie 2 Esslöffel Blätter auf. Rosmarinspieße 30 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Rinne. Reservierte Blätter hacken.

2. Lamm in 2 cm große Würfel schneiden. Auf Rosmarinspieße stecken. In eine Keramikschale legen. Schwarte, Honig, Knoblauch, reservierten Rosmarin, 1 EL Öl und 1 EL Zitronensaft in einem Krug verquirlen. Über die Kebabs gießen. Wenden Sie sich an den Mantel. Abdecken und 30 Minuten kühl stellen.

3. Legen Sie die Süßkartoffel auf einen mikrowellengeeigneten Teller. Abdeckung. Mikrowelle auf HIGH (100%) für 6 bis 8 Minuten oder bis es gerade zart ist. Rinne. Mit restlichem Öl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Grillplatte bei starker Hitze vorheizen. Auf mittel reduzieren. Leicht einfetten. Süßkartoffel 2 Minuten auf jeder Seite kochen oder bis sie goldbraun sind. Auf einen Teller übertragen. Mit Folie abdecken. Fügen Sie die Kebabs zum Grillen hinzu und kochen Sie sie 2 Minuten lang auf jeder Seite für mittlere oder bis sie nach Ihren Wünschen gekocht sind.

5. Legen Sie die Süßkartoffel auf Servierplatten. Mit Lammspießen belegen und mit Rucola und Zitronenspalten servieren.

Anmerkungen
Sie können anstelle von Rosmarinzweigen auch Bambusspieße verwenden, aber Sie müssen in Schritt 2 2 Esslöffel Rosmarinblätter, fein gehackt, in die Ölmischung geben.

Quelle
Superfood-Ideen - September 2005, Seite 67
Rezept von Kerrie Mullins

Weitere arabische Essensrezepte:

Speichern und teilen Sie das Rezept für Lammkebabs

Möchten Sie dieses Rezept mit Ihrer Familie und Ihren Freunden teilen? Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um ihnen eine E-Mail zu senden oder diese in Ihrem bevorzugten sozialen Netzwerk zu speichern.


Schau das Video: 製作自製烤肉串- Making homemade kebabs - Domaći čevapi na flašu