abravanelhall.net
Neue Rezepte

Dessert Kirschtorte

Dessert Kirschtorte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Das Rezept aus dem Rezeptbuch meiner Mutter - was für gute Kuchen sie für uns gemacht hat und was für eine unvergleichliche Köchin sie war .....
Warum rosa? Es ist mein bescheidener Beitrag zur Brustkrebspräventionskampagne.
Eine Hommage an meine Mutter, die wegen dieser Krankheit viel zu jung gegangen ist.

Seit 1985 ist der Oktober rosa.
Es ist der Monat der Information und Prävention von Brustkrebs. Diese schwere Krankheit tritt häufig bei Frauen über 50 auf, aber der Rest ist nicht ganz sicher.
Stellen Sie Ihre Gesundheit an die erste Stelle und führen Sie eine Routineuntersuchung durch, um sicherzustellen, dass Sie keine Probleme haben. Stehen Sie außerdem solidarisch mit den Millionen von Frauen auf der Welt, die an dieser Krankheit leiden, und engagieren Sie sich für Brustkrebspräventionskampagnen.
https://www.blogulluicatalina.com/2019/10/prajitura-cu-cirese.html

  • 450 gr Kirschen ohne frische Kerne oder Kompott
  • 3 Eier
  • 150 gr Zucker
  • 100 ml Öl
  • 150 ml Milch
  • 300 gr Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • rosa Puderzucker

Portionen: 10

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Dessert Kirschtorte:

Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Mischen Sie das Eiweiß mit dem Salzpulver, bis es wie ein Baiser ist.

Mischen Sie das Eigelb mit dem Zucker, bis es schaumig wird.

Unter ständigem Rühren abwechselnd Milch und Öl hinzufügen.

Mehl mit Backpulver und Vanille vermischen und gut vermischen.

Fügen Sie das Eiweiß hinzu und rühren Sie vorsichtig von oben nach unten.

Gießen Sie die Zusammensetzung in die gefettete Pfanne und legen Sie die Kirschen darauf. Vanillezucker über die Kirschen streuen.

30 Minuten bei 180 °C backen.

Wir prüfen mit einem Zahnstocher, ob es gebacken ist.

Abkühlen lassen. Mit Puderzucker dekorieren und portionieren.



Bemerkungen:

  1. Bolton

    I suggest you visit the site with a huge number of articles on the topic that interests you.

  2. Gwern

    Darin ist etwas. Jetzt ist mir alles klar geworden, ich danke für die Informationen.

  3. Woodward

    Schöne Nachricht

  4. Lufian

    Sie liegen falsch. Ich kann es beweisen.



Eine Nachricht schreiben