Neue Rezepte

Wüstenkuchen in Ägypten

Wüstenkuchen in Ägypten


Nussbaum-Arbeitsplatten: Das Eiweiß mit einer Prise Salz vermischen. Wenn Sie einen flauschigen Schaum erhalten haben, fügen Sie den Zucker hinzu und mischen Sie weiter, bis die Zuckerkristalle vollständig verdünnt sind. Gemahlene Walnüsse und Mehl hinzufügen und unter Rühren von unten nach oben leicht, leicht mischen.

Die Masse Löffel für Löffel in eine mit Backpapier ausgelegte runde Kuchenform geben, nivellieren und das Blech für ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze in den vorgeheizten Backofen schieben (es sollte eine leicht goldene Farbe annehmen).

Kümmere dich in der Zwischenzeit um das nächste Blatt. Machen Sie dasselbe noch dreimal. Sie müssen 4 Blätter vorbereiten.

Ziehen Sie das Backpapier nicht ab, Sie werden es beim Zusammensetzen des Kuchens tun und die Blätter abkühlen lassen.

Vanillecreme: Zucker, Eigelb, Mehl, Stärke in eine Doppelbodenschüssel geben und gut vermischen. Nach und nach die kalte Milch unter Rühren mit einem Schneebesen dazugeben, damit sich keine Klumpen bilden. Stellen Sie den Topf auf das Feuer und rühren Sie ständig um, bis die Mischung eindickt und wie ein zusammengebundener Pudding wird. Keine Angst, wenn Sie Klumpen im Topf sehen, beim Aufkochen kräftig weiterrühren und alles wird homogen.

Butter Butter mit Vanillezucker mischen. Die Vanillecreme vollständig abkühlen lassen, über die Butter geben und vorsichtig mischen, bis die Sahne eingearbeitet ist.

Creme: Die Sahne mit der Schlagsahne und den 2 EL Zucker verrühren, bis eine weiche, fluffige Masse entsteht.

Der restliche Zucker karamellisiert es im Wasserkocher. Die Haselnüsse über das heiße Karamell geben und mischen.

Alles auf ein Backblech geben. Vollständig abkühlen lassen, Stücke von Hand brechen und in einen Fleischwolf geben. Mischen.

Montage: Legen Sie eines der Walnussblätter mit dem Backblech nach oben auf einen Teller. Mit den Fingerspitzen leicht festhalten und mit der anderen Hand das Backpapier vorsichtig abziehen. Es ist viel einfacher, sie so zu handhaben, als von Anfang an vom Blatt gelöst.

Ein Viertel der Vanillecreme, dann ein Viertel der Schlagsahne verteilen, dann mit karamellisierten Haselnüssen bestreuen. Machen Sie dasselbe mit den restlichen Blättern, Sahne und Schlagsahne. Den Kuchen außen mit dem letzten Teil der Sahne einfetten, um den Fang mit gehackten Walnüssen / Haselnüssen zu machen.

Die Tortenwände mit gehackten Walnüssen tapezieren und mit der restlichen Schlagsahne etwas Elch auf den Kuchen streuen.

Mindestens 3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Hey Asche! Wir schneiden es nach einer Stunde! :-))))))


Ägyptischer Kuchen, in dem die Harmonie von Formen und Geschmack Eleganz verleiht!

1.Creme: Eigelb, Zucker, Mehl, Vanillezucker und Milch vermischen. Stellen Sie die Zusammensetzung in einen Topf auf das Feuer und rühren Sie kräftig um, bis sie fast zu kochen beginnt. Die Sahne vom Herd nehmen und weitere 2 Minuten rühren. Lass es abkühlen. Butter in Stücke schneiden und in die Sahne geben, mit dem Mixer glatt rühren.

2. Während die Sahne abkühlt, machen Sie die Kuchenoberteile. Das Eiweiß mit dem Zucker vermischen, bis ein harter Schaum entsteht.

3.Das Mehl und die Nüsse hinzufügen, vorsichtig mit einem Spatel vermischen, bis der Teig glatt ist. Die Form mit Butter einfetten oder mit Backpapier auslegen und den Teig auf ein Blech gießen. Im auf 170 ° vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen.

4. Den Zucker in der Pfanne schmelzen und etwas karamellisieren. Dann sofort auf ein Backblech gießen.

5. Der Zucker wird sofort abkühlen. Bedecken Sie es mit einem anderen Backpapier und mahlen Sie es. Es muss kein Pulver sein, da es eine knusprige Schicht bilden muss.

6.Knusprige Füllung: Sahne zu einer festen Konsistenz verrühren, karamellisierten Zucker und gemahlene Walnüsse hinzufügen.

7.Put 1/3 der Eiercreme auf jede Theke.

8. Knusprige Füllung auf die Sahne geben. Wiederholen Sie die Aktivität zweimal: Arbeitsplatte, Eiercreme, knusprige Füllung.

9. Zum Schluss die knusprige Füllung um den Kuchen legen und mit Nüssen oder Haselnüssen dekorieren.


Ägyptischer Kuchen & # 8211 Wird von vielen als der "leckerste Kuchen der Welt" bezeichnet

1. Für die Oberseite das Eiweiß mit einem Mixer schlagen. Zucker, Mehl und Haselnüsse hinzufügen. Wir verteilen den Teig in einem dünnen Blatt, das wir auf ein mit Backpapier bedecktes Blech legen. 25 Minuten bei 180 Grad backen. Machen Sie dasselbe für die nächsten 2 Arbeitsplatten.

2. Für die Eigelbcreme Zucker und Milch in eine Schüssel geben. Rühren und die Zusammensetzung bei schwacher Hitze zum Kochen bringen. Eigelb, Stärke, Mehl, Vanillezucker dazugeben und glatt rühren. Nehmen Sie die Schüssel vom Herd und fügen Sie zum Schluss die Butter hinzu.

3. Für die Knuspercreme die Sahne mit den gehackten Haselnüssen und dem karamellisierten Zucker verrühren.

4. Tapezieren Sie die erste Arbeitsplatte mit einer Schicht Dottercreme. Eine Schicht knuspriger Sahne hinzufügen und mit der zweiten Oberseite bedecken. Wir machen das gleiche, bis wir alle Zutaten fertig haben.


Vorbereitung der Arbeitsplatte

Den Backofen auf 150-160 Grad Celsius (niedrige bis mittlere Hitze) vorheizen.

Für eine Arbeitsplatte: Schlagen Sie das Eiweiß (2 Stück) mit einer Prise Salz. www.simonacallas.com Den Zucker (2 Esslöffel) portionsweise hinzufügen und gut vermischen. Das gesiebte Mehl (1 Esslöffel) zusammen mit den gemahlenen Walnüssen (40 g) dazugeben, leicht homogenisieren, durch Umdrehen. Die Zusammensetzung wird in eine mit Backpapier ausgelegte Form gebracht, gestreckt und nivelliert. 25 Minuten backen (oder bis sie leicht gebräunt sind). Machen Sie dasselbe mit den anderen Arbeitsplatten.


Ägyptischer Kuchen & #8211 ein Dessert mit angenehmer Optik und leckerem Geschmack

Der ägyptische Kuchen ist ein Dessert mit einem angenehmen Aussehen und einem köstlichen Geschmack. Ich bereite es immer vor, wenn ich Gäste habe. Ich empfehle Ihnen, es auch zu versuchen. Du wirst nicht enttäuscht sein.

Zutaten für die Arbeitsplatte:

Zutaten für weiße Schokoladencreme:

  • 12 Eigelb, 12 Esslöffel Zucker
  • 250 gr Margarine
  • 100 gr Puderzucker
  • 100 gr weiße Schokolade

Zutaten für Puddingcreme:

  • 12 Eigelb, 5 Esslöffel Zucker
  • 750 ml Milch, 6 Esslöffel Mehl
  • 250 gr Margarine
  • 100 gr Puderzucker

Zubereitungsart:

Das Eiweiß mit dem Mixer schlagen. Fügen Sie den Zucker hinzu und mischen Sie weiter, bis ein harter Schaum entsteht. Die gemahlenen Haselnüsse dazugeben. Teilen Sie den erhaltenen Teig in 4.

Einen Teil des Teigs in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 150 Grad für ca. 40 Minuten stellen. Die anderen Teigteile ebenso backen.

Um die weiße Schokoladencreme zuzubereiten, schlagen Sie das Eigelb mit dem Zucker, bis es weiß wird. Dann das Eigelb im Wasserbad 15 Minuten kochen.

Nehmen Sie das Eigelb vom Herd, fügen Sie die zerbrochene Schokolade in Stücken hinzu und mischen Sie gut, bis sie geschmolzen ist. Lassen Sie die Creme abkühlen.

Margarine mit Puderzucker verquirlen, dann zur kalten Füllung geben. Gut umrühren.

Für die Puddingcreme das Eigelb mit Zucker und Mehl aufschlagen, dann 100 ml kalte Milch hinzufügen. Den Rest der Milch aufkochen.

Wenn es zu kochen beginnt, den Pudding hinzufügen und umrühren, bis er eindickt. Dann den Pudding vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Margarine mit Puderzucker verquirlen und zum kalten Pudding geben. Alles gut vermischen.

Auf alle 4 Teile der Arbeitsplatte ein Viertel der Puddingfüllung gießen. Für die Schlagsahne die Sahne schlagen, dann den Frischkäse dazugeben und gut vermischen.

Das erste Blech mit Pudding auf ein Blech legen, mit weißer Schokoladencreme und gemahlenen Haselnüssen bedecken. Dann die zweite mit Pudding eingefettete Schicht auftragen, die weiße Schokoladencreme und die Haselnüsse hinzufügen. Verfahren Sie genauso, bis alle Zutaten fertig sind.

Zum Schluss die Torte nach Belieben dekorieren. Den Kuchen vor dem Dekorieren einige Stunden kühl stellen. Guten Appetit und mehr kochen!


Ägyptischer Kuchen & #8211 Ein super cremiger und leckerer Kuchen

Ein guter Kuchen ist ein Kuchen, den Sie mit Liebe und Leidenschaft backen, aber das ist nicht genug. Um einen besonderen Kuchen zu erhalten, müssen Sie eine Kombination von Aromen verwenden, die jeden begeistern wird. Der ägyptische Kuchen ist so gut, dass er in wenigen Minuten auf jeden Fall gegessen und selbst zubereitet wird…

Notwendige Zutaten für Blätter:

  • 100 g Zucker, 5 Eiweiß
  • 80 g Mehl, 5 g Backpulver
  • 80 g einer Mischung aus Walnüssen und Haselnüssen
  • 10 g Vanillezucker, 1 Prise Salz

Benötigte Zutaten für die erste Creme:

  • 450 ml frische Milch, 5 Eigelb
  • 50 g Stärke, 150 g Zucker
  • 175 g Butter (82% Fett) in Würfel geschnitten
  • 10 g Vanillezucker

Benötigte Zutaten für die zweite Creme:

  • 120 g einer Mischung aus Walnüssen und Haselnüssen
  • 100 g gebrannter Zucker
  • 300 ml Schlagsahne

Benötigte Zutaten für die Dekoration:

  • 100 g zerstoßener gebrannter Zucker
  • 150 ml Schlagsahne
  • 50 g einer Mischung aus Walnüssen und Haselnüssen

Wie wird es gemacht?

In ein Blech geben wir 160 g Walnusskerne und 90 g geschälte Haselnüsse und stellen sie für 5 Minuten bei 160 Grad in den Ofen. Nach Ablauf der Zeit abkühlen lassen, dann mit den Handflächen durchkneten und die Schale entfernen.

Bogenvorbereitung - In einer Schüssel das Eiweiß mit Salz schlagen und den Zucker nach und nach hinzufügen und mischen, bis er sich vollständig aufgelöst hat. Das Mehl mit dem Backpulver geben wir zusammen mit dem Vanillezucker und der Mischung aus Walnüssen und Haselnüssen in das Eiweiß. Wir werden langsam mischen, bis wir eine homogene Zusammensetzung haben.

Wir teilen die erhaltene Zusammensetzung in drei auf. Jedes Teil separat backen. Wir verwenden drei Stücke Backpapier, auf die wir 3 Kreise zeichnen (Sie können eine Kuchenform verwenden). Den ersten Teil des Teigs auf ein Blech gießen und mit einem Spatel verteilen. 10 Minuten bei mittlerer Hitze backen. Wir wiederholen den Vorgang für die anderen 2 Teile der Komposition.

Die Bleche abkühlen lassen und dann das Backpapier abziehen.

Zubereitung der ersten Creme - Gabenus mit Stärke, Zucker und 225 ml Milch mischen. Wir stellen die restliche Milch in einen Topf auf das Feuer und fügen nach dem Kochen die zuvor zubereitete Dotterzusammensetzung hinzu und mischen.

Wenn die Sahne eindickt, vom Herd nehmen und den Vanillezucker hinzufügen. Wir mischen sehr gut. Lassen Sie die Sahne abkühlen, fügen Sie dann die Butter hinzu und mischen Sie, bis eine homogene Zusammensetzung entsteht.

Zubereitung Creme Nummer 2 - 200 g Zucker in einer Pfanne schmelzen und heiß in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Wir lassen es abkühlen und mahlen es dann und teilen es, damit wir es für die zweite Creme und zum Dekorieren verwenden können.

Schlagen Sie die Sahne, bis wir einen Schaum haben, den wir mit dem gebrannten Zucker und der Mischung aus Walnüssen und Haselnüssen vermischen.

Wie wird es zusammengebaut?

Wir verwenden einen Kuchenständer, auf den wir das erste Blech legen und fügen gleichmäßig eine Sahneschicht mit Butter, eine Sahneschicht mit Schlagsahne und gebranntem Zucker hinzu. Wiederholen Sie den Vorgang für das zweite Blatt und fügen Sie das letzte Blatt hinzu.

Wir drücken es und dekorieren den Kuchen komplett mit einer Schicht Buttercreme. Auf den Rand legen wir die Mischung aus Walnüssen und Haselnüssen und entfernen dann den Überschuss.

Mindestens eine halbe Stunde abkühlen lassen.

Schlagsahne schlagen und die gesamte Oberfläche des Kuchens mit gebranntem Zucker und Schlagsahne dekorieren.

Walnussmischung mit Haselnüssen und Schlagsahne bestreuen und den Kuchen dann mindestens 2 Stunden abkühlen lassen.


Zuerst habe ich die leicht angebratenen Haselnüsse gemahlen, mit Mehl vermengt und beiseite gestellt, den Ofen auf 170 C vorgeheizt. In einer Schüssel schlage ich das Eiweiß mit dem Zucker auf, über das ich die Haselnuss-Mehl-Mischung gebe.
Ich verteile die resultierende Zusammensetzung auf dem Boden von 3 Kuchenformen mit einem abnehmbaren Ring und stelle sie für 25 Minuten in den heißen Ofen.


Für die erste Creme:
In einem Topf habe ich das Eigelb mit Zucker, Vanille (in meinem Fall Vanilleschote), Milch und Stärke vermischt und auf dem Feuer zum Kochen gebracht. Als die Komposition dicker wurde, machte ich das Feuer für den Pudding aus und ließ ihn abkühlen. Nachdem es vollständig abgekühlt war, habe ich die Butter eingearbeitet.

Für Sahne 2:
In einer kleineren Pfanne karamellisierte ich den Zucker, goss das erhaltene Karamell auf ein Backblech und ließ es abkühlen. In der Zwischenzeit die restlichen Haselnüsse leicht anbraten, dann groß hacken, das Karamell vom Backblech schälen und in kleine Stücke brechen, mit den großen gehackten Haselnüssen mischen und alles mit der Schlagsahne mischen

Montiert:
Die erste Arbeitsplatte, ein Viertel der Eiercreme, direkt über der Eiercreme, gefolgt von der Karamell- und Haselnusscreme, dann wieder die Arbeitsplatte und die 2 Arten von Cremes, Arbeitsplatte, Cremes, am Ende müssen wir haben Pralinencreme.
Ich habe es nicht sehr dekoriert, ich habe 2 Esslöffel Zucker geschmolzen und aus dem Karamell einige Fäden "gezogen", und aus der restlichen Dottercreme habe ich einige Rosetten auf den Boden der Torte gestreut.

Ich habe es abkühlen lassen, bis ich es serviert habe. Der ägyptische Kuchen wird mit einem feuchten Messer aufgeschnitten.


Tort in Ägypten

Ein leckerer und besonderer Kuchen! Walnüsse, Haselnüsse, Schlagsahne, gebrannter Zucker, Vanillecreme mit Butter & #8230 was könnte besser sein?

Vorbereitungszeit:

Portionen:

Zutat:

Zubereitungshinweise

Walnusskerne und geschälte Haselnüsse in eine Pfanne geben und 5 Minuten in den vorgeheizten Backofen (160 C) stellen.

Lassen Sie sie vollständig abkühlen, kneten Sie sie leicht mit den Handflächen und entfernen Sie die geschälte Haut (von Haselnüssen oder Walnusskernen). Die Zusammensetzung wird im Roboter zerkleinert und nach Rezept aufgeteilt.

Bogenvorbereitung

Das Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen.

Fügen Sie nach und nach den Zucker hinzu und mischen Sie, bis er sich vollständig aufgelöst hat.

Mehl mit Backpulver, Vanillezucker und Nuss-Haselnuss-Mischung vermischen.

Mischen Sie leicht, bis Sie eine homogene Zusammensetzung erhalten.

Die gebildete Zusammensetzung wird in drei Teile geteilt, die wiederum gebacken werden.

Auf drei Blättern Papier (Backen) zeichnen wir drei Kreise, ich habe eine 24 cm Kuchenform verwendet.

Einen Teil der Komposition auf ein Blatt geben und mit einem Spatel leicht verteilen.

Bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten backen, bis sie leicht golden sind.

Machen Sie dasselbe mit dem Rest der Komposition.

Lassen Sie die Blätter vollständig abkühlen und ziehen Sie sie dann leicht vom Backpapier ab.

Zubereitung Creme 1

In einer Schüssel das Eigelb mit Zucker, Stärke und der halben Milchmenge mischen.

Der Rest der Milch wird in eine Pfanne gegeben, auf dem Feuer, nach dem ersten Kochen fügen wir die Eigelbzusammensetzung hinzu und mischen, bis sie gut eindickt.

Vom Herd nehmen, Vanillezucker dazugeben und gut vermischen.

Lassen Sie die Sahne vollständig abkühlen und fügen Sie dann die gewürfelte Butter hinzu.

Mischen Sie, bis Sie eine homogene Zusammensetzung erhalten.

Zubereitung Creme 2

200 g Zucker in einem Topf schmelzen und heiß in ein gefettetes Blech mit Backpapier gießen.

Vollständig abkühlen lassen, hacken und für Sahne 2 und Dekoration teilen.

Es kann in einem Roboter oder mit einer Scheiße zerquetscht werden.

Schlagsahne schlagen, bis ein Schaum entsteht.

Mit dem zerstoßenen gebrannten Zucker und der Walnuss-Haselnuss-Mischung leicht mischen.

Montagekuchen in Ägypten

Legen Sie das erste Tortenblatt auf einen Tortenständer.

Fügen Sie eine gleichmäßige Sahneschicht mit Butter hinzu, dann eine gleichmäßige Sahneschicht mit Schlagsahne und gebranntem Zucker.

Das gleiche wird mit dem zweiten Blatt gemacht.

Das dritte Blech dazugeben, leicht andrücken und den Kuchen gleichmäßig mit Buttercreme bestreichen.

Am Rand mit einer Mischung aus Walnüssen + Haselnüssen dekorieren und den Überschuss entfernen.


21 fesselnde arabische Süßigkeiten und Desserts, die Sie sofort zum Fan machen werden

Desserts dürfen bei keinem Essen oder Feiertagstreffen fehlen, und wenn Sie es langweilen, immer wieder die gleichen Keulen und Kuchen zu essen, habe ich einen Vorschlag für Sie.

Im Zusammenhang mit: 14 Food-Trends, die 2020 explodieren

Einer der größten Food-Trends 2019 sind arabische Köstlichkeiten und da die Globalisierung die Welt kleiner macht, suchen wir immer mehr neue exotische und interessante Küchen. Naschkatzen werden arabische Desserts mögen, denn sie bestehen aus etwas von allem. Von Baklava und Pistazienkuchen bis hin zu süßem Käse und Kunafa-Gebäck ist definitiv für jeden etwas dabei!

Im Zusammenhang mit: Die besten 18 Fudge-Rezepte aller Zeiten

Hier sind 21 süchtig machende arabische Süßigkeiten zum Nachtisch. Durchsuchen Sie sie, legen Sie Ihre Favoriten fest und lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, was Sie tun!


Felicia Lim ist Autorin des Food-Blogs Dish by Dish, in dem persönliche Geschichten mit einfachen, gesunden Rezepten (von denen die meisten gluten- oder getreidefrei sind) verflochten sind.

Kommen Sie zu ihrem Blog und sagen Sie Hallo, am besten mit einem Kuchen in der einen Hand oder einer verstopften Tasse Tee in der anderen!