Neue Rezepte

Schokoladenkuchen

Schokoladenkuchen


Oberteile : Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb;

Wir reiben das Eigelb mit dem Zucker ein; Wir schlagen das Eiweiß mit einer Prise Salz hart; Über das Eigelb Mehl, Backpulver, Rumessenz geben, mit einem Holzlöffel von oben nach unten mischen, bis alles gut eingearbeitet ist;

Bereiten Sie ein rundes Backblech vor, legen Sie es mit Backpapier aus, gießen Sie die Mischung in das Blech; In den vorgeheizten Ofen bei 180 gr für ca. 30 Minuten geben;

Das gleiche wird für die Kakaooberseite gemacht, wir mischen den Kakao mit dem Eigelb;

In einen Topf Butterwürfel, gehackte Schokolade und Schlagsahne geben; Unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis die Schokolade geschmolzen ist; Vom Herd nehmen und abkühlen lassen; Nach dem Abkühlen die Sahne etwa 2-3 Minuten mischen;

Wir schneiden die Oberteile jeweils in zwei Teile; Jede Arbeitsplatte mit Sahne einfetten;

Den Saft mit Gelatine und Zucker mischen; 1-2 Minuten bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren setzen;

Gießen Sie die Gelatine auf die letzte Oberfläche; Abkühlen lassen und 2-3 Stunden kühl stellen!

Guten Appetit!