abravanelhall.net
Neue Rezepte

Pop That Top Off: Wie man Flaschen ohne Flaschenöffner öffnet

Pop That Top Off: Wie man Flaschen ohne Flaschenöffner öffnet


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Jedes Jahr wird eine riesige Menge an Flaschenöffnern verkauft, weil die meisten von uns es schaffen, die von uns gekauften zu verlieren. Wo immer ich wohne, scheinen unheimlich viele Opener zu verschwinden, und ich kann mir nicht vorstellen, wohin sie gehen. Da ich anscheinend nie einen finden kann, wenn ich ihn brauche, musste ich ein wenig einfallsreicher werden.

Vertrauen Sie mir, es gibt eine Menge Werkzeuge bei Ihnen, um dieses Bier zu öffnen. Es gibt einen einfachen Trick, mit dem Sie eine Flasche öffnen und nie wieder nach diesem Öffner suchen müssen. So wird es also gemacht:

1) Fassen Sie den Flaschenhals mit Ihrer nicht dominanten Hand. Wenn Sie beidhändig sind, wählen Sie einfach eine Ihrer Hände. Achte darauf, dass dein Zeigefinger fest über dem Flaschenrand liegt.

Das erste Element, das wir verwenden, ist alltäglich.

Foto von Kathleen Lee

2) Nehmen Sie ein Bic-Feuerzeug und greifen Sie es leicht mit der Faust, wobei die untere Hälfte des Feuerzeugs freiliegt.

Hier ist die Physikstunde oder eher eine "Physik für Dichter".

Foto von Kathleen Lee

3) Erstellen Sie einen Drehpunkt mit dem Knöchel Ihrer Indexfigur, der um den Flaschenrand gewickelt ist, und schieben Sie das Feuerzeug fest zwischen Ihren Knöchel und den Boden des Flaschenverschlusses. Drücken Sie die Unterseite des Feuerzeugs fest gegen die Unterseite der Kappe und drücken Sie das Feuerzeug über den Drehpunkt (Ihren Knöchel) und die Oberseite wird sich schnell lösen.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gerade einen Hebel geschaffen!

Foto von Kathleen Lee

Der Trick bei der Verwendung dieses Hebels besteht darin, die Flasche fest zu halten, damit das Feuerzeug nicht viel Spielraum hat. Verwenden Sie diesen Griff und Sie können so ziemlich alles verwenden, um Ihre Flaschen zu öffnen. Egal ob Holzlöffel in der Küche, Löffel, Gabel oder Buttermesser (benutze den Griff des Messers, natürlich damit du dir nicht die Hand aufschneidest). Sie werden bald neue Gegenstände in Ihrem Haus entdecken, die Sie als Ersatz für Ihren schwer fassbaren Flaschenöffner verwenden können. In der Zwischenzeit werden immer mehr Flaschenöffner auf der ganzen Welt verschwinden.

Sehen Sie sich den Originalbeitrag Pop That Top Off: How to Open Bottles Without a Bottle Opener auf der Spoon University an.

Weitere gute Sachen von der Spoon University findest du hier:

  • 12 Möglichkeiten, Keksbutter zu essen
  • Ultimative Chipotle-Menü-Hacks
  • Copycat Chick-Fil-A-Sandwich-Rezept
  • Die Wissenschaft hinter Heißhungerattacken
  • Wie man sein eigenes Mandelmehl herstellt

Gewusst wie: Flaschen ohne Flaschenöffner öffnen

Manchmal ist der einzige Schlüssel zum Öffnen einer Flasche ein tatsächlicher Schlüssel. Das Wichtigste zuerst, halten Sie Ihre Bierflasche mit einer Hand am Hals und legen Sie einen normalen Hausschlüssel unter die Rippen des Verschlusses. Als nächstes verwenden Sie Ihren Schlüssel als Hebel, um eine der Rippen herauszudrücken. Drücken Sie die Rippen zwei- bis dreimal heraus, bis Sie ein Loch geschaffen haben, das groß genug ist, um Ihren Schlüssel sicher einzuklemmen. Wenn Ihr Schlüssel an seinem Platz ist, drücken Sie nach oben und drücken Sie die Kappe ab, oder wenn sie locker genug ist, ziehen Sie sie einfach mit Ihrem freien Stück ab Daumen. Jetzt genießen Sie Ihr Gebräu, MacGyver &mdash, Sie haben es sich definitiv verdient!

# 5 Die zweite Flaschenmethode

Seien wir ehrlich, Biere sind nie Einzelgänger und haben fast immer einen Kumpel in der Nähe. Und das ist auch gut so, denn die einzige Requisite, die für die &ldquosekunden-Flaschenmethode&rdquo benötigt wird, um eine Flasche Bier ohne Flaschenöffner zu öffnen, ist eine weitere köstliche Flasche Golden Ale. Platzieren Sie einfach den Verschluss einer Flasche direkt unter dem geriffelten Rand eines anderen Flaschenverschlusses. Ruck fest auf die Flasche oben und die Kappe springt sofort ab.

# 6 Die Gürtelschnallen-Methode

Wenn es hart auf hart kommt, schnallen sich die Zähen an, sie schnallen sich an. Auch wenn Sie nicht immer einen Flaschenöffner zur Hand haben, sind die Chancen groß, dass Sie immer einen Gürtel dabei haben. Wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie möglicherweise Ihre Kleiderwahl ernsthaft überdenken.

Beginnen Sie zunächst damit, Ihren Gürtel zu entfernen und eine Kante der Schnalle fest über dem Flaschenverschluss zu befestigen. Drücken Sie dann mit dem Daumen fest auf die andere Kante der Schnalle und die Kappe sollte sofort abspringen. Vergessen Sie danach nicht, den Gürtel wieder anzulegen, sonst stolpern Sie über Ihre eigene Hose!


Gewusst wie: Flaschen ohne Flaschenöffner öffnen

Manchmal ist der einzige Schlüssel zum Öffnen einer Flasche ein tatsächlicher Schlüssel. Das Wichtigste zuerst, halten Sie Ihre Bierflasche mit einer Hand am Hals und legen Sie einen normalen Hausschlüssel unter die Rippen des Verschlusses. Als nächstes verwenden Sie Ihren Schlüssel als Hebel, um eine der Rippen herauszudrücken. Drücken Sie die Rippen zwei- bis dreimal heraus, bis Sie ein Loch geschaffen haben, das groß genug ist, um Ihren Schlüssel sicher einzuklemmen. Wenn Ihr Schlüssel an seinem Platz ist, drücken Sie nach oben und drücken Sie die Kappe ab, oder wenn sie locker genug ist, ziehen Sie sie einfach mit Ihrem freien Stück ab Daumen. Jetzt genießen Sie Ihr Gebräu, MacGyver &mdash, Sie haben es sich definitiv verdient!

# 5 Die zweite Flaschenmethode

Seien wir ehrlich, Biere sind nie Einzelgänger und haben fast immer einen Kumpel in der Nähe. Und das ist auch gut so, denn die einzige Requisite, die für die &ldquosekunden-Flaschenmethode&rdquo benötigt wird, um eine Flasche Bier ohne Flaschenöffner zu öffnen, ist eine weitere köstliche Flasche Golden Ale. Platzieren Sie einfach den Verschluss einer Flasche direkt unter dem geriffelten Rand eines anderen Flaschenverschlusses. Ruck fest auf die Flasche oben und die Kappe springt sofort ab.

# 6 Die Gürtelschnallen-Methode

Wenn es hart auf hart kommt, schnallen sich die Zähen an, sie schnallen sich an. Auch wenn Sie nicht immer einen Flaschenöffner zur Hand haben, sind die Chancen groß, dass Sie immer einen Gürtel dabei haben. Wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie möglicherweise Ihre Kleiderwahl ernsthaft überdenken.

Beginnen Sie zunächst damit, Ihren Gürtel zu entfernen und eine Kante der Schnalle fest über dem Flaschenverschluss zu befestigen. Drücken Sie dann mit dem Daumen fest auf die andere Kante der Schnalle und die Kappe sollte sofort abspringen. Vergessen Sie danach nicht, den Gürtel wieder anzulegen, sonst stolpern Sie über Ihre eigene Hose!


Gewusst wie: Flaschen ohne Flaschenöffner öffnen

Manchmal ist der einzige Schlüssel zum Öffnen einer Flasche ein tatsächlicher Schlüssel. Das Wichtigste zuerst, halten Sie Ihre Bierflasche mit einer Hand am Hals und legen Sie einen normalen Hausschlüssel unter die Rippen des Verschlusses. Als nächstes verwenden Sie Ihren Schlüssel als Hebel, um eine der Rippen herauszudrücken. Drücken Sie die Rippen zwei- bis dreimal heraus, bis Sie ein Loch geschaffen haben, das groß genug ist, um Ihren Schlüssel sicher einzuklemmen. Wenn Ihr Schlüssel an seinem Platz ist, drücken Sie nach oben und drücken Sie die Kappe ab, oder wenn sie locker genug ist, ziehen Sie sie einfach mit Ihrem freien Stück ab Daumen. Jetzt genießen Sie Ihr Gebräu, MacGyver &mdash, Sie haben es sich definitiv verdient!

# 5 Die zweite Flaschenmethode

Seien wir ehrlich, Biere sind nie Einzelgänger und haben fast immer einen Kumpel in der Nähe. Und das ist auch gut so, denn die einzige Requisite, die für die &ldquosekunden-Flaschenmethode&rdquo benötigt wird, um eine Flasche Bier ohne Flaschenöffner zu öffnen, ist eine weitere köstliche Flasche Golden Ale. Platzieren Sie einfach den Verschluss einer Flasche direkt unter dem geriffelten Rand eines anderen Flaschenverschlusses. Ruck fest auf die Flasche oben und die Kappe springt sofort ab.

# 6 Die Gürtelschnallen-Methode

Wenn es hart auf hart kommt, schnallen sich die Zähen an, sie schnallen sich an. Auch wenn Sie nicht immer einen Flaschenöffner zur Hand haben, sind die Chancen groß, dass Sie immer einen Gürtel dabei haben. Wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie möglicherweise Ihre Kleiderwahl ernsthaft überdenken.

Beginnen Sie zunächst damit, Ihren Gürtel zu entfernen und eine Kante der Schnalle fest über dem Flaschenverschluss zu befestigen. Drücken Sie dann mit dem Daumen fest auf die andere Kante der Schnalle und die Kappe sollte sofort abspringen. Vergessen Sie danach nicht, den Gürtel wieder anzulegen, sonst stolpern Sie über Ihre eigene Hose!


Gewusst wie: Flaschen ohne Flaschenöffner öffnen

Manchmal ist der einzige Schlüssel zum Öffnen einer Flasche ein tatsächlicher Schlüssel. Das Wichtigste zuerst, halten Sie Ihre Bierflasche mit einer Hand am Hals und legen Sie einen normalen Hausschlüssel unter die Rippen des Verschlusses. Als nächstes verwenden Sie Ihren Schlüssel als Hebel, um eine der Rippen herauszudrücken. Drücken Sie die Rippen zwei- bis dreimal heraus, bis Sie ein Loch geschaffen haben, das groß genug ist, um Ihren Schlüssel sicher einzuklemmen. Wenn Ihr Schlüssel an seinem Platz ist, drücken Sie nach oben und drücken Sie die Kappe ab, oder wenn sie locker genug ist, ziehen Sie sie einfach mit Ihrem freien Stück ab Daumen. Jetzt genießen Sie Ihr Gebräu, MacGyver &mdash, Sie haben es sich definitiv verdient!

# 5 Die zweite Flaschenmethode

Seien wir ehrlich, Biere sind nie Einzelgänger und haben fast immer einen Kumpel in der Nähe. Und das ist auch gut so, denn die einzige Requisite, die für die &ldquosekunden-Flaschenmethode&rdquo benötigt wird, um eine Flasche Bier ohne Flaschenöffner zu öffnen, ist eine weitere köstliche Flasche Golden Ale. Platzieren Sie einfach den Verschluss einer Flasche direkt unter dem geriffelten Rand eines anderen Flaschenverschlusses. Ruck fest auf die Flasche oben und die Kappe springt sofort ab.

# 6 Die Gürtelschnallen-Methode

Wenn es hart auf hart kommt, schnallen sich die Zähen an, sie schnallen sich an. Auch wenn Sie nicht immer einen Flaschenöffner zur Hand haben, sind die Chancen groß, dass Sie immer einen Gürtel dabei haben. Wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie möglicherweise Ihre Kleiderwahl ernsthaft überdenken.

Beginnen Sie zunächst damit, Ihren Gürtel zu entfernen und eine Kante der Schnalle fest über dem Flaschenverschluss zu befestigen. Drücken Sie dann mit dem Daumen fest auf die andere Kante der Schnalle und die Kappe sollte sofort abspringen. Vergessen Sie danach nicht, den Gürtel wieder anzulegen, sonst stolpern Sie über Ihre eigene Hose!


Gewusst wie: Flaschen ohne Flaschenöffner öffnen

Manchmal ist der einzige Schlüssel zum Öffnen einer Flasche ein tatsächlicher Schlüssel. Das Wichtigste zuerst, halten Sie Ihre Bierflasche mit einer Hand am Hals und legen Sie einen normalen Hausschlüssel unter die Rippen des Verschlusses. Als nächstes verwenden Sie Ihren Schlüssel als Hebel, um eine der Rippen herauszudrücken. Drücken Sie die Rippen zwei- bis dreimal heraus, bis Sie ein Loch geschaffen haben, das groß genug ist, um Ihren Schlüssel sicher einzuklemmen. Wenn Ihr Schlüssel an seinem Platz ist, drücken Sie nach oben und drücken Sie die Kappe ab, oder wenn sie locker genug ist, ziehen Sie sie einfach mit Ihrem freien Stück ab Daumen. Jetzt genießen Sie Ihr Gebräu, MacGyver &mdash, Sie haben es sich definitiv verdient!

# 5 Die zweite Flaschenmethode

Seien wir ehrlich, Biere sind nie Einzelgänger und haben fast immer einen Kumpel in der Nähe. Und das ist auch gut so, denn die einzige Requisite, die für die &ldquosekunden-Flaschenmethode&rdquo benötigt wird, um eine Flasche Bier ohne Flaschenöffner zu öffnen, ist eine weitere köstliche Flasche Golden Ale. Platzieren Sie einfach den Verschluss einer Flasche direkt unter dem geriffelten Rand eines anderen Flaschenverschlusses. Ruck fest auf die Flasche oben und die Kappe springt sofort ab.

# 6 Die Gürtelschnallen-Methode

Wenn es hart auf hart kommt, schnallen sich die Zähen an, sie schnallen sich an. Auch wenn Sie nicht immer einen Flaschenöffner zur Hand haben, sind die Chancen groß, dass Sie immer einen Gürtel dabei haben. Wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie möglicherweise Ihre Kleiderwahl ernsthaft überdenken.

Beginnen Sie zunächst damit, Ihren Gürtel zu entfernen und eine Kante der Schnalle fest über dem Flaschenverschluss zu befestigen. Drücken Sie dann mit dem Daumen fest auf die andere Kante der Schnalle und die Kappe sollte sofort abspringen. Vergessen Sie danach nicht, den Gürtel wieder anzulegen, sonst stolpern Sie über Ihre eigene Hose!


Gewusst wie: Flaschen ohne Flaschenöffner öffnen

Manchmal ist der einzige Schlüssel zum Öffnen einer Flasche ein tatsächlicher Schlüssel. Das Wichtigste zuerst, halten Sie Ihre Bierflasche mit einer Hand am Hals und legen Sie einen normalen Hausschlüssel unter die Rippen des Verschlusses. Als nächstes verwenden Sie Ihren Schlüssel als Hebel, um eine der Rippen herauszudrücken. Drücken Sie die Rippen zwei- bis dreimal heraus, bis Sie ein Loch geschaffen haben, das groß genug ist, um Ihren Schlüssel sicher einzuklemmen. Wenn Ihr Schlüssel an seinem Platz ist, drücken Sie nach oben und drücken Sie die Kappe ab, oder wenn sie locker genug ist, ziehen Sie sie einfach mit Ihrem freien Stück ab Daumen. Jetzt genießen Sie Ihr Gebräu, MacGyver &mdash, Sie haben es sich definitiv verdient!

# 5 Die zweite Flaschenmethode

Seien wir ehrlich, Biere sind nie Einzelgänger und haben fast immer einen Kumpel in der Nähe. Und das ist auch gut so, denn die einzige Requisite, die für die &ldquosekunden-Flaschenmethode&rdquo benötigt wird, um eine Flasche Bier ohne Flaschenöffner zu öffnen, ist eine weitere köstliche Flasche Golden Ale. Platzieren Sie einfach den Verschluss einer Flasche direkt unter dem geriffelten Rand eines anderen Flaschenverschlusses. Ruck fest auf die Flasche oben und die Kappe springt sofort ab.

# 6 Die Gürtelschnallen-Methode

Wenn es hart auf hart kommt, schnallen sich die Zähen an, sie schnallen sich an. Auch wenn Sie nicht immer einen Flaschenöffner zur Hand haben, sind die Chancen groß, dass Sie immer einen Gürtel dabei haben. Wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie möglicherweise Ihre Kleiderwahl ernsthaft überdenken.

Beginnen Sie zunächst damit, Ihren Gürtel zu entfernen und eine Kante der Schnalle fest über dem Flaschenverschluss zu befestigen. Drücken Sie dann mit dem Daumen fest auf die andere Kante der Schnalle und die Kappe sollte sofort abspringen. Vergessen Sie danach nicht, den Gürtel wieder anzulegen, sonst stolpern Sie über Ihre eigene Hose!


Gewusst wie: Flaschen ohne Flaschenöffner öffnen

Manchmal ist der einzige Schlüssel zum Öffnen einer Flasche ein tatsächlicher Schlüssel. Das Wichtigste zuerst, halten Sie Ihre Bierflasche mit einer Hand am Hals und legen Sie einen normalen Hausschlüssel unter die Rippen des Verschlusses. Als nächstes verwenden Sie Ihren Schlüssel als Hebel, um eine der Rippen herauszudrücken. Drücken Sie die Rippen zwei- bis dreimal heraus, bis Sie ein Loch geschaffen haben, das groß genug ist, um Ihren Schlüssel sicher einzuklemmen. Wenn Ihr Schlüssel an seinem Platz ist, drücken Sie nach oben und drücken Sie die Kappe ab, oder wenn sie locker genug ist, ziehen Sie sie einfach mit Ihrem freien Stück ab Daumen. Jetzt genießen Sie Ihr Gebräu, MacGyver &mdash, Sie haben es sich definitiv verdient!

# 5 Die zweite Flaschenmethode

Seien wir ehrlich, Biere sind nie Einzelgänger und haben fast immer einen Kumpel in der Nähe. Und das ist auch gut so, denn die einzige Requisite, die für die &ldquosekunden-Flaschenmethode&rdquo benötigt wird, um eine Flasche Bier ohne Flaschenöffner zu öffnen, ist eine weitere köstliche Flasche Golden Ale. Platzieren Sie einfach den Verschluss einer Flasche direkt unter dem geriffelten Rand eines anderen Flaschenverschlusses. Ruck fest auf die Flasche oben und die Kappe springt sofort ab.

# 6 Die Gürtelschnallen-Methode

Wenn es hart auf hart kommt, schnallen sich die Zähen an, sie schnallen sich an. Auch wenn Sie nicht immer einen Flaschenöffner zur Hand haben, sind die Chancen groß, dass Sie immer einen Gürtel dabei haben. Wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie möglicherweise Ihre Kleiderwahl ernsthaft überdenken.

Beginnen Sie zunächst damit, Ihren Gürtel zu entfernen und eine Kante der Schnalle fest über dem Flaschenverschluss zu befestigen. Drücken Sie dann mit dem Daumen fest auf die andere Kante der Schnalle und die Kappe sollte sofort abspringen. Vergessen Sie danach nicht, den Gürtel wieder anzulegen, sonst stolpern Sie über Ihre eigene Hose!


Gewusst wie: Flaschen ohne Flaschenöffner öffnen

Manchmal ist der einzige Schlüssel zum Öffnen einer Flasche ein tatsächlicher Schlüssel. Das Wichtigste zuerst, halten Sie Ihre Bierflasche mit einer Hand am Hals und legen Sie einen normalen Hausschlüssel unter die Rippen des Verschlusses. Als nächstes verwenden Sie Ihren Schlüssel als Hebel, um eine der Rippen herauszudrücken. Drücken Sie die Rippen zwei- bis dreimal heraus, bis Sie ein Loch geschaffen haben, das groß genug ist, um Ihren Schlüssel sicher einzuklemmen. Wenn Ihr Schlüssel an seinem Platz ist, drücken Sie nach oben und drücken Sie die Kappe ab, oder wenn sie locker genug ist, ziehen Sie sie einfach mit Ihrem freien Stück ab Daumen. Jetzt genießen Sie Ihr Gebräu, MacGyver &mdash, Sie haben es sich definitiv verdient!

# 5 Die zweite Flaschenmethode

Seien wir ehrlich, Biere sind nie Einzelgänger und haben fast immer einen Kumpel in der Nähe. Und das ist auch gut so, denn die einzige Requisite, die für die &ldquosekunden-Flaschenmethode&rdquo benötigt wird, um eine Flasche Bier ohne Flaschenöffner zu öffnen, ist eine weitere köstliche Flasche Golden Ale. Platzieren Sie einfach den Verschluss einer Flasche direkt unter dem geriffelten Rand eines anderen Flaschenverschlusses. Ruck fest auf die Flasche oben und die Kappe springt sofort ab.

# 6 Die Gürtelschnallen-Methode

Wenn es hart auf hart kommt, schnallen sich die Zähen an, sie schnallen sich an. Auch wenn Sie nicht immer einen Flaschenöffner zur Hand haben, sind die Chancen groß, dass Sie immer einen Gürtel dabei haben. Wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie möglicherweise Ihre Kleiderwahl ernsthaft überdenken.

Beginnen Sie zunächst damit, Ihren Gürtel zu entfernen und eine Kante der Schnalle fest über dem Flaschenverschluss zu befestigen. Drücken Sie dann mit dem Daumen fest auf die andere Kante der Schnalle und die Kappe sollte sofort abspringen. Vergessen Sie danach nicht, den Gürtel wieder anzulegen, sonst stolpern Sie über Ihre eigene Hose!


Gewusst wie: Flaschen ohne Flaschenöffner öffnen

Manchmal ist der einzige Schlüssel zum Öffnen einer Flasche ein tatsächlicher Schlüssel. Das Wichtigste zuerst, halten Sie Ihre Bierflasche mit einer Hand am Hals und legen Sie einen normalen Hausschlüssel unter die Rippen des Verschlusses. Als nächstes verwenden Sie Ihren Schlüssel als Hebel, um eine der Rippen herauszudrücken. Drücken Sie die Rippen zwei- bis dreimal heraus, bis Sie ein Loch geschaffen haben, das groß genug ist, um Ihren Schlüssel sicher einzuklemmen. Wenn Ihr Schlüssel an seinem Platz ist, drücken Sie nach oben und drücken Sie die Kappe ab, oder wenn sie locker genug ist, ziehen Sie sie einfach mit Ihrem freien Stück ab Daumen. Jetzt genießen Sie Ihr Gebräu, MacGyver &mdash, Sie haben es sich definitiv verdient!

# 5 Die zweite Flaschenmethode

Seien wir ehrlich, Biere sind nie Einzelgänger und haben fast immer einen Kumpel in der Nähe. Und das ist auch gut so, denn die einzige Requisite, die für die &ldquosekunden-Flaschenmethode&rdquo benötigt wird, um eine Flasche Bier ohne Flaschenöffner zu öffnen, ist eine weitere köstliche Flasche Golden Ale. Platzieren Sie einfach den Verschluss einer Flasche direkt unter dem geriffelten Rand eines anderen Flaschenverschlusses. Ruck fest auf die Flasche oben und die Kappe springt sofort ab.

# 6 Die Gürtelschnallen-Methode

Wenn es hart auf hart kommt, schnallen sich die Zähen an, sie schnallen sich an. Auch wenn Sie nicht immer einen Flaschenöffner zur Hand haben, sind die Chancen groß, dass Sie immer einen Gürtel dabei haben. Wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie möglicherweise Ihre Kleiderwahl ernsthaft überdenken.

Beginnen Sie zunächst damit, Ihren Gürtel zu entfernen und eine Kante der Schnalle fest über dem Flaschenverschluss zu befestigen. Drücken Sie dann mit dem Daumen fest auf die andere Kante der Schnalle und die Kappe sollte sofort abspringen. Vergessen Sie danach nicht, den Gürtel wieder anzulegen, sonst stolpern Sie über Ihre eigene Hose!


Gewusst wie: Flaschen ohne Flaschenöffner öffnen

Manchmal ist der einzige Schlüssel zum Öffnen einer Flasche ein tatsächlicher Schlüssel. Das Wichtigste zuerst, halten Sie Ihre Bierflasche mit einer Hand am Hals und legen Sie einen normalen Hausschlüssel unter die Rippen des Verschlusses. Als nächstes verwenden Sie Ihren Schlüssel als Hebel, um eine der Rippen herauszudrücken. Drücken Sie die Rippen zwei- bis dreimal heraus, bis Sie ein Loch geschaffen haben, das groß genug ist, um Ihren Schlüssel sicher einzuklemmen. Wenn Ihr Schlüssel an seinem Platz ist, drücken Sie nach oben und drücken Sie die Kappe ab, oder wenn sie locker genug ist, ziehen Sie sie einfach mit Ihrem freien Stück ab Daumen. Jetzt genießen Sie Ihr Gebräu, MacGyver &mdash, Sie haben es sich definitiv verdient!

# 5 Die zweite Flaschenmethode

Seien wir ehrlich, Biere sind nie Einzelgänger und haben fast immer einen Kumpel in der Nähe. Und das ist auch gut so, denn die einzige Requisite, die für die &ldquosekunden-Flaschenmethode&rdquo benötigt wird, um eine Flasche Bier ohne Flaschenöffner zu öffnen, ist eine weitere köstliche Flasche Golden Ale. Platzieren Sie einfach den Verschluss einer Flasche direkt unter dem geriffelten Rand eines anderen Flaschenverschlusses. Ruck fest auf die Flasche oben und die Kappe springt sofort ab.

# 6 Die Gürtelschnallen-Methode

Wenn es hart auf hart kommt, schnallen sich die Zähen an, sie schnallen sich an. Auch wenn Sie nicht immer einen Flaschenöffner zur Hand haben, sind die Chancen groß, dass Sie immer einen Gürtel dabei haben. Wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie möglicherweise Ihre Kleiderwahl ernsthaft überdenken.

Beginnen Sie zunächst damit, Ihren Gürtel zu entfernen und eine Kante der Schnalle fest über dem Flaschenverschluss zu befestigen. Drücken Sie dann mit dem Daumen fest auf die andere Kante der Schnalle und die Kappe sollte sofort abspringen. Vergessen Sie danach nicht, den Gürtel wieder anzulegen, sonst stolpern Sie über Ihre eigene Hose!