abravanelhall.net
Neue Rezepte

Mini-Pizza mit Joghurt im Teig

Mini-Pizza mit Joghurt im Teig


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Joghurt, gesiebtes Mehl, Backpulver und etwas Salz in eine Schüssel geben und zu einem nicht klebrigen Teig kneten.

Den Teig auf dem bemehlten Arbeitstisch verteilen und mit dem Glas runde Formen ausstechen. Die Förmchen in eine mit Öl gefettete und mit Backpapier ausgelegte Pfanne geben.

Den Ketchup mit den Kräutern und etwas frisch gemahlenem Pfeffer vermischen.

Schalten Sie den Ofen zum Erhitzen ein.

Rote Paprika waschen, in Scheiben schneiden und mit Salz einreiben.

Gekochter Schinken und Mozzarella, wenn in kleine Stücke geschnitten.

Die Oliven werden entkernt und dann in Scheiben geschnitten.

Die runden Teigformen mit der Ketchup-Mischung einfetten.

Etwas Pfeffer, Prosciutto Cotto, Mozzarella und Oliven auf die runden Teigformen geben.

Schieben Sie das Blech in den Ofen, bis die Mini-Pizzen schön gebräunt sind.

Machen Sie dasselbe, bis der Teig und die anderen Zutaten fertig sind.


Teigfreier Pizzateig

Ich frage mich, warum es passiert: Sie können eine Pizza probieren und Sie können nicht weggehen und ein Stück von einer anderen essen - es ist nicht so, dass etwas darin fehlt. Was ist eigentlich das Geheimnis einer leckeren Pizza? Denken Sie an eine Füllung? Sie haben sich geirrt, alles ist im Test und nur darin. Um eine köstliche Pizza zuzubereiten, müssen Sie den Teig richtig vorbereiten, der in seinem Rezept variiert werden kann, aber das Endergebnis des von Ihnen zubereiteten Gerichts beeinflusst.


Italienische Pizza
Pizza "Krankenwagen"
Pizza mit Tomaten

Die einfachste Version des Tests ist ohne Hefe. Ohne ihre Anwesenheit wird der Teig dünn und knusprig. Dies ist übrigens das Rezept der Italiener. Bereiten Sie einen Pizzateig ohne hausgemachte Hefe zu, ohne Probleme, vielleicht jede Hausfrau. Der Hauptvorteil dieses Pizzatests ist, dass er viel schneller gebacken wird als Hefe, was bedeutet, dass das Backen von Pizza viel weniger Zeit in Anspruch nimmt als gewöhnlich.

Teigfreier Pizzateig es kann einfach frisch, saure Sahne, Butter oder mit Hüttenkäse sein. Der gleiche Test für Pizza auf Sauerrahm erweist sich als zart und gebraten und mit Hüttenkäse - weich und luftig. Sie können auch hefefreien Pizzateig auf Joghurt, Bier oder Mineralwasser zubereiten. Jede Art von Pizzateig hat seinen eigenen individuellen Geschmack. Um darüber zu streiten, welcher Teig besser ist, verschwenden wir nur Zeit. Es ist viel einfacher, jedes der Rezepte des von uns angebotenen Tests nacheinander vorzubereiten und eines auszuwählen, das Ihrem Geschmack und Vergnügen entspricht.

Milchteigpizza "Für italienische Pizza"

Zutat:
2 Stapel. Weizenmehl,
2 Eier,
& frac12-Stack. warme Milch,
2 Esslöffel Pflanzenöl,
1 Teelöffel Salz.

Zubereitungsart:
Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. In einer separaten Schüssel mit einem homogenen Zustand Eier, Milch und Pflanzenöl mischen. Nach und nach in kleinen Portionen unter ständigem Rühren die Eimischung in das Mehl gießen. Das Mehl sollte die Flüssigkeit vollständig aufnehmen und Sie sollten eine homogene klebrige Masse erhalten. Beginnen Sie mit dem Mischen dieser Masse mit Ihren Händen und bestreuen Sie Ihre Hände regelmäßig mit Mehl. Erhalten Sie einen weichen, elastischen und glatten Teig. In einer Schüssel drehen, in ein feuchtes Tuch wickeln und 15 Minuten ruhen lassen. Nach Ablauf der Zeit den Tisch mit Mehl bestäuben und den Teig so dünn wie möglich drehen.

Pizzateig mit Olivenöl

Zutat:
2 Stapel. aus genähtem Mehl,
& frac12-Stack. gekocht, leicht warm,
4 Esslöffel Olivenöl,
1 Esslöffel. Backpulver für Teig,
1 Teelöffel Meersalz.

Zubereitungsart:
In das zementierte Mehl Salz und Backpulver geben, mischen. Gießen Sie dann das erste Wasser, dann das Olivenöl. Den Teig 10 Minuten rühren, bis er elastisch ist. Den Teig in einer Schüssel drehen. Davon die gewünschte Teigmenge trennen und mit den Händen auf dem Tisch in der gewünschten Größe verteilen und dann auf das Backblech übertragen.

Frischer Teig auf Mineralwasser

Zutat:
3 Stapel. aus genähtem Mehl,
1 Stapel. Mineralwasser,
1 Esslöffel. Zucker,
& frac12 Teelöffel Soda,
& frac12 Teelöffel Salz.

Zubereitungsart:
Mischen Sie direkt auf dem Küchentisch alle trockenen Zutaten: Mehl, Salz, Zucker und Soda. Machen Sie eine Folie hinein - eine kleine Größe und gießen Sie unter Rühren Wasser in Portionen. Den elastischen Teig kneten. Dann aus dem fertigen Teig ein Stück der gewünschten Größe brechen und auf der mit Mehl bestäubten Oberfläche ausrollen, in eine Form oder auf ein Backblech geben und die Füllung verteilen.

Teigpizza ohne Hefe und Eier

Zutat:
1,5 Stapel. Mehl,
& frac12-Stack. fettarmer Kefir,
⅓ stiva. Oliven oder jedes andere Pflanzenöl,
2 Esslöffel Zucker,
1 Teelöffel Salz,
& frac12 Teelöffel Soda.

Zubereitungsart:
Mischen Sie den Kefir mit Soda und lassen Sie ihn 10 Minuten ruhen. Das Mehl sättigen. Zum Kefir mit Soda Pflanzenöl, Salz, Zucker hinzufügen und mischen. Beginnen Sie danach unter ständigem Rühren und spritzen Sie nach und nach Mehl in den Teig. Tun Sie dies, bis der Teig beginnt, aus Ihren Händen zu kommen, er sollte weich und elastisch sein. Nachdem der Teig gemischt wurde, decken Sie ihn mit Frischhaltefolie ab und kühlen Sie ihn 30 Minuten lang.

Pizza mit hefefreiem Teig auf Molke

Zutat:
4 Stapel. Mehl,
1 Stapel. Molke,
3 Esslöffel Pflanzenöl,
1 Teelöffel Salz,
& frac12 Teelöffel Soda.

Zubereitungsart:
Gießen Sie das Serum in eine tiefe Schüssel, fügen Sie eine Schüssel hinzu. Mehl, Salz und Soda und gut mischen, bis gerieben. Dann das Pflanzenöl hinzufügen und erneut mischen. Gießen Sie dann in kleinen Portionen den Rest des Mehls ein und mischen Sie jede neue Portion sorgfältig. Nach und nach erhalten Sie einen gut verteilten Teig. Teilen Sie sie in Teile auf. Indem Sie Ihre Hände mit Öl schmieren, verteilen Sie das für Sie notwendige Teigstück in Form eines Kreises direkt auf dem Back- oder Backblech und entfernen Sie den Rest des Teigs aus dem Teig im Gefrierschrank bis zum nächsten Fall.

Pizzateig auf Bier

Zutat:
1,5 Stapel. Mehl,
280 ml Bier,
2 Prisen Salz.

Zubereitungsart:
Mehl und Bier mischen und mit dem entstandenen Teig servieren. Mit einem Handtuch abdecken und 30 Minuten an einem trockenen, warmen Ort gehen lassen. Dann erinnern Sie sich mit Ihren Händen und lassen Sie es erneut für 15 Minuten. Der Teig sollte nicht zu dick sein.

Pizzateig mit Sahne

Zutat:
Mehl - wie lange dauert der Teig,
2 Eier,
3 Esslöffel Sauerrahm,
150 g Margarine,
1 Teelöffel Zucker,
& frac12 Teelöffel Soda,
salz - nach Geschmack.

Zubereitungsart:
In einer separaten Schüssel die Eier mit Salz und Zucker schlagen, saure Sahne und Soda hinzufügen und mischen. Die geschmolzene Margarine zur Eimasse geben und nochmals gut vermischen. Dann bis zur Gesamtmasse das Mehl einfüllen und den Teig mischen. Mit einem Handtuch abdecken und 10 Minuten ruhen lassen. Anschließend den Teig zu einem Biskuit ausrollen.

Teigpizza mit Backpulver

Zutat:
300 g Mehl,
100ml Wasser,
4 Esslöffel Pflanzenöl,
1 Teelöffel Backpulver,
& frac12 Teelöffel Salz.

Zubereitungsart:
Überspringen Sie das Mehl 2-3 mal. Mischen Sie dann das Mehl mit Backpulver und Salz, gießen Sie Pflanzenöl und Wasser ein, das am besten in kleinen Portionen hinzugefügt wird - jeweils 2-3 Esslöffel. Den Teig kneten, bis das Ankleben an den Händen aufhört. Den feinen Teig in einer Schüssel ausrollen, mit einer Serviette abdecken und 1,5 Stunden gehen lassen.

Sahneteig mit Mayonnaise

Zutat:
2 Stapel. Mehl,
5 Esslöffel Sauerrahm,
5 Esslöffel fettarme Mayonnaise,
1 bzw.

Zubereitungsart:
Ei, Sahne und Mayonnaise in einem Mixer verrühren. Fügen Sie dann nach und nach das Mehl hinzu und hören Sie nicht auf zu mischen. Der resultierende Teig sollte wie dicke Sahne aussehen. Leicht und gleichmäßig in eine gleichmäßige Form gießen. Danach können Sie nach dem Verteilen einer Füllung eine Pizza und eine Pfanne zubereiten.

Bezdruzhevoy-Sticks für Pizza auf geschmolzener Butter

Zutat:
2 Stapel. Mehl,
& frac12-Stack. geschmolzene Butter,
1 oder,
1 Teelöffel Zucker,
1 Teelöffel Backpulver für den Teig.

Zubereitungsart:
Die geschmolzene Butter erhitzen, Salz und Zucker einrühren. Dann Backpulver, verquirltes Ei separat dazugeben und gut vermischen. Dann das zementierte Mehl in Stücken einfüllen und mischen, bis ein ausreichend weicher Teig entsteht. Den Teig 10 Minuten fertig stellen, mit einer Leinenserviette bedecken, mit Wasser befeuchten und eine Weile gehen lassen. Dann drehen Sie es und bestreuen Sie es mit Mehl.

Hefefreier Pizzateig auf Joghurt

Zutat:
8 Esslöffel Mehl,
1 oder,
100 g weiche Margarine,
100 g Naturjoghurt,
& frac12 Teelöffel Soda.

Zubereitungsart:
Den Siphon im Joghurt auflösen. Ei, Margarine und Mehl zu der Mischung geben. Mischen Sie den Tisch mit einem Mixer. Wenn der Teig zu flüssig wird, mehr Mehl hinzufügen. Den fertigen Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Etwas Mehl auf das Brett legen, den Teig darauf legen und etwas im Mehl drehen (dadurch bleibt der Test beim Ausrollen nicht an den Händen hängen). Geben Sie dem Test die gewünschte Form.

Teigpizza für Mayonnaise und Kefir ohne Hefe

Zutat:
2 Stapel. Mehl,
300ml Joghurt,
2 Esslöffel Mayonnaise,
& frac12 Teelöffel Soda,
& frac12 Teelöffel Salz.

Zubereitungsart:
In der vorbereiteten Kapazität das Ei einrühren, Salz und Soda hinzufügen und die resultierende Mischung gut mischen, bis sie reibt. Dann Kefir und Mayonnaise hinzufügen. Das gesiebte Mehl langsam passieren. Fertiger Teig für die Konsistenz sollte wie ein Pfannkuchenteig aussehen - nicht zu dick und nicht zu flüssig. Sobald Sie einen Teig mit der gewünschten Konsistenz erhalten haben, legen Sie ihn in eine Auflaufform, damit er gleichmäßig und ohne Unebenheiten ist. Legen Sie die Füllung.

Zutat:
500g Mehl,
1 oder,
100ml Joghurt,
20 g Pflanzenöl,
1 Teelöffel Soda,
Prise Salz.

Zubereitungsart:
Die Hälfte des Mehls mit Salz mischen. Die Eier zu einem dünnen Schaum verrühren und in den Teig gießen. Fügen Sie dann 10 ml Pflanzenöl hinzu, gießen Sie das Mehl ein und mischen Sie den Teig. Bei Bedarf das restliche Pflanzenöl hinzufügen. Wenn der Teig flüssig wird, noch etwas Mehl einfüllen. Bereit zum Testen, 15-20 Minuten stehen lassen, bevor Sie in Formation rollen. Um zu stillen, wenn die Rollen nicht an den Händen kleben, schmieren Sie sie mit Pflanzenöl.

Hefefreier Pizzateig auf Schnaps und Butter

Zutat:
500g Mehl,
150 ml Joghurt,
10g Butter,
2 Esslöffel Brandy,
1 Esslöffel. Zucker,
1 Teelöffel Soda,
& frac12 Teelöffel Salz.

Zubereitungsart:
In einer großen Schüssel das Mehl sättigen und zu einer Erbse falten. Machen Sie eine kleine Rille, geben Sie die eingeweichte Margarine hinzu, geben Sie dann den Zucker, das Soda und das Salz hinzu und gießen Sie es in den Brandy. Mischen Sie den homogenen Teig, geben Sie ihm eine Schüsselform und lassen Sie ihn 1 Stunde in dieser Form. Dann kneten und wieder wenden.

Teig "Wie in einer Pizzeria"

Zutat:
2 Stapel. Mehl,
2 Eier,
2 Esslöffel Pflanzenöl (kann Olivenöl sein),
⅓ Getränketablett,
Salz.

Zubereitungsart:
Die Eier in einer Schüssel verquirlen, salzen und vermischen. In einer separaten Schüssel Sauerrahm mit Soda mischen, geschlagene Eier hinzufügen und gut mischen. Nachdem Sie Mehl und Pflanzenöl hinzugefügt und den Teig geknetet haben, sollte er wie eine dicke Creme aussehen. Lassen Sie den Test 20 Minuten lang stehen. Starten Sie nach Ablauf der Zeit die Pizzaformung, nachdem Sie zuvor Ihre Hände und das Backblech mit Pflanzenöl abgebaut haben.

"Einfacher als einfacher" Teig

Zutat:
4 Esslöffel Mehl,
1 oder,
2 Esslöffel Mayonnaise,
& frac14 Teelöffel Soda.

Zubereitungsart:
Mayonnaise und Ei mischen, bis sie weich sind. Fügen Sie Mehl und Soda hinzu und kneten Sie den Teig. Bilden Sie aus dem resultierenden Test eine Kugel und werfen Sie einen 2 mm dicken Kuchen (er bleibt ein wenig an Ihren Händen kleben, aber Sie können ihn noch rollen). Im Ofen bei 180 °C & ordm backen. Ab 10 Minuten. Die Pizza wird dünn mit einer roten Kruste.

Kalter Pizzateig

Zutat:
1 Stapel. Mehl,
125 g fettarmer Hüttenkäse,
3 Esslöffel Olivenöl,
1 oder,
1 Teelöffel Salz.

Zubereitungsart:
Für den Hüttenkäse Eier, Salz, Pflanzenöl hinzufügen und mit einem Mixer gut mischen. Auf dem resultierenden Tisch das Mehl sättigen und den Teig kneten, bis er elastisch wird. Dann aufrollen und auf ein Backblech legen. 10 Minuten backen, dann die fertige Füllung darauf geben und die Pizza backen, bis sie kocht.

Die wenigen Blätterteig ohne Hefe

Zutat:
2 Stapel. Mehl,
& frac14-Stack. aus Wasser,
200g Butter,
1 Teelöffel Zucker,
Prise Salz,
Zitronensäure - nach Geschmack.

Zubereitungsart:
Mehl in Mehl geben und mit Mehl mischen, in kleine Stücke schneiden. Fügen Sie dann die restlichen Zutaten zu dieser Tabelle hinzu und mischen Sie gut. Den Teig drehen, mehrmals falten und zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Nehmen Sie es nach einer Weile heraus und beginnen Sie mit der Zubereitung der Pizza.

Pizzaküche

Zutat:
2 Stapel. Mehl,
150ml Wasser,
300 g Butter oder Margarine,
1 oder,
1 Teelöffel Zitronensaft,
& frac12 Teelöffel Salz.

Zubereitungsart:
Setzen Sie das Mehl ein, geben Sie die abgekühlte Butter hinein, schneiden Sie es in kleine Stücke und schneiden Sie es mit einem Messer. In das Mehl mit Öl eine Rille eindrücken, Salzwasser hineingießen, das Ei und den Zitronensaft hinzufügen und den Teig schnell kneten. Den Teig in eine Schüssel geben, mit einer Serviette abdecken und an einem kühlen Ort aufbewahren. Vor dem Backen den Teig 2-3 mal drehen und in 3-4 Schichten falten.

Pizzarezept von D. Oliver

Zutat:
3 Esslöffel Mehl,
3 Esslöffel Mayonnaise,
Prise Salz mit einem Tropfen Essig.

Zubereitungsart:
Alle Zutaten mischen und den Teig kneten. Konsistenz, es sollte wie ein Pfannkuchenteig aussehen. Der resultierende Pizzaboden wird 10 Minuten gebacken, dann auf die Füllung gelegt und weitere 10 Minuten gekocht.

Pizzateig mit Basilikum und schwarzem Pfeffer

Zutat:
2 Stapel. Mehl,
⅓ stiva. Pflanzenöl,
⅔ stiva. Milch,
2 Teelöffel. Backpulver,
eine Prise Salz, Basilikum und schwarzer Pfeffer.

Zubereitungsart:
Alle Zutaten mit den Händen in einer Schüssel vermischen, bis eine homogene Masse entsteht (der Teig sollte elastisch und leicht fest sein). Drehen Sie den fertigen Teig, wischen Sie ihn an mehreren Stellen mit einer Gabel ab. Verwenden Sie für die Zubereitung von Pizzabelag nach Ihren Wünschen.

Probieren, experimentieren und wahrscheinlich nicht nur Ihren hefefreien Pizzateig genießen, sondern auch Ihre unwiderstehliche Pizza zubereiten.


Schnelle Mini-Pizza-Pizza! Einfach und lecker!

Sie können diese leckeren Brötchen mit zur Arbeit, in die Schule, zum Picknick oder auf die Straße nehmen. Leckeres Essen für jeden Anlass!

ZUTATEN (FÜR 20 STELLEN):

& # 8211 1 Esslöffel Trockenhefe

& # 8211 200 ml Kefir, Joghurt oder Sauermilch

Für die Füllung:

ART DER ZUBEREITUNG:

1. In die Schüssel mit der halben Mehlmenge Salz, Zucker und Hefe geben und mischen.

2. Machen Sie ein Loch, gießen Sie Milch und Kefir ein und mischen Sie den Teig mit einem Löffel.

3. Öl und Ei hinzufügen, gut vermischen, das restliche Mehl in einigen Portionen einarbeiten und einen weichen und nicht klebrigen Teig kneten.

4. Legen Sie es in eine Schüssel, decken Sie es mit Plastikfolie ab und legen Sie es 45 Minuten lang an einen warmen Ort.

5. Den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben, bearbeiten, zu einer Stange formen und in 20 Stücke teilen.

6. Runden Sie sie ab und legen Sie sie auf das mit Backpapier ausgelegte Blech. Decken Sie sie mit Plastikfolie ab und legen Sie sie für 20-30 Minuten an einen warmen Ort.

7. Machen Sie dann in die Mitte jedes Brötchens Taschen, in die Sie Tomatensauce, Salami- und Käsescheiben geben.

8. Den Teig mit geschlagenem Eigelb mit 1 Esslöffel Milch einfetten, die Brötchen mit Sesam bestreuen und 10-15 Minuten im vorgeheizten Backofen auf 200 ° C backen.

Rumänisch, flauschig und appetitlich, diese Miniaturpizzas werden Sie sofort erobern!


Video: Tip na dnešní večeři: Lehká pizza z jogurtu je hotová za pár minut


Bemerkungen:

  1. Princeton

    Danke für die Erklärung, desto einfacher desto besser ...

  2. Jaide

    Gute Frage

  3. Halstead

    Es ist einfacher, Ihren Kopf gegen die Wand zu schlagen, als dies alles in seiner normalen Form umzusetzen

  4. Kajishakar

    Ja, es ist die Antwort auf Verständlichkeit

  5. Rhongomyant

    Es wird der letzte Tropfen sein.

  6. Kar

    Das ist ein lustiger Satz



Eine Nachricht schreiben