abravanelhall.net
Neue Rezepte

Drei Köche zählen zu den einflussreichsten Juden des Jahres 2014

Drei Köche zählen zu den einflussreichsten Juden des Jahres 2014


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Einat Admony, Ivan Orkin und Micah Wexler wurden kürzlich zu den einflussreichsten Juden von The Jewish Forward des Jahres 2014 ernannt

Einat Admony (im Bild) und zwei weitere prominente Köche wurden 2014 zu den einflussreichsten Juden des Jewish Daily Forward in Amerika ernannt.

Der Jewish Daily Forward, Amerikas führende jüdische Zeitung, hat gerade die 2014 Forward 50 veröffentlicht, eine jährliche Liste der einflussreichsten Juden in Amerika. Unter den 50 wurden in diesem Jahr drei berühmte Köche genannt: Einat Admony (Babaloosta, Bar Bolonat, Taïm), Ivan Orkin (Ivan Ramen) und Micah Wexler (Mezze, Wexler’s Deli).

Admony, die erst im vergangenen Frühjahr die Bar Bolonat eröffnete, sagte gegenüber The Daily Meal, dass sie von all ihren kulinarischen Kreationen am stolzesten auf ihre Taïm-Falafel sei, die „meine kleinen Restaurants zu ihren eigenen kleinen Institutionen gemacht hat“. Ramen-Fanatiker Ivan Orkin eröffnete als erster Amerikaner einen Ramen-Laden in Tokio und betreibt heute vier Standorte in New York und Japan, die als Tempel der „Kunst des Schlürfens“ zementiert wurden.

Wexler, dessen Solo-Restaurant Mezze 2011 nach knapp einem Jahr geschlossen wurde, tauchte im Frühjahr 2014 mit dem bereits geliebten Wexler’s Deli „aus den Trümmern“ auf, eine Hommage an das aschkenasische Hausmannskost seiner Kindheit.

"Es gab jedes Mal diese ganze Routine mit der gleichen Kellnerin, den gleichen Hausmannskost und diesem Gefühl der Größe für das Feinkostgeschäft", sagte Wexler dem Forward. „Als Kind war mir das nicht bewusst, aber das Aufwachsen mit diesem Essen hat mich wirklich geprägt.“

Zwei weitere kulinarische Persönlichkeiten – Nigel Savage von der gemeinnützigen Organisation Hazon, die Lebensmittelprogramme und Bildungsressourcen für die Erhaltung und nachhaltige Entwicklung von Lebensmitteln in jüdischen Gemeinden bereitstellt; und Saul Zabar von Zabars Lebensmittelfachgeschäft – wurden auch für ihre Beiträge in der Gemeinde und im ganzen Land ausgezeichnet.

Für die neuesten Updates zu Speisen und Getränken besuchen Sie unsere Food-News Seite.

Karen Lo ist Mitherausgeberin bei The Daily Meal. Folge ihr auf Twitter @appleplexy.


Zurück zur (Koch-)Schule

Der Koch ging wieder zur Schule. Warum nicht? Ich kann immer eine neue Technik erlernen, wie man unbekannte Gewürze richtig verwendet.

Ein Freund von mir, Chefkoch Yochanan Lambiasi, hatte einen langjährigen Traum, eine professionelle Schule für koschere Kochkunst zu eröffnen. Vor drei Jahren verwirklichte er diesen Traum und die Jerusalem School of Kosher Culinary Arts war geboren. Chefkoch Lambiasi, eine sehr freundliche, aufgeschlossene Persönlichkeit mit einem kräftigen Händedruck, wurde in England in den feinen Künsten der Speisenzubereitung ausgebildet.

Wir haben uns vor einigen Jahren kennengelernt, als Yochanan und ich halfen, einen Freund zu versorgen. Er fischte seinen Lieblingsfisch mit unvergleichlichem Flair. Unsere Beziehung wurde vor kurzem erneuert, als Chef Lambiasi mich bat, einen Lehrling aus der diesjährigen Gruppe der frisch ausgebildeten Köche in meiner Küche aufzunehmen. Ich stimmte zu. Ein hart arbeitender begeisterter junger Koch begann an meiner Seite zu arbeiten. Ich hoffe, viel von ihm zu lernen.

Ich war gespannt, was an der Jerusalem School of Culinary Arts passierte, also schrieb ich mich in mehrere Kurse ein. Zu meiner Freude hat mir mein erster Kurs einige neue Ideen hinterlassen, die ich für die "Neun Tage" umsetzen werde. Besuchen Sie die Website von Chefkoch Lambiasi unter: http://www.jskca.org.il

B<>Süßwasserfisch im Beutel gebacken mit Ingwer und chinesischem Gemüse mit Süßkartoffeln

  • 28 Unzen. / 3,5 Tassen Red Snapper Filet
  • 1 rote, 1 gelbe und 1 grüne Paprika, in Streifen geschnitten
  • 5 Unzen. frischer Ingwer - dünne Julienne
  • optional: 4 Unzen. Süßkartoffeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel. Olivenöl

Legen Sie ein Blatt Silberfolie aus. Legen Sie die Fischfilets auf die Folie und schichten Sie das Gemüse darüber. Olivenöl darüber geben und würzen. Decken Sie den Fisch mit einem sauberen Backbeutel ab und falten Sie ihn an den Seiten zusammen, so dass ein Fenster für den Fisch frei bleibt, oder verwenden Sie einfach Folie, falten Sie die Folie um und wickeln Sie sie in Form eines Fisches ein.

Im Ofen bei 180°C für 20 Minuten backen oder auf einem Grill bei mittlerer Hitze backen. Legen Sie die Tüte auf einen Teller und schneiden Sie die Tüte am Tisch durch.

Gebratener marinierter Tofu in Mango und Chili mit gemischtem Blattsalat

Tofu in lange Streifen schneiden. Mango, Sweet-Chili-Sauce, Olivenöl und Gewürze vermischen und 2 Stunden (oder 2 Minuten - es ist immer noch gut) ruhen lassen.

Eine Pfanne erhitzen und den Tofu von beiden Seiten goldbraun anbraten. Mit Mango-Chill-Sauce beträufeln. Legen Sie die Blätter in die Mitte eines Tellers und legen Sie den Tofu auf die Blätter. Über die Mango-Chili-Sauce gießen.

Einen Teil der Hefe mit etwas Zucker und warmem Wasser vermischen. 10 Minuten stehen lassen. Die Mehle in eine Schüssel geben und eine Mulde formen. Hefe und Dijon-Senf hinzufügen. Restliches Wasser einrühren und gut zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig abdecken und ruhen lassen, bis er sich in einem warmen Bereich verdoppelt hat.

Den Teig zurückschlagen (die Luft herausschlagen). Zu Laiben formen und den Teig (an einem warmen Ort) etwa 20 Minuten ruhen lassen oder bis der Teig beim Drücken zurückspringt und keinen Abdruck hinterlässt. Backen bei 35 Minuten 200°C.

(Klicken Sie hier für Anweisungen zum "ieren von Challah" siehe den Artikel über Challah)


Zurück zur (Koch-)Schule

Der Koch ging wieder zur Schule. Warum nicht? Ich kann immer eine neue Technik erlernen, wie man unbekannte Gewürze richtig verwendet.

Ein Freund von mir, Chefkoch Yochanan Lambiasi, hatte einen langjährigen Traum, eine professionelle Schule für koschere Kochkunst zu eröffnen. Vor drei Jahren verwirklichte er diesen Traum und die Jerusalem School of Kosher Culinary Arts war geboren. Chefkoch Lambiasi, eine sehr freundliche, aufgeschlossene Persönlichkeit mit einem kräftigen Händedruck, wurde in England in den feinen Künsten der Speisenzubereitung ausgebildet.

Wir haben uns vor einigen Jahren kennengelernt, als Yochanan und ich halfen, einen Freund zu versorgen. Er fischte seinen Lieblingsfisch mit unvergleichlichem Flair. Unsere Beziehung wurde vor kurzem erneuert, als Chef Lambiasi mich bat, einen Lehrling aus der diesjährigen Gruppe der frisch ausgebildeten Köche in meiner Küche aufzunehmen. Ich stimmte zu. Ein hart arbeitender begeisterter junger Koch begann an meiner Seite zu arbeiten. Ich hoffe, viel von ihm zu lernen.

Ich war gespannt, was an der Jerusalem School of Culinary Arts passierte, also schrieb ich mich in mehrere Kurse ein. Zu meiner Freude hat mir mein erster Kurs einige neue Ideen hinterlassen, die ich für die "Neun Tage" umsetzen werde. Besuchen Sie die Website von Chefkoch Lambiasi unter: http://www.jskca.org.il

B<>Süßwasserfisch im Beutel gebacken mit Ingwer und chinesischem Gemüse mit Süßkartoffeln

  • 28 Unzen. / 3,5 Tassen Red Snapper Filet
  • 1 rote, 1 gelbe und 1 grüne Paprika, in Streifen geschnitten
  • 5 Unzen. frischer Ingwer - dünne Julienne
  • optional: 4 Unzen. Süßkartoffeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel. Olivenöl

Legen Sie ein Blatt Silberfolie aus. Legen Sie die Fischfilets auf die Folie und schichten Sie das Gemüse darüber. Olivenöl darüber geben und würzen. Decken Sie den Fisch mit einem sauberen Backbeutel ab und falten Sie ihn an den Seiten zusammen, so dass ein Fenster für den Fisch frei bleibt, oder verwenden Sie einfach Folie, falten Sie die Folie um und wickeln Sie sie in Form eines Fisches ein.

Im Ofen bei 180°C für 20 Minuten backen oder auf einem Grill bei mittlerer Hitze backen. Legen Sie die Tüte auf einen Teller und schneiden Sie die Tüte am Tisch durch.

Gebratener marinierter Tofu in Mango und Chili mit gemischtem Blattsalat

Tofu in lange Streifen schneiden. Mango, Sweet-Chili-Sauce, Olivenöl und Gewürze vermischen und 2 Stunden (oder 2 Minuten - es ist immer noch gut) ruhen lassen.

Eine Pfanne erhitzen und den Tofu von beiden Seiten goldbraun anbraten. Mit Mango-Chill-Sauce beträufeln. Legen Sie die Blätter in die Mitte eines Tellers und legen Sie den Tofu auf die Blätter. Über die Mango-Chili-Sauce gießen.

Einen Teil der Hefe mit etwas Zucker und warmem Wasser vermischen. 10 Minuten stehen lassen. Die Mehle in eine Schüssel geben und eine Mulde formen. Hefe und Dijon-Senf hinzufügen. Restliches Wasser einrühren und gut zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig abdecken und ruhen lassen, bis er sich in einem warmen Bereich verdoppelt hat.

Den Teig zurückschlagen (die Luft herausschlagen). Zu Laiben formen und den Teig (an einem warmen Ort) etwa 20 Minuten ruhen lassen oder bis der Teig beim Drücken zurückspringt und keinen Abdruck hinterlässt. Backen bei 35 Minuten 200°C.

(Klicken Sie hier für Anweisungen zum "ieren von Challah" siehe den Artikel über Challah)


Zurück zur (Koch-)Schule

Der Koch ging wieder zur Schule. Warum nicht? Ich kann immer eine neue Technik erlernen, wie man unbekannte Gewürze richtig verwendet.

Ein Freund von mir, Chefkoch Yochanan Lambiasi, hatte einen langjährigen Traum, eine professionelle Schule für koschere Kochkunst zu eröffnen. Vor drei Jahren verwirklichte er diesen Traum und die Jerusalem School of Kosher Culinary Arts war geboren. Chefkoch Lambiasi, eine sehr freundliche, aufgeschlossene Persönlichkeit mit einem kräftigen Händedruck, wurde in England in den feinen Künsten der Speisenzubereitung ausgebildet.

Wir haben uns vor einigen Jahren kennengelernt, als Yochanan und ich halfen, einen Freund zu versorgen. Er fischte seinen Lieblingsfisch mit unvergleichlichem Flair. Unsere Beziehung wurde vor kurzem erneuert, als Chef Lambiasi mich bat, einen Lehrling aus der diesjährigen Gruppe der frisch ausgebildeten Köche in meiner Küche aufzunehmen. Ich stimmte zu. Ein hart arbeitender begeisterter junger Koch begann an meiner Seite zu arbeiten. Ich hoffe, viel von ihm zu lernen.

Ich war gespannt, was an der Jerusalem School of Culinary Arts passierte, also schrieb ich mich in mehrere Kurse ein. Zu meiner Freude hat mir mein erster Kurs einige neue Ideen hinterlassen, die ich für die "Neun Tage" umsetzen werde. Besuchen Sie die Website von Chefkoch Lambiasi unter: http://www.jskca.org.il

B<>Süßwasserfisch im Beutel gebacken mit Ingwer und chinesischem Gemüse mit Süßkartoffeln

  • 28 Unzen. / 3,5 Tassen Red Snapper Filet
  • 1 rote, 1 gelbe und 1 grüne Paprika, in Streifen geschnitten
  • 5 Unzen. frischer Ingwer - dünne Julienne
  • optional: 4 Unzen. Süßkartoffeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel. Olivenöl

Legen Sie ein Blatt Silberfolie aus. Legen Sie die Fischfilets auf die Folie und schichten Sie das Gemüse darüber. Olivenöl darüber geben und würzen. Decken Sie den Fisch mit einem sauberen Backbeutel ab und falten Sie ihn an den Seiten zusammen, so dass ein Fenster für den Fisch frei bleibt, oder verwenden Sie einfach Folie, falten Sie die Folie um und wickeln Sie sie in Form eines Fisches ein.

Im Ofen bei 180°C für 20 Minuten backen oder auf einem Grill bei mittlerer Hitze backen. Legen Sie die Tüte auf einen Teller und schneiden Sie die Tüte am Tisch durch.

Gebratener marinierter Tofu in Mango und Chili mit gemischtem Blattsalat

Tofu in lange Streifen schneiden. Mango, Sweet-Chili-Sauce, Olivenöl und Gewürze vermischen und 2 Stunden (oder 2 Minuten - es ist immer noch gut) ruhen lassen.

Eine Pfanne erhitzen und den Tofu von beiden Seiten goldbraun anbraten. Mit Mango-Chill-Sauce beträufeln. Legen Sie die Blätter in die Mitte eines Tellers und legen Sie den Tofu auf die Blätter. Über die Mango-Chili-Sauce gießen.

Einen Teil der Hefe mit etwas Zucker und warmem Wasser vermischen. 10 Minuten stehen lassen. Die Mehle in eine Schüssel geben und eine Mulde formen. Hefe und Dijon-Senf hinzufügen. Restliches Wasser einrühren und gut zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig abdecken und ruhen lassen, bis er sich in einem warmen Bereich verdoppelt hat.

Den Teig zurückschlagen (die Luft herausschlagen). Zu Laiben formen und den Teig (an einem warmen Ort) etwa 20 Minuten ruhen lassen oder bis der Teig beim Drücken zurückspringt und keinen Abdruck hinterlässt. Backen bei 35 Minuten 200°C.

(Klicken Sie hier für Anweisungen zum "ieren von Challah" siehe den Artikel über Challah)


Zurück zur (Koch-)Schule

Der Koch ging wieder zur Schule. Warum nicht? Ich kann immer eine neue Technik erlernen, wie man unbekannte Gewürze richtig verwendet.

Ein Freund von mir, Chefkoch Yochanan Lambiasi, hatte einen langjährigen Traum, eine professionelle Schule für koschere Kochkunst zu eröffnen. Vor drei Jahren verwirklichte er diesen Traum und die Jerusalem School of Kosher Culinary Arts war geboren. Chefkoch Lambiasi, eine sehr freundliche, aufgeschlossene Persönlichkeit mit einem kräftigen Händedruck, wurde in England in den feinen Künsten der Speisenzubereitung ausgebildet.

Wir haben uns vor einigen Jahren kennengelernt, als Yochanan und ich halfen, einen Freund zu versorgen. Er fischte seinen Lieblingsfisch mit unvergleichlichem Flair. Unsere Beziehung wurde vor kurzem erneuert, als Chef Lambiasi mich bat, einen Lehrling aus der diesjährigen Gruppe der frisch ausgebildeten Köche in meiner Küche aufzunehmen. Ich stimmte zu. Ein hart arbeitender begeisterter junger Koch begann an meiner Seite zu arbeiten. Ich hoffe, viel von ihm zu lernen.

Ich war gespannt, was an der Jerusalem School of Culinary Arts passierte, also schrieb ich mich in mehrere Kurse ein. Zu meiner Freude hat mir mein erster Kurs einige neue Ideen hinterlassen, die ich für die "Neun Tage" umsetzen werde. Besuchen Sie die Website von Chefkoch Lambiasi unter: http://www.jskca.org.il

B<>Süßwasserfisch im Beutel gebacken mit Ingwer und chinesischem Gemüse mit Süßkartoffeln

  • 28 Unzen. / 3,5 Tassen Red Snapper Filet
  • 1 rote, 1 gelbe und 1 grüne Paprika, in Streifen geschnitten
  • 5 Unzen. frischer Ingwer - dünne Julienne
  • optional: 4 Unzen. Süßkartoffeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel. Olivenöl

Legen Sie ein Blatt Silberfolie aus. Legen Sie die Fischfilets auf die Folie und schichten Sie das Gemüse darüber. Olivenöl darüber geben und würzen. Decken Sie den Fisch mit einem sauberen Backbeutel ab und falten Sie ihn an den Seiten zusammen, so dass ein Fenster für den Fisch frei bleibt, oder verwenden Sie einfach Folie, falten Sie die Folie um und wickeln Sie sie in Form eines Fisches ein.

Im Ofen bei 180°C für 20 Minuten backen oder auf einem Grill bei mittlerer Hitze backen. Legen Sie die Tüte auf einen Teller und schneiden Sie die Tüte am Tisch durch.

Gebratener marinierter Tofu in Mango und Chili mit gemischtem Blattsalat

Tofu in lange Streifen schneiden. Mango, Sweet-Chili-Sauce, Olivenöl und Gewürze vermischen und 2 Stunden (oder 2 Minuten - es ist immer noch gut) ruhen lassen.

Eine Pfanne erhitzen und den Tofu von beiden Seiten goldbraun anbraten. Mit Mango-Chill-Sauce beträufeln. Legen Sie die Blätter in die Mitte eines Tellers und legen Sie den Tofu auf die Blätter. Über die Mango-Chili-Sauce gießen.

Einen Teil der Hefe mit etwas Zucker und warmem Wasser vermischen. 10 Minuten stehen lassen. Die Mehle in eine Schüssel geben und eine Mulde formen. Hefe und Dijon-Senf hinzufügen. Restliches Wasser einrühren und gut zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig abdecken und ruhen lassen, bis er sich in einem warmen Bereich verdoppelt hat.

Den Teig zurückschlagen (die Luft herausschlagen). Zu Laiben formen und den Teig (an einem warmen Ort) etwa 20 Minuten ruhen lassen oder bis der Teig beim Drücken zurückspringt und keinen Abdruck hinterlässt. Backen bei 35 Minuten 200°C.

(Klicken Sie hier für Anweisungen zum "ieren von Challah" siehe den Artikel über Challah)


Zurück zur (Koch-)Schule

Der Koch ging wieder zur Schule. Warum nicht? Ich kann immer eine neue Technik erlernen, wie man unbekannte Gewürze richtig verwendet.

Ein Freund von mir, Chefkoch Yochanan Lambiasi, hatte einen langjährigen Traum, eine professionelle Schule für koschere Kochkunst zu eröffnen. Vor drei Jahren verwirklichte er diesen Traum und die Jerusalem School of Kosher Culinary Arts war geboren. Chefkoch Lambiasi, eine sehr freundliche, aufgeschlossene Persönlichkeit mit einem kräftigen Händedruck, wurde in England in den feinen Künsten der Speisenzubereitung ausgebildet.

Wir haben uns vor einigen Jahren kennengelernt, als Yochanan und ich halfen, einen Freund zu versorgen. Er fischte seinen Lieblingsfisch mit unvergleichlichem Flair. Unsere Beziehung wurde vor kurzem erneuert, als Chef Lambiasi mich bat, einen Lehrling aus der diesjährigen Gruppe der frisch ausgebildeten Köche in meiner Küche aufzunehmen. Ich stimmte zu. Ein hart arbeitender begeisterter junger Koch begann an meiner Seite zu arbeiten. Ich hoffe, viel von ihm zu lernen.

Ich war gespannt, was an der Jerusalem School of Culinary Arts passierte, also schrieb ich mich in mehrere Kurse ein. Zu meiner Freude hat mir mein erster Kurs einige neue Ideen hinterlassen, die ich für die "Neun Tage" umsetzen werde. Besuchen Sie die Website von Chefkoch Lambiasi unter: http://www.jskca.org.il

B<>Süßwasserfisch im Beutel gebacken mit Ingwer und chinesischem Gemüse mit Süßkartoffeln

  • 28 Unzen. / 3,5 Tassen Red Snapper Filet
  • 1 rote, 1 gelbe und 1 grüne Paprika, in Streifen geschnitten
  • 5 Unzen. frischer Ingwer - dünne Julienne
  • optional: 4 Unzen. Süßkartoffeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel. Olivenöl

Legen Sie ein Blatt Silberfolie aus. Legen Sie die Fischfilets auf die Folie und schichten Sie das Gemüse darüber. Olivenöl darüber geben und würzen. Decken Sie den Fisch mit einem sauberen Backbeutel ab und falten Sie ihn an den Seiten zusammen, so dass ein Fenster für den Fisch frei bleibt, oder verwenden Sie einfach Folie, falten Sie die Folie um und wickeln Sie sie in Form eines Fisches ein.

Im Ofen bei 180°C für 20 Minuten backen oder auf einem Grill bei mittlerer Hitze backen. Legen Sie die Tüte auf einen Teller und schneiden Sie die Tüte am Tisch durch.

Gebratener marinierter Tofu in Mango und Chili mit gemischtem Blattsalat

Tofu in lange Streifen schneiden. Mango, Sweet-Chili-Sauce, Olivenöl und Gewürze vermischen und 2 Stunden (oder 2 Minuten - es ist immer noch gut) ruhen lassen.

Eine Pfanne erhitzen und den Tofu von beiden Seiten goldbraun anbraten. Mit Mango-Chill-Sauce beträufeln. Legen Sie die Blätter in die Mitte eines Tellers und legen Sie den Tofu auf die Blätter. Über die Mango-Chili-Sauce gießen.

Einen Teil der Hefe mit etwas Zucker und warmem Wasser vermischen. 10 Minuten stehen lassen. Die Mehle in eine Schüssel geben und eine Mulde formen. Hefe und Dijon-Senf hinzufügen. Restliches Wasser einrühren und gut zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig abdecken und ruhen lassen, bis er sich in einem warmen Bereich verdoppelt hat.

Den Teig zurückschlagen (die Luft herausschlagen). Zu Laiben formen und den Teig (an einem warmen Ort) etwa 20 Minuten ruhen lassen oder bis der Teig beim Drücken zurückspringt und keinen Abdruck hinterlässt. Backen bei 35 Minuten 200°C.

(Klicken Sie hier für Anweisungen zum "ieren von Challah" siehe den Artikel über Challah)


Zurück zur (Koch-)Schule

Der Koch ging wieder zur Schule. Warum nicht? Ich kann immer eine neue Technik erlernen, wie man unbekannte Gewürze richtig verwendet.

Ein Freund von mir, Chefkoch Yochanan Lambiasi, hatte einen langjährigen Traum, eine professionelle Schule für koschere Kochkunst zu eröffnen. Vor drei Jahren verwirklichte er diesen Traum und die Jerusalem School of Kosher Culinary Arts war geboren. Chefkoch Lambiasi, eine sehr freundliche, aufgeschlossene Persönlichkeit mit einem kräftigen Händedruck, wurde in England in den feinen Künsten der Speisenzubereitung ausgebildet.

Wir haben uns vor einigen Jahren kennengelernt, als Yochanan und ich halfen, einen Freund zu versorgen. Er fischte seinen Lieblingsfisch mit unvergleichlichem Flair. Unsere Beziehung wurde vor kurzem erneuert, als Chef Lambiasi mich bat, einen Lehrling aus der diesjährigen Gruppe der frisch ausgebildeten Köche in meiner Küche aufzunehmen. Ich stimmte zu. Ein hart arbeitender begeisterter junger Koch begann an meiner Seite zu arbeiten. Ich hoffe, viel von ihm zu lernen.

Ich war gespannt, was an der Jerusalem School of Culinary Arts passierte, also schrieb ich mich in mehrere Kurse ein. Zu meiner Freude hat mir mein erster Kurs einige neue Ideen hinterlassen, die ich für die "Neun Tage" umsetzen werde. Besuchen Sie die Website von Chefkoch Lambiasi unter: http://www.jskca.org.il

B<>Süßwasserfisch im Beutel gebacken mit Ingwer und chinesischem Gemüse mit Süßkartoffeln

  • 28 Unzen. / 3,5 Tassen Red Snapper Filet
  • 1 rote, 1 gelbe und 1 grüne Paprika, in Streifen geschnitten
  • 5 Unzen. frischer Ingwer - dünne Julienne
  • optional: 4 Unzen. Süßkartoffeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel. Olivenöl

Legen Sie ein Blatt Silberfolie aus. Legen Sie die Fischfilets auf die Folie und schichten Sie das Gemüse darüber. Olivenöl darüber geben und würzen. Decken Sie den Fisch mit einem sauberen Backbeutel ab und falten Sie ihn an den Seiten zusammen, so dass ein Fenster für den Fisch frei bleibt, oder verwenden Sie einfach Folie, falten Sie die Folie um und wickeln Sie sie in Form eines Fisches ein.

Im Ofen bei 180°C für 20 Minuten backen oder auf einem Grill bei mittlerer Hitze backen. Legen Sie die Tüte auf einen Teller und schneiden Sie die Tüte am Tisch durch.

Gebratener marinierter Tofu in Mango und Chili mit gemischtem Blattsalat

Tofu in lange Streifen schneiden. Mango, Sweet-Chili-Sauce, Olivenöl und Gewürze vermischen und 2 Stunden (oder 2 Minuten - es ist immer noch gut) ruhen lassen.

Eine Pfanne erhitzen und den Tofu von beiden Seiten goldbraun anbraten. Mit Mango-Chill-Sauce beträufeln. Legen Sie die Blätter in die Mitte eines Tellers und legen Sie den Tofu auf die Blätter. Über die Mango-Chili-Sauce gießen.

Einen Teil der Hefe mit etwas Zucker und warmem Wasser vermischen. 10 Minuten stehen lassen. Die Mehle in eine Schüssel geben und eine Mulde formen. Hefe und Dijon-Senf hinzufügen. Restliches Wasser einrühren und gut zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig abdecken und ruhen lassen, bis er sich in einem warmen Bereich verdoppelt hat.

Den Teig zurückschlagen (die Luft herausschlagen). Zu Laiben formen und den Teig (an einem warmen Ort) etwa 20 Minuten ruhen lassen oder bis der Teig beim Drücken zurückspringt und keinen Abdruck hinterlässt. Backen bei 35 Minuten 200°C.

(Klicken Sie hier für Anweisungen zum "ieren von Challah" siehe den Artikel über Challah)


Zurück zur (Koch-)Schule

Der Koch ging wieder zur Schule. Warum nicht? Ich kann immer eine neue Technik erlernen, wie man unbekannte Gewürze richtig verwendet.

Ein Freund von mir, Chefkoch Yochanan Lambiasi, hatte einen langjährigen Traum, eine professionelle Schule für koschere Kochkunst zu eröffnen. Vor drei Jahren verwirklichte er diesen Traum und die Jerusalem School of Kosher Culinary Arts war geboren. Chefkoch Lambiasi, eine sehr freundliche, aufgeschlossene Persönlichkeit mit einem kräftigen Händedruck, wurde in England in den feinen Künsten der Speisenzubereitung ausgebildet.

Wir haben uns vor einigen Jahren kennengelernt, als Yochanan und ich halfen, einen Freund zu versorgen. Er fischte seinen Lieblingsfisch mit unvergleichlichem Flair. Unsere Beziehung wurde vor kurzem erneuert, als Chef Lambiasi mich bat, einen Lehrling aus der diesjährigen Gruppe der frisch ausgebildeten Köche in meiner Küche aufzunehmen. Ich stimmte zu. Ein hart arbeitender begeisterter junger Koch begann an meiner Seite zu arbeiten. Ich hoffe, viel von ihm zu lernen.

Ich war gespannt, was an der Jerusalem School of Culinary Arts passierte, also schrieb ich mich in mehrere Kurse ein. Zu meiner Freude hat mir mein erster Kurs einige neue Ideen hinterlassen, die ich für die "Neun Tage" umsetzen werde. Besuchen Sie die Website von Chefkoch Lambiasi unter: http://www.jskca.org.il

B<>Süßwasserfisch im Beutel gebacken mit Ingwer und chinesischem Gemüse mit Süßkartoffeln

  • 28 Unzen. / 3,5 Tassen Red Snapper Filet
  • 1 rote, 1 gelbe und 1 grüne Paprika, in Streifen geschnitten
  • 5 Unzen. frischer Ingwer - dünne Julienne
  • optional: 4 Unzen. Süßkartoffeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel. Olivenöl

Legen Sie ein Blatt Silberfolie aus. Legen Sie die Fischfilets auf die Folie und schichten Sie das Gemüse darüber. Olivenöl darüber geben und würzen. Decken Sie den Fisch mit einem sauberen Backbeutel ab und falten Sie ihn an den Seiten zusammen, so dass ein Fenster für den Fisch frei bleibt, oder verwenden Sie einfach Folie, falten Sie die Folie um und wickeln Sie sie in Form eines Fisches ein.

Im Ofen bei 180°C für 20 Minuten backen oder auf einem Grill bei mittlerer Hitze backen. Legen Sie die Tüte auf einen Teller und schneiden Sie die Tüte am Tisch durch.

Gebratener marinierter Tofu in Mango und Chili mit gemischtem Blattsalat

Tofu in lange Streifen schneiden. Mango, Sweet-Chili-Sauce, Olivenöl und Gewürze vermischen und 2 Stunden (oder 2 Minuten - es ist immer noch gut) ruhen lassen.

Eine Pfanne erhitzen und den Tofu von beiden Seiten goldbraun anbraten. Mit Mango-Chill-Sauce beträufeln. Legen Sie die Blätter in die Mitte eines Tellers und legen Sie den Tofu auf die Blätter. Über die Mango-Chili-Sauce gießen.

Einen Teil der Hefe mit etwas Zucker und warmem Wasser vermischen. 10 Minuten stehen lassen. Die Mehle in eine Schüssel geben und eine Mulde formen. Hefe und Dijon-Senf hinzufügen. Restliches Wasser einrühren und gut zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig abdecken und ruhen lassen, bis er sich in einem warmen Bereich verdoppelt hat.

Den Teig zurückschlagen (die Luft herausschlagen). Zu Laiben formen und den Teig (an einem warmen Ort) etwa 20 Minuten ruhen lassen oder bis der Teig beim Drücken zurückspringt und keinen Abdruck hinterlässt. Backen bei 35 Minuten 200°C.

(Klicken Sie hier für Anweisungen zum "ieren von Challah" siehe den Artikel über Challah)


Zurück zur (Koch-)Schule

Der Koch ging wieder zur Schule. Warum nicht? Ich kann immer eine neue Technik erlernen, wie man unbekannte Gewürze richtig verwendet.

Ein Freund von mir, Chefkoch Yochanan Lambiasi, hatte einen langjährigen Traum, eine professionelle Schule für koschere Kochkunst zu eröffnen. Vor drei Jahren verwirklichte er diesen Traum und die Jerusalem School of Kosher Culinary Arts war geboren. Chefkoch Lambiasi, eine sehr freundliche, aufgeschlossene Persönlichkeit mit einem kräftigen Händedruck, wurde in England in den feinen Künsten der Speisenzubereitung ausgebildet.

Wir haben uns vor einigen Jahren kennengelernt, als Yochanan und ich halfen, einen Freund zu versorgen. Er fischte seinen Lieblingsfisch mit unvergleichlichem Flair. Unsere Beziehung wurde vor kurzem erneuert, als Chef Lambiasi mich bat, einen Lehrling aus der diesjährigen Gruppe der frisch ausgebildeten Köche in meiner Küche aufzunehmen. Ich stimmte zu. Ein hart arbeitender begeisterter junger Koch begann an meiner Seite zu arbeiten. Ich hoffe, viel von ihm zu lernen.

Ich war gespannt, was an der Jerusalem School of Culinary Arts passierte, also schrieb ich mich in mehrere Kurse ein. Zu meiner Freude hat mir mein erster Kurs einige neue Ideen hinterlassen, die ich für die "Neun Tage" umsetzen werde. Besuchen Sie die Website von Chefkoch Lambiasi unter: http://www.jskca.org.il

B<>Süßwasserfisch im Beutel gebacken mit Ingwer und chinesischem Gemüse mit Süßkartoffeln

  • 28 Unzen. / 3,5 Tassen Red Snapper Filet
  • 1 rote, 1 gelbe und 1 grüne Paprika, in Streifen geschnitten
  • 5 Unzen. frischer Ingwer - dünne Julienne
  • optional: 4 Unzen. Süßkartoffeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel. Olivenöl

Legen Sie ein Blatt Silberfolie aus. Legen Sie die Fischfilets auf die Folie und schichten Sie das Gemüse darüber. Olivenöl darüber geben und würzen. Decken Sie den Fisch mit einem sauberen Backbeutel ab und falten Sie ihn an den Seiten zusammen, so dass ein Fenster für den Fisch frei bleibt, oder verwenden Sie einfach Folie, falten Sie die Folie um und wickeln Sie sie in Form eines Fisches ein.

Im Ofen bei 180°C für 20 Minuten backen oder auf einem Grill bei mittlerer Hitze backen. Legen Sie die Tüte auf einen Teller und schneiden Sie die Tüte am Tisch durch.

Gebratener marinierter Tofu in Mango und Chili mit gemischtem Blattsalat

Tofu in lange Streifen schneiden. Mango, Sweet-Chili-Sauce, Olivenöl und Gewürze vermischen und 2 Stunden (oder 2 Minuten - es ist immer noch gut) ruhen lassen.

Eine Pfanne erhitzen und den Tofu von beiden Seiten goldbraun anbraten. Mit Mango-Chill-Sauce beträufeln. Legen Sie die Blätter in die Mitte eines Tellers und legen Sie den Tofu auf die Blätter. Über die Mango-Chili-Sauce gießen.

Einen Teil der Hefe mit etwas Zucker und warmem Wasser vermischen. 10 Minuten stehen lassen. Die Mehle in eine Schüssel geben und eine Mulde formen. Hefe und Dijon-Senf hinzufügen. Restliches Wasser einrühren und gut zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig abdecken und ruhen lassen, bis er sich in einem warmen Bereich verdoppelt hat.

Den Teig zurückschlagen (die Luft herausschlagen). Zu Laiben formen und den Teig (an einem warmen Ort) etwa 20 Minuten ruhen lassen oder bis der Teig beim Drücken zurückspringt und keinen Abdruck hinterlässt. Backen bei 35 Minuten 200°C.

(Klicken Sie hier für Anweisungen zum "ieren von Challah" siehe den Artikel über Challah)


Zurück zur (Koch-)Schule

Der Koch ging wieder zur Schule. Warum nicht? Ich kann immer eine neue Technik erlernen, wie man unbekannte Gewürze richtig verwendet.

Ein Freund von mir, Chefkoch Yochanan Lambiasi, hatte einen langjährigen Traum, eine professionelle Schule für koschere Kochkunst zu eröffnen. Vor drei Jahren verwirklichte er diesen Traum und die Jerusalem School of Kosher Culinary Arts war geboren. Chefkoch Lambiasi, eine sehr freundliche, aufgeschlossene Persönlichkeit mit einem kräftigen Händedruck, wurde in England in den feinen Künsten der Speisenzubereitung ausgebildet.

Wir haben uns vor einigen Jahren kennengelernt, als Yochanan und ich halfen, einen Freund zu versorgen. Er fischte seinen Lieblingsfisch mit unvergleichlichem Flair. Unsere Beziehung wurde vor kurzem erneuert, als Chef Lambiasi mich bat, einen Lehrling aus der diesjährigen Gruppe der frisch ausgebildeten Köche in meiner Küche aufzunehmen. Ich stimmte zu. Ein hart arbeitender begeisterter junger Koch begann an meiner Seite zu arbeiten. Ich hoffe, viel von ihm zu lernen.

Ich war gespannt, was an der Jerusalem School of Culinary Arts passierte, also schrieb ich mich in mehrere Kurse ein. Zu meiner Freude hat mir mein erster Kurs einige neue Ideen hinterlassen, die ich für die "Neun Tage" umsetzen werde. Besuchen Sie die Website von Chefkoch Lambiasi unter: http://www.jskca.org.il

B<>Süßwasserfisch im Beutel gebacken mit Ingwer und chinesischem Gemüse mit Süßkartoffeln

  • 28 Unzen. / 3,5 Tassen Red Snapper Filet
  • 1 rote, 1 gelbe und 1 grüne Paprika, in Streifen geschnitten
  • 5 Unzen. frischer Ingwer - dünne Julienne
  • optional: 4 Unzen. Süßkartoffeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel. Olivenöl

Legen Sie ein Blatt Silberfolie aus. Legen Sie die Fischfilets auf die Folie und schichten Sie das Gemüse darüber. Olivenöl darüber geben und würzen. Decken Sie den Fisch mit einem sauberen Backbeutel ab und falten Sie ihn an den Seiten zusammen, so dass ein Fenster für den Fisch frei bleibt, oder verwenden Sie einfach Folie, falten Sie die Folie um und wickeln Sie sie in Form eines Fisches ein.

Im Ofen bei 180°C für 20 Minuten backen oder auf einem Grill bei mittlerer Hitze backen. Legen Sie die Tüte auf einen Teller und schneiden Sie die Tüte am Tisch durch.

Gebratener marinierter Tofu in Mango und Chili mit gemischtem Blattsalat

Tofu in lange Streifen schneiden. Mango, Sweet-Chili-Sauce, Olivenöl und Gewürze vermischen und 2 Stunden (oder 2 Minuten - es ist immer noch gut) ruhen lassen.

Eine Pfanne erhitzen und den Tofu von beiden Seiten goldbraun anbraten. Mit Mango-Chill-Sauce beträufeln. Legen Sie die Blätter in die Mitte eines Tellers und legen Sie den Tofu auf die Blätter. Über die Mango-Chili-Sauce gießen.

Einen Teil der Hefe mit etwas Zucker und warmem Wasser vermischen. 10 Minuten stehen lassen. Die Mehle in eine Schüssel geben und eine Mulde formen. Hefe und Dijon-Senf hinzufügen. Restliches Wasser einrühren und gut zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig abdecken und ruhen lassen, bis er sich in einem warmen Bereich verdoppelt hat.

Den Teig zurückschlagen (die Luft herausschlagen). Zu Laiben formen und den Teig (an einem warmen Ort) etwa 20 Minuten ruhen lassen oder bis der Teig beim Drücken zurückspringt und keinen Abdruck hinterlässt. Backen bei 35 Minuten 200°C.

(Klicken Sie hier für Anweisungen zum "ieren von Challah" siehe den Artikel über Challah)


Zurück zur (Koch-)Schule

Der Koch ging wieder zur Schule. Warum nicht? Ich kann immer eine neue Technik erlernen, wie man unbekannte Gewürze richtig verwendet.

Ein Freund von mir, Chefkoch Yochanan Lambiasi, hatte einen langjährigen Traum, eine professionelle Schule für koschere Kochkunst zu eröffnen. Vor drei Jahren verwirklichte er diesen Traum und die Jerusalem School of Kosher Culinary Arts war geboren. Chefkoch Lambiasi, eine sehr freundliche, aufgeschlossene Persönlichkeit mit einem kräftigen Händedruck, wurde in England in den feinen Künsten der Speisenzubereitung ausgebildet.

Wir haben uns vor einigen Jahren kennengelernt, als Yochanan und ich halfen, einen Freund zu versorgen. Er fischte seinen Lieblingsfisch mit unvergleichlichem Flair. Unsere Beziehung wurde vor kurzem erneuert, als Chef Lambiasi mich bat, einen Lehrling aus der diesjährigen Gruppe der frisch ausgebildeten Köche in meiner Küche aufzunehmen. Ich stimmte zu. Ein hart arbeitender begeisterter junger Koch begann an meiner Seite zu arbeiten. Ich hoffe, viel von ihm zu lernen.

Ich war gespannt, was an der Jerusalem School of Culinary Arts passierte, also schrieb ich mich in mehrere Kurse ein. Zu meiner Freude hat mir mein erster Kurs einige neue Ideen hinterlassen, die ich für die "Neun Tage" umsetzen werde. Besuchen Sie die Website von Chefkoch Lambiasi unter: http://www.jskca.org.il

B<>Süßwasserfisch im Beutel gebacken mit Ingwer und chinesischem Gemüse mit Süßkartoffeln

  • 28 Unzen. / 3,5 Tassen Red Snapper Filet
  • 1 rote, 1 gelbe und 1 grüne Paprika, in Streifen geschnitten
  • 5 Unzen. frischer Ingwer - dünne Julienne
  • optional: 4 Unzen. Süßkartoffeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel. Olivenöl

Legen Sie ein Blatt Silberfolie aus. Legen Sie die Fischfilets auf die Folie und schichten Sie das Gemüse darüber. Olivenöl darüber geben und würzen. Decken Sie den Fisch mit einem sauberen Backbeutel ab und falten Sie ihn an den Seiten zusammen, so dass ein Fenster für den Fisch frei bleibt, oder verwenden Sie einfach Folie, falten Sie die Folie um und wickeln Sie sie in Form eines Fisches ein.

Im Ofen bei 180°C für 20 Minuten backen oder auf einem Grill bei mittlerer Hitze backen. Legen Sie die Tüte auf einen Teller und schneiden Sie die Tüte am Tisch durch.

Gebratener marinierter Tofu in Mango und Chili mit gemischtem Blattsalat

Tofu in lange Streifen schneiden. Mango, Sweet-Chili-Sauce, Olivenöl und Gewürze vermischen und 2 Stunden (oder 2 Minuten - es ist immer noch gut) ruhen lassen.

Eine Pfanne erhitzen und den Tofu von beiden Seiten goldbraun anbraten. Mit Mango-Chill-Sauce beträufeln. Legen Sie die Blätter in die Mitte eines Tellers und legen Sie den Tofu auf die Blätter. Über die Mango-Chili-Sauce gießen.

Einen Teil der Hefe mit etwas Zucker und warmem Wasser vermischen. 10 Minuten stehen lassen. Die Mehle in eine Schüssel geben und eine Mulde formen. Hefe und Dijon-Senf hinzufügen. Restliches Wasser einrühren und gut zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig abdecken und ruhen lassen, bis er sich in einem warmen Bereich verdoppelt hat.

Den Teig zurückschlagen (die Luft herausschlagen). Zu Laiben formen und den Teig (an einem warmen Ort) etwa 20 Minuten ruhen lassen oder bis der Teig beim Drücken zurückspringt und keinen Abdruck hinterlässt. Backen bei 35 Minuten 200°C.

(Klicken Sie hier für Anweisungen zum "ieren von Challah" siehe den Artikel über Challah)



Bemerkungen:

  1. Kuruk

    Wunderbare, sehr lustige Nachricht

  2. Malalrajas

    Ich denke, dass Sie sich irren. Ich kann es beweisen. Maile mir per PN.

  3. Faek

    Sie liegen falsch. Treten Sie ein, wir diskutieren. Schreib mir per PN, wir regeln das.

  4. Vurg

    Ich muss alles versuchen



Eine Nachricht schreiben