abravanelhall.net
Neue Rezepte

Hühnerrolle mit Leber

Hühnerrolle mit Leber


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Hähnchenbrust waschen, halbieren und von Haut befreien. Jede Hälfte ist dreifach eingefädelt, so dass es ein kompaktes Stück bleibt. Nach dem Einfädeln die Scheiben mit dem Hammer schlagen, so dass zwei ziemlich kompakte Scheiben entstehen (sie können mit den Fleischstücken vervollständigt werden, die mit dem Hammer etwas geschlagen werden). Diese beiden resultierenden Stücke werden mit Salz, Pfeffer und Nelken gewürzt und nebeneinander etwa 2 mm überlappend auf eine Aluminiumfolie gelegt, auf die Pfeffer und Knoblauch gestreut wurden.

Pilze werden gereinigt, gewaschen und in Streifen geschnitten. Der Pfeffer wird gewaschen, gereinigt und in Streifen geschnitten. Der Spinat wird überbrüht und abgetropft. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Die Leber wird gereinigt, gewaschen und entleert. Käse reiben.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Leber, Paprika und Champignons nacheinander anrichten. 2-3 Minuten anbraten und dann mit Wein ablöschen. Fügen Sie das Gemüse hinzu, salzen, pfeffern und lassen Sie es weitere 5 Minuten zugedeckt auf dem Feuer. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Eine Schicht Spinat auf die Hähnchenbrust legen, dann 2/3 des Käses geben. An einer langen Kante eine Reihe Leberkomposition platzieren, über die der Rest des Käses gestreut wird. Es wird mit Alufolie gerollt.

Die erhaltene Rolle wird in eine Schüssel gegeben, in die etwas Wasser gegossen wurde. Legen Sie das Gericht für 40 Minuten in den auf 200 Grad erhitzten Ofen.

Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.


„Festliches“ Hähnchenbrötchen unglaublich lecker und einfach zuzubereiten!

"Hähnchenbrötchen" ist ein unverzichtbarer Snack auf Feiertagstischen, es ist sehr lecker, appetitlich und sieht toll aus. Das Rezept ist sehr einfach, man muss nur die Zutaten mischen und die Füllung auf die Hühnerhaut rollen. Die Rolle wird aus Hühnchen, Pilzen, Pistazien und Gewürzen zubereitet, 4 gemeinsame Zutaten für ein wahres kulinarisches Meisterwerk. Diese Rolle verschönert jeden Tisch und zieht alle Blicke auf sich!

Zutaten

Zubereitungsart

1. Entfernen Sie die Haut vom Huhn. Fleisch in Stücke schneiden, kalt gebratene Champignons, Gewürze und geschälte Pistazien dazugeben, gut mischen.

2. Legen Sie die Füllung auf die Hühnerhaut und rollen Sie sie zu einer Rolle, wickeln Sie sie in Folie und drehen Sie die Enden fest.

3. Die Rolle in den vorgeheizten Backofen bei 200-210 Grad stellen und 50 Minuten backen.

4. Nehmen Sie die Rolle aus dem Ofen, lassen Sie sie abkühlen und stellen Sie sie 5-6 Stunden oder über Nacht zum Aushärten in den Kühlschrank.

5. Folie entfernen und Rolle auf einen Teller legen, in Scheiben schneiden und servieren.


Video: 3-Gänge-Menü für die ganze Familie. Hühnerrollen mit Paprika