abravanelhall.net
Neue Rezepte

Sparen Sie Platz für ein Dessert mit Joseph Murphy von Jean-Georges

Sparen Sie Platz für ein Dessert mit Joseph Murphy von Jean-Georges


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Schauen Sie sich unsere Fotos des New Yorker Konditors bei der Arbeit an

Nach einer weiteren Vier-Sterne-Bewertung der New York Times bleibt Jean-Georges nicht nur in New York City, sondern im ganzen Land in der Spitzengruppe der Restaurants. Jean-Georges Vongerichten feierte Anfang des Jahres das siebzehnte Jubiläum seines Flaggschiff-Restaurants. Ruth Reichl sagte vor 17 Jahren über Jean-Georges: „Dies ist eine ganz neue Art von Vier-Sterne-Restaurant.“ Pete Wells schrieb einen Monat nach dem Jubiläum des Restaurants: „Jean-Georges ist immer noch ein Vier-Sterne-Restaurant. Das ist alles. Vielen Dank für Ihre Zeit." Sie machen nicht nur etwas richtig, sie machen fast alles richtig.

Dazu gehört, was Konditor Joseph Murphy in der Kellerküche zaubert. Seine Desserts kommen in Quartetten – vier Verkostungen mit einem ähnlichen Thema. Auf der Speisekarte stehen derzeit Schokolade, Rhabarber, Erdbeere und Karamell. Murphy sagt: „Wir beginnen immer mit etwas Leichtem und enden mit einem reichhaltigeren Gericht. Die Inspiration kommt von den Produkten auf dem Markt. Wir versuchen immer, saisonal zu sein.“

In der Einfachheit von Murphys Desserts liegt Schönheit. Die frischesten Zutaten bieten unverfälschte Aromen, ohne die Gerichte zu verkomplizieren. „Ich liebe Klassiker. Früher habe ich mich für die eher technischen Komponenten eines Tellers interessiert, aber jetzt ziehe ich es vor, weniger mit einer Frucht zu tun, die anfangs schon schön ist“, erklärt Murphy. Wir haben ihn in der Küche besucht, um zu sehen, wie der Konditormeister seine Quartette kreiert.

Schokolade

Das charakteristische Dessert bei Jean-Georges ist der warme Schokoladenkuchen. Es beginnt hier mit einem Tropfen Schokoladensauce.

Rauchsalz Baiser

Murphy legt das Baiser auf den Milchschokoladenpudding für einen Teil des Schokoladendesserts. Es enthält auch kandierte Orangen und Haselnüsse.

Jane Bruce ist die Fotoredakteurin bei The Daily Meal. Folgen Sie ihr auf Twitter @janeebruce.


Pete Wells schenkt Jean-Georges vier Wunderkerzen

Pete Wells findet das Jean-Georges Vongerichtens Flaggschiff-Restaurant ist immer noch an der Spitze seines Spiels. Naja, meistens. Die Frühlingsrollen sind bei einem seiner Besuche nicht ganz knusprig, und der Kritiker stößt auf dem Podium der Gastgeber auf eine seltsame Energie. Aber er liebt das gesamte kulinarische Erlebnis:

Besonderes Lob zollt der Kritiker den Desserts von Joseph Murphy und der Weinservice von Laura Williamson. Wells schreibt auch, dass Jean-Georges "das eleganteste moderne Esszimmer der Stadt ist". Vier Sterne.
HINWEIS: Eines hat sich seit der Kritik von Frank Bruni im Jahr 2006 geändert: Das Restaurant wird jetzt buchstabiert Jean Hyphen Georges. Obwohl ein Mitarbeiter Eater zuvor gesagt hat, dass das Restaurant immer noch ohne Bindestrich geschrieben wurde, sieht es jetzt so aus, als ob das Team auf einen vollständigen Bindestrich umgestellt hat. Die Namen des Mannes und des Restaurants werden jetzt gleich geschrieben.
· Die Sterne bleiben ausgerichtet [NYT]
· Alle Berichterstattung von Jean-Georges [


Für das Rezept benötigen Sie sechs ofenfeste 6-Unzen-Auflaufförmchen, die Sie in jedem Küchenladen finden. Wenn Sie etwas größere Auflaufförmchen haben, ist das Rezept immer noch machbar, aber Sie müssen wahrscheinlich ein oder zwei Minuten der Backzeit hinzufügen (und dies wirkt sich auch auf die Anzahl der Portionen aus, die Sie aus dem Teig erhalten).

Beginnen Sie damit, die Auflaufförmchen großzügig mit Butter zu bestreichen, damit sich die Kuchen leicht lösen lassen.

Ein Stück Butter schmelzen und die gehackte Schokolade in die Schüssel geben.

Rühren, bis die Schokolade geschmolzen und glatt ist. Wenn noch ein paar Schokostückchen übrig bleiben, stelle die Schüssel für 20 Sekunden zurück in die Mikrowelle und rühre dann erneut um.

Als nächstes die Eier, Eigelb, braunen Zucker, Salz und Vanilleextrakt in einer Schüssel vermischen.

Schlagen Sie, bis sie blass und dick sind, etwa 4 Minuten.

Mehl und geschmolzene Schokoladenmasse hinzufügen (die Schokoladenmasse sinkt auf den Boden).

Es wird ein bisschen entleert, das ist in Ordnung.

Den Teig gleichmäßig in die vorbereiteten Förmchen verteilen.

10 Minuten in einem 450°F Ofen backen. (Wenn Sie die Kuchen nicht sofort backen möchten, können Sie die Förmchen mit Plastikfolie abdecken und im Kühlschrank aufbewahren. Bringen Sie sie einfach vor dem Backen auf Raumtemperatur.)

Sie blähen sich knapp über den Rand der Auflaufförmchen auf. Achten Sie darauf, sie nicht zu lange zu kochen, sonst werden die Kerne nicht geschmolzen. Lassen Sie die Kuchen eine Minute in den Auflaufförmchen ruhen und stürzen Sie sie dann vorsichtig auf Teller.

Mit Puderzucker bestäuben und mit Vanilleeis oder gesüßter Schlagsahne und Beeren servieren.


Jean-Georges geht aufs Land

Sonnenlicht strömte durch die Fenster der makellosen, luftigen Küche, als der berühmte Koch Jean-Georges Vongerichten eine Mahlzeit aus paniertem Hühnchen und Babyspargel zubereitete, während einer seiner härtesten Kritiker auf das Mittagessen wartete.

Aber dieser große, glänzende Raum mit seinem sechsflammigen Herd und dem holzbefeuerten Kamin befand sich nicht in einem der 26 Restaurants des Küchenchefs. Mr. Vongerichten trug einen blauen Pullover, keine Kochjacke. Und der Kritiker war Chloéacute, seine 8-jährige Tochter, die an dem Hühnchengericht schnupperte und stattdessen Makkaroni und Käse wählte.

Dies ist das Wochenendhaus von Herrn Vongerichten, das etwas Neues in das Leben des Kochs einführte: ein Wochenende. 35 Jahre lang arbeitete er sechs Tage die Woche. Aber seit dem Kauf dieses Traditionshauses vor etwa zwei Jahren, sagt Herr Vongerichten, verbringt er die meisten Wochenenden hier, kommt Samstagmorgen an und kehrt Sonntagabend in die Stadt zurück.

"Es wird Zeit", sagt Clive Davis, der Musikmogul und langjähriger Freund. "Die Tatsache, dass [Herr Vongerichten] sein Leben in Einklang bringt und an der Entwicklung und dem Wachstum seiner Familie teilnimmt, halte ich für eine weise Entscheidung."


2000 Restaurantumfrage

Experten stimmen über die bemerkenswertesten Restaurants in 16 nordamerikanischen Städten ab.

Die einfache Entscheidung, wohin man zum Abendessen gehen soll, ist alles andere als einfach geworden. Es gibt mehr Auswahlmöglichkeiten als je zuvor, und sie alle zu sichten ist zu einem Vollzeitjob geworden. Aus diesem Grund wenden wir uns bei unserer umfassenden nordamerikanischen Restaurantumfrage an Menschen, die über Restaurants nachdenken, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Mit Hilfe des Spitzenforschungsunternehmens Yankelovich Partners interviewen wir Hunderte von Food- und Wein-Insidern – darunter Kritiker, Reporter, Köche und Gastronomen – in 16 großen Städten. (Unnötig zu erwähnen, dass die letzten beiden Gruppen ihre eigenen Plätze nominieren dürfen.) Jeder Experte beantwortet zwei Dutzend Fragen, die darauf abzielen, festzustellen, welche Restaurants wirklich herausragen – für gutes und schlechtes Verhalten. Wenn die Insider irgendwo eine dramatische Verbesserung bemerken, sagen sie es uns. Wenn sie sich gegen letztes Jahr & aposs bestes neues Restaurant wenden und es dieses Jahr & aposs am meisten überbewertet entscheiden, erfahren wir auch das. Es ist, als würde man eine Momentaufnahme der Food-Szene machen – und gleichzeitig gute Tipps zum Essen bekommen.

BESTES RESTAURANT
Boulevard 1 Missionsstraße 415-543-6084.
Designer Pat Kuleto&aposs Art Nouveau Fantasy bietet eine angemessene theatralische Kulisse für die Küche von Nancy Oakes (1993 F&W Best New Chef), die eine abwechslungsreiche Gruppe von Zutaten in der Hauptrolle spielt, von denen jede perfekt gegossen ist.

BESTES BUZZ
Fünfter Stock 12 Vierte Str. 415-348-1555.
Niemand kommt wegen der Aussicht – das Restaurant liegt mitten im fünften Stock eines Hotels, und es gibt keine Fenster zur Straße. Stattdessen kommen sie für das sexy Supper-Club-Interieur und George Morrones virtuose Variationen von Themen, wie das Spanferkel, das in sechs Formen präsentiert wird: Würstchen, Rack, Lende, Speck, Keule und eine Terrine aus Traben und Ohren.

BESTER KÖCHE & APOS HANGOUT
Globus 290 Pacific Avenue 415-391-4132.
Alfred Portale, David Burke, Mark Miller – sie alle waren hier. Die Miteigentümerin Mary Klingbeil berichtet, dass sie eine Matrone der Gesellschaft sagte: „Ich habe nicht geglaubt, dass das Globe ein Treffpunkt für Köche ist, bis ich versuchte, dem Ballett nachzugehen. Ich konnte&apost sogar hineinkommen, all diese Leute in karierten Hosen blockierten die Tür."

BESTER SOMMELIER
Rubikon 558 Sacramento-Str. 415-434-4100.
Larry Stone hat einst eine Ausbildung zum Chemiker gemacht, und das ist er in gewisser Weise. Er rennt mit Fliege herum und gibt erlernte Ratschläge über die Zusammensetzung jedes Weines und wie er auf jede Substanz auf der Speisekarte reagiert.

BESTES NEUES RESTAURANT
Picasso Das Bellagio, 3600 Las Vegas Boulevard. S. 702-693-7223.
Julian Serrano ist einer der wenigen Starköche, die tatsächlich in Las Vegas leben (und kochen), was Picasso vor einigen der Konkurrenten setzt, die in den letzten zwei Jahren eröffnet haben. Das Restaurant erhielt auch den Preis für das stilvollste Interieur. Denken Sie, es hatte etwas mit der millionenschweren Sammlung von 16 Picasso-Leinwänden zu tun, die an den Wänden hängen?

BESTER WERT
Das Buffet im Bellagio 3600 Las Vegas Boulevard. S. 702-693-7111.
Der All-you-can-eat-Aufstrich – Seviche, gegrilltes Perlhuhn, mit Preiselbeeren getränktes Wild, Lachsconfit, lila Kartoffelpüree, gepfefferter Schweinebauchsalat, gebratener Kapaun, 11 kalte Meeresfrüchte – ist bereits ein Schnäppchen bei 22,95 $ für das Abendessen. (Frühstück und Mittagessen sind noch billiger.) Und denken Sie nur an das Geld, das Sie sparen, wenn Sie eine Woche lang nicht mehr essen müssen. Auch zum besten Chefs&apos Hangout gewählt.

HOCHWERTIG HALTEN
Die Käsekuchenfabrik Caesars Palace, 3500 Las Vegas Boulevard. S. 702-792-6888.
Bevor ein Unternehmer ein weiteres 25-Millionen-Dollar-Restaurant auf dem Strip eröffnet, möchte er vielleicht diesen Gedanken in Betracht ziehen: Las Vegans glauben anscheinend, dass das Geheimnis der Langlebigkeit darin besteht, 43 Käsekuchensorten zu verkaufen.

BESTE SOMMELIERS
Aureole Die Mandalay-Bucht, 3950 Las Vegas Blvd. S. 702-632-7401.
Ist es ihre Fähigkeit, Kunden durch die 2.500-Flaschen-Liste zu führen? Oder die Tatsache, dass die Sommeliers nach der Wahl eine junge Frau namens Weinengel anordnen, in ein Geschirr geschnallt und durch die Luft gehoben zu werden, um die Flasche aus dem vierstöckigen Weinturm zu holen?

BESTES RESTAURANT
Toqué 3842 Rue Saint-Denis 514-499-2084.
Sein Restaurant in Manhattan, Cena, schloss nach zwölf wackeligen Monaten, vielleicht war Küchenchef Normand Laprise nicht zum Reisen bestimmt. Schließlich hängt seine exquisite Küche von seinen engen Beziehungen zu den Bauern ab – schwer genug, um in einem Land durchzuhalten, geschweige denn in zwei. Er ist wieder Vollzeit in Montreal, also danken Sie ihm, indem Sie sein berühmtes Fünf-Gänge-Foie-Gras-Degustationsmenü bestellen.

BESTES NEUES RESTAURANT
Jongleux 3434 Rue Saint-Denis 514-841-8080.
Im Laufe der Jahre folgten ihm die Bewunderer des Küchenchefs Nicolas Jongleux&aposs durch die ganze Stadt, von Küche zu Küche, bei seinen häufigen Jobwechseln. Jetzt, wo er endlich eine eigene Wohnung hat, müssen seine Fans jedes Mal, wenn sie die geschmorten Schweinebacken wieder kennen lernen wollen, nach seiner neuesten Adresse fragen.

AM MEISTEN ÜBERBEWERTET
La Queue de Cheval 3600 1221 Boulevard. René-Levesque W. 514-390-0090.
Letztes Jahr wurde dieses moderne Steakhaus als bestes neues Restaurant in diesem Jahr als am meisten überbewertet, am meisten überteuert und Restaurant mit der meisten Einstellung ausgezeichnet. Hat all das rote Fleisch bei unseren Befragten eine blutrünstige Ader ausgelöst?

BESTE SOMMELIERS
Les Chenêts Rue Bishop 514-844-1842.
Jeder Mitarbeiter ist gerüstet, um Empfehlungen aus der 48.000-Flaschen-Liste abzugeben, bis hin zum Château Lafite-Rothschild von 1899.

BESTES RESTAURANT
Spago Beverly Hills 176 N. Cañon Dr., Beverly Hills 310-385-0880.
Wolfgang Puck&aposs erster Spago in Hollywood setzte Maßstäbe für lässige Eleganz. In Beverly Hills wurde er ernst, mit akribischem Service, tadelloser kalifornischer Küche von Lee Hefter (1998 F&W Best New Chef) und einer Atmosphäre, in der nur die prominenten Gäste für Glanz sorgen. Auch zum besten Chefs&apos-Hangout und am wahrscheinlichsten zum Letzten gewählt.

BESTES NEUES RESTAURANT
Mélisse 1104 Wilshire Blvd., Santa Monica 310-395-0881.
Josiah Citrin (1997 F&W Best New Chef) hat ein Restaurant im großen Stil eröffnet, vom rigoros korrekten Service bis zur Zutaten-orientierten Küche. Probieren Sie das Fünf-Gänge-Gemüse-Degustationsmenü mit einem Tomaten-Dessert.

BESTER WERT
Joe&aposs 1023 Abbot Kinney Blvd., Venedig 310-399-5811.
"Vielleicht könnte ich, wenn ich mehr verlangte, in einer Millionen-Dollar-Villa leben", sagt Chefkoch und Besitzer Joseph Miller. Die Familien, die hier für Millers klassische kalifornische Küche einladen, mögen denken, dass er das Haus verdient, aber sie sind immer noch froh, dass er nicht mehr als 21 US-Dollar für seine Vorspeisen verlangt.

BESTE WEINLISTE
Valentino 3115 Pico Blvd., Santa Monica 310-829-4313.
Valentino erzielte dieses Jahr einen weinigen Grand Slam und gewann die beste Weinliste, den besten Sommelier, die besten Weine im Glas, das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, die besten Kombinationen mit Essen und den besten Ort, um einen Wein-Snob zu treffen.

BESTES RESTAURANT
Hoku&aposs Kahala Mandarin Oriental Hotel, 5000 Kahala Avenue. 808-739-8888.
In den Händen des internationalen Küchenteams von Hoku&aposs scheinen Tandoori-Öfen, Szechuan-Woks und andere Werkzeuge aus der ganzen Welt von jeher für Hawaii bestimmt gewesen zu sein.

SPIEGELT DIE STADT AM BESTEN
Alan Wong&aposs S. König Str. 808-949-2526.
Andere Restaurants in Honolulu haben eine schönere Umgebung (Wong&aposs befindet sich im dritten Stock eines Bürogebäudes, einige Blocks vom Strand entfernt), aber keines hat Alan Wong, dessen witzige und dramatische Präsentationen die moderne hawaiianische Küche verkörpern. Er zeigt einheimische Zutaten, darunter sieben verschiedene lokale Kaffees.

BESTER SERVICE
La Mer Halekulani Hotel, 2199 Kalia Rd. 808-923-2311.
Sobald Sie sich setzen, bringt Ihnen jemand ein Glas Champagner. Was kann danach schief gehen? Sehr wenig. Jeder Tisch wird von einem Kapitän und zwei Kellnern bedient, die alle Fliege und Smoking tragen und in der verlorenen Kunst der Gastfreundschaft der Plantagenzeit geschult sind.

BESTER KÖCHE & APOS HANGOUT
Gasthaus in der Seitenstraße 1225 Hopaka-Straße 808-591-0253.
Das Side Street Inn ist übrigens nicht einmal in Zagat aufgeführt und ein Liebling einer Reihe von Köchen aus Honolulu, die kommen, um Sport im Fernsehen zu sehen und gebratene Schweinekoteletts zu essen. Ein weiterer Bonus: Riesenportionen zu winzigen Preisen. Chefkoch Colin Nishida sagt: "Das durchschnittliche Abendessen kostet vielleicht 20 Dollar, aber Sie müssen viel Appetit mitbringen, weil es viel zu essen gibt."

BESTE WEINWERTE
Palomino Euro Bistro 66 Königinstr. 808-528-2400.
Es mag Teil einer in Seattle ansässigen Kette sein, aber Palomino ist jetzt so etwas wie eine lokale Institution. Da der Firmeninhaber gleichzeitig Weine für 13 Restaurants kauft, erhält er süße Angebote und gibt die Ersparnisse an die Gäste weiter.

BESTES RESTAURANT (KRAWATTE)
Aujourd&aposhui Four Seasons Hotel, 200 Boylston Str. 617-451-1392.
Clio Eliot Suite Hotel, Commonwealth Avenue 370. 617-536-7200.
Pignoli 79 Park Plaza 617-338-7500.
Diese Drei-Wege-Krawatte zeugt von der Dynamik der Bostoner Restaurantszene. Aujourd&aposhui ist das luxuriöseste und Old School Clio und Pignoli sind Schaufenster für die erfinderische Küche von Ken Oringer bzw. Lydia Shire.

BESTES NEUES RESTAURANT
Radius 8 Hohe Str. 617-426-1234.
Michael Schlow (1996 F&W Best New Chef) hat zweifellos einen Hit mit diesem ehrgeizigen Speisesaal in der Innenstadt, der auch als Best Buzz und Most Stylish Interior ausgezeichnet wurde. (Der Designer hat mit dem hufeisenförmigen Raum, der einst die Rotunde einer Bank war, Wunder vollbracht.) Aber der Ort weckt Hassliebe: Es fegte auch das Feld für die meisten überbewertet, die meisten überteuert und das Restaurant mit der meisten Einstellung.

SPIEGELT DIE STADT AM BESTEN
Legale Meeresfrüchte 255 Staatsstraße 617-227-3115. (Mehrere Orte.)
Meeresfrüchte sind in Boston so wichtig, dass in den Kammern des Statehouse ein Kabeljau hängt. Eine goldene Replik hängt über der Tür der Legal&aposs-Filiale am Wasser und wirbt für prickelnd frischen Fisch im echten New England-Stil.

BESTE WEINLISTE
Aujourd&aposhui Four Seasons Hotel, 200 Boylston Str. 617-451-1392.
Eine hochkarätige Kundschaft wartet auf seltene kalifornische Abfüllungen von Aujourd&aposhui&aposs, wie den begehrten 1998 Arrowood Saralee&aposs Vineyard Viognier.

BESTES RESTAURANT
Caféé Annie 1728 Post Oak Blvd. 713-840-1111.
Es ist 20 Jahre alt, weist aber keine Altersspuren auf. Die Köche Ben Berryhill und Robert Del Grande machen seltsame und wunderbare Dinge mit südwestlicher Küche, wie zum Beispiel ein Rinderfilet mit Kaffeebohnen zu rösten. Auch als beste Weinkarte bezeichnet.

BESTE LATE-NIGHT-SZENE
Sambuca Jazz Caféé 909 Texas Avenue 713-224-5299.
Sambuca ist einer der Hauptgründe, warum Menschen nach Einbruch der Dunkelheit in die Innenstadt von Houston kommen. Es hat lange Stunden - die Küche ist am Wochenende bis 1 Uhr morgens geöffnet - und hat jeden Abend Live-Musik, mit Swing am Montag, Salsa am Donnerstag.

BESTE SOMMELIERS
Pappas Brothers Steakhouse 5839 Westheimer Straße. 713-780-7352.
Sie werden feststellen, dass die Kategorie hier nicht Bester Sommelier ist, sondern Bester Sommelier, Plural. Das liegt daran, dass es sieben sind, von denen drei oder vier in einer bestimmten Nacht im Umlauf sind. Einer, Scotti Stark, ist zertifizierter Master Sommelier, die anderen sechs lernen für die Prüfung. Wenn sie alle bestehen, wird es bei Pappas Brothers mehr Master Sommeliers geben als in vielen kleinen Ländern.

DER BESTE ORT, UM EINEN WEINSNOB . ZU NEHMEN
Brennan&aposs Houston 3300 Smith St. 713-522-9711.
So wie die Liste selbst Inschriften von Denkern von Dean Martin bis Aristophanes enthält, reichen die Weine bei Brennan&aposs von "bescheidenen Weißweinen" im Bereich von 20 US-Dollar bis hin zu Blockbuster-Rotweinen, wie ein Magnum des Opus One von 1993 für 495 US-Dollar.

BESTES RESTAURANT
Norman&aposs 21 Almeria Ave., Coral Gables 305-446-6767.
Norman Van Aken ist einer der Väter der Fusion und einer der wenigen, die es richtig machen. Er heiratet die hellsten Aromen des karibischen Randes, von Lateinamerika bis zu den Inseln.

BESTES NEUES RESTAURANT
Wunsch 801 Collins Avenue, Miami Beach 305-674-9474.
Das perfekte Gegenmittel für die fieberhafte Restaurantszene von Miami Beach. Designer Todd Oldham schuf eine verträumte, persisch inspirierte Kulisse für das verträumte, pan-globale Essen von Andrea Curto (2000 F&W Best New Chef).

AM MEISTEN ÜBERBEWERTET
China-Grill 404 Washington Ave., Miami Beach 305-534-2211.
Die meisten Besucher sind sich einig, dass das chinesische Fusion-Essen großartig ist, aber nachdem sie vom Mob an der Bar zerfleischt wurden, schreien, um von Ihrem Date gehört zu werden und Ihren Kellner vom Stallone&aposs-Tisch wegzureißen, wer hat dann noch Energie zum Essen?

BESTE WEINLISTE
Die Schmiede 432 41. St., Miami Beach 305-538-8533.
Es ist nicht nur die Weinkarte, obwohl das Restaurant mehr als 300.000 Flaschen führt (das ist kein Druckfehler). The Forge fegte alle sechs Getränkekategorien, von Best Values ​​über Best Wines by the Glass bis hin zu Best Barkeepers.

BESTER WERT
Nemo 100 Collins Avenue, Miami Beach 305-532-4550.
Nemo erhebt den "Szenenzuschlag", mit dem trendigere Nachbarn durchkommen. Dinner-Tabs können bis zu 60 Dollar pro Person mit Wein kosten, aber das ist in South Beach ein relatives Schnäppchen.

BESTES RESTAURANT
Charlie Trotter&aposs 816 W. Armitage Avenue 773-248-6228.
Charlie Trotter ist besessen davon, der Beste zu sein, und das ist ihm gelungen. Neben dem besten Restaurant gewann Charlie Trotter&aposs für den besten Service, den besten Ort für besondere Anlässe, den besten Chefs&apos-Treffpunkt, die beste Weinkarte und die wahrscheinlichste Dauer. Aber es brauchte auch Most Overpriced, Most Overrated und Restaurant with the Most Attitude. Offensichtlich hat die Besessenheit ihre Kehrseite.

STILVOLLES INTERIEUR
Wahrheit 676 N. St. Clair St. 312-202-0001.
Die himmlische Umgebung von Tru&aposs bietet 7 Meter hohe Decken und weiße Vorhänge, um die Kunst von Andy Warhol, Robert Mapplethorpe und anderen besser zur Geltung zu bringen.

BESTE LATE-NIGHT-SZENE
Märzé 833 W. Randolph St. 312-226-8399.
Es dreht sich alles um die Mischung. An jedem Abend finden Sie Händler, Hipster, Models und Möchtegern-Models, Bulls-Fans frisch aus dem United Center und, ob Sie es glauben oder nicht, einige Leute, die nur wegen der französischen Zwiebelsuppe hier sind.

BESTER SOMMELIER
Ambrien 2300 N. Lincoln Park W. 773-472-5959.
Der Weingeschmack von Bob Bansberg ist vielseitig, aber seine Liste ist besonders reich an kultigen kalifornischen Cabernets wie Leonetti und an kraftvollen spanischen Rotweinen.

BESTES RESTAURANT
Kinkead&aposs 2000 Pennsylvania Avenue N.W. 202-296-7700.
Kinkead&aposs ist vielleicht das beste Restaurant in der Hauptstadt der Nation und hat dennoch eine Kleinstadtatmosphäre. Kürzlich hat die Speisekarte Tombola-Tickets im Angebot, um dem Sous-Chef zu helfen, nach Frankreich zu einem kulinarischen Wettbewerb zu kommen. Chefkoch Bob Kinkead hört auch auf die lokale Gemeinschaft. Er ändert die Speisekarte täglich, aber auf vielfachen Wunsch hat er nie den Lachs mit Kürbiskernkruste mit Krabben, Garnelen und Chilis fallen lassen.

BESTES NEUES RESTAURANT
Oliven 1600 K St. N.W. 202-452-1866.
Es ist ein Import aus Boston, ja, aber Todds englisches und italienisches Restaurant spielt hier genauso gut. Im Obergeschoss ist es rau, mit einer offenen Küche und einer Bar. Unten ist es ruhig, mit Tischdecken und leiser Musik - "für Senatoren und solche Leute", erzählt uns der Manager.

BESTE LATE-NIGHT-SZENE
Bistro Fran๺is 3128 M St. N.W. 202-338-3830.
Gehen Sie um 17 Uhr. und Sie können das Frühbucher-Special haben und um 9 im Bett sein. Aber wenn Sie um 2 Uhr morgens auftauchen, können Sie Steak au poivre mit einer bunten Auswahl an Köchen, Politikern, Club-Kids und anderen Kreaturen der Nacht genießen.

AM MEISTEN VERBESSERT
Tagundnachtgleiche 818 Connecticut Avenue N.W. 202-331-8118.
Chefkoch und Mitinhaber Todd Gray hat vor einem Jahr seinen Job als Küchenchef bei Galileo aufgegeben, um seinen eigenen Laden zu eröffnen. Die Bewertungen, zunächst zögerlich, wurden zunehmend enthusiastisch. Grey hat die Speisekarte erweitert und zeigt mehr Selbstvertrauen mit eigenwilligen Gerichten wie einem Grillkäse-Sandwich mit Trüffel-Vinaigrette. PS Das Post-Gray Galileo wurde zum am meisten überbewerteten Restaurant von Washington&aposs gewählt.

BESTES RESTAURANT (KRAWATTE)
Brennan&aposs 417 Königliche Str. 504-525-9711.
Kommandant & Aposs Palast 1403 Washington Avenue 504-899-8221.
Sicherlich hätte der Familienpatriarch Owen Brennan nie gedacht, dass eines Tages rivalisierende Fraktionen seiner Nachkommen die beiden Grandes Dames der New Orleans Gastronomie betreiben würden – und sie so gut führen würden, dass beide gleichermaßen beliebt sind.

BESTES BUZZ
Bayona 430 Dauphine-Straße 504-525-4455
Das zehnjährige Bayona steht auf den meisten Touristenrouten nicht, aber versierte Einheimische reservieren ihre Tische einen Monat im Voraus. Susan Spicer (1989 F&W Best New Chef) bricht aus der Cajun-Kreolischen Box aus, um sich vom Elsass, Indien, Ostasien und dem Südwesten inspirieren zu lassen.

AM MEISTEN UNTERSCHÄTZT
Gerard&aposs Innenstadt Parc St. Charles Hotel, 500 St. Charles Avenue 504-592-0200.
Gerard Maras bringt jeden Morgen Gemüse, Eier und Blumen von seiner 50 Hektar großen Farm zu seinem Restaurant. Bei aller Sorgfalt, die in seine französische Küche gesteckt wird, sollten Reservierungen unmöglich sein, aber sie sind es nicht. Noch nicht.

BESTE WEINLISTE
Brennan&aposs 417 Königliche Str. 504-525-9711.
Die 65-seitige Liste liest sich wie ein Tagebuch über die Aktivitäten von Kellermeister Harry Hill&aposs, einschließlich der seltenen Diamond Creek Cabernets, die er seit 1991 auf Lager hat .

BESTES RESTAURANT (KRAWATTE)
Jean Georges Trump International Hotel, 1 Central Park West 212-299-3900.
Nobu 105 Hudson Str. 212-219-0500.
Beide haben ein wunderbares Essen, aber es ist der Hauch des Theaters, der sie großartig macht: der präzise getimte Service am Tisch im Jean Georges, die sorgfältig orchestrierte Abfolge von Aromen im Nobu&aposs Omakase (Chef&aposs Wahl) Menü.

BESTES BUZZ
Pastis 9 Neunte Avenue 212-929-4844.
„Sogar die Straßengänger im Meatpacking District summen“, Eitelkeitsmesse schwärmte in einem erwartungsvollen Rave, der vor der Eröffnung von Pastis veröffentlicht wurde. Jetzt müssen Mitglieder der Halbwelt mit dem Rest der Menge in Keith McNallys perfekter Fälschung eines Pariser Bistros auf Tische warten.

AM MEISTEN UNTERSCHÄTZT
Picholine 35 W. 64. Str. 212-724-8585.
Es muss der Ort auf der viel geschmähten Upper West Side sein. Wie sonst soll der Verdacht unserer Befragten begründet werden, dass Terrance Brennan, 1995 F&W Best New Chefkoch, und Max McCalman, Kurator eines der herausragendsten Käsewagen der Stadt, nicht den Respekt bekommen, den sie verdienen?

BESTE WEINLISTE
Veritas 43 E. 20. Str. 212-353-3700.
Veritas hat fast 9.000 Flaschen im Keller und kann Tausende weiterer Flaschen in die Finger bekommen, die anderswo gelagert, aber im Voraus über seine Website (www.veritas-nyc.com) bestellt werden können. Die Preise können stratosphärische sein, aber während ein Tisch vor Freude über ein 15.000-Dollar-Magnum Pétrus stöhnt, wird ein anderer über seinen 21-Dollar-Penfolds-Chardonnay lächeln.

BESTES RESTAURANT
Der Esszimmer Ritz-Carlton Buckhead, 3434 Peachtree Rd. 404-237-2700.
Atlanta&aposs beliebtestes Luxusrestaurant überlebte den Weggang von Chefkoch Guenter Seeger vor einigen Jahren und hat sich unter der Leitung von Joel Antunes versammelt, der es genießt, thailändische Zutaten in seine französisch-mediterrane Küche zu stecken, wie in sein Schneckenfrikassee mit Fadennudeln und Currybrühe. Auch als bester Service, bester Ort für besondere Anlässe, beste Weinkarte, bester Sommelier und beste Weinwerte ausgezeichnet.

BESTES NEUES RESTAURANT
Blaue Spitze 3455 Peachtree Rd. 404-237-9070.
Das Interieur des lokalen Designers Bill Johnson ist eine ausgeklügelte High-Tech-Fantasie mit Glaswänden, Edelstahl-Schiebetüren und riesigen, geschwungenen Kurven. Die Meeresfrüchte im asiatischen Stil der Köche Kevin Rathbun und Ian Winslade sind etwas weniger theatralisch, aber genauso lustig. Auch zum besten Buzz, dem stilvollsten Interieur und der besten Late-Night-Szene gewählt.

DER BESTE ORT, UM EINEN WEINSNOB . MITBRINGEN
Knochen&aposs 3130 Piemont Road. 404-237-2663.
Bone&aposs hält für das Steak-und-Zigarren-Set jede Menge knallige Weine bereit. Ein Beispiel: der Château Lafite von 1982 zum Preis von 625 US-Dollar.

BESTE WEINE IM GLAS
Eno 800 Peachtree Str. 404-685-3191.
Nach dem Vorbild eines Italieners Enoteca, Eno kombiniert seine mediterrane Küche mit einer preiswerten und ständig wechselnden Auswahl von rund 80 Weinen, die im Zwei-Unzen-Geschmack, im Sechs-Unzen-Glas oder, wenn Sie Durst haben, in einer schlichten alten Flasche zu haben sind. Eine großartige Wahl: der knackige, erfrischende 1998er Vermentino vom sardischen Starproduzenten Argiolas.

BESTES NEUES RESTAURANT
Der Blaue Engel 706 Kastanienstr. 215-925-6889.
Mit der Umrüstung einer alten Child&aposs-Cafeteria kehrte Gastronom Stephen Starr der Pastis-Balthazar-Schule der Bistro-Imitatoren geschickt den Rücken. Ja, es gibt Steak Pommes und gestufte Austernplatten, aber der Blaue Engel sieht in Paris oder sogar New York wie nichts aus.

DAS BESTE FÜR BESONDERE ANLÄSSE
Der Brunnen Four Seasons Hotel, 1 Logan-Quadrat. 215-963-1500.
Das Seltenste: ein Ort mit großartiger Aussicht und sorgfältigem Service und Essen - zubereitet von Jean-Marie Lacroix und seiner Armee von 40 Köchen - das in der französischen Tradition und doch absolut originell, sogar ein wenig exzentrisch ist.

AM MEISTEN VERBESSERT
Alte Original Buchbinder&aposs 125 Nussbaum Str. 215-925-7027.
Jahrelang mieden die Einheimischen dieses historische Fischhaus wie drei Tage alten Fisch. Aber der Besitzer der dritten Generation, John Taxin, wollte das ändern, indem er die Küche überholte und eine rohe Bar installierte, die ein Publikum nach der Arbeit anzieht.

BESTER KÖCHE & APOS HANGOUT
Der Kontinental 138 Marktstr. 215-923-6069..
Ein fettiger Löffel, der elegant als vielseitige Tapas-Bar wiedergeboren wurde, und das Continental vor fünf Jahren den Ansturm angesagter Restaurants in die Altstadt ankurbelte. Jetzt strömen Köche aus der ganzen Stadt, darunter Guillermo Pernot und Jack McDavid, hierher, um Cocktails zu genießen, die bis 2 Uhr morgens serviert werden.

BESTES RESTAURANT
Brasa 2107 Dritte Allee 206-728-4220.
Nach nur einem Jahr ist Brasa an die Spitze gesprungen – ebenso wie Bryan Hill, der zum besten Sommelier gewählt wurde –, weil Tamara Murphy (1994 F&W Best New Chef) immer wieder an wunderbare neue Dinge denkt, die sie mit ihrem Holzofen machen können.

AM MEISTEN UNTERSCHÄTZT
Le Gourmand 425 NW Marktstr. 206-784-3463.
Es ist nur vier Nächte in der Woche geöffnet, kein Wunder, dass Le Gourmand leicht zu übersehen ist. Aber diejenigen, die sich auskennen, verehren Koch und Besitzer Bruce Naftaly, der seinen eigenen Mohn und Lorbeerblätter erntet und den Mais im Hinterhof pflückt, Sekunden bevor er ihn kocht.

BESTER WERT
Café Lago 2305 24th Avenue E.206-329-8005..
Fast jeder bekommt die Lasagne. Es ist so leicht wie eine Trüffelrasur, hergestellt aus frischen, dünn gerollten Teigwaren. Für ein handgemachtes Gericht wie dieses sind 14,95 $ fast kriminell billig.

AM MEISTEN VERBESSERT
Canlis 2576 Aurora Avenue N. 206-283-3313. Diese Bastion der alten Garde nahm 1997 große Veränderungen vor – ein Umbau im Wert von 1,5 Millionen US-Dollar und die Einstellung eines intelligenten neuen Kochs, Greg Atkinson. Jetzt wächst das Gefühl, dass es nicht nur ein Ort ist, um Ihr 50-jähriges Jubiläum zu feiern.

BESTES RESTAURANT (KRAWATTE)
Tarbell&aposs 3213 E. Camelback Rd., Phoenix 602-955-8100.
T. Cook&aposs 5200 E. Camelback Rd., Phoenix 602-840-3610.
Zwei völlig unterschiedliche Stile wetteifern um den Top-Slot. Tarbell&aposs ist urban und energisch und bietet Mark Tarbell&aposs freilaufende amerikanische Küche, während Michael Hoobler im T. Cook&aposs sanfte mediterrane Küche zubereitet, die perfekt zum Royal Palms Hotel, einem Herrenhaus im spanischen Kolonialstil, passt.

SPIEGELT DIE STADT AM BESTEN
Brüllende Gabel 7243 E. Camelback Rd., Scottsdale 480-947-0795.
Okay, der Fluss, nach dem es benannt ist, befindet sich in Aspen, Colorado. Dennoch fängt Roaring Fork das Gefühl dieser unprätentiösen Metropole von Arizona ein. Das gehobene Cowboy-Essen ist ausgesprochen zugänglich (Popcorn wird manchmal als Beilage verwendet), und das gleiche gilt für Chefkoch Robert McGrath, der Ihnen fast garantiert die Hand schütteln wird, selbst wenn Sie das erste Mal dort sind.

BESTER KÖCHE & APOS HANGOUT
Pizzeria Bianco 623 E. Adams St., Phoenix 602-258-8300.
Die meisten Kunden kommen wegen der reinen Pizza aus dem neapolitanischen Stil, aber sowohl lokale (James McDevitt) als auch nationale (Alice Waters) Köche schätzen Chris Bianco's Art mit Zutaten wie Löwenzahngrün, Kardonen und Portulak, das durch die Ritzen in der Bürgersteige.

BESTE WEINLISTE
Mary Elaine&aposs Der Phönizier, 6000 E. Camelback Rd., Scottsdale 480-423-2530.
Mary Elaine&aposs hat im vergangenen Jahr 900 Weine gekauft. Jetzt hat es alle wichtigen Jahrgänge von Cabernets mit Sammlerstücken wie Screaming Eagle und tiefe Selektionen aus dem ersten Bordeaux, zurück bis zum Haut-Brion von 1945.


To-Die-For Dessert Tastings

Daniel
Adresse: 60 E 65th St., an der Park Avenue.
Telefon: (212) 288-0033
Website: www.danielnyc.com
Sie haben mit Ihrem Schatz bereits große Brownie-Punkte gesammelt, wenn Sie einen Tisch im üppigen reserviert haben Daniel zum Valentinstag. Aber wenn Sie sich keinen dieser wertvollen Tische ergattert haben (sie sind schon lange weg), könnten Sie später am Abend einfach in der Bar vorbeischauen, um eine Reihe von kakaozentrierten Desserts (Schokolade) zu genießen ist ein Aphrodisiakum, wissen Sie). Fünf aufwendige Gänge umfassen einen warmen Guanaja-Schokoladen-Colant, eine kenianische Kaffee-Ganache mit Reiskrispie-Schokoladen-Sablé, eine Milchschokoladen-Dacquoise mit Jivara-Parfait, ein Schokoladen-Haselnuss-Keks mit Vanille-Limetten-Sorbet und ein Erdnussbutter-Feuilletine mit Carabe-Mousse und Turron-Eiscreme . Wenn dies das ist, was sie mit “Death By Chocolate” meinen, können wir uns keinen süßeren Weg vorstellen.

Jean-Georges
Adresse: 1 Central Park West in der West 61 st St.
Telefon: (212) 299-3900
Website: www.jean-georges.com
Starkoch Johnny Iuzzini hat das Gebäckprogramm von mitgestaltet Jean-Georges, Dessert nicht nur nachträglich, sondern obligatorisch zu machen. Der derzeitige Küchenchef Patissier Joseph Murphy ist gekonnt in die Fußstapfen von Iuzzini getreten und hat köstliche Dessertverkostungen durchgeführt, wie „The Orchard“ (Grüner Apfel Gelee mit Tartin-Kompott und Crème Fraiche Quitte Confit) und „Caramel“ (Schwarze Pfeffer-Crème-Karamell-Tarte mit gesalzenem Karamell-Eis Creme). Natürlich ist „Schokolade“ am Valentinstag die naheliegende Wahl, vor allem, wenn Sie probieren möchten Jean-George’s oft imitiert, aber nie repliziert Molten Chocolate Cake. Es kommt begleitet von einem mexikanischen Schokoladenbeignet, einem weißen Meersalz-Schokoladen-Baiser und einem Bitter-Schokoladenriegel an. Wie süß es ist!

Bouley
Adresse: 163 Duane St., übrigens
Telefon: (212) 964-2525
Website: www.davidbouley.com
David Bouleys charakteristisches Restaurant Tribeca ist bereits allerhand dekadent, denken Sie spitz zulaufende, flackernde Kerzen, gepolsterte Wände im Badezimmer und gewölbte Decken, die großzügig mit Blattgold gebürstet sind. Die Speisekarte ist genauso nachsichtig und bietet Gerichte wie Dungeness Krabben-Flan mit schwarzem Trüffel-Dashi, Seeigel-Terrine mit Osetra-Kaviar und japanische Kobe Mille Feuille mit geröstetem Knoblauch und Kurkuma. Warum also nicht mit einem ebenso übertriebenen Dessert folgen? Das treffend benannte “Chocolate Frivolous” ist eigentlich sechs Desserts in einem. Müssen Sie wirklich ein Schokoladenbrûléé, ein Schokoladenparfait, eine Haselnuss-Dacquoise, ein Schokoladen-Walnuss-Gewürzbrot und ein Pralinen- und Pflaumen-Armagnac-Eis in einer Sitzung essen? Natürlich nicht, aber am Valentinstag dreht sich alles darum, Ihren extravagantesten Wünschen nachzugeben.


Gebratene Ente mit Wildreis und Jägersauce

Dies ist ein klassisches Rezept im besten Sinne des Wortes. Eine traditionelle braune Sauce nach Jägerart, gewürzt mit Speck und Waldpilzen, begleitet gebratene Ente. Mit grünem Gemüse, Wildreis und einer Flasche edlem Rotwein servieren.

Zutaten

  • Ente - ein, 3 bis 5 Pfund
  • Selleriestangen - 6, gehackt
  • Zwiebeln - 2 mittelgroß, gehackt
  • Karotten - 6 mittelgroß, geschält und gehackt
  • Getrockneter Oregano - 1 Teelöffel
  • Getrocknetes Basilikum - 1 Teelöffel
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • Jägersauce
  • Speck – 8 Unzen (ca. 6 bis 8 Scheiben), gehackt
  • Zwiebel - 1 groß, gehackt
  • Pilze - 8 Unzen Shiitake, Austern oder andere Wildpilze oder weiße Zuchtpilze, gehackt
  • Trockener Weißwein - 1 Tasse
  • Entenbrühe oder Hühnerbrühe - 6 Tassen
  • Tomate - 1 Tasse, gewürfelt
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Anweisungen

Den Ofen auf 350 F vorheizen. Den Hals und die Innereien der Ente entfernen Den Hohlraum der Ente locker mit gehacktem Gemüse, Kräutern und Gewürzen füllen und das restliche Gemüse auf den Boden eines Bräters legen. Legen Sie die Ente auf das Gemüse. 2 bis 2 1/2 Stunden braten, oder bis ein Thermometer, das in die dickste Stelle des Entenfleisches eingeführt wird, 190 F anzeigt. Abkühlen lassen. Die Ente halbieren, das Gemüse und die Knochen entfernen und für die Brühe aufbewahren. Die Ente kann bis zu diesem Punkt zubereitet, verpackt und gekühlt werden, während Sie die Brühe auf Raumtemperatur bringen, bevor Sie mit dem Rezept fortfahren.

Zubereitung der Sauce: In einer großen Pfanne oder Pfanne den Speck knusprig braten. Entfernen Sie den Speck mit einem Schaumlöffel, lassen Sie das Speckfett den Speck wegwerfen oder für eine andere Verwendung aufbewahren. Fügen Sie die Zwiebel zum Speckfett hinzu und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze, bis sie durchscheinend ist, etwa 3 Minuten. Fügen Sie die Pilze hinzu und kochen Sie sie 2 bis 3 Minuten, bis sie gebräunt sind. Weißwein, Brühe und Tomaten dazugeben. Die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und 30 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten: Die Entenhälften bei Bedarf kochend heiß erwärmen. Eine auf jede einzelne vorgewärmte Servierplatte legen und mit Jägersoße umgeben.


The Hermitage Hotel gibt neue Restaurantpartnerschaft mit dem renommierten Küchenchef Jean-Georges Vongerichten bekannt

NASHVILLE, TENN. – Das Hermitage Hotel gab heute eine neu geschlossene Partnerschaft mit dem international anerkannten Koch, Gastronom und kulinarischen Innovator Jean-Georges Vongerichten bekannt, der die Leitung aller kulinarischen Abläufe im Hotel beaufsichtigen wird. Vongerichten wird für seine Michelin-Sterne-Restaurants auf der ganzen Welt gefeiert und wird einer neuen Generation von Nashvillianern und Gästen frische, überzeugende und raffinierte kulinarische Erlebnisse vorstellen. Das Herzstück der Partnerschaft wird ein neues Zielrestaurant und -café im The Hermitage sein. Die Bauarbeiten laufen, die neuen Veranstaltungsorte werden im Herbst 2021 ihre Premiere feiern.

“Wenn ich auf mein Nashville-Debüt blicke, hätte ich mir keinen passenderen Ort wünschen können als das exquisite Grand Dame der Stadt, das Hermitage Hotel,”, sagte Vongerichten. “Ich bin von der Fülle des amerikanischen Südens inspiriert und freue mich darauf, die Rezepte, Aromen und Traditionen der Region zu ehren und gleichzeitig eine globale Perspektive in diesem beliebten und ikonischen Wahrzeichen der Musikstadt zu präsentieren.”

Vongerichten, eines der bemerkenswertesten kulinarischen Talente der Welt, wird für seinen Scharfsinn als Koch, Geschmacksmacher und Visionär bewundert, der für 39 renommierte Restaurants in New York City, Miami, London, Paris, Shanghai und anderen Gateway-Städten auf der ganzen Welt verantwortlich ist. Von Konzept, Menü- und Innenarchitektur bis hin zu Mitarbeiterschulungen und Gästeerlebnissen ist Vongerichten maßgeblich an der Entwicklung des kulinarischen Programms im The Hermitage Hotel beteiligt, das mit seinem Besuch in Nashville im Jahr 2020 begann.

„Wir können uns keine bessere Ergänzung zum The Hermitage Hotel vorstellen, als den unnachahmlichen Küchenchef Jean-Georges Vongerichten als Leiter unseres kulinarischen Programms willkommen zu heißen“, sagten die Mitinhaber Robert und Molly Hardie. „Da wir eine neue Ära einleiten, freuen wir uns, dass Jean-Georges The Hermitage als seine Präsenz in Nashville ausgewählt hat. Wir freuen uns darauf, neue und alte Gäste willkommen zu heißen, um Jean-Georges' herausragende kulinarische Stilrichtungen im The Hermitage Hotel zu erleben.“

Das neue Restaurant von Vongerichten im The Hermitage empfängt seine Gäste mit gehobener, aber zugänglicher Küche, die die Fülle der regionalen Produkte Tennessees präsentiert, von denen einige aus dem hoteleigenen Garten in Glen Leven stammen. Seine Speisekarte wird von den saisonalen Zutaten und kulinarischen Traditionen des Südens inspiriert sein und seine charakteristischen pflanzlichen Angebote und Ofenpizzas enthalten. Vongerichten wird auch alle gastronomischen Konzepte für Hochzeiten, Tagungen und andere hochkarätige Veranstaltungen in The Hermitage betreuen.

Das Restaurant der Hermitage bietet die perfekte Bühne für eine gehobene neue Küche und wird von Thomas Juul-Hansen ein modernes Design-Update erhalten, einschließlich einer brandneuen, hochmodernen Küche, die vom Speisesaal aus sichtbar ist. Der Design-Mastermind hinter den Restaurants von Vongerichten hat einen glamourösen, aber dezenten Restaurant- und Barbereich konzipiert, der zeitlose Wärme und Atmosphäre schafft. Juul-Hansen wird eine einfache Palette natürlicher Materialien – Metall, Holz, Leder und Stein – und eine dramatische Beleuchtung des weltberühmten Hervé Descottes von L’Observatoire International verwenden, die die ikonische Gewölbedecke des Restaurants hervorheben soll. Alle Möbel, von den Perlmutt-Pendelleuchten bis hin zu den Sitzgelegenheiten, Tischen und geschwungenen Banketten, werden vollständig auf das The Hermitage Hotel zugeschnitten und speziell für den Raum gefertigt.

Ein neuer, erweiterter Restauranteingang wird direkt von der Sixth Avenue aus zugänglich sein und unterstreicht das Haus als kulinarische Destination für sich. Eingebettet in einen angrenzenden Bereich des Hotels wird ein charmantes neues Café unter der Leitung von Vongerichten sein Debüt geben. Der lichtdurchflutete Raum mit lässig-eleganten Sitzgelegenheiten im Innen- und Außenbereich wird sich im Laufe des Tages weiterentwickeln, morgens als Kaffeebar mit einer Auswahl an Gebäck dienen, mittags zu lässigen Speisen zum Mitnehmen wechseln, bevor er schließlich als a Weinbar mit kleinen Häppchen und kuratierten Cocktails am Abend. Als letzten Höhepunkt hat Juul-Hansen ein Gegenstück zur ikonischen Art-déco-Herrentoilette von The Hermitage entworfen: eine glamouröse Damentoilette aus rosafarbenem Marmor, die ebenso fotowürdig zu sein verspricht.

“Ich freue mich, Ihnen die Neuigkeiten über unsere Partnerschaft mit dem gefeierten Küchenchef Jean-Georges Vongerichten mitteilen zu können“, sagte Dee Patel, Geschäftsführerin des Hermitage Hotels. “Als langjähriger Bewunderer der Kochkünste von Jean-Georges bin ich begeistert zu sehen, wie er im The Hermitage Hotel ein neues, erstklassiges kulinarisches Erlebnis kreiert. Es ist sicher anders als alles, was Nashville je gesehen hat.”


Inhalt

Jean Cocteau beharrte darauf, sich als Dichter zu bezeichnen, und ordnete die große Vielfalt seiner Werke – Gedichte, Romane, Theaterstücke, Essays, Zeichnungen, Filme – als „poésie“, „poésie de roman“, „poésie de thêatre“, „poésie critique“ ein. , "poésie graphique" und "poésie cinématographique". [1]

Er ist vor allem für seine Romane bekannt Le Grand cart (1923), Le Livre Blanc (1928), und Les Enfants Terribles (1929) die Bühne spielt La Voix Humaine (1930), La Machine Infernale (1934), Les Parents Terribles (1938), La Machine à écrire (1941), und L'Aigle à deux têtes (1946) und die Filme Das Blut eines Dichters (1930), Les Parents Terribles (1948), Die Schöne und das Biest (1946), Orpheus (1949), und Testament des Orpheus (1960), die neben Blut eines Dichters und Orpheus bilden die sogenannte Orphische Trilogie. Er wurde von AllMovie als "einer der erfolgreichsten und einflussreichsten Filmemacher der Avantgarde" beschrieben. [2]

Frühes Leben Bearbeiten

Cocteau wurde in Maisons-Laffitte, Yvelines, einer Stadt in der Nähe von Paris, als Sohn von Georges Cocteau und seiner Frau Eugénie Lecomte, einer gesellschaftlich prominenten Pariser Familie, geboren. Sein Vater, ein Anwalt und Hobbymaler, beging Selbstmord, als Cocteau neun Jahre alt war. Von 1900 bis 1904 besuchte Cocteau das Lycée Condorcet, wo er sich traf und eine Beziehung zu seinem Schulkameraden Pierre Dargelos begann, der in Cocteaus Oeuvre wieder auftauchen sollte. [3] Mit fünfzehn verließ er sein Zuhause. Er veröffentlichte seinen ersten Gedichtband, Aladins Lampe, mit neunzehn. Cocteau wurde in böhmischen Künstlerkreisen bald bekannt als Der frivole Prinz, der Titel eines Bandes, das er mit zweiundzwanzig veröffentlichte. Edith Wharton beschrieb ihn als einen Mann, „für den jede große Gedichtzeile ein Sonnenaufgang, jeder Sonnenuntergang das Fundament der Himmlischen Stadt war.“ [4]

Frühe Karriere Bearbeiten

In seinen frühen Zwanzigern wurde Cocteau mit den Schriftstellern Marcel Proust, André Gide und Maurice Barrès in Verbindung gebracht. 1912 arbeitete er mit Léon Bakst an Le Dieu bleu für die Ballets Russes waren die Haupttänzer Tamara Karsavina und Vaslav Nijinsky. Während des Ersten Weltkriegs diente Cocteau beim Roten Kreuz als Krankenwagenfahrer. In dieser Zeit lernte er den Dichter Guillaume Apollinaire, die Künstler Pablo Picasso und Amedeo Modigliani sowie zahlreiche andere Schriftsteller und Künstler kennen, mit denen er später zusammenarbeitete. Der russische Impresario Sergei Diaghilew überredete Cocteau, ein Szenario für ein Ballett zu schreiben, was dazu führte, dass Parade 1917. Es wurde von Diaghilew produziert, mit Bühnenbildern von Picasso, dem Libretto von Apollinaire und der Musik von Erik Satie. "Wenn Apollinaire nicht in Uniform gewesen wäre", schrieb Cocteau, "mit rasiertem Schädel, der Narbe an der Schläfe und dem Verband um seinen Kopf, hätten uns die Frauen mit Haarnadeln die Augen ausgestochen." [ Zitat benötigt ]

Als wichtiger Vertreter der Avantgarde-Kunst hatte Cocteau großen Einfluss auf die Arbeit anderer, darunter eine Gruppe von Komponisten, die als Les six bekannt sind. In den frühen zwanziger Jahren besuchten er und andere Mitglieder von Les six eine äußerst beliebte Bar namens Le Boeuf sur le Toit, einen Namen, an dem Cocteau selbst beteiligt war. Die Popularität war nicht zuletzt der Anwesenheit von Cocteau und seinen Freunden zu verdanken. [5]

Freundschaft mit Raymond Radiguet Bearbeiten

1918 lernte er den französischen Dichter Raymond Radiguet kennen. Sie arbeiteten intensiv zusammen, knüpften Kontakte und unternahmen viele gemeinsame Reisen und Urlaube. Cocteau ließ Radiguet auch vom Militärdienst freistellen. Cocteau bewunderte Radiguets großes literarisches Talent, förderte die Werke seines Freundes in seinem Künstlerkreis und sorgte für die Veröffentlichung von Grasset von Le Diable au Corps (eine weitgehend autobiografische Geschichte einer ehebrecherischen Beziehung zwischen einer verheirateten Frau und einem jüngeren Mann), die seinen Einfluss darauf ausübte, dass der Roman mit dem Literaturpreis "Nouveau Monde" ausgezeichnet wurde. Einige Zeitgenossen und spätere Kommentatoren dachten, dass ihre Freundschaft möglicherweise eine romantische Komponente hatte. [6] Cocteau selbst war sich dieser Wahrnehmung bewusst und arbeitete ernsthaft daran, die Vorstellung zu zerstreuen, dass ihre Beziehung sexueller Natur war. [7]

Es gibt Meinungsverschiedenheiten über Cocteaus Reaktion auf Radiguets plötzlichen Tod im Jahr 1923, wobei einige behaupten, dass er dadurch fassungslos, mutlos und Opfer einer Opiumsucht wurde. Gegner dieser Interpretation weisen darauf hin, dass er nicht an der Beerdigung teilnahm (er nahm im Allgemeinen nicht an Beerdigungen teil) und Paris sofort mit Diaghilew verließ, um eine Aufführung von Les noces (Die Hochzeit) von den Ballets Russes in Monte Carlo. Cocteau selbst charakterisierte seine Reaktion viel später als eine von "Staunen und Ekel". [ Zitat benötigt ] Seine Opiumsucht zu dieser Zeit, [8] sagte Cocteau, war nur zufällig, aufgrund eines zufälligen Treffens mit Louis Laloy, dem Verwalter der Oper von Monte Carlo. Cocteaus Opiumkonsum und seine Bemühungen, damit aufzuhören, veränderten seinen literarischen Stil grundlegend. Sein bemerkenswertestes Buch, Les Enfants Terribles, entstand in einer Woche während einer anstrengenden Opiumentwöhnung. In Opium: Zeitschrift für Drogenrehabilitation [fr] , erzählt er die Erfahrung seiner Genesung von der Opiumsucht im Jahr 1929. Sein Bericht, der lebhafte Illustrationen mit Feder und Tinte enthält, wechselt zwischen seinen Moment-zu-Moment-Erfahrungen des Drogenentzugs und seinen aktuellen Gedanken über Menschen und Ereignisse in seiner Welt . Cocteau wurde während seiner Genesung von seinem Freund und Korrespondenten, dem katholischen Philosophen Jacques Maritain, unterstützt. Unter Maritains Einfluss kehrte Cocteau vorübergehend zu den Sakramenten der katholischen Kirche zurück. Später kehrte er wieder in die Kirche zurück und führte eine Reihe von religiösen Kunstprojekten durch.

Weitere Werke Bearbeiten

Am 15. Juni 1926 Cocteau's Theaterstück Orphe wurde in Paris inszeniert. Es folgte schnell eine Ausstellung von Zeichnungen und "Konstruktionen" namens Poésie plastique – Objekte, Dessins. Cocteau schrieb das Libretto für Igor Strawinskys Opern-Oratorium Oedipus rex, das am 30. Mai 1927 im Théâtre Sarah Bernhardt in Paris seine Uraufführung hatte. 1929 eines seiner berühmtesten und bekanntesten Werke, der Roman Les Enfants Terribles wurde publiziert. [1]

1930 drehte Cocteau seinen ersten Film Das Blut eines Dichters, 1932 öffentlich gezeigt. Obwohl er heute allgemein als surrealistischer Film anerkannt ist, wurde er von den Surrealisten selbst nicht als wirklich surrealistisches Werk akzeptiert. Obwohl es sich um eines der bekanntesten Werke Cocteaus handelt, zeichnen sich seine 1930er Jahre vor allem durch eine Reihe von Bühnenstücken aus La Voix humaine und Les Parents Terribles, was ein großer Erfolg war. Sein Theaterstück von 1934 La Machine infernale war Cocteaus Bühnenfassung der Ödipuslegende und gilt als sein größtes Theaterwerk. [9] Während dieser Zeit veröffentlichte Cocteau auch zwei Bände über Journalismus, darunter Mon Premier Voyage: Tour du Monde in 80 Tagen, eine Neo-Jules Verne-Reisereportage rund um die Welt, die er für die Zeitung Paris-Soir gemacht hat. [1]

1940–1944 Bearbeiten

Der Biograf James S. Williams beschreibt Cocteaus Politik als "von Natur aus rechtsgerichtet". [10] Während der Besetzung Frankreichs durch die Nazis war er in "runder Tisch" französischer und deutscher Intellektueller, die sich im Georges V Hotel in Paris trafen, darunter Cocteau, die Schriftsteller Ernst Jünger, Paul Morand und Henry Millon de Montherlant, der Verleger Gaston Gallimard und der Nazi-Rechtswissenschaftler Carl Schmitt. [11]

Sein Freund Arno Breker überzeugte ihn davon, dass Adolf Hitler ein Pazifist und Mäzen im Interesse Frankreichs sei. In seinem Tagebuch warf Cocteau Frankreich Respektlosigkeit gegenüber Hitler vor und spekulierte über die Sexualität des Führers. Cocteau lobte überschwänglich Brekers Skulpturen in einem Artikel mit dem Titel „Salut à Breker“, der 1942 veröffentlicht wurde. Dieses Stück führte dazu, dass er nach dem Krieg wegen Kollaboration angeklagt wurde, obwohl er von jedem Fehlverhalten freigesprochen wurde und seine Kontakte für seinen gescheiterten Versuch genutzt hatte, rette Freunde wie Max Jacob. [12]

1940, Le Bel Indifférent, Cocteaus Theaterstück, das für und mit Édith Piaf (die einen Tag vor Cocteau starb) geschrieben wurde, war enorm erfolgreich. [13]

Spätere Jahre Bearbeiten

Cocteaus spätere Jahre sind meist mit seinen Filmen verbunden. Cocteaus Filme, von denen er die meisten sowohl schrieb als auch inszenierte, waren besonders wichtig für die Einführung der Avantgarde in das französische Kino und beeinflussten in gewissem Maße das aufstrebende französische New-Wave-Genre. [2]

Folge Das Blut eines Dichters (1930), zu seinen bekanntesten Filmen gehören Die Schöne und das Biest (1946), Les Parents Terribles (1948), und Orpheus (1949). Sein letzter Film, Le Testament d'Orphée (Das Testament des Orpheus) (1960) mit Auftritten von Picasso und Matador Luis Miguel Dominguín sowie Yul Brynner, der auch bei der Finanzierung des Films mitwirkte.

1945 war Cocteau einer von mehreren Designern, die Bühnenbilder für das Théâtre de la Mode entwarfen. Beim Dreh ließ er sich vom Filmemacher René Clair inspirieren Hommage an René Clair: Ich habe eine Hexe geheiratet. Die Maquette wird in seinem "Journal 1942-1945" in seinem Eintrag vom 12. Februar 1945 beschrieben:

Ich habe das Modell meines Sets gesehen. Mode langweilt mich, aber ich amüsiere mich über das Set und die Mode, die zusammen gefügt werden. Es ist ein schwelendes Dienstmädchenzimmer. Durch die Wand- und Deckenlöcher entdeckt man eine Luftaufnahme von Paris. Es erzeugt Schwindel. Auf dem Eisenbett liegt eine ohnmächtige Braut. Hinter ihr stehen mehrere bestürzte Damen. Rechts wäscht sich eine sehr elegante Dame in einem Absteigbecken die Hände. Durch die aufgehängte Tür links tritt eine Dame mit erhobenen Armen ein. Andere werden gegen die Wände gedrückt. Die Vision, die diese Katastrophe provoziert, ist eine Brauthexe auf einem Besen, die durch die Decke fliegt, ihr Haar und ihr Zug strömen.

1956 schmückte Cocteau die Chapelle Saint-Pierre in Villefranche-sur-Mer mit Wandmalereien. Im folgenden Jahr schmückte er auch den Hochzeitssaal des Hôtel de Ville in Menton. [14]

Privatleben Bearbeiten

Jean Cocteau hat seine Homosexualität nie versteckt. Er war der Autor des leicht homoerotischen und semi-autobiographischen Le livre blanc (übersetzt als Das Whitepaper oder Das weiße Buch), [15] wurde 1928 anonym veröffentlicht. Er hat seine Autorschaft nie verleugnet und eine spätere Ausgabe des Romans enthält sein Vorwort und seine Zeichnungen. Der Roman beginnt:

Soweit ich mich erinnern kann, und selbst in einem Alter, in dem der Verstand die Sinne noch nicht beeinflusst, finde ich Spuren meiner Jungenliebe. Ich habe immer den starken Sex geliebt, den ich für legitim halte, den schönen Sex zu nennen. Mein Unglück kam von einer Gesellschaft, die das Seltene als Verbrechen verurteilt und uns zwingt, unsere Neigungen zu ändern.

Häufig ist seine Arbeit, entweder literarisch (Les enfants terribles), grafisch (erotische Zeichnungen, Buchillustrationen, Gemälde) oder kinematografisch (Das Blut eines Dichters, Orpheus, Die Schöne und das Biest), ist durchdrungen von homosexuellen Untertönen, homoerotischen Bildern/Symbolik oder Lager. 1947 veröffentlichte Paul Morihien eine geheime Ausgabe von Querelle de Brest von Jean Genet mit 29 sehr expliziten erotischen Zeichnungen von Cocteau. In den letzten Jahren wurden mehrere Alben von Cocteaus Homoerotik der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

In den 1930er Jahren soll Cocteau eine sehr kurze Affäre mit Prinzessin Natalie Paley gehabt haben, der Tochter eines Romanov-Großherzogs und selbst eine ehemalige Schauspielerin, Model und ehemalige Frau des Couturiers Lucien Lelong. [20]

Die am längsten andauernden Beziehungen von Cocteau waren mit den französischen Schauspielern Jean Marais [21] und Édouard Dermit, die Cocteau offiziell adoptierte. Cocteau besetzt Marais in Die ewige Rückkehr (1943), Die Schöne und das Biest (1946), Ruy Blas (1947), und Orpheus (1949).

Tod Bearbeiten

Cocteau starb am 11. Oktober 1963 im Alter von 74 Jahren an einem Herzinfarkt in seinem Schloss in Milly-la-Forêt, Essonne, Frankreich. Sein Freund, die französische Sängerin Édith Piaf, starb am Tag zuvor, aber das wurde am Morgen des Cocteaus Todestag soll sein Herz versagt haben, als er von Piafs Tod hörte. Tatsächlich, so der Autor Roger Peyrefitte, [22] war Cocteau seit Anfang des Jahres nach einem Bruch mit seiner langjährigen Freundin und äußerst wohlhabenden und großzügigen Gönnerin Francine Weisweiller am Boden zerstört: Seit 1960 hatte sie eine Affäre mit einem kleinen Schriftsteller, die sie abkühlen ließ ab in Richtung Cocteau. [23] Er hatte am 22. April einen schweren Herzinfarkt.

Cocteau wird auf seinen Wunsch unter dem Boden der Chapelle Saint-Blaise des Simples in Milly-la-Forêt begraben. [24] Das Epitaph auf seinem im Boden der Kapelle eingelassenen Grabstein lautet: "Ich bleibe bei dir" ("Je reste avec vous").

1955 wurde Cocteau Mitglied der Académie française und der Royal Academy of Belgium.


Einen Klassiker zurückbringen: Amanda Freitag plaudert über das American Diner Revival

Warum lieben wir das American Diner? Denn Sie wissen, was Sie erwartet: eine breite Speisekarte mit klassischen Gerichten, die Sie lieben, freundlicher Service und ein angenehmes familiäres Umfeld. Das Ziel von American Diner Revival ist nicht, diese Definition eines Diners zu ändern, sondern auf die nächste Stufe zu heben. Während der Heimwerker-Experte Ty Pennington das Interieur und Exterieur jedes Diners neu gestaltet, wirft Amanda Freitag einen Blick auf die Speisekarten und findet Wege, ihnen neues Leben einzuhauchen, indem sie die richtige Balance zwischen Alt und Neu findet. Manchmal bedeutet es eine Überarbeitung der Speisekarte, aber in den meisten Fällen ist es eine Anpassung der Gerichte, um einen Zustrom neuer Kunden zu fördern und gleichzeitig einen konstanten Strom von Stammgästen aufrechtzuerhalten.

FN Dish hat sich kürzlich mit Amanda getroffen, um über die Show zu sprechen und wie sie selbst als Diner-Besitzerin an die Herausforderung herangeht.

FN Dish: Inwiefern hat der Besitz eines eigenen Diners, Empire Diner, Ihre Herangehensweise an die Herausforderung, die Speisekarten des American Diner Revival zu überarbeiten, beeinflusst?

Amanda Freitag: Ich denke, die Herausforderung besteht darin, es so nah wie möglich an das Essen des Diners zu halten, es aber zu erhöhen und sicherzustellen, dass es zu diesem Diner passt. Jedes Diner ist anders und einzigartig und hat einen Grund, warum die Leute dorthin gehen, sei es die Region und das Essen für diese Region, ob es der familiäre Einfluss ist oder ob es nur etwas ist, das der Koch macht, und meistens wurde es bestanden von Generation zu Generation herunter. Für mich besteht also die Herausforderung darin, es dem, was es immer war, treu zu bleiben, es aber zu erhöhen und es einfach ein wenig aufzupolieren, weil ich dem Diner niemals etwas geben möchte, das er nicht kann oder nicht möchte geht oder passt nicht. Ich möchte, dass es genau hineinpasst und sich anfühlt, als ob es schon ewig da wäre.

Wie finden Sie heraus, wie viel oder wie wenig Sie ändern müssen?

AF: Das ist eine gute Frage, denn viele Diner-Menüs sind groß und ich denke, jeder Fall war bisher sehr unterschiedlich. Eines der Menüs, die ich komplett gestrafft habe, habe ich tatsächlich überarbeitet. Die Schriftarten neu erstellt, die Menüstruktur neu erstellt und dann einige Elemente neu erstellt, und das war eine Herausforderung, denn die meiste Zeit machen wir es offensichtlich ohne den Diner-Besitzer, weil sie kommen und überrascht sein werden und das wäre Etwas, das ich in Zusammenarbeit mit dem Besitzer des Diners arbeiten möchte. Die Wahl [ist] also, ob Sie einfach das gesamte Menü neu erstellen, optimieren oder einfach nur einige Dinge hinzufügen möchten. Ein aktuelles Beispiel war eines der Diners, bei denen wir nur ein Tischzelt gebaut haben, und es waren charakteristische Specials und es waren zusätzliche Seiten und das hat wirklich gut funktioniert, besonders in dieser Diner-Atmosphäre, dieser Diner-Umgebung. Es ist wie, OK, Sie haben die große Speisekarte, aber dann haben Sie diese andere Sache, die Sie fast zuerst betrachten, wenn Sie an den Tisch kommen. Es war also jedes Mal anders. Vielleicht fügt es nur ein Tafel-Special hinzu. Es funktioniert also nicht immer, eine ganze fette achtseitige Speisekarte [lacht] zu nehmen und sie in 36 Stunden neu zu erstellen.

Was sind Ihrer Meinung nach die wesentlichen Gerichte, die ein Diner-Menü enthalten sollte, die Ihrer Meinung nach unantastbar sind?

AF: Ich meine, jedes Diner-Menü muss eine Burger-Ecke haben, also finde ich das irgendwie unantastbar. Es gibt einige Diner-Klassiker wie Big Fat Sandwiches oder Hackbraten, oder es gab viele Hot Dogs auf diesen Diner-Menüs, die wir gemacht haben [lacht], was interessant ist. Und dann sind da immer die Pommes Frites und die Beilagen und die Dinge, die . scheinen einfach auf jedem Teller zu landen. Die Eierschalen – die Eierschalen kann man wirklich nicht wegnehmen, aber man kann sie verändern und ein bisschen aufpolieren. Aber ich denke, Sie wissen, dass ein einfaches Diner-Menü immer ein starkes Frühstück hat, immer diese großartigen Burger und Sandwiches und dann ein paar dieser blauen Spezialitäten. Und das sind Standbeine, und ich denke, sie müssen bleiben. Und ich denke, es macht Spaß, sich diese anzuschauen und eine Wendung zu machen oder diesen Abschnitt zu ergänzen. Sagen Sie, OK, es wird immer Hackbraten geben, aber jetzt fügen wir Hühnchensteak hinzu oder was auch immer es sein mag.

Was ist Ihrer Meinung nach das wesentliche Diner-Erlebnis, was unterscheidet ein Restaurant grundsätzlich von einem Diner?

AF: Ich denke, das wesentliche Essenserlebnis, warum Leute zu Diners gehen, ist einfach, sich wie zu Hause zu fühlen, das Gefühl zu haben, dass sie bekommen können, was immer sie wollen, wann immer sie wollen, was Frühstück zum Abendessen sein kann, was auch Abendessen zum Frühstück bedeuten kann [lacht ]. Und ich denke, es geht darum, dieser Person zu geben, was sie will, aber auch in einer sehr entgegenkommenden Umgebung. Ich denke, die Leute gehen zu Diners, weil sie denken: "Okay, ich könnte hierher kommen und mein Ding holen." Du weisst? Und: "Ich muss mir keine Sorgen machen, was meine Essensbegleiter essen. Ich könnte haben, was ich will, und sie könnten haben, was sie wollen. Ich könnte jetzt ein großes Steak-Sandwich essen und sie können Pfannkuchen haben, und wir" wir werden alle glücklich sein." Ich denke, es geht darum, dem Kunden zu jeder Tageszeit wirklich das zu geben, was er will. Das ist für mich das Diner – mit einer Tasse Kaffee. [lacht] . Niemand beurteilt Sie jemals in einem Diner, es sei denn, Sie haben eine verschrobene Kellnerin.

Wie war die Zusammenarbeit mit Ty, und koordinieren Sie beide das Menü mit dem Design und so weiter?

AF: Es war so toll mit Ty zu arbeiten. Ich habe gerade großes Glück, ich liebe es, mit ihm zu arbeiten. Er ist brillant. Er bekommt es, er sieht die Vision von dem, was es sein sollte. Einer meiner Lieblingsmomente aus einer der letzten Shows war, als der Restaurantbesitzer zurückkam und sagte: "Das ist genau das, was ich wollte." Und [Ty] weiß es einfach. wie man Menschen glücklich macht und er hört auf den Diner-Insider. Er sieht den Ort und weiß sofort, was zu tun ist. Für mich ist es also toll, mit ihm zusammenzuarbeiten, denn als Koch, der das schon sehr lange macht, habe ich auch diese Intuition, aber in der Küche – schon gar nicht mit Design. Aber . Ich habe eine Vision, wie die Dinge aussehen sollen. . Wir arbeiten definitiv bei Essen und Design zusammen, weil Sie schockiert wären, wie verwandt sie sind. Und wie bei jedem Restaurantprojekt sitzt man und redet, bevor man etwas tut, bevor man es baut, bevor man es entwirft. Wie wird das Menü sein? Was ist das Konzept des Restaurants? Und dann nimmt man das Design von dort, und das Design und das Essen sind sehr miteinander verbunden. Sei es also, dass er eine Platte kreiert oder wir die Höhe der Theke bestimmen, auf der die Server arbeiten, oder ob er sagt: "Okay, dieser Ort wird blau und grün und weiß." Und ich denke an einen Teller mit Essen, der in diesem Raum großartig aussehen wird. . Es gibt viele Dinge, die zusammen hängen, was interessant ist, weil es mich auch mit den Menüpunkten inspiriert, wenn . Ich rede darüber, was ich tun werde, und dann spricht er über Design und es ist wie, OK, dann gehen wir noch einen Schritt weiter. Er ist unglaublich. Ich liebe es, mit ihm zu arbeiten. Seine Energie ist endlos und sein Talent ist einfach riesig.

Was war der lohnendste Teil der Arbeit an der Show?

AF: Der lohnendste Teil ist natürlich, wenn die Restaurantbesitzer zurückkommen und man ihren Gesichtsausdruck sehen kann, wenn sie an ihren Platz zurückkehren, an dem sie sich Jahr für Tag, Tag für Tag, sieben Tage die Woche abgearbeitet haben und sie lieben es und das ist etwas, was sie niemals tun könnten. Sie konnten ihre Arbeit nicht aufgeben und können es sich nicht leisten – sie haben nicht die Mittel. Und das Belohnende daran ist, dass wir nur die Katalysatoren waren, dass es dieses ganze Team von Leuten gibt, die es wirklich möglich gemacht haben. [Es begann mit] der Person, die anrief und sagte: "Bitte komm und hilf, nur weil wir sie so sehr lieben." Die Stadt, die sagt: "Wir wollen nicht, dass dieser Ort verschwindet, was könnten wir tun?" . Es braucht wirklich ein Dorf [und] es wäre nicht passiert, wenn es nicht für diese Leute gewesen wäre. Es ist lohnend zu sehen, wie viele Beziehungen sich über viele Jahre hinweg durch dieses eine Restaurant gebildet haben und wie all diese Menschen zusammenkommen, um es zu schaffen, zurückzubringen, zu retten und am Laufen zu halten. Ich denke, ehrlich gesagt, diese Dinge gehen weg, diese kleinen Tante-Emma-Läden, Diners in ganz Amerika, sie sind nicht von Dauer und warum ist das so? Ist es, weil sie es sich nicht leisten können, weil sie nicht die Unterstützung haben, weil die Leute an diese neuen, glänzenden Orte gehen wollen? Diese Dinge sind Teil unserer Kultur – sie müssen in der Nähe bleiben. Und ich denke, vielen geht es genauso, und wenn wir helfen könnten, sie zu retten, ist das die Belohnung für mich.


Schau das Video: Die Macht Ihres Unterbewusstseins. Dr Joseph Murphy pj