abravanelhall.net
Ungewöhnliche Rezepte

Pasta all'Amatriciana

Pasta all'Amatriciana


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Benannt nach Amatrice, einer Stadt nordöstlich von Rom, wird diese Pasta traditionell mit einer langen Nudel wie Bucatini serviert, aber wir mögen, wie kürzere Penne die würzigen, fleischigen Saucenstücke in der Röhre einfängt.

Zutaten

  • 2 28-Unzen-Dosen ganze geschälte Tomaten
  • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
  • 4 Unzen Guanciale (salzgetrocknete Schweinebacke), fein gehackt
  • 4 Unzen Pancetta (italienischer Speck), fein gehackt
  • 1 Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken
  • 1 Teelöffel Zucker (optional)
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Pfund Penne oder andere röhrenförmige Nudeln
  • Fein geriebener Pecorino oder Parmesan

Rezeptvorbereitung

  • Tomaten mit Säften in einem Mixer pürieren; beiseite legen. Zwiebel, Guanciale, Pancetta, Öl, Paprikaflocken und 1/2 Tasse Wasser in einem großen, schweren Topf bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen, bis das Wasser verdunstet ist und das Fett 8–10 Minuten lang zu rendern beginnt.

  • Fügen Sie Tomatenmark hinzu und kochen Sie es unter häufigem Rühren etwa 2 Minuten lang, bis es anfängt zu bräunen. Fügen Sie Wein hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren 5 bis 8 Minuten, bis er halbiert ist.

  • Reserviertes Tomatenpüree hinzufügen und zum Kochen bringen. Decken Sie die Pfanne teilweise mit einem Deckel ab, reduzieren Sie die Hitze und köcheln Sie, bis das Fleisch zart ist und die Aromen verschmelzen (40–45 Minuten). Fügen Sie Zucker hinzu, wenn Sie verwenden; mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Wenn die Sauce fast fertig ist, kochen Sie die Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser unter gelegentlichem Rühren al dente. Nudeln abtropfen lassen.

  • Fügen Sie Nudeln zur Sauce hinzu und werfen Sie sie zum Überziehen. Mit Pecorino garniert servieren.

  • VORAUS: Die Sauce kann 4 Tage im Voraus zubereitet werden. Abkühlen lassen, dann kalt stellen. Abdecken und gekühlt aufbewahren.

Rezept von Brunello Cucinelli Kantine in Solomeo Italien,

Nährstoffgehalt

8 Portionen, 1 Portion enthält: Kalorien (kcal) 520 Fett (g) 24 gesättigtes Fett (g) 7 Cholesterin (mg) 25 Kohlenhydrate (g) 159 Ballaststoffe (g) 6 Gesamtzucker (g) 13 Protein (g) 13 Natrium (mg) 770Reviews Abschnitt

Schau das Video: Food Lab Basics: POV Bucatini AllAmatriciana Plus a Bonus Salad!


Bemerkungen:

  1. Ruddy

    Geht noch fröhlicher :)

  2. Julis

    Ich mag diese Idee, ich stimme Ihnen voll und ganz zu.

  3. Kagam

    We picked up a lot, ATP.

  4. Mindy

    Stimmen Sie den nützlichen Satz zu

  5. Aleeyah

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach irren Sie sich. Ich kann es beweisen.



Eine Nachricht schreiben