Neue Rezepte

Hannahs Erdnussbutter und weiße Pralinen

Hannahs Erdnussbutter und weiße Pralinen


Zutaten

  • Antihaft-Pflanzenölspray
  • 1 Pfund weiße Schokolade von guter Qualität (wie Lindt oder Baker's)
  • 1 Tasse extra knusprige Erdnussbutter
  • 12 Unzen halbsüße Schokoladenstückchen

Rezeptvorbereitung

  • 9x9x2-Zoll-Backform mit Folie auslegen und Überhang lassen. Folie mit Antihaftspray einsprühen. Kombinieren Sie weiße Schokolade und Erdnussbutter in einer mittelgroßen Metallschale. Stellen Sie die Schüssel über einen Topf mit kaum kochendem Wasser (lassen Sie den Boden der Schüssel nicht Wasser berühren). Rühren, bis die Schokolade schmilzt und die Mischung vermischt ist. Die Mischung gleichmäßig in der vorbereiteten Pfanne verteilen. 15 Minuten einfrieren, bis es fast fest ist.

  • In der Zwischenzeit Schokoladenstückchen und Sahne in eine andere mittelgroße Metallschüssel geben. Stellen Sie es über denselben Topf mit siedendem Wasser (lassen Sie den Boden der Schüssel nicht Wasser berühren). Rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist und die Mischung glatt ist. Die Schokoladenmischung gleichmäßig über die Erdnussbuttermischung verteilen. Mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen, bis es sehr fest ist. VORAUS TUN Kann 2 Tage im Voraus vorbereitet werden. Abdecken und gekühlt aufbewahren.

  • Heben Sie die Süßigkeiten mit Folie aus der Pfanne. In 1-Zoll-Quadrate schneiden; kalt servieren.

Rezept von Sue Ellison von Edgewater COReviews Section

Schau das Video: Gundulas Gurkennudeln mit Hähnchen