Neue Rezepte

Winter Krautsalat mit roten Birnen und Kürbiskernen

Winter Krautsalat mit roten Birnen und Kürbiskernen


Wenn Sie eine großzügige Menge des Stiels vom Rosenkohl abschneiden, können Sie die Blätter für dieses Winter-Krautsalat-Rezept leichter auseinander ziehen.

Zutaten

  • ¼ Tasse frische Blutorange oder normaler Orangensaft
  • 2 Esslöffel Sherryessig
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 feste, aber reife rothäutige Birnen, in Viertel geschnitten, entkernt, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Bund kleine Rüben, geschnitten, geschält, auf einer Mandoline dünn rasiert
  • 4 Tassen gemischte Radicchio-Blätter, zerrissen, wenn groß
  • ¼ Tasse ungesalzene, geröstete Kürbiskerne (Pepitas)

Rezeptvorbereitung

  • Orangensaft, Öl, Essig und Senf in einer kleinen Schüssel verquirlen. Dressing mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Rosenkohl abschneiden und längs halbieren. Entfernen Sie größere Blätter; in eine große Schüssel geben. Restliche Kerne sehr dünn in Scheiben schneiden; In eine Schüssel mit Blättern geben. Fügen Sie die Hälfte des Dressings hinzu und werfen Sie es zum Überziehen. mit Salz und Pfeffer würzen. Rosenkohl sanft einmassieren, um ihn leicht zu erweichen. Fügen Sie Birnen, Rüben, Radicchio und restliches Dressing hinzu und werfen Sie gut; mit Salz und Pfeffer würzen. Krautsalat mit Kürbiskernen servieren.

Rezept von Ann Redding & Matt Danzer,

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 130 Fett (g) 9 Gesättigtes Fett (g) 1,5 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 13 Ballaststoffe (g) 3 Gesamtzucker (g) 7 Protein (g) 3 Natrium (mg) 30Reviews Section

Schau das Video: Duftender Rotkohl schneiden und kochen nach Omas Rezept - einfach besser selber machen