Neueste Rezepte

Würziger Tomaten-Schalentier-Eintopf

Würziger Tomaten-Schalentier-Eintopf


Verwenden Sie für dieses Eintopfrezept, falls Sie eines haben, einen großen, breiten Topf mit einem dicht schließenden Deckel, damit Sie genügend Platz haben, um die Schalentiere in der Tomatensauce öffnen zu lassen.

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe, Nelken getrennt, geschält
  • 1 mittelgroße Zwiebel, dünn geschnitten
  • 4 ölverpackte Sardellenfilets
  • 2 28-oz. Dosen ganze geschälte Tomaten, Säfte abtropfen lassen und reservieren
  • 1½ TL. zerkleinerte rote Pfefferflocken und mehr zum Servieren
  • ⅓ Tasse natives Olivenöl extra sowie mehr zum Nieseln
  • 1 EL. frischer Zitronensaft
  • 1 Tasse Muschelsaft ohne Salzzusatz
  • 1 Pfund Muscheln mit kleinem Hals, geschrubbt
  • 1½ Pfund Muscheln, geschrubbt, entbeint
  • 8 große Jakobsmuscheln, Seitenmuskel entfernt oder Jumbo-Garnelen, geschält, entdarmt
  • Zitronenschnitze (zum Servieren)
  • 4 Scheiben Landbrot, geröstet

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 350 ° vorheizen. Entfernen Sie die Wedel von den Fenchelknollen und schneiden Sie sie in dünne Scheiben. beiseite legen. Fenchelknolle in dünne Scheiben schneiden; beiseite legen. Alle bis auf 1 Knoblauchzehe in dünne Scheiben schneiden. Kombinieren Sie geschnittenen Knoblauch, Fenchelknolle, Zwiebel, Sardellen, abgetropfte Tomaten, Wein, Fenchelsamen, 1½ TL. rote Pfefferflocken und ⅓ Tasse Öl in einem großen holländischen Ofen oder einem anderen schweren Topf. Mit einer großzügigen Prise Salz würzen und den Topf abdecken, dabei den Deckel leicht schief lassen. 1¼ - 1½ Stunden backen, bis die Tomaten dunkelrot und marmeladig sind.

  • Während die Tomatensauce im Ofen kocht, mischen Sie Mayonnaise und Zitronensaft in einer kleinen Schüssel. Restliche Knoblauchzehe fein in Mayonnaise reiben, mit Salz und Pfeffer würzen und mischen. Abdecken und beiseite stellen.

  • Nehmen Sie den Topf aus dem Ofen und drücken Sie die Tomaten mit einem Holzlöffel gegen die Seite des Topfes, um sie aufzubrechen. Muschelsaft und reservierte Tomatensäfte einrühren; mit Salz. Den Topf bei mittlerer Hitze aufstellen und zum Kochen bringen. Fügen Sie Muscheln hinzu und drücken Sie sie in die Flüssigkeit, damit sie alle eingetaucht sind. Decken Sie den Topf ab und kochen Sie ihn ca. 5 Minuten lang, bis sich die Muscheln öffnen. Fügen Sie Muscheln hinzu, decken Sie sie ab und kochen Sie sie ca. 5 Minuten lang, bis sich die Muscheln öffnen. Nehmen Sie den Deckel ab und drücken Sie die Schalentiere mit einem Löffel in die Mitte des Topfes. Ordnen Sie Jakobsmuscheln um den Umfang herum an und schmiegen Sie sich in die Flüssigkeit, so dass sie gerade noch untergetaucht sind. Decken Sie den Topf wieder ab und köcheln Sie ca. 4 Minuten, bis die Jakobsmuscheln durchgegart sind.

  • Schöpflöffel Eintopf in Schalen; nicht geöffnete Muscheln oder Muscheln wegwerfen. Mit mehr Öl beträufeln und mit mehr Paprikaflocken bestreuen. Reservierte Fenchelwedel darüber streuen und einen Zitronenschnitz in jede Schüssel stecken. Würzen Sie gewürzte Mayonnaise über Toast und servieren Sie sie dazu.

  • Do Ahead: Tomaten können 1 Tag vorher geröstet werden. Muschel- und Tomatensäfte hinzufügen und abkühlen lassen. Abdecken und kalt stellen. Bei schwacher Hitze zum Kochen bringen, bevor der Eintopf zubereitet wird.

Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: Kochen war noch nie so einfach -Tomatensuppe nach italienischer Art mit suchtgefahr