Traditionelle Rezepte

Haselnuss-Shortbread-Sticks

Haselnuss-Shortbread-Sticks


Zutaten

  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Tasse (1 Stick) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 1/2 Tasse fein gemahlene geschälte geröstete Haselnüsse (ca. 2 Unzen)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 4 Unzen hochwertige Milchschokolade (wie Lindt oder Perugina), gehackt
  • 1/3 Tasse grob gehackte geschälte geröstete Haselnüsse

Rezeptvorbereitung

  • Stellen Sie den Rost in die Mitte des Ofens und heizen Sie ihn auf 325 ° F vor. Großes Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Mehl, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Mit einem Elektromixer Butter und Zucker in einer großen Schüssel glatt rühren. 1/2 Tasse fein gemahlene Haselnüsse und Vanille einrühren. Mehlmischung unterrühren, bis alles gut vermischt ist.

  • Formen Sie den Teig mit einem Esslöffel zu 3 Zoll langen Stämmen. Auf ein vorbereitetes Backblech im Abstand von 1 Zoll legen. Backen Sie die Kekse ca. 20 Minuten lang, bis sie an den Rändern hellgoldbraun sind. 5 Minuten auf dem Backblech abkühlen lassen. Transfer zum Rack; Cookies komplett abkühlen lassen.

  • Rühren Sie die Milchschokolade im Wasserbad über kaum kochendem Wasser, bis sie geschmolzen und glatt ist. Über Wasser entfernen. 1/3 Tasse grob gehackte Haselnüsse in eine kleine Schüssel geben. Tauchen Sie 1 Ende des Kekses in geschmolzene Schokolade und dann in grob gehackte Haselnüsse. Zurück zum Rack. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Cookies. 1 Stunde stehen lassen, bis die Schokolade fest ist. DO AHEAD Cookies können 2 Tage im Voraus erstellt werden. In einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur lagern.

Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: Ultraleckere Haselnuss Makronen I soft und saftig im Inneren I Rezept von Nicoles Zuckerwerk