Neue Rezepte

Gebratene Hühner mit Pistaziensalsa, Paprika und Mais

Gebratene Hühner mit Pistaziensalsa, Paprika und Mais


Zutaten

Hühner

  • 1/4 Tasse frischer Zitronensaft
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt, mit einem Messerrücken zu einer Paste zerdrückt
  • 3 Esslöffel gehackte frische Thymianblätter plus Zweige zum Füllen
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Rosmarin
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Salbei
  • 2 2 1 / 2–3-Pfund-ganze Hühner
  • 2 Esslöffel koscheres Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Paprika und Mais

  • 1/4 Tasse gehackte Kapern plus 1–2 Teelöffel Kapernsole
  • 8 Tassen dünn geschnittene gelbe, orange und rote Paprika (ca. 5 große Paprika)
  • 4 rote Fresno-Chilis, entkernt, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 Tassen frische Maiskörner (ab ca. 4 Ohren)
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 2 Esslöffel Rotweinessig

Pistaziensalsa

  • 1 Tasse ungesalzene geschälte Pistazien, grob gehackt
  • 1/4 Tasse dünn geschnittener frischer Schnittlauch
  • 2 Esslöffel fein geriebene Zitronenschale
  • 1 Tasse natives Olivenöl extra

Rezeptvorbereitung

Hühner

  • Zitronensaft, Öl, Knoblauch, 3 EL verquirlen. Thymian, Rosmarin und Salbei in einer kleinen Schüssel; Marinade beiseite stellen.

  • Hühner innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Legen Sie jedes in eine wiederverschließbare Plastiktüte; Marinade auf Beutel verteilen. Die Marinade gleichmäßig verteilen, um sie zu verteilen. Beutel verschließen und mindestens 4 Stunden und bis zu 24 Stunden kalt stellen.

  • Backofen auf 450 ° vorheizen. Übertragen Sie Hühner aus Säcken in eine kleine Bratpfanne; Überschüssiges Öl aus der Marinade vorsichtig mit Papiertüchern abtupfen, wobei die Kräuter auf der Hühnerhaut intakt bleiben. Füllen Sie jedes Huhn mit einer Zitronenhälfte und mehreren Thymianzweigen. Binden Sie die Beine auf Wunsch mit Küchengarn zusammen.

  • 30–35 Minuten braten, bis alles gut gebräunt ist. Reduzieren Sie die Hitze auf 350 ° und rösten Sie weiter, wobei Sie gelegentlich Hühner mit Pfannensäften begießen, bis ein sofort ablesbares Thermometer, das in den dicksten Teil des Oberschenkels eingesetzt ist, 165 ° anzeigt, 20–30 Minuten länger. Übertragen Sie Hühner auf ein Schneidebrett; Vor dem Schnitzen 20 Minuten ruhen lassen.

Paprika und Mais

  • Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebeln, Kapern und rote Pfefferflocken hinzu. Mit Salz abschmecken und unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten kochen, bis die Zwiebel weich, aber nicht braun ist. Fügen Sie Paprika und Chilischoten hinzu; Mit Salz abschmecken und unter gelegentlichem Rühren 10–12 Minuten weich kochen. Kapernsole, Mais, Petersilie und Essig kurz vor dem Servieren einrühren.

Pistaziensalsa

  • Kombinieren Sie die ersten 4 Zutaten in einer kleinen Schüssel. Öl einrühren. DO AHEAD Kann 2 Tage im Voraus gemacht werden. Abdecken und kalt stellen. Vor dem Servieren auf Raumtemperatur kommen lassen. Mit Hühnchen, Paprika und Mais servieren.

Nährstoffgehalt

7 Portionen, 1 Portion enthält: Kalorien (kcal) 680 Fett (g) 37 gesättigtes Fett (g) 5 Cholesterin (mg) 135 Kohlenhydrate (g) 31 Ballaststoffe (g) 7 Gesamtzucker (g) 12 Protein (g) 60 Natrium (mg) 1380Reviews Abschnitt

Schau das Video: Hähnchengeschnetzeltes mit Rahmsauce