Neue Rezepte

Heilbutt und Bratkartoffeln, Orange und Rosmarin

Heilbutt und Bratkartoffeln, Orange und Rosmarin


Zutaten

  • 1/2 Tasse gehackte frische italienische Petersilie
  • 1 Esslöffel gehackte Orangenschale
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Rosmarin
  • 1 1/2 Pfund weiße Kartoffeln, geschält, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 1/2 Esslöffel Olivenöl
  • 4 6-Unzen-Heilbuttfilets (jeweils etwa 1 1/4 Zoll dick)
  • 1/2 Tasse frischer Orangensaft
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig

Rezeptvorbereitung

  • Petersilie, Orangenschale, Rosmarin und 2 gehackte Knoblauchzehen in einer kleinen Schüssel mischen. Ofen auf 4507 ° F vorheizen. Verteilen Sie die Kartoffeln in einer 13 x 9 x 2 Zoll großen Metallbackform. Mit Öl beträufeln und zum Überziehen werfen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Bratkartoffeln fast zart und goldbraun, gelegentlich umrühren, ca. 25 Minuten.

  • Heilbuttfilets auf Kartoffeln legen. Den Fisch mit Salz und Pfeffer bestreuen. Braten Sie ca. 15 Minuten, bis der Fisch in der Mitte undurchsichtig und die Kartoffeln zart sind. Kartoffeln und Fisch auf 4 Teller verteilen.

  • Kombinieren Sie Orangensaft, Essig, 2 Esslöffel Petersilienmischung und die verbleibende gehackte Knoblauchzehe in derselben Backform. Stellen Sie die Pfanne auf 2 Brenner und kochen Sie, bis die Flüssigkeit auf 1/3 Tasse reduziert ist. Kratzen Sie etwa 2 Minuten lang alle gebräunten Teile ab. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Gießen Sie Sauce auf jeden Teller mit Fisch; Mit der restlichen Petersilienmischung bestreuen.

Nährstoffgehalt

Kalorien, 362; Gesamtfett 9 g; gesättigtes Fett, 1 g; Cholesterin, 54 mgReviews Abschnitt

Schau das Video: Das Geheimnis knuspriger Bratkartoffeln mit Speck und Zwiebeln