Traditionelle Rezepte

Käsiges Affenbrot

Käsiges Affenbrot


Beginnen Sie mit kaltem Teig - anstelle von warmem oder Raumtemperatur -, damit die Käsemischung nicht schmilzt.

Zutaten

  • ¼ Tasse (½ Stick) kalte ungesalzene Butter
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • ¼ Tasse fein gehackte Petersilie
  • ¼ Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken
  • Koscheres Salz; frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Pfund kalter Pizzateig, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • Antihaft-Pflanzenölspray

Rezeptvorbereitung

  • Beide Käsesorten grob auf den großen Löchern einer Kistenreibe zerkleinern. Butter grob auf die großen Löcher der Kistenreibe zerkleinern. Käse, Butter, Schalotte, Knoblauch, Petersilie und roten Pfeffer in eine mittelgroße Schüssel geben. Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Drittel der Käsemischung in eine kleine Schüssel geben. beiseite legen. Fügen Sie einige Teigstücke nacheinander zur restlichen Käsemischung in der Originalschüssel hinzu und werfen Sie sie vorsichtig um.

  • Eine mittelgroße Pfanne leicht mit Antihaftspray bestreichen. Den Teig in einer gleichmäßigen Schicht in der Pfanne anrichten. Die übrig gebliebene Käsemischung in eine Schüssel geben. Lassen Sie es an einem warmen Ort 30 bis 40 Minuten lang ruhen, bis es anfängt, leicht zu pusten.

  • In der Zwischenzeit den Backofen auf 375 ° vorheizen. Backen Sie das Brot 18 bis 22 Minuten lang, bis die Oberseite leicht gebräunt und der Käse geschmolzen ist. Spitzenbrot mit reservierter Käsemischung. Backen Sie weiter, bis die Ränder des Brotes goldbraun und fest sind und der Käse geschmolzen ist und noch 10 bis 15 Minuten sickert. Heiß servieren.

Ähnliches Video

Käsiges Affenbrot

Bewertungen AbschnittDas Endprodukt ist wunderbar, aber dieses Rezept kann ziemlich zeitaufwändig sein - definitiv etwas, das Sie im Voraus planen müssen. Ich empfehle auch, die Buttermenge zu halbieren, da beim Backen Butterlachen auftauchten. Es ist definitiv einen Versuch wert und das Endprodukt ist ein köstliches, kitschiges Meisterwerk! Anonymousnorth carolina 06/09 / 19Brillantes Rezept !! Wir genossen eine Pfanne mit gerösteter Tomatensuppe. AnonymousGeyserville 31.12.17

Schau das Video: Süßes Zupfbrot mit Äpfeln und Zimt aus nur 4 Zutaten