Neue Rezepte

Salzburger Nockerl mit Himbeersauce

Salzburger Nockerl mit Himbeersauce


Dessert, österreichisches Essen, Obstrezepte, Beerenrezepte, Himbeerrezepte, Mandelpastenrezepte, Nussrezepte, Milchrezepte, Milchrezepte, Vanilleextraktrezepte, Mandelrezepte, einfache Rezepte, Abendessen

Zutaten

  • 1/2 Tasse (verpackt) Mandelpaste (ca. 5 oz.)
  • 1 EL. Allzweckmehl
  • 3 große Eier, Raumtemperatur, getrennt
  • 1 Tasse frische oder aufgetaute gefrorene Himbeeren
  • 1/4 Tasse Himbeer-Konfitüre
  • 2 EL. Puderzucker und mehr zum Abstauben

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 400 ° vorheizen. Die ersten 3 Zutaten und das Eigelb in einem Prozessor glatt rühren. Die Mischung in einen kleinen schweren Topf geben und bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten lang rühren, bis der Pudding leicht eindickt (nicht kochen). In eine mittelgroße Schüssel gießen; Vanille und Salz einrühren. Lassen Sie die Soufflé-Basis ca. 20 Minuten abkühlen, bis sie kaum lauwarm ist.

  • Mischen Sie Beeren und Konfitüren auf dem Boden eines 9-Zoll-Glastorten-Tellers. Mit einem Elektromixer das Eiweiß in einer großen Schüssel schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Nach und nach 2 EL Puderzucker unterrühren, bis es steif, aber nicht trocken ist. Das Weiß unterheben Soufflé-Basis. Das Soufflé auf die Beerenmischung geben, in der Mitte leicht anhäufen; mit Mandeln bestreuen. 16-18 Minuten backen, bis das Soufflé tiefbraun ist. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Rezept von The Bon Appétit Test Kitchen, Fotos von Kimberley Hasselbrink

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält: Kalorien (Kcal) 325,4% Kalorien aus Fett 43,4 Fett (G) 15,7 gesättigtes Fett (G) 2,8 Cholesterin (Mg) 162,0 Kohlenhydrate (G) 39,2 Ballaststoffe (G) 4,1 Gesamtzucker (G) 28,2 Nettokohlenhydrate ( G) 35,1 Protein (G) 9,9 Natrium (Mg) 135,0Reviews Abschnitt

Schau das Video: Salzburger Nockerl