Traditionelle Rezepte

Schweinefleisch, Ahorn und Salbei Pastetchen

Schweinefleisch, Ahorn und Salbei Pastetchen


Zutaten

  • 1 Pfund Schweineschulter Hintern, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 8 Unzen Speckscheiben, gehackt
  • 2 Teelöffel reiner Ahornsirup
  • 1 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprikasauce
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel Vanilleextrakt

Rezeptvorbereitung

  • Backblech mit Wachspapier auslegen. Die Hälfte des Schweinefleischs und die Hälfte des Specks im Prozessor verarbeiten, bis das Schweinefleisch grob gehackt ist. In eine große Schüssel geben. Wiederholen Sie mit dem restlichen Schweinefleisch und Speck. Restliche Zutaten einrühren. Formen Sie die Mischung zu zwölf Pastetchen mit einem Durchmesser von 2 1/2 Zoll. Auf ein vorbereitetes Backblech geben. DO AHEAD Kann 1 Tag vorher gemacht werden. Abdecken und kalt stellen.

  • Schwere große Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie 6 Pastetchen hinzu und braten Sie sie ca. 5 Minuten pro Seite an, bis sie gar sind. Übertragen Sie Pastetchen auf Papiertücher. Wischen Sie die Pfanne sauber. Wiederholen Sie mit den restlichen Pastetchen. Warm servieren.

Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: Schweizer Fleisch Pastetchen