Die besten Rezepte

Buttermilch gebratenes Hühnchen

Buttermilch gebratenes Hühnchen


Zutaten

Sole

  • 1 Teelöffel braune Senfkörner
  • 5 Unzen koscheres Salz (½ Tasse Diamond Crystal oder ¼ Tasse Morton)
  • ½ Tasse (verpackt) hellbrauner Zucker
  • 1 Teelöffel schwarze Pfefferkörner
  • 2 3½ - 4-Pfund-Hühner, in jeweils 8 Stücke geschnitten

Versammlung

  • 6 Tassen Allzweckmehl, geteilt
  • 1 Esslöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 1 Esslöffel Zwiebelpulver
  • 1 Esslöffel geräucherter Paprika
  • 1½ Teelöffel gemahlener Fenchel oder fein gemahlene Fenchelsamen
  • 1 Esslöffel Diamond Crystal oder 1½ Teelöffel koscheres Morton-Salz plus mehr
  • 2 große Eier, geschlagen, um zu mischen
  • Pflanzenöl (zum Braten; ca. 6 Tassen)
  • Weiße Barbecue-Sauce und Butterbrotgurken (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

Sole

  • Toasten Sie Senf-, Kreuzkümmel- und Fenchelsamen in einem großen Topf bei mittlerer Hitze und werfen Sie sie häufig um, bis Duft- und Senfkörner zu platzen beginnen (ca. 1 Minute). Fügen Sie Salz, braunen Zucker, Pfefferkörner, Lorbeerblätter und 2 Tassen Wasser hinzu. Zum Kochen bringen und umrühren, um Zucker und Salz aufzulösen. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und fügen Sie 8 Tassen Eiswasser und dann Hühnchenstücke hinzu. Decken Sie den Topf mit Plastikfolie ab und kühlen Sie das Huhn mindestens 8 Stunden und bis zu 1 Tag.

Versammlung

  • 2 Tassen Mehl in eine flache Schüssel geben. Maisstärke, Pfeffer, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Paprika, Fenchel, 1 EL verquirlen. oder 1½ TL. Salz und die restlichen 4 Tassen Mehl in einer anderen flachen Schüssel zu kombinieren. Eier und Buttermilch in einer dritten flachen Schüssel verquirlen.

  • Hähnchenstücke aus der Salzlake nehmen und trocken tupfen. Sole verwerfen. Arbeiten Sie mit jeweils 1 Stück, bestreuen Sie das Huhn in normalem Mehl, schütteln Sie den Überschuss ab und tauchen Sie es dann in die Eimischung, damit der Überschuss wieder in die Schüssel tropfen kann. Das Huhn mit gewürztem Mehl und Mantel in eine Schüssel geben und rund um das Huhn fest in Risse und Spalten packen. überschüssiges abschütteln. Legen Sie das Huhn auf 2 Drahtgitter, die in umrandete Backbleche eingelegt sind.

  • Gießen Sie Öl in einen großen Topf, um die Hälfte der Seiten zu erreichen. Den Topf mit einem Thermometer montieren und das Öl auf mittlerer Höhe erhitzen, bis das Thermometer 350 ° anzeigt. Braten Sie das Huhn in 4 Chargen, braten Sie es häufig, drehen Sie es häufig mit einer Zange und stellen Sie die Hitze ein, um die Temperatur aufrechtzuerhalten, bis es braun ist und ein sofort ablesbares Thermometer, das in den dicksten Teil des Huhns eingesetzt ist, 165 ° für dunkles Fleisch und 160 ° für weißes Fleisch (10–14) anzeigt Minuten pro Charge. Übertragen Sie das Huhn auf saubere Drahtgitter und lassen Sie es 10 Minuten ruhen.

  • Brathähnchen mit Barbecue-Sauce und Gurken servieren.

  • Do Ahead: Huhn kann 2 Stunden vorher ausgebaggert werden. Auf Backblechen ohne Rand kalt stellen. Hühnchen kann 2 Stunden vorher gebraten werden. Bei Raumtemperatur unbedeckt stehen lassen. Falls gewünscht, in einem 250 ° -Ofen erhitzen.

Rezept von Buxton Hall Barbecue, Asheville, NC,

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 890 Fett (g) 46 Gesättigtes Fett (g) 10 Cholesterin (mg) 130 Kohlenhydrate (g) 79 Ballaststoffe (g) 0 Gesamtzucker (g) 4 Protein (g) 39 Natrium (mg) 870Reviews Section

Schau das Video: Gordon Ramsays perfect burger tutorial. GMA