Neue Rezepte

Gebratenes Prime Rib mit Madeira-Sauce und Meerrettich-Sauce

Gebratenes Prime Rib mit Madeira-Sauce und Meerrettich-Sauce


Zutaten

  • 1 9- bis 9 1/2-Pfund-Prime-Rib-Rinderbraten, überschüssiges Fett abgeschnitten
  • 6 mittelgroße Zwiebeln, geschält, geviertelt
  • 2 1/2 Tassen Rinderbrühe in Dosen
  • 4 große frische Thymianzweige
  • 4 große frische Petersilienzweige
  • 3 große frische Rosmarinzweige
  • 2 Esslöffel (1/4 Stick) Butter, Raumtemperatur
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl

Rezeptvorbereitung

  • Stellen Sie den Rost in die Mitte des Ofens und heizen Sie ihn auf 450 ° F vor. Legen Sie das Rindfleisch mit der fetten Seite nach oben auf ein schweres, großes Backblech. Mit Öl einreiben; großzügig mit Salz und Pfeffer bestreuen. Roastbeef 20 Minuten. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 350 ° F. Zwiebeln um das Rindfleisch legen. Weiter rösten, bis das Thermometer in der Mitte des Rindfleischs 125 ° F für mittel-seltene, gelegentlich umrührende Zwiebeln registriert, etwa 2 Stunden 5 Minuten.

  • In der Zwischenzeit Brühe, Madeira, Wein, Thymian, Petersilie, Rosmarin und Lorbeerblatt in einem mittelgroßen Topf vermengen. Kochen, bis die Mischung auf 2 Tassen reduziert ist, ca. 25 Minuten. Vom Herd nehmen. Kräuter wegwerfen.

  • Das Rindfleisch auf eine Platte geben. Übertragen Sie die Zwiebeln mit einem geschlitzten Löffel auf dieselbe Platte. Zelt mit Folie. 30 Minuten stehen lassen.

  • Gießen Sie das Backblech ab und reservieren Sie es für Herbed Yorkshire Puddings. Kratzen Sie Säfte und gebräunte Stücke vom Backblech in die Sauce; zum Kochen bringen. Mischen Sie Butter und Mehl in einer kleinen Schüssel, um zu mischen. In die Sauce einrühren; Etwa 2 Minuten köcheln lassen, bis alles glatt und leicht eingedickt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rindfleisch mit Saucen servieren.

Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: Prime Rib In the Oven