Neue Rezepte

Gebratener Wels

Gebratener Wels


Dieses Rezept für gebratenen Wels wird mit Knoblauch-Maismehl für eine überlegene Kruste ausgebaggert.

Zutaten

  • 3 Esslöffel plus 3/4 Teelöffel koscheres Salz, geteilt
  • 3 Esslöffel Paprikasauce
  • 6 5–7 Unzen in den USA gezüchtete Welsfilets
  • 1 1/2 Tassen weißes Maismehl
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 2 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 3 Tassen Pflanzenöl

Rezeptvorbereitung

  • 3 EL verquirlen. Salz, Paprikasauce und 8 Tassen heißes Wasser in einer großen Schüssel, bis sich das Salz aufgelöst hat. Im Gefrierschrank ca. 30 Minuten kalt stellen. Legen Sie den Wels in Salzlake, decken Sie ihn ab und kühlen Sie ihn 3 Stunden lang.

  • Maismehl, die nächsten 5 Zutaten und den restlichen 3/4 Teelöffel Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Befestigen Sie das Frittierthermometer an der Seite einer 10-Zoll-Gusseisenpfanne oder einer anderen großen schweren Pfanne. Fügen Sie Öl hinzu, damit es etwas weniger als auf halber Höhe der Pfanne liegt. Bei mittlerer Hitze erhitzen, bis das Thermometer 335 ° anzeigt.

  • Wels spülen; trocken tupfen. Wels in Maismehlmischung ausbaggern und überschüssiges abschütteln. Braten Sie den Wels mit jeweils 2 Filets und drehen Sie ihn zur Hälfte, bis er goldbraun und knusprig ist (10–12 Minuten pro Charge). Den Fisch zum Abtropfen auf Papiertücher legen.

Rezept von Arnold s in Nashville TN,

Nährstoffgehalt

1 Portion enthält: Kalorien (kcal) 383,3% Kalorien aus Fett 52,1 Fett (g) 22,4 gesättigtes Fett (g) 2,3 Cholesterin (mg) 83,6 Kohlenhydrate (g) 15,8 Ballaststoffe (g) 2,1 Gesamtzucker (g) 0,0 Netto-Kohlenhydrate ( g) 13,8 Protein (g) 29,2 Natrium (mg) 815,1Reviews Section

Schau das Video: Wels am Grill