Neue Rezepte

Schokoladen Grand Marnier Kuchen

Schokoladen Grand Marnier Kuchen


Zutaten

Kuchen

  • 10 Unzen bittersüße Schokolade, gehackt
  • 3/4 Tasse (1 1/2 Sticks) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 2 Esslöffel Grand Marnier oder anderer Orangenlikör
  • 1 Esslöffel fein geriebene Orangenschale
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl

Glasur

  • 7 Unzen bittersüße Schokolade, gehackt
  • 7 Esslöffel ungesalzene Butter, in 1-Zoll-Würfel geschnitten, Raumtemperatur

Rezeptvorbereitung

Kuchen

  • Ofen auf 350 ° F vorheizen. Butter Springform mit 10 Zoll Durchmesser; Linie unten mit rundem Pergamentpapier. Rühren Sie die Schokolade in einer Metallschüssel über dem Topf mit siedendem Wasser, bis sie geschmolzen und glatt ist. Leicht abkühlen lassen. Mit einem Elektromixer Zucker und Butter 2 Minuten in einer großen Schüssel schlagen. Eigelb, Grand Marnier, Orangenschale und Vanille unterrühren. Lauwarme Schokolade einrühren. Mehl und Salz hinzufügen; rühren, um zu mischen. Mit sauberen, trockenen Rührgeräten das Eiweiß in einer anderen großen Schüssel schlagen, bis sich Spitzen bilden. Das Weiß in 3 Zugaben unter die Schokoladenmischung heben. Den Teig in eine vorbereitete Springform geben.

  • Backen Sie den Kuchen, bis die Oberseite trocken und rissig ist und der in die Mitte eingesetzte Tester mit ein paar feuchten Krümeln herauskommt (ca. 45 Minuten). Kühlen Sie den Kuchen in der Pfanne auf dem Gestell ab (die Oberseite fällt leicht ab). DO AHEAD Kann 1 Tag vorher gemacht werden. Vollständig abkühlen lassen; abdecken und bei Raumtemperatur stehen lassen.

Glasur

  • Legen Sie Schokolade und Butter in eine mittelgroße Metallschüssel. Sahne in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Gießen Sie heiße Sahne über Schokoladenmischung; rühren, bis die Mischung geschmolzen und glatt ist.

  • Führen Sie ein dünnes Messer in der Kuchenform herum. Pfannenseiten entfernen. Drehen Sie den Kuchen auf einen abnehmbaren 10-Zoll-Tortenpfannenboden oder einen runden Karton. In ein Backblech legen. Kuchenboden und Pergament entfernen. Gießen Sie die Glasur über den Kuchen und verteilen Sie sie oben und an den Seiten (jede Glasur, die auf das Backblech tropft, kann wiederverwendet werden). Kühlen Sie, bis die Glasur fest wird, ungefähr 30 Minuten. Mit Kuchenhaube abdecken und kalt stellen. 1 Stunde vor dem Servieren bei Raumtemperatur stehen lassen.

  • In Keile schneiden und servieren.

Rezept von Traditions RestaurantReviews Section

Schau das Video: Schoko - Rum - Kuchen