Die besten Rezepte

Pasta mit No-Cook-Tomatensauce

Pasta mit No-Cook-Tomatensauce


Die Samen und der umgebende Saft / Gelee in Tomaten können leicht bitter und adstringierend sein, weshalb wir sie auspressen, bevor wir das Fleisch hacken. Dieser Schritt verhindert auch, dass die Sauce zu wässrig wird, sodass sie besser an den Nudeln haftet. Außerdem mögen manche Leute die Textur der Samen einfach nicht!

Schritte

  1. Schnitt 1½ Pfund Tomaten in der Hälfte durch den Äquator (mit anderen Worten, nicht durch den Kern, sondern über die Mittellinie). Halten Sie die Hälften in Ihren Handflächen und drücken Sie sie vorsichtig über eine Schüssel, um die Samen und den umgebenden Saft / das Gelee herauszudrücken.

  2. Lässig und unvollkommen gehackte Tomaten hacken, so dass Sie einige Stücke haben, die sehr klein und einige Stücke, die etwas größer sind, aber alles sollte kleiner als eine Eichel sein.

  3. Übertragen Sie die Tomaten mehrmals mit dem Rücken eines großen Löffels oder Kartoffelstampfers in eine große Schüssel und zerdrücken Sie die Mischung, um mehr Säfte freizusetzen (Sie können auch einfach Ihre Hände benutzen).

  4. Fein reiben 1 Knoblauchzehe in eine Schüssel mit Tomaten mit einer Mikroplatte oder einer feinen Reibe geben und hinzufügen 2 EL. Butter, 4 TL. Essig, ½ TL. roter Pfeffer, ¼ Tasse Öl, und die Hälfte von Parmesan. Mit mehreren Prisen würzen Salz-, dann mit einem großen Löffel mischen.

  5. Decken Sie die Schüssel mit Plastik ab und lassen Sie sie mindestens 30 Minuten und bis zu 5 Stunden bei Raumtemperatur stehen. Dadurch können die Aromen heiraten und Tomatensäfte ausströmen (weil wir eine freche Pasta wollen).

  6. Bringen Sie einen großen Topf Wasser zum Kochen (4–6 qt.) Und fügen Sie eine kleine Handvoll Salz hinzu. Koch 12 Unzen. Pasta bis al dente (Packungsanweisung befolgen).

  7. Sobald die Nudeln fertig sind, geben Sie die Nudeln mit einer Zange in eine Schüssel mit Tomaten und TOSS TOSS TOSS. Sie möchten, dass die heißen Nudeln den Käse und die Butter schmelzen, wodurch die Sauce eingedickt wird.

  8. Probieren Sie die Nudeln und würzen Sie sie bei Bedarf mit mehr Salz 1 Tasse Basilikum.

  9. Portionieren Sie die Nudeln mit einer Zange in flache Schalen und löffeln Sie die restlichen Tomaten und Säfte darüber.

  10. Top mit restlichen 2 Unzen. Parmesan, dann mit Öl beträufeln.

Ähnliches Video

Pasta mit No-Cook-Tomatensauce

Bewertungen SectionGreat Rezept, um Tomaten frisch aus Ihrem Garten (oder lokalen Bauernmarkt oder Lebensmittelgeschäft) zu nutzen. Schöne Kombination von Aromen, schnell und einfach - besonders an einem warmen Sommer- / Herbsttag. AnonymousSandpoint, ID09 / 01 / 19Ich habe es zum Abendessen gemacht und dieses Rezept ist definitiv ein Hüter. Schöne Kombination von Aromen. Ich mache dies zum Abendessen und ich weiß, dass es gut sein wird. Ich wünsche mir jedoch, dass Ihr Rezept auf einer Seite gedruckt wird. Ich sehe keine Notwendigkeit, dass die Ausrüstungsliste auf dem Druck steht. Ohne es könnte ich das gesamte Rezept sehen, ohne es umdrehen zu müssen. Mein erstes keine Kochsauce! Rundum ein Gewinner! Am liebsten esse ich Nudeln mit Tomatensauce, Käse und frischem Basilikum. Ich musste das Rezept vierteln, weil ich nur ein paar Unzen Traubentomaten hatte, und das nahtlos. Dieser geriebene Knoblauch ist ein Traum. VERGESSEN SIE NICHT, an ein oder zwei Tassen PASTA WATER festzuhalten, wenn Sie mehr "Sauce" bauen müssen. Es war wirklich unterhaltsam zu sehen, wie die heißen Nudeln Butter und Käse schmolzen. Ich liebe es und teile es mit all meinen Freunden, die gerne kochen. Vielen Dank im Grunde! Emmy LoopAnonymousCovington, Louisiana08 / 14/19 Wirklich gut! Aß das Ganze in einer Sitzung.AnonymousGroningen, NL06 / 12 / 19Danke, dass Sie uns gezeigt haben, wie man Wasser kocht und Plastikfolie auf die Schüssel legt. Wenn Sie gute Tomaten in die Hände bekommen, ist dies das beste Gericht aller Zeiten. Einfach, billig zu machen, lecker.

Schau das Video: BARILLA SG - Easy Pasta Sauce