Neue Rezepte

Eingelegte Rüben mit Sternanis

Eingelegte Rüben mit Sternanis


Dieses Rezept für eingelegte Rüben verleiht viel mehr Geschmack, indem es ein paar ganze Sternanisschoten hineinwirft.

Rezeptvorbereitung

  • Schneiden Sie die grünen Spitzen von den Rüben ab und lassen Sie 1 Zoll der Stängel hängen (schneiden Sie das Wurzelende nicht ab). Legen Sie die Rüben in einen großen Topf. Fügen Sie Wasser hinzu, um 2 Zoll zu bedecken. Kochen, bis die Rüben weich sind, ca. 1 Stunde. Abgießen und zum Abkühlen unter kaltem Wasser abspülen. Rüben schälen und schneiden. In Viertel schneiden. In ein sauberes, heißes 1-Liter-Glas packen.

  • In der Zwischenzeit Essig und die restlichen Zutaten in einem kleinen Topf bei starker Hitze zum Kochen bringen und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Vom Herd nehmen, abdecken und den Sirup 1 Stunde ziehen lassen.

  • Sternanis aus dem Sirup nehmen und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Gießen Sie Sirup über die Rüben und lassen Sie einen halben Zentimeter Platz darüber. Schütteln, um eventuelle Lufteinschlüsse zu entfernen. Wischen Sie den Rand ab, verschließen Sie ihn und verarbeiten Sie ihn 30 Minuten lang in einem kochenden Wasserbad. Lassen Sie vor dem Essen mindestens eine Woche einlegen.

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält: Kalorien (kcal) 51,4% Kalorien aus Fett 0,0 Fett (g) 0,0 gesättigtes Fett (g) 0,0 Cholesterin (mg) 0,0 Kohlenhydrate (g) 10,5 Ballaststoffe (g) 1,1 Gesamtzucker (g) 9,1 Netto-Kohlenhydrate ( g) 9,4 Protein (g) 0,7 Natrium (mg) 53,4Reviews Section

Schau das Video: Fermentieren - Essen einfach haltbar machen. Einfach genial. MDR