Die besten Rezepte

Migas gebratener Reis

Migas gebratener Reis


Jaew ist eine scharfe, rauchige Dip-Sauce aus Thailand, die normalerweise mit gegrilltem Fleisch und Würstchen serviert wird. Der Chefkoch von Hot Joy, Quealy Watson, bringt es zu einem Tex-Mex-Ort in diesem käsigen Reisgericht, das Sie vielleicht an Nachos erinnert (es funktioniert). Sehen Sie sich hier das Schritt-für-Schritt-Video an.

Zutaten

Tex-Mex Jaew

  • 1 Tomatillo, Schale entfernt, gespült
  • 1 getrockneter Guajillo oder New Mexican Chile
  • 1 Zitronengrasstiel, geschnitten, zähe äußere Schicht entfernt, dünn geschnitten
  • 2 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 1 Esslöffel hellbrauner Zucker

Reis und Montage

  • 2 Maistortillas, in 1-Zoll-Stücke zerrissen
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Jalapeño mit Samen, fein gehackt
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 große Eier, geschlagen, um zu mischen
  • 3 Tassen gekühlter gekochter Jasminreis (ab 1 Tasse trocken)
  • 2 Unzen Cheddar, in ¼ ”Stücke geschnitten
  • 2 Frühlingszwiebeln, dünn geschnitten
  • ¼ Tasse frische Korianderblätter mit zarten Stielen
  • Scharfe Soße (wie Valentina; zum Servieren)
  • MSG (optional; zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

Tex-mex jaew

  • Braten Sie Zwiebel, Tomatillo und Jalapeño über einem Gasbrenner und drehen Sie sie häufig, bis sie verkohlt und an einigen Stellen Blasen bilden (ca. 5 Minuten). (Alternativ können Sie auf einem bratfesten Backblech braten und dabei häufig 8 bis 10 Minuten drehen.)

  • In der Zwischenzeit Guajillo-Chili in einer kleinen trockenen Pfanne rösten, bis es aufgebläht und duftend ist, ca. 30 Sekunden pro Seite. Chili (mit Samen) hacken und in eine Küchenmaschine geben. Fügen Sie Knoblauch und Zitronengras und Hülsenfrucht zu einer groben Paste hinzu.

  • Fügen Sie Fischsauce, Limettensaft, Sojasauce, braunen Zucker, Kreuzkümmel, Zwiebel, Tomatillo und Jalapeño hinzu. Puls zu einem groben Püree; Auf Wunsch mit mehr Fischsauce und Limettensaft würzen (Mischung sollte salzig und aromatisch sein).

  • VORAUS: Jaew kann 1 Tag vorher gemacht werden. Abkühlen lassen; abdecken und kalt stellen.

Reis und Montage

  • Öl in einem großen Wok oder einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie Tortillas hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren etwa 2 Minuten lang goldbraun und knusprig. Übertragen Sie die Chips mit einem geschlitzten Löffel zum Abtropfen auf Papiertücher. (Alternativ können Sie im Laden gekaufte Corn Chips verwenden.)

  • Erhöhen Sie die Hitze auf hoch und fügen Sie Zwiebel und Jalapeño zum gleichen Wok hinzu; mit Salz und Pfeffer würzen. Unter häufigem Rühren etwa 2 Minuten kochen lassen, bis sie weich und duftend sind. Fügen Sie Eier hinzu und kochen Sie unter ständigem Rühren, bis sie locker sind, und stellen Sie sie ungefähr 1 Minute lang ein. Reis hinzufügen und unter häufigem Rühren kochen, bis der Reis gleichmäßig überzogen ist und anfängt zu bräunen, ca. 4 Minuten.

  • Jaew hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis der Duft und die Paste leicht abnehmen, ca. 2 Minuten. Vom Herd nehmen und Cheddar und die Hälfte der gebratenen Tortillas untermischen.

  • Gebratenen Reis mit Frühlingszwiebeln, Koriander, scharfer Soße, MSG (falls verwendet) und restlichen gebratenen Tortillas servieren.

Rezept von Quealy Watson, Hot Joy, San Antonio, TX,

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 440 Fett (g) 23 Gesättigtes Fett (g) 6 Cholesterin (mg) 155 Kohlenhydrate (g) 46 Ballaststoffe (g) 3 Gesamtzucker (g) 6 Protein (g) 14 Natrium (mg) 1360Reviews Section

Schau das Video: Gebratener Reis mit Gemüse - Fried rice - Gesundes asiatisches Gericht - Nur 12 Minuten u0026 unter 5