Traditionelle Rezepte

Sautierte Baby-Zucchini mit Kürbisblüten und Zitronen-Basilikum

Sautierte Baby-Zucchini mit Kürbisblüten und Zitronen-Basilikum


Kürbisblüten sind extrem leicht verderblich; Verwenden Sie sie am besten an dem Tag, an dem Sie sie kaufen.

Zutaten

  • 3 Esslöffel Butter, geteilt
  • 1 Pfund Baby-Zucchini, längs halbiert, jede Hälfte längs in 3 Keile geschnitten
  • 1 1/2 Teelöffel gehacktes frisches Zitronenbasilikum oder normales Basilikum
  • Fleur de Sel (feines französisches Meersalz)
  • 18 Zucchinikürbisblüten

Rezeptvorbereitung

  • 1 Esslöffel Butter in einer schweren, großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Zucchini hinzu; ca. 2 Minuten anbraten, bis sie knusprig und zart sind. Basilikum einrühren. Mit Fleur de Sel würzen. Auf Teller übertragen. Die restlichen 2 Esslöffel Butter in der Pfanne schmelzen. Fügen Sie Kürbisblüten hinzu und kochen Sie, bis sie kaum verwelkt und immer noch leuchtend orange sind, ungefähr 2 Sekunden pro Seite. Auf Zucchini legen und servieren.

Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: Avocado Reis Brei. Babybrei selber machen