Neue Rezepte

Omeletts mit Kartoffeln, Speck und frischem Schnittlauch

Omeletts mit Kartoffeln, Speck und frischem Schnittlauch


Zutaten

  • 1/2 Pfund kleine kochende Kartoffeln
  • 1/3 Tasse plus 1 Esslöffel gehackter frischer Schnittlauch
  • 3/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Speckscheiben, grob gehackt

Rezeptvorbereitung

  • Kochen Sie die Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Salzwasser etwa 30 Minuten lang, bis sie weich sind. Ablassen. Leicht abkühlen lassen. Kartoffeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

  • Eier, 1/3 Tasse Schnittlauch, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verquirlen. Kochen Sie den Speck in einer 10-Zoll-Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer Hitze, bis er knusprig ist. Mit einem geschlitzten Löffel auf Papiertücher übertragen. Reservieren Sie 1 Esslöffel Tropfen in der Pfanne; Rest in die Tasse gießen. Bringen Sie die Pfanne wieder auf mittlere Hitze. Fügen Sie die Hälfte der Eimischung hinzu; Mit dem Gabelrücken umrühren, bis sich die Kanten setzen. Kochen Sie ohne Rühren, bis das Omelett fest ist, und heben Sie die Ränder mit einem Spatel an, damit das ungekochte Ei etwa 2 Minuten lang darunter fließt. Die Hälfte der Kartoffeln und den Speck in die Mitte des Omeletts geben. Falten Sie beide Seiten des Omeletts über die Füllung; auf Teller schieben. Wiederholen Sie dies mit der restlichen Eimischung, den Kartoffeln und dem Speck und geben Sie bei Bedarf weitere Specktropfen oder Butter in die Pfanne. Omeletts mit 1 Esslöffel Schnittlauch garnieren.

Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: Quiche mit Speck und Schnittlauch.