Ungewöhnliche Rezepte

Mit geräuchertem Lachs und Kaviar gefüllte Eier

Mit geräuchertem Lachs und Kaviar gefüllte Eier


Zutaten

  • 3 Esslöffel gehackter Schnittlauch
  • 1 1/2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 12 Unzen dünn geschnittener kaltgeräucherter Lachs, fein gehackt
  • 12 hart gekochte Eier, geschält, halbiert, Weiß und Eigelb getrennt
  • Zusätzlicher gehackter Schnittlauch
  • Verschiedene frische Kräuterzweige

Rezeptvorbereitung

  • Backblech mit Papiertüchern auslegen. Mischen Sie 3 Esslöffel Schnittlauch, Öl und Zitronensaft in einer mittelgroßen Schüssel. Räucherlachs untermischen. Kaviar unterheben. 4 Eigelb hacken (Rest für eine andere Verwendung aufbewahren) und in die Lachsmischung einrühren. Mit gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken. 1 großzügige Esslöffel Lachsmischung in den Hohlraum jeder Eiweißhälfte stapeln. Eier auf das vorbereitete Blatt legen. Mit Plastik abdecken; bis zu 8 Stunden im Kühlschrank lagern.

  • Eier auf die Platte legen. Mit zusätzlichem Schnittlauch bestreuen. Mit Zitronenschnitzen und Kräuterzweigen garnieren.

Rezept von The Bon Appétit Test Kitchen, Abschnitt Bewertungen

Schau das Video: Gurkenhäppchen mit Lachs und Dill