Neue Rezepte

Rüben-Tostadas mit Spiegeleiern

Rüben-Tostadas mit Spiegeleiern


Viele denken, mexikanisches Essen sei schwer und fleischreich, aber das kam mit der spanischen Kolonialisierung. Früher war es hauptsächlich Gemüse. Wir haben diese Tradition aufgegriffen, indem wir Rüben mit Chorizo-Gewürzen gewürzt haben. Ein Ei oben drauf fügt Frühstückstaco-Stimmung nach texanischer Art hinzu. Rüben können einem harten Braten und viel Würze standhalten. Ihre süße Erdigkeit und feste Textur sind ideal für die Herstellung von fleischloser Chorizo. Wenn Rüben nicht Ihr Ding sind, funktioniert auch Winterkürbis oder ein anderes süßes Wurzelgemüse.

Zutaten

  • 1 ½ Pfund rote Rüben (ca. 2 groß), geschält, in ¼ "Stücke geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, fein gerieben
  • 2 EL. Ancho Chilipulver
  • 1 Teelöffel. zerkleinerter getrockneter Oregano, vorzugsweise mexikanisch
  • ½ TL. frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 EL. Diamantkristall oder 1½ TL. Koscheres Morton-Salz und mehr
  • 2⅓ Tassen plus 3 EL. Pflanzenöl, geteilt
  • 1 große weiße Zwiebel, halbiert durch Wurzelende, in ¼ "dicke Scheiben geschnitten
  • 6 mittelgroße Serrano-Chilis, die der Länge nach geviertelt sind und Stängel und Samen intakt lassen
  • 6 6 "-Durchmesser Maistortillas
  • Salsa de Árbol (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Stellen Sie einen Rost in die Mitte des Ofens. auf 350 ° vorheizen. Werfen Sie Rüben, Knoblauch, Chilipulver, Oregano, Paprika, Kreuzkümmel, Pfeffer, 1 EL. Koscheres Morton-Salz und ⅓ Tasse Öl in einer mittelgroßen Schüssel geben, bis die Rüben überzogen sind. Auf ein mit Folie ausgekleidetes Backblech kratzen; backen Sie alle 15 Minuten, bis die Rüben zart und die Gewürze sehr duftend sind und leicht geröstet riechen (35–45 Minuten).

  • In der Zwischenzeit 2 Tassen Öl in einem großen Topf überhitzen, bis das Öl sofort sprudelt, wenn der Rand einer Tortilla die Oberfläche berührt. Braten Sie die Zwiebel vorsichtig an und fügen Sie sie zu gegebener Zeit hinzu, um zu viel Spritzer zu vermeiden und die Hitze nach Bedarf zu reduzieren. Auf ein mit Papiertüchern ausgekleidetes Backblech geben. Vorgang mit Chilis ca. 5 Minuten wiederholen. Auf dasselbe Backblech geben. Salbeiblätter ca. 30 Sekunden knusprig braten. Auf ein Backblech geben. Braten Sie die Tortillas nacheinander und drehen Sie sie einmal, bis sie knusprig, stellenweise aufgebläht und tief goldbraun sind (ca. 1 Minute pro Seite). Tostadas auf Backblech legen.

  • Die restlichen 3 EL erhitzen. Öl in einer großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung über mittlerer Höhe. Eier in eine Pfanne geben, um sie herum Platz lassen und ca. 4 Minuten kochen, bis das Weiß fest und die Ränder knusprig sind. Mit Salz.

  • Die Rübenmischung gleichmäßig auf die Tostadas geben und mit einem Ei belegen, dann gebratene Zwiebeln, Chilischoten, Salbei und Salsa de Árbol.

Bewertungen SectionExquisite. Ich schnitt auch einen Chayote-Kürbis in 1/4-Zoll-Stücke und mischte ihn mit den Rüben. Servierte ihn auf Guajillo-Chili-Tostadas. Briet die Eier langsam, um sie super marmeladig zu machen. Wow.a.goekler7491Denton, TX07 / 09 / 20My Partner und ich verarbeiten immer noch, wie lecker das war. Fanden dieses Rezept auf der Suche nach einer Möglichkeit, etwas Salbei zu verbrauchen. Diese sind erstaunlich. Guten Appetit, zahle Rick fair, um daraus ein Video zu machen. Die Tiefe der Aromen. AnonymCalgary, AB, Canada06 / 27/20 Ich habe das mit einer Mischung aus Rüben und Kartoffeln gemacht (hatte nicht genug Rüben zur Hand) und es war köstlich! Ich werde es auf jeden Fall wieder kochen, besonders im Herbst, wenn ich eine Menge Wurzelgemüse bekomme Diese waren so gut. Ich habe Süßkartoffeln anstelle von Rüben verwendet und konnte nur Jalapeños finden (Quarantäne macht es schwierig, die richtigen Zutaten zu finden). Ich bereue die Wahl der Süßkartoffeln überhaupt nicht. Es funktioniert so gut mit der Gewürzmischung. Ich habe auch Avocado hinzugefügt, um alles ein wenig fett zu machen, und es hat einfach alles gemacht besser. Diese waren unglaublich. Sie sind nicht scharf, aber gleichzeitig sehr aromatisch. Ich werde vielleicht in Zukunft mehr Chilis für zusätzliche Hitze hinzufügen, aber rundum erstaunlich. AnonymMassachusetts05 / 21/20 Ich habe diese jetzt zweimal gemacht. Sehr empfehlenswert! Einfach leckerAnonymousAustin, TX05 / 05/20 Ich habe mir noch nie die Zeit genommen, eine Bewertung zu schreiben, aber diese waren so gut, dass ich musste! Sah dieses Rezept und dachte daran, es zu machen. Als mein Nachbar die Straße runter (den ich noch nie getroffen hatte!) Mit einer Tüte voller Rüben auftauchte, musste ich es schaffen. Wir hatten es heute Morgen zum Frühstück und es war unglaublich. Schmeckte wie etwas, das man in einem Restaurant finden würde! Gott sei Dank für dich, Rick. Ich habe unerwartete und Bonus-Rüben (!!!) in meiner allerersten CSA-Box und hatte keine Ahnung, was ich tun sollte! Ich habe bereits alles, was ich brauche, um dieses Rezept in meiner Speisekammer umzusetzen, was in diesen Zeiten so wichtig ist (bedrohlich gesagt). Ich habe es noch nicht geschafft, aber ich konnte es kaum erwarten, meine Freude darüber auszudrücken, dass eines der wenigen (???) Rübenrezepte auf Bon Appetit einfach und schmackhaft aussieht und so gut bewertet ist.breebridger3741Houston, TX04 / 27 / 20Super lecker! Die Arbeit lohnt sich. Das Braten der Tortillas macht den Unterschied. Es war eine köstliche Geschmackskombination.CarterjohnsenMontana, USA04 / 27/20 Wir haben mehrere Rezepte von Taco Nation hergestellt und dies war bisher der Favorit (mit den Duck Carnitas an zweiter Stelle). Lohnt sich das Würfeln der Rüben. Ich werde mich das nächste Mal verzweigen und Karotten, Butternusskürbis usw. probieren. Ich würde das nächste Mal die doppelte Füllung machen, damit wir Reste haben könnten. Ich habe die Samen von den Serranos entfernt, was einfach perfekt für uns war. SO SO SO good.maryfabrikant5429Denver, CO04 / 26/20 Diese waren so so gut. Wir hatten einen wirklich guten Kick und die Zeit und Mühe wert! Publikumsmagnet auf jeden Fall. Wow! Diese Tostada war so gut. Ich liebe Rüben. Es gab der Tostada einen erdigeren Geschmack. Das flüssige Eigelb und die Salsa de Arbol war so lecker. Mein Freund sagte, es sei die beste Tostada, die er bisher hatte! Werde es sicher wieder machenCookitkelly_Colorado03 / 27/20Wow. Einfach wow. Diese waren absolut erstaunlich! Tatsächlich sagte mein Mann, es sei das beste vegetarische Essen, das er jemals gemacht habe: knusprige Tostadas, würzige Rüben, Zwiebeln zum Schmelzen im Mund, alle mit einem köstlichen, fettigen Ei bedeckt. Unglaublich lecker. Ein herrliches Gemisch aus Aromen und Texturen! Wir haben die Zutaten am Abend zuvor vorbereitet und im Kühlschrank aufbewahrt. Das Kochen ging schnell. Wenn Sie die Hitze der Paprika reduzieren möchten, entfernen Sie einfach die Samen vor dem Überziehen. AnonymousChattanooga, Tennessee03 / 20 / 20Diese sind unglaublich gut. Machte das Rezept genau wie geschrieben. Jeder Biss hat ungefähr 5 Geschmacksschichten auf einmal, die alle unglaublich gut zusammenpassen. Diese sind absolut unglaublich und süchtig. Die einzige Änderung, die wir vorgenommen haben, war, sie eher im Taco-Stil als in Tostada zu machen. Die Aromen sind geschichtet und ergänzen sich so gut. So eine dynamische Mahlzeit. Auf jeden Fall ins Rezeptbuch gehen. Yum !!! Soundsofsilences0700102 / 26/20

Schau das Video: Eine Frühstücks-Maschine?! CheXperiment mit Checker Tobi. Die Entdecker-Show