abravanelhall.net
Die besten Rezepte

Feige und Zwiebel Bruschetta

Feige und Zwiebel Bruschetta


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

Feigen

  • 1/2 Tasse getrocknete schwarze Missionsfeigen, gestielt, halbiert
  • 1/8 Teelöffel grobes koscheres Salz
  • 1 Teelöffel Rotweinessig

Zwiebel

  • 1 1/2 Teelöffel natives Olivenöl extra
  • 1 mittelrote Zwiebel, halbiert durch den Kern, längs in 1/2-Zoll-dicke Streifen schneiden
  • 2 Esslöffel Rotweinessig

Ricotta

  • 1 Tasse frischer Ricotta-Käse
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra plus zusätzlich zum Nieseln
  • 1 Teelöffel schwere Schlagsahne
  • 8 1 Zoll dicke Scheiben Ciabatta-Brot (ca. 4 1 / 2x2 Zoll)
  • 1/4 Tasse geriebener Parmesan
  • 2 Esslöffel frisch gehackter Oregano

Rezeptvorbereitung

Feigen

  • Feigen in eine kleine Schüssel geben. Gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser über; 45 Minuten einwirken lassen.

  • Feigen abtropfen lassen; in einen kleinen Topf geben. Fügen Sie Wein und die nächsten 3 Zutaten hinzu; zum Kochen bringen, umrühren, um Zucker aufzulösen. Hitze auf mittel reduzieren. Köcheln lassen, bis die Feigen weich und die Flüssigkeit sirupartig sind, gelegentlich umrühren, ca. 20 Minuten. Fügen Sie Essig hinzu; 1 Minute länger kochen. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd; cool.

Zwiebel

  • Butter mit Öl in einer mittleren Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Zwiebel hinzufügen; sautieren, bis es anfängt, weich und braun zu werden, gelegentlich umrühren, ca. 4 Minuten. Hitze reduzieren auf niedrig; Essig und Zucker hinzufügen und mit grobem Salz und Pfeffer bestreuen. Rühren Sie ca. 1 Minute, bis der Essig fast verdunstet ist. Cool. VORAUS Feigen und Zwiebelmischung können 2 Stunden im Voraus hergestellt werden. Bei Raumtemperatur stehen lassen.

Ricotta

  • Ricotta, 1 Esslöffel Öl und Sahne in einer mittelgroßen Schüssel schaumig rühren. Mit grobem Salz und Pfeffer würzen.

  • Broiler vorheizen. Ciabatta mit etwas Olivenöl beträufeln und mit grobem Salz und Pfeffer bestreuen. Braten Sie das Brot auf beiden Seiten, bis es geröstet ist. Auf Servierteller geben.

  • Verteilen Sie 2 Esslöffel Ricotta-Mischung auf jeder Brotscheibe. Löffel glasierte Feigen mit etwas Sirup darüber; Mit Zwiebelmischung belegen. Mit Parmesan und Oregano bestreuen. Mit Öl beträufeln und sofort servieren.

Rezept von Andrew CarmelliniReviews Section

Schau das Video: Bruschetta mit Tomate, Zwiebel, Knoblauch und Basilikum


Bemerkungen:

  1. Fredek

    Wunderbare, nützliche Nachricht

  2. Yozshukinos

    Es tut mir natürlich leid, ich möchte eine andere Lösung vorschlagen.

  3. Teryl

    Ich kenne noch eine Entscheidung

  4. Nikorn

    Die Requisite ist erhalten, was das einer

  5. Kadeen

    It is - about meaning.



Eine Nachricht schreiben