Neueste Rezepte

Kabeljaukuchen

Kabeljaukuchen


Sie finden Kabeljau in der Fischabteilung Ihres Lebensmittelladens oder in einem örtlichen Fischgeschäft. Es kann salzig riechen, aber wenn es einmal eingeweicht ist, wird es milder, während es voller Geschmack bleibt. Dieses Rezept stammt von Larsens Fischmarkt, einer winzigen kleinen Fischhütte im winzigen Fischerdorf Menemsha, Marthas Weinberg.

Zutaten

  • 2 Pfund Russet Kartoffeln (ca. 4 mittel), geschält, geviertelt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, grob gehackt
  • ¾ TL. frisch gemahlener schwarzer Pfeffer und mehr
  • 1 großes Ei, geschlagen, um zu mischen

Rezeptvorbereitung

  • Legen Sie den Kabeljau in einen mittelgroßen Topf und gießen Sie ihn mit kaltem Leitungswasser ab. Zum Kochen bringen; ablassen . Vorgang wiederholen, bis eine kleine Flocke Kabeljau 1 oder 2 weitere Male nicht mehr ungenießbar salzig schmeckt. Gut abtropfen lassen. Topf auswischen und aufbewahren.

  • In der Zwischenzeit einen großen Topf mit kaltem Wasser füllen. Kartoffeln hinzufügen und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln sehr zart sind. gut abtropfen lassen. In eine große Schüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken.

  • Zwiebel in einer Küchenmaschine pulsieren lassen, bis sich eine Paste bildet. Butter in einem reservierten Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Zwiebelpaste hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis das Wasser größtenteils verdunstet ist und die Zwiebel durchscheinend ist, ungefähr 5 Minuten; ¾ TL einrühren. Pfeffer. Fügen Sie Zwiebelmischung Kartoffeln hinzu und zerdrücken Sie, bis sie gleichmäßig eingearbeitet sind.

  • Fügen Sie Kabeljau zur Küchenmaschine hinzu (keine Reinigung erforderlich) und pulsieren Sie, bis er fein gehackt ist. Fügen Sie Fisch Kartoffelmischung hinzu und zerdrücken Sie gut, um zu kombinieren. Bei Bedarf mit Salz und mehr Pfeffer abschmecken und würzen. Abkühlen lassen, dann das Ei unterheben. Die Mischung abdecken und kalt stellen, mindestens 1 Stunde und bis zu 12 Stunden.

  • Form Mischung in zehn 4-Unzen. Pastetchen. Legen Sie das Mehl in eine flache Schüssel und tauchen Sie jedes Pastetchen leicht in Mehl, wobei Sie überschüssiges Mehl abschütteln.

  • Gießen Sie Öl in einen großen holländischen Ofen oder einen anderen schweren Topf, um 2 Zoll nach oben zu kommen. Befestigen Sie das Thermometer an der Seite des Topfes und erhitzen Sie das Öl über dem Medium, bis das Thermometer 350 ° anzeigt. Braten Sie Kabeljaukuchen in Chargen und drehen Sie sie zur Hälfte, bis sie goldbraun sind, ungefähr 5 Minuten pro Charge. Übertragen Sie auf ein Drahtgitter, während Sie gehen. Kabeljaukuchen mit Salz würzen und mit Tartarsauce und Zitronenschnitzen servieren.

  • Do Ahead: Kabeljaukuchen können 2 Tage im Voraus zu Pastetchen geformt werden. Abdecken und kalt stellen, bis sie zum Ausbaggern und Braten bereit sind.

Rezept von Betsy und Kristine Larsen, Larsen's Fish Market, Marthas VineyardReviews SectionLove this, easy easy easy.Frage: Können gekochte Fischfrikadellen eingefroren werden? Rezept macht mehr, als wir in einer Mahlzeit verwenden können. BaquilinoNew York, NY05 / 27/20

Schau das Video: Schlemmerfilet à la Bordelaise mit Kabeljau