Die besten Rezepte

Pfirsich-Himbeer-Sahne-Pops

Pfirsich-Himbeer-Sahne-Pops


Das Milchpulver ist die geheime Zutat für dieses Rezept: Es verleiht den Ice Pops einen viel cremigeren Geschmack.

Zutaten

  • ⅓ Tasse plus 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel fettfreies Trockenmilchpulver
  • 1 großer gelber Pfirsich, geschält, in ½-Zoll-Stücke geschnitten (ca. 7 Unzen)

Spezialausrüstung

  • Zehn 3-Unzen-Eisformen

Rezeptvorbereitung

  • Himbeeren und 1 EL kochen. Zucker in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren, bis die Himbeeren abgebaut und leicht eingedickt sind, 10–15 Minuten; abkühlen lassen.

  • In der Zwischenzeit Milch, Milchpulver und den restlichen ⅓ Tasse Zucker in einem kleinen Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen und gelegentlich umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat (ca. 4 Minuten). abkühlen lassen.

  • Mit einem Elektromixer bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit Sahne und Salz in einer großen Schüssel schlagen, bis sich mittelsteife Spitzen bilden. Die Milchmischung vorsichtig unterrühren, bis sie eingearbeitet ist. Pfirsich vorsichtig unterheben, gefolgt von abgekühlten Himbeeren (Mischung sollte marmoriert aussehen).

  • Himbeermischung in Eisformen gießen. Stöcke abdecken und einsetzen. Mindestens 2 Stunden einfrieren, bis es fest ist. Tauchen Sie die Formen kurz in heißes Wasser, um Pops zu lösen.

  • Do Ahead: Cream Pops können 1 Woche im Voraus hergestellt werden. gefroren lassen.

Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: Biskuitrolle mit Muster mit Himbeersahne-Creme. Sallys Welt