Die besten Rezepte

Prosciutto-gerösteter Heilbutt mit frischem Thymian

Prosciutto-gerösteter Heilbutt mit frischem Thymian


Zutaten

  • 2 5-Unzen-Heilbuttfilets
  • 3 Teelöffel gehackter frischer Thymian, geteilt
  • 2 Esslöffel gehackte Schalotte

Rezeptvorbereitung

  • Ofen auf 400 ° F vorheizen. Fischfilets mit Salz und Pfeffer bestreuen. 1 Teelöffel Thymian auf jedes Fischfilet streuen. Legen Sie 2 Scheiben Schinken leicht überlappend auf die Arbeitsfläche. 1 Fischfilet quer in die Mitte des Schinkens legen; Schinken über Fischfilet falten. Wiederholen Sie dies mit dem restlichen Schinken und dem Fischfilet.

  • Öl in einer mittelgroßen ofenfesten Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Mit Schinken umwickelten Fisch mit der Naht nach unten hinzufügen. Kochen, bis der Schinken von allen Seiten braun ist, ca. 1 Minute pro Seite. Die Pfanne in den Ofen geben und den Fisch ca. 6 Minuten braten, bis er gar ist. Auf Teller übertragen.

  • Fügen Sie Schalotte zur gleichen Pfanne hinzu; Bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute anbraten, bis sie anfangen zu bräunen. Fügen Sie Wein und restlichen 1 Teelöffel Thymian hinzu. Etwa 1 Minute köcheln lassen, bis die Sauce leicht reduziert ist. Butter einrühren. Den Fisch mit Sauce beträufeln und servieren.

  • Legen Sie zwei Scheiben Schinken auf die Arbeitsfläche und überlappen Sie die längeren Seiten leicht. Legen Sie ein Fischfilet mit Thymian quer in die Mitte des Schinkens. Falten Sie jede Seite des Schinkens über das Filet, um den Fisch zu bedecken, und drücken Sie leicht darauf, um zu haften.

Rezept von The Bon Appétit Test KitchenReviews Section

Schau das Video: Folge #011 - Schwarzer Heilbutt in Joghurt Marinade -