Neue Rezepte

Perlzuckerwaffeln mit Speck und Pflaumen

Perlzuckerwaffeln mit Speck und Pflaumen


Um diese zum Brunch zu servieren, ohne im Morgengrauen aufzuwachen, machen Sie den Teig am Vortag und kühlen Sie ihn über Nacht in Plastik eingewickelt. Vor dem Fortfahren auf Raumtemperatur bringen.

Zutaten

  • 2 Esslöffel hellbrauner Zucker
  • 1 ¼ Unze Umschlag aktive Trockenhefe (ca. 2¼ Teelöffel)
  • 2¼ Tassen Allzweckmehl
  • 3 große Eier, Raumtemperatur, geschlagen, um zu mischen
  • 1 Tasse (2 Sticks) ungesalzene Butter, geschmolzen, abgekühlt, plus mehr für die Schüssel
  • ½ Tasse Perlzucker oder Demerarazucker
  • Antihaft-Pflanzenölspray
  • 2 rote Pflaumen, in dünne Keile geschnitten
  • Ricotta und gehackte Mandeln (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Mischen Sie braunen Zucker, Hefe und ⅓ Tasse warmes Wasser in der Schüssel eines Standmixers mit Teighaken, bis sich die Hefe aufgelöst hat. 5–10 Minuten schaumig ruhen lassen. Mehl und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen.

  • Eier in die Hefemischung mischen. Mit dem Mixer bei niedriger Geschwindigkeit trockene Zutaten hinzufügen und mischen, bis der Teig zu einer Kugel zusammenkommt. Fügen Sie nach und nach 1 Tasse Butter hinzu und machen Sie häufig eine Pause, damit der Teig die Butter vollständig einarbeiten kann, bevor Sie weitere hinzufügen. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf hoch und mischen Sie, bis der Teig glatt und elastisch ist und sich von den Seiten der Schüssel löst (der Teig ist immer noch sehr weich und etwas klebrig), 5–10 Minuten länger. In eine gebutterte mittelgroße Schüssel geben und mit Plastikfolie abdecken. Lassen Sie es an einem warmen Ort sitzen, bis sich die Größe verdoppelt hat (1½ - 2½ Stunden).

  • Kurz bevor der Teig fertig ist, Sirup und Kakaonibs bei schwacher Hitze in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und 5 Minuten kochen lassen. Abkühlen lassen.

  • Perlzucker über den Teig streuen und mit einem Holzlöffel untermischen. Teig in 8 Stücke teilen. Erhitzen Sie ein belgisches Waffeleisen, bis es sehr heiß ist. Mit Antihaftspray bestreichen. Legen Sie ein Stück Teig über jede Vertiefung (halten Sie die restlichen Stücke bedeckt). Etwa 5 Minuten kochen, bis die Waffeln goldbraun sind und der Zucker fleckig karamellisiert ist. Auf einen Rost übertragen; Wiederholen Sie mit den restlichen Teigstücken. Waffeln etwas abkühlen lassen. Mit Speck, Pflaumen, Ricotta und Mandeln garniert und mit Kakaonib-Sirup beträufelt servieren.

Rezept von Zest Spannende Lebensmittelkreationen in Indianapolis IN, Fotos von Peter Frank Edwards

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 1180 Fett (g) 60 gesättigtes Fett (g) 34 Cholesterin (mg) 280 Kohlenhydrate (g) 144 Ballaststoffe (g) 4 Gesamtzucker (g) 82 Protein (g) 20 Natrium (mg) 590Reviews Section

Schau das Video: Zwetschgen für den Winter einkochen