Neue Rezepte

Geschmortes Bruststück mit scharfer Soße und gemischten Chilischoten

Geschmortes Bruststück mit scharfer Soße und gemischten Chilischoten


Wie können Sie sich das ansehen und sich nicht nach Brisket Tacos sehnen?

Zutaten

  • 6 milde gelbe oder rote Chilischoten oder 3 gelbe oder rote Paprika
  • 4 scharfe gelbe Chilis (wie Bananen oder ungarische Wachspaprika), Samen entfernt
  • 4 mittelheiße rote Chilis (wie Fresno oder Jalapeño), Samen entfernt
  • ¾ Tasse Apfelessig
  • ¼ Tasse (verpackt) hellbrauner Zucker
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 4-Pfund-Rinderbrust, vorzugsweise vom Spitzenende
  • 2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 große rote Zwiebel, durch Wurzelende in 6 Keile schneiden

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 300 ° vorheizen. Die Chilis auf einem Rost auf dem Herd über einer Gasflamme anrichten und gelegentlich wenden, bis sie Blasen bilden und leicht verkohlt sind. (Oder braten Sie einzeln mit einer Zange oder verwenden Sie den Broiler.)

  • Rühren Sie Essig, braunen Zucker und 2 EL. scharfe Soße in einer kleinen Schüssel; beiseite legen.

  • Öl in einem großen, schweren Topf über mittlerer Höhe erhitzen. Das Bruststück großzügig mit Salz würzen und mit Pfeffer bestreuen. kochen, fette Seite nach unten, bis die Unterseite tief goldbraun ist, 6–8 Minuten. Drehen und kochen, bis die andere Seite goldbraun ist, ca. 4 Minuten. Auf ein umrandetes Backblech geben. Zwiebel und Knoblauch in den Topf geben und bei Bedarf die Hitze reduzieren, bis sie leicht gebräunt sind (6–8 Minuten). Mit Brisket auf ein Backblech geben.

  • Den Topf vom Herd nehmen und das Bruststück mit der fetten Seite nach oben in den Topf geben. Gießen Sie die reservierte Essigmischung darüber und arrangieren Sie Knoblauch und Chilischoten. Zwiebel auf Chilis legen. Topf abdecken und in den Ofen geben. Schmoren, bis das Bruststück gabelweich ist und sich leicht zerkleinern lässt, 3–3½ Stunden. Brisket, Zwiebel, Chili und Knoblauch auf eine Platte geben und 15 Minuten abkühlen lassen.

  • In der Zwischenzeit den Topf bei mittlerer bis hoher Hitze aufstellen und die Schmorflüssigkeit zum Kochen bringen. 10–15 Minuten kochen, bis sie dick und sirupartig sind. Probieren Sie die Pfannensauce und würzen Sie sie bei Bedarf mit mehr scharfer Sauce und Salz.

  • Rinderbrust, Zwiebel, Chili und Knoblauch mit Pfannensauce servieren.

  • Do Ahead: Bruststück kann 3 Tage vorher geschmort werden. In Säften im Topf abkühlen lassen; abdecken und kalt stellen.

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 690 Fett (g) 41 Gesättigtes Fett (g) 15 Cholesterin (mg) 185 Kohlenhydrate (g) 23 Ballaststoffe (g) 2 Gesamtzucker (g) 12 Protein (g) 55 Natrium (mg) 230Reviews Section

Schau das Video: Original italienisch oder Massenproduktion? So entsteht Mozzarella. Galileo. ProSieben