Traditionelle Rezepte

Ananas-Hibiskus-Cocktail

Ananas-Hibiskus-Cocktail


Wir lieben den zitrisch-sauren Geschmack von Hibiskus, ganz zu schweigen von seiner erstaunlichen Farbe.

Zutaten

  • 1 Ananas, geschält, in 1½-Zoll-Stücke geschnitten
  • 6 Esslöffel destillierter weißer Essig
  • ¼ Tasse getrocknete Hibiskusblüten
  • 1 Jalapeño, dünn in Runden geschnitten
  • 1 Limette, dünn in Räder geschnitten

Rezeptvorbereitung

  • Zucker und 1 Tasse Wasser in einem mittelgroßen Topf zum Kochen bringen und unter Rühren ca. 3 Minuten kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Ananas hinzufügen, Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und 30 Minuten ruhen lassen, um den Sirup mit Ananasgeschmack zu übergießen. In eine kleine Schüssel abseihen. Essig einrühren. Decken Sie den Strauch ab und kühlen Sie ihn ca. 30 Minuten lang kalt. Ananasstücke abdecken und kalt stellen, bis sie gebrauchsfertig sind.

  • In der Zwischenzeit den Hibiskus in eine kleine Schüssel geben und 1¼ Tassen kochendes Wasser darüber gießen. Abdecken und 10 Minuten ziehen lassen. Tee in einen luftdichten Behälter abseihen; Blumen wegwerfen. Tee abdecken und ca. 30 Minuten kalt stellen.

  • Zum Servieren 8 Scheiben Jalapeño und 8 Stück Ananas beiseite stellen. Minze, Limettenräder, Tequila, Limettensaft, restlichen Jalapeño und Ananas, 1 Tasse Strauch und 1 Tasse Tee in einem großen Krug umrühren und mindestens 1 Stunde kalt stellen.

  • In mit Eis gefüllten Steingläsern servieren, die mit reservierten Jalapeño-Scheiben und Ananasstücken garniert sind.

  • Do Ahead: Cocktail kann 6 Stunden vorher gemischt werden. Kühl halten.

Ähnliches Video

Rick macht einen Hibiskus-Cocktail

Bewertungen SectionWoah, erste Bewertung, die ich je für ein Rezept geschrieben habe. Ich bin ein Student in DC, die Erwartungen sind hoch, die Budgets sind niedrig - das braucht Zeit, ist es aber wert. Tauchte den Tequila in Wodka ein und trank im Vorspiel erfolgreich einen Liter Wodka aus! Vielen Dank, guten Appetit! HenrybalasWashington, D.C.03 / 20/20 Ich mochte dieses Rezept wirklich und meine Freunde auch! Ich konnte in keinem meiner örtlichen Lebensmittelgeschäfte Hibiskusblüten finden (ich vermute, dass auch andere auf dieses Problem stoßen könnten), also fand ich eine Hibiskus-Teemischung und verwendete diese. Das Ergebnis war großartig - hier sind einige Vorbereitungsarbeiten für die meisten Komponenten erforderlich, aber da alles weit im Voraus erledigt werden kann, ist es sehr einfach, das Getränk zuzubereiten, wenn es Zeit ist. Meine leichte Variation nach meinem ersten Glas war das Auffüllen mit etwas Limonade - machte es nur ein bisschen leichter. Und natürlich ist es ein wunderschöner Cocktail mit interessanten Aromen - perfekt für eine Menge. Ich werde dies definitiv zu meiner Frühlings- / Sommercocktailrotation hinzufügen.

Schau das Video: Summer Cocktails: Hibiscus Cocktail. Pottery Barn