abravanelhall.net
Neueste Rezepte

Süßkartoffel Hummus

Süßkartoffel Hummus


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Das Hinzufügen von Wasser zu diesem Süßkartoffel-Hummus-Rezept ist der Schlüssel zu einer glatten und löffelbaren Konsistenz.

Zutaten

  • 1 große Süßkartoffel (ca. 1½ Pfund), geschält, in große Stücke geschnitten (ca. 3 Tassen)
  • Olivenöl (zum Nieseln)
  • 3 Esslöffel reine Tahini oder Tahinibutter
  • 1½ Teelöffel koscheres Salz plus mehr

Rezeptvorbereitung

  • Stellen Sie einen Rost in das obere Drittel des Ofens und heizen Sie ihn auf 375 ° vor. Süßkartoffel und Knoblauch auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech streuen, großzügig mit Öl beträufeln und zum Überziehen werfen. Auf halbem Weg rösten, bis der Knoblauch goldbraun und die Süßkartoffel zart und an einigen Stellen braun ist, 40–45 Minuten.

  • Lassen Sie das Gemüse etwas abkühlen, geben Sie es in eine Küchenmaschine oder einen Mixer und pürieren Sie es glatt. Fügen Sie Tahini und 1½ TL hinzu. Salz und Limettensaft einpressen; Puls zu integrieren. Bei laufendem Motor nach und nach 1 Tasse Wasser hinzufügen. Mischung sollte die Konsistenz von Hummus sein; Fügen Sie bei Bedarf etwas mehr Wasser hinzu. Bei Bedarf mit mehr Salz abschmecken und würzen.

  • Do Ahead: Hummus kann 3 voraus gemacht werden. Abdecken und kalt stellen. Vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen.

Reviews SectionWurde nach etwas anderem suchen, das mit Süßkartoffeln zu tun hat, und habe dieses Rezept gefunden. Obwohl ich die Sensibilität für die Verwendung des Wortes Hummus verstehe ... und ich andere Gefühle darüber schätzen kann ... werde ich diese Süßkartoffel immer noch Hummus nennen ... nur der Einfachheit halber! Zugegeben, es ist KEIN Hummus, weil eine Süßkartoffel keine Bohne ist ... obwohl ich meiner etwas Tahini hinzugefügt habe. Ich liebe Tahini ... Ich benutze es mit Gewürzen und massiere es vor dem Trocknen in Grünkohlstücke und es macht die unglaublichsten Grünkohl-Chips aller Zeiten! Sie sind verrückt süchtig !!! AnonymousTaunton MA09 / 18 / 19Hummus bedeutet Kichererbse - würden Sie anrufen dieser Süßkartoffel-Kichererbsen? Bestenfalls ist es ein Püree. Auf keinen Fall Hummus. Hier ist die Definition aus Wikipedia: "Hummus" kommt vom arabischen Wort für "Kichererbsen", und der vollständige Name der zubereiteten Verbreitung auf Arabisch lautet "ḥummuṣ bi ṭaḥīna", was "Kichererbsen mit Tahini" bedeutet. Ein absoluter Hüter! Super einfach zu machen und anzupassen. Ich habe einen roten Pfeffer und einen Jalapeño hinzugefügt und der Geschmack war göttlich! Lassen Sie uns wissen, wie viel Currygewürze und Kokosöl hinzugefügt werden müssen, um daraus "Curry-Süßkartoffel-Hummus" zu machen, wie auf der Blog-Seite erwähnt? Vielen Dank! AnonymousOrlando, FL02 / 08/19Große kreative Art, Süßkartoffeln zu verwenden! Ich habe nur eine übrig gebliebene geröstete Süßkartoffel verwendet und auch etwas Paprika hinzugefügt. Serviert mit Putenfleischbällchen, gerösteten Auberginen und einem Rucola-Salat. Was für ein wunderschöner bunter Teller!

Schau das Video: Süßkartoffel Falafel mit Aprikosen Chutney und Rote Bete Hummus


Bemerkungen:

  1. Vicq

    What words ... the phenomenal, magnificent idea

  2. Wakler

    SUPER!!! Abhauen!!!

  3. Deston

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  4. Modraed

    Zustimmung, ein sehr gutes Stück

  5. Kelven

    Das ist möglich und nötig :) endlos diskutieren



Eine Nachricht schreiben