Die besten Rezepte

Gegrillte Muschellinguine

Gegrillte Muschellinguine


Zutaten

  • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1 1/2 Teelöffel fein geriebene Zitronenschale, geteilt
  • 3/4 Teelöffel getrockneter zerkleinerter roter Pfeffer
  • 1 1/3 Tasse Sauvignon Blanc oder anderer nicht eichenartiger Weißwein
  • 2 1/2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 3 Sardellenfilets in Dosen, gehackt
  • 2 Esslöffel gehackte frische italienische Petersilie, geteilt
  • 4 Dutzend kleine Muscheln (wie z. B. Engpass), geschrubbt
  • Zitronenschnitze (zum Garnieren)

Rezeptvorbereitung

  • Olivenöl in einem kleinen tiefen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Knoblauch, 3/4 Teelöffel Zitronenschale und zerquetschten roten Pfeffer hinzu. 3 Minuten anbraten, bis der Knoblauch weich ist. Fügen Sie Wein hinzu, erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie, bis die Mischung auf 1 Tasse reduziert ist, ungefähr 6 Minuten. Sauce vom Herd nehmen; Zitronensaft, Sardellen, 1 Esslöffel Petersilie und die restlichen 3/4 Teelöffel Zitronenschale untermischen. Mit grobem Salz abschmecken. DO AHEAD Kann 2 Stunden im Voraus gemacht werden. Bei Raumtemperatur stehen lassen. Vor Gebrauch vorwärmen.

  • Bereiten Sie den Grill vor (hohe Hitze). Muscheln auf dem Grillrost anordnen. Grill abdecken. Muscheln 5 Minuten kochen. Decken Sie ab und kochen Sie, ohne sich zu drehen, bis sich die Muscheln öffnen. Beim Öffnen auf ein Backblech mit Rand geben und die Säfte in Schalen etwa 5 Minuten länger aufbewahren (nicht geöffnete Muscheln wegwerfen).

  • In der Zwischenzeit die Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser kochen, bis sie nur noch zart, aber fest zu beißen sind. Die Nudeln abtropfen lassen und auf 4 große flache Schalen verteilen.

  • In jeder Schüssel 12 Muscheln in Schalen mit Säften auf Nudeln anrichten. Löffel Sauce über. Mit Zitronenschnitzen garnieren und mit 1 Esslöffel Petersilie bestreuen.

Rezept von Cheryl Alters Jamison, Bill Jamison, Reviews Section

Schau das Video: Bone Marrow vom Grill