Ungewöhnliche Rezepte

Hackfleisch-Eis

Hackfleisch-Eis


Macht etwa 5 1/2 Tassen Portionen

Zutaten

Vanille-Eiscreme

  • 2 Tassen schwere Schlagsahne
  • 1 Vanilleschote, längs geteilt

Hackfleisch

  • 2 Golden Delicious-Äpfel (ca. 1 1/3 Pfund), geschält, entkernt, in 3/4-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 Tasse Pekannüsse, geröstet, gehackt
  • 1/4 Tasse Calvados (Apfelbrand)
  • 1/4 Tasse (1/2 Stick) ungesalzene Butter
  • 2 1/2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1/2 Teelöffel fein geriebene Zitronenschale

Rezeptvorbereitung

Eis

  • Sahne und Milch in einem schweren großen Topf mischen. Samen von Vanilleschote einkratzen; Bohne hinzufügen. Zum Kochen bringen; vom Herd nehmen.

  • Eigelb und Zucker in einer großen Schüssel verquirlen. Nach und nach die heiße Sahnemischung in die Eigelbmischung einrühren. Die Mischung wieder in den Topf geben. Bei mittlerer Hitze rühren, bis die Mischung dicker wird und beim Ziehen des Fingers etwa 5 Minuten lang auf der Rückseite des Löffels verbleibt. Pudding in eine Schüssel geben. Startseite; kalt bis kalt, ca. 4 Stunden.

Hackfleisch

  • Alle Zutaten in einem schweren großen Topf zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel und kochen Sie, bis fast die gesamte Flüssigkeit absorbiert ist, unter häufigem Rühren etwa 15 Minuten lang. Zimtstange wegwerfen. Übertragen Sie Mischung in Schüssel; kühl stellen, ca. 2 Stunden.

  • Pudding in Eismaschine verarbeiten. Eis in eine Schüssel geben. 3 Tassen kaltes Hackfleisch unterheben. Abdecken und ca. 4 Stunden einfrieren, bis sie fest sind. VORAUS: Kann 3 Tage im Voraus gemacht werden. Gefroren lassen.

Rezept von Clark Frasier, Mark Gaier, Fotos von Charles SchillerReviews Section

Schau das Video: Eistipps vom besten Eismacher Deutschlands. Galileo